Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Babenhausen

Aktuelles aus Babenhausen

  • Ella Theiss liest im Künstlerkeller

    Am 2. Dezember 2021, um 19 Uhr 30 (Einlass 19 Uhr), liest Ella Theiss aus ihrem historischen Roman ‚Darmstädter Nachtgesänge‘ Düsseldorf: Edition Oberkassel 2021 im Künstlerkeller im Residenzschloss Marktplatz 15, 64283 Darmstadt für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt …

  • Mandelduft und Lichterglanz vor der Höchster Justinuski…

    Oberbürgermeister Feldmann eröffnet Höchster Weihnachtsmarkt „Der Höchster Weihnachtsmarkt gilt vor der malerischen Kulisse von Altstadt, Schloss und Junstinuskirche als einer der schönsten in der Region. Gerade der Verzicht auf gewerbliche Händler in der Vergangenheit hat …

  • Vortrag „Biber als Landschaftsgestalter in Hessen"

    In der Reihe „Vivariumsgespräche“ hält der Diplom-Biologe Mark Harthun am Freitag, 3. Dezember 2021, um 20 Uhr in der Zooschule des Vivariums, Schnampelweg 5, seinen Vortrag „Biber als Landschaftsgestalter in Hessen – Chancen und Herausforderungen“. Der Eintritt ist frei.Der …

  • Ab 1. Dezember 2021 2G-Regel im Nordbad

    Keine Reservierungen für einzelne Zeitfenster mehr nötig Aufgrund der Änderungen der Coronavirus-Schutzverordnung werden ab dem 1. Dezember 2021 nur noch Genesene und Geimpfte das Nordbad besuchen können. Es wird auch keine Reservierung mehr für einzelne Zeitfenster …

  • Nachhaltigkeitspreis Frankfurter Schulen

    In diesem Jahr verleiht die Stadt erstmalig den Nachhaltigkeitspreis Frankfurter Schulen. Bis Ende September konnten sich alle Bildungseinrichtungen mit Projektideen für eine nachhaltige Entwicklung bewerben. Am Freitag, 26. November, haben die Schülerinnen und Schüler der zwölf …

  • So. 05.12.2021, Weihnachtsmarkt

    Endlich wieder Weihnachtsmarkt Genießen Sie einen entspannten vorweihnachtlichen Einkaufsbummel, winterliche Köstlichkeiten und besinnliche Stunden bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Römerberg in Frankfurt. Der Weihnachtsmarkt lockt mit seinem vielfältigen Angebot …

  • Wissenschaftsstadt Darmstadt erhält Bundesförderung für…

    Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat am Donnerstag, 18. November 2021, in einer digitalen Veranstaltung 14 Konsortien um Kommunen und Landkreisen eine Förderung ihrer 5G-Projekte in Höhe von insgesamt 36,6 Millionen Euro überreicht. Darunter …

  • Tipps 🚬 Tabakläden & Zigarrenlounges in Frankfurt 🥃 2021

    Einen entspannten Abend in einer stilvollen Raucher-Lounge ♨ mit den Freunden oder die beste Beratung und das hochwertigste Zubehör für zu Hause 🚬 im Tabakstore: Hier findet Ihr eine breite Auswahl von unseren Top-Locations zum Tabakgenuss in …

  • 2,9 Millionen Euro für Darmstadt

    „Gute Nachrichten für Darmstadt: Der Bund bewilligt erste Maßnahmen aus dem Innenstadtprogramm, das mit insgesamt 250 Millionen Euro ausgestattet ist. Darmstadt erhält 2,9 Millionen Euro für das Konzept Innenstadt 360 Grad“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Larem. Das …

  • Der Winter steht vor der Tür – umweltschonende Streumit…

    Wer in diesem Winter wieder zu Streusalz greift, um Gehwege und Straßen von Schnee und Eis zu befreien, belastet damit nicht nur die Umwelt, sondern begeht unter Umständen zugleich eine Ordnungswidrigkeit. Die Hessische Gartenakademie (HGA), die beim Landesbetrieb Landwirtschaft …

  • Jahreskalender 2022 „Gegen den Wind“

    Frauenreferat setzt Porträtreihe starker Frauen fort Das Frankfurter Frauenreferat setzt die Porträtreihe von Frauenpersönlichkeiten im Jahreskalender 2022 unter dem Titel „Gegen den Wind“ fort. Das Kalendarium präsentiert eine neue spannende Auswahl von starken Frauen, nach …

  • Georg-Moller-Preis 2021

    In Erinnerung an den bedeutenden hessischen Baumeister Georg Moller lobt die Wissenschaftsstadt Darmstadt jährlich den Moller-Preis für TU-Studierende des Fachbereichs Architektur aus. In diesem Jahr wurden damit Benedikt Benker, Clara Dick und Olivia Wahler ausgezeichnet; …

  • Irena Brežná erhält Kesten-Preis des deutschen PEN in D…

    Der diesjährige Hermann Kesten-Preis geht an die Autorin Irena Brežná. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Schriftstellerin Barbara Krohn hält die Laudatio. Neben der aktuellen Kesten-Preisträgerin werden Günter Wallraff (Hermann Kesten-Preisträger 2020) sowie die …

  • Wissenschaftsstadt Darmstadt schaltet Info-Kampagne zu …

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt informiert in einer Kampagne zwischen dem 22. und 28. November 2021 zu Hilfsangeboten für Frauen in Gewaltsituationen. Anlass ist der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“, der jährlich am 25. November begangen wird. So gibt es im Rahmen …

  • Ein mittelalterliches Kleinod entdecken

    Institut für Stadtgeschichte bietet Führung zu Ratgeb-Wandgemälden im Karmeliterkloster an Am Sonntag, 21. November, 15 Uhr, führt die Kunsthistorikerin Sabine Mannel durch das mittelalterliche Karmeliterkloster und erläutert die Wandgemälde des schwäbischen Malers Jörg Ratgeb. …

  • Oberbürgermeister verfügt „2G plus Maske“

    Oberbürgermeister verfügt „2G plus Maske“ bei zentralen städtischen Veranstaltungen – gemeinsamer Appell mit Gesundheitsdezernent Majer: „Schützen Sie sich und andere!“ Die vierte Welle rollt – auch in Frankfurt. Zwar liegt die Mainmetropole mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von …

  • Darmstadt fördert Jugendarbeit der Sportvereine um 100%

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt steht zu ihrer Zusage, die Sportvereine weiterhin zu unterstützen – gerade auch in der immer noch anhaltenden belastenden Situation der Covid-19-Pandemie. Dies gilt in besonderer Weise für die Jugendarbeit. Darauf hat jetzt Bürgermeisterin und …

  • Forschung für körperlich gehandicapte Menschen an der …

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat das neue Graduiertenkolleg „LokoAssist – Nahtlose Integration von Assistenzsystemen für die natürliche Fortbewegung des Menschen“ an der TU Darmstadt bewilligt. Beteiligt sind die Universität Heidelberg und das Zentralinstitut für …

  • Ausbau des Grünzugs Geißengasse

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom 3. November 2021 den Ausbau des Grünzugs Geißengasse in der Unteren Mühlstraße in Arheilgen beschlossen. Der Grünzug ist Teil einer Grünverbindung im Ortskern von Arheilgen, zwischen der evangelischen …

  • Trotz regenreichem Jahr bleibt der Zustand des Frankfur…

    Waldzustandsbericht 2021 zeigt nur wenig Erholung / Wenig Eichel- und Buchenmast Obwohl das zurückliegende Jahr deutlich nasser und kühler gewesen ist als die vergangenen drei Jahre, bleibt die Situation des Frankfurter Stadtwaldes dramatisch. Das zeigt der aktuelle …

  • Vom Leiden eines Genies:Astor Piazzolla – „Mehr Tango g…

    Im Parktheater Bensheim ist die Künstlerin Cordula Sauter, die seit über 25 Jahren mit ihrem Akkordeon unterwegs ist, am Mittwoch, 24. November, um 20 Uhr zu sehen.In der spannenden und abwechslungsreichen musikalischen Lesung lässt die Schauspielerin und Akkordeonistin das …

  • Hate Speech und Fake News automatisch erkennen – Projek…

    Wie sich Hass und Lügen im Netz systematisch greifen und herausgreifen lassen, damit befasst sich das Forschungsvorhaben „DeTox – Detektion von Toxizität und Aggressionen in Postings und Kommentaren im Netz“ an der Hochschule Darmstadt (h_da). In Zusammenarbeit mit der …

  • Wissenschaftsstadt Darmstadt legt Grundstein für Neubau…

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat bei einem Ortstermin am Montag, 1. November 2021, den Grundstein für den Neubau des Darmstädter Kunstdepots in der Mainzer Straße 83 gelegt. Hauptnutzer des neuen Gebäudes sind nach Abschluss der Bauarbeiten das Institut Mathildenhöhe und das …

  • Erster Frankfurter Weihnachtsmarkt nach Corona-Pause st…

    Im vergangenen Jahr mussten pandemiebedingt sowohl Frankfurterinnen und Frankfurter als auch britische Weihnachtsmarkt-Fans in Birmingham auf ihre Frankfurter Weihnachtsmärkte verzichten. Das lange Warten hat nun, zumindest in Frankfurts Partnerstadt, ein Ende. Dort öffnet …

  • Jede Woche neue Impftermine im Stadtgebiet

    Ohne vorherige Anmeldung: Jede Woche neue Impftermine im Stadtgebiet Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber mit einer Impfung können sich alle selbst und ihre Mitmenschen schützen und sind so dem Virus einen Schritt voraus. Im neuen Impfzentrum in der Messehalle 1.2 braucht …