Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Aschaffenburg
AUFGEPASST: Bedingt durch Corona-Einschränkungen fallen auch weiterhin Veranstaltungen aus oder finden nur unter Auflagen statt. Bitte informiert Euch direkt beim Veranstalter zur aktuellen Lage. Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

Frank Fischer - meschugge

Flyer
Datum: Freitag, 24.01.2020 Location: Hofgarten Kabarett Ort: 63739 Aschaffenburg Straße: Hofgartenstraße 1A
Frank Fischer gehört zu den preisgekröntesten Comedians in Deutschland. Knapp 20 Preise, darunter der Prix Pantheon, der Melsunger Kabarettpreis, der Schwelmer Kleinkunstpreis, die Goldene Weißwurscht und die Krefelder Krähe, gewann Fischer bisher und es ist noch kein Ende in Sicht, denn der überaus witzige und motivierte Entertainer besitzt eine ungemeine Leidenschaft für die Comedy, sodass es schon einmal vorkommt, dass ihn die Zuschauer erst nach drei Zugaben von der Bühne lassen.

Zwischen Kabarett und Comedy: Frank Fischer live
Mit seinen skurrilen Gedanken zu diversen Themen löst er nicht nur Lacher, sondern auch Verwunderung aus, die sich allerdings spätestens bis zum Ende der Show auflöst und ein wohliges Gefühl hinterlässt, das neben den Muskelkater in der Bauchregion besteht. Frank Fischer hat eben einen sehr guten Draht zu seinem Publikum und liefert mit jeder Darbietung aufs Neueste ab. Er ist eine Bereicherung für die deutsche Comedy-Landschaft und gern gesehener Gast in diversen TV-Formaten. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf für eines der Programme! (Quelle: ADticket.de | Text: ab | AD ticket GmbH)

Angst und andere Hasen:
Fühlen Sie sich beobachtet? Haben Sie Angst vorm Fliegen, vor Fliegen oder davor, dass Erdnussbutter an Ihrem Gaumen kleben bleibt? Willkommen im Club! Schließlich gibt es über 600 anerkannte Phobien – Grund genug für ein Kabarettprogramm.

Frank Fischer, selbst stolzer Besitzer verschiedener Ängste und bekennender Hypochonder, zeigt, dass in dem Thema mehr Komik steckt, als man vermutet. So bezeichnet beispielsweise Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie die Furcht vor langen Wörtern.

Wie ein Speichelsauggerät beim Zahnarzt zur ernsthaften Bedrohung werden kann und wieso die ZDF-Hitparade in seiner Kindheit als Ersatz für Horrorfilme diente – all dies schildert der Gewinner zahlreicher Kabarettpreise in vielen absurden Geschichten. Dabei zeigt er anschaulich, dass auch die Angst vor Herbert Grönemeyer oder dem Seitenbacher-Müsli-Mann durchaus berechtigt ist.

Achtung: Humor ist eingeplant. Zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen befragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie aber zum Lachen nicht alleine in den dunklen Keller gehen möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Nur keine Angst!

Gewöhnlich sein kann jeder:
Das neue Programm von Frank Fischer wird außergewöhnlich. Denn der Alltag ist oft gewöhnlich genug. Das muss nicht sein und deshalb nimmt Sie der vielfach ausgezeichnete Kabarettist mit in seine Welt voll verrückter Erlebnisse. Es ist ganz einfach, jeden Tag zu etwas Besonderem zu machen. Gehen Sie in der Mittagspause zu Media-Markt und fragen Sie den Verkäufer, ob Sie ihm helfen können. Oder bieten Sie der Dame hinter der Fleischtheke ein Stück Wurst an. Eine Anleitung für den ungewöhnlichen Moment im Leben. Denn gewöhnlich sein kann jeder.
Vorgemerkt
Unterhaltung