Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

East Side Gallery, Berlin

Bild
East Side Gallery, Berlin
Mühlenstraße 3-100
10243 Berlin



15.861 Ansichten http://www.eastsidegallery-berlin.de/

Ein Trabant, der dank geschickter Maltechnik scheinbar den Beton durchbricht. Honecker und Breschnew beim Sozialistischen Bruderkuss – mit der East Side Gallery wurde ein Stück der Berliner Mauer zur längsten Open-Air-Galerie der Welt.

Die Kunstmeile am Spreeufer in Friedrichshain ist mit 1316 Metern gleichzeitig der längste zusammenhängende Mauerabschnitt, der noch steht. Gleich nach dem Mauerfall wurde die East-Side-Gallery von 118 Künstlern aus 21 Ländern bemalt. Die Künstler kommentierten in gut hundert Gemälden auf der ehemaligen Ostseite der Mauer mit den unterschiedlichsten künstlerischen Mitteln die politischen Veränderungen der Jahre 1989/90.

Im Laufe der Jahre waren viele Bilder der East Side Gallery stark verwittert. 2009 wurden 40 der stark angegriffenen Bilder restauriert.

Bildquelle: © visitBerlin.de / Koch
- Bundesarchiv, B 145 Bild-F088809-0038 / Thurn, Joachim F. / CC-BY-SA 3.0
Textquelle: visitberlin.de

Favorit von
Unterhaltung