Stadtauswahl:
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

🕘 Wörter: 222 • Lesedauer: max. 1 Minute

Im Pott: der GFL-J-Gruppensieg

Im Pott: der GFL-J-Gruppensieg Foto: © Joseph Harris

U19-Phantoms empfangen am Samstag die Saarland Hurricanes  

Da die U19 der Saarland Hurricanes am vergangenen Wochenende mit 27:0 gegen die Gießen Golden Dragons gewann, wird ihr Gastspiel am Samstag, 10. Oktober, 14 Uhr, höchstwahrscheinlich über den Ausgang des Meisterschaftsrennens in der GFL-J-Gruppe Mitte entscheiden.  

Gewinnen die Hurricanes mit nach ihrer 9:28-Heimniederlage gegen die Phantoms am Samstag mit 20 oder mehr Punkten, überholen sie das Team von Wiesbadens Head Coach Christian Freund, verlieren sie, sind die Phantoms uneinholbar vorzeitig Gruppensieger. Gleiches gilt für ein Unentschieden, das den Phantoms den direkten Vergleich sichern würde. Die Dragons werden wohl nur ein Faktor, sollten die Hurricanes ausgerechnet mit 28:9 gegen die Phantoms gewinnen und entsprechend plötzlich die Vergleiche der beiden Spitzenreiter gegen das Schlusslicht ausschlaggebend werden…  

Die U19 der Wiesbaden Phantoms aber vor heimischem Publikum die Chance, erst gar nicht rechnen oder hoffen zu müssen: Einfach gewinnen, den Gruppensieg feiern, die weiße Weste im Heimspiel gegen die Dragons am 17. Oktober behalten und anschließend auf die Play-offs konzentrieren. Warum nicht?  

Tickets für die beiden U19-Heimpartien am 10. und 17. Oktober gibt es ausschließlich online auf www.reservix.de.    

Ein Verkauf vor Ort am Eingang von „Camp Lindsey“ findet nicht statt.

Der restliche U19-Spielplan im Überblick:
Sa., 10. Oktober, 14 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Saarland Hurricanes,
Sa., 17. Oktober, 14 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Gießen Golden Dragons.
Unterhaltung