Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

Stadtgespräch


  • Flughafen Schönefeld: Kontrollbereich eine Stunde ge…

    Berlin (dpa/bb) - Am Flughafen Berlin-Schönefeld war am Freitagmorgen ein Sicherheitskontrollbereich für Fluggäste gesperrt worden. Die Bundespolizei untersuchte nach eigenen Angaben einen verdächtigen Gegenstand im Terminal A. Wie ein Sprecher mitteilte, handelte es sich um …

  • Unfall beim Linksabbiegen nahe Oberkrämer: Sechs Ver…

    Oberkrämer (dpa/bb) - Bei einem Linksabbieger-Unfall auf einer Kreuzung nahe Oberkrämer (Oberhavel) sind sechs Menschen verletzt worden; darunter eine Familie. Eine 19-Jährige wollte am Donnerstagabend mit ihrem Wagen von der Eichstädter Chaussee nach links auf die Auffahrt …

  • Fast 300 Verlage bei Publikumsmesse Buch Berlin

    Berlin (dpa) - Fast 300 unabhängige Verlage stellen sich am Samstag und Sonntag (25./26. November) auf der Messe Buch Berlin vor. Bei der Veranstaltung im Estrel Convention Center präsentieren sie ihr aktuelles Programm und verkaufen die Bücher auch direkt am Stand. Für das …

  • Fahrzeugbrand in Neukölln: Verdacht auf Brandstiftung

    Berlin (dpa/bb) - In Berlin-Neukölln hat in der Nacht zu Freitag ein Auto gebrannt. Ein Anwohner bemerkte das Feuer und rief die Feuerwehr, wie die Polizei mitteilte. Der geparkte PKW wurde stark beschädigt, die Flammen griffen bereits auf ein weiteres Auto über. Ein …

  • Konzert für Hospize mit Eva Mattes und Christoph Herbst

    Berlin (dpa/bb) - Die Schauspielerin Eva Mattes (62) und Grimme-Preisträger Christoph Maria Herbst (51) setzen sich mit einem ungewöhnlichen Konzert für die Hospizbewegung ein. Bei der Veranstaltung am Samstagabend (19.30 Uhr) in der Marienkirche in Berlin-Mitte lesen die …

  • Schwer verletzt: Neunjähriger auf Straße gelaufen

    Berlin (dpa/bb) - Ein Neunjähriger ist in Berlin-Köpenick von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge war am Donnerstagnachmittag auf die Wendenschloßstraße gelaufen, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig …

  • Späti in Alt-Treptow ausgeraubt

    Berlin (dpa/bb) - Unbekannte haben einen Spätkauf im Berliner Stadtteil Alt-Treptow ausgeraubt. Das maskierte Duo bedrohte am Donnerstagabend den 28-jährigen Verkäufer mit einem Schlagstock und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen, wie die Polizei mitteilte. …

  • «Es ist fatal»: Hertha muss schnell in die Spur

    Bilbao/Berlin (dpa) - Als der Charterflieger der polnischen Enter-Air am frühen Freitagmorgen in Schönefeld landete, saß der Frust noch tief bei Pal Dardai und seinem Personal. «Wenn man auf die Art und Weise verliert, ist es fatal», erklärte Stürmer Davie Selke, dessen …

  • Seniorenheim setzt DDR-Erinnerungen gegen Demenz ein

    Teterow (dpa/mv) - Mit einer ungewöhnlichen Initiative fördern Therapeuten und Mitarbeiter eines Seniorenheimes in Teterow (Landkreis Rostock) das Erinnerungs- und Denkvermögen ihrer Bewohner. Seit Kurzem werden «Museumstage» zum DDR-Alltag angeboten. Es habe aber weniger …

  • Union will zu Hause siegen: Gegen Darmstadt 3:4 verge…

    Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Zweitligist 1. FC Union will heute im Heimspiel gegen den Darmstadt 98 seine Heimserie verlängern und das letzte 3:4 in Heidenheim vergessen machen. Im Stadion An der Alten Försterei ist Union in dieser Spielzeit bei vier Siegen und zwei …

  • Schülerin vor 24 Jahren vergewaltigt: Mann vor Gericht

    Berlin (dpa/bb) - Rund 24 Jahre nach der Vergewaltigung eines damals 14-jährigen Mädchens in einer Gartenlaube in Berlin-Köpenick kommt der dritte mutmaßliche Täter vor das Landgericht. Der inzwischen 47-Jährige soll im Juli 1993 auf einer Diebestour mit zwei bereits …

  • U-Ausschuss zu Amri befragt Mitarbeiter von Behörden

    Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Untersuchungsausschuss zum islamistischen Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche befragt heute als Zeugen Experten aus den Ausländerbehörden. Dabei soll es um den Umgang der Behörden mit dem großen Flüchtlingsandrang …

  • 2300 Gäste beim Bundespresseball im Hotel Adlon erwa…

    Berlin (dpa) - Die deutschen Hauptstadtjournalisten, viele Politiker und Wirtschaftsvertreter feiern heute Abend im Berliner Hotel Adlon den 66. Bundespresseball. Eröffnet wird der Ball von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der den Eröffnungswalzer tanzt. Erwartet …

  • Füchse nach Sieg gegen Porto in nächster EHF-Pokal-…

    Berlin (dpa) -  Die Füchse Berlin haben im EHF-Pokal den Sprung in die Gruppenphase geschafft. Am Donnerstagabend gewannen die Berliner auch das Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde gegen den FC Porto vor 6009 Zuschauern deutlich mit 33:25 (17:12). Bereits das …

  • Bus prallt gegen Gebäude: Schweres Fassadenteil stü…

    Berlin (dpa/bb) - In Berlin-Mitte ist ein zweieinhalb Tonnen schweres Fassadenteil auf die Straße gestürzt, nachdem ein Bus der Berliner Verkehrsbetriebe gegen den Eckpfeiler eines Gebäudes prallte. Offenbar wollte der Busfahrer am Donnerstagnachmittag einem Fahrradfahrer …

  • Stadtbaumkampagne: Über 7500 Bäume gepflanzt

    Berlin (dpa/bb) - Über 7500 Bäume an Berlins Straßen sind seit 2012 mithilfe der Stadtbaumkampagne gepflanzt worden. Die Berliner spendeten dafür weit über 800 000 Euro, wie die Senatsverwaltung für Umwelt am Donnerstag mitteilte. Den Angaben zufolge kostet ein Baum, seine …

  • Air-Berlin-Kündigung: Pilot scheitert mit Klage

    Berlin (dpa) - Etwa 2500 Piloten und Boden-Beschäftigte der insolventen Air Berlin erhalten seit Donnerstag ihre Kündigungen. Mit Beginn des Insolvenzverfahrens am 1. November waren sie zunächst freigestellt worden, nun sind die Sozialplan-Verhandlungen für sie …

  • Hausexplosion in Spandau: Staatsanwaltschaft ermittelt

    Berlin (dpa/bb) - Nach dem Einsturz eines Hauses in Berlin-Spandau hat die Berliner Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen. Es gehe um die fahrlässige Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion, teilte die Justizbehörde am Donnerstagnachmittag mit.«Das bedeutet …

  • Tram-Ausbau bis zur Turmstraße kommt in Fahrt

    Berlin (dpa/bb) - Der Neubau der Straßenbahn zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem U-Bahnhof Turmstraße nimmt konkrete Formen an. Mit der öffentlichen Auslegung der Planungsunterlagen am Montag beginnt das Planfeststellungsverfahren, wie die Senatsverwaltung für Verkehr …

  • Stellenabbau: Schulz und Siemens-Chef Kaeser streiten

    Berlin/München (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat den geplanten Stellenabbau bei Siemens erneut scharf kritisiert. Zugleich räumte er ein, dass die Politik in der Frage weitgehend machtlos sei. Die Streichung tausender hoch qualifizierter Jobs sei volkswirtschaftlich irrsinnig …

  • Mehr als 700 junge Polizisten vereidigt

    Berlin (dpa/bb) - Bei der Berliner Polizei sind am Donnerstag 738 junge Nachwuchs-Polizisten vereidigt worden. Das teilte die Behörde über ihren Twitter-Einsatzkanal mit und veröffentlichte einige Fotos und Interviews mit den Auszubildenden. Ihren Eid als Polizeibeamte legten …

  • CDU warnt vor Aus für Hallervordens Schlosspark Theater

    Berlin (dpa/bb) - Die Berliner CDU sieht das von Dieter «Didi» Hallervorden geführte Schlosspark Theater in Gefahr. «Wenn die Förderung durch Lotto-Mittel wegfällt, steht der Weiterbetrieb auf dem Spiel», sagte der CDU-Kulturexperte Robbin Juhnke am Donnerstag der dpa.Mit …

  • Bewährungsstrafe nach Anschlag auf Flüchtlingsheim

    Potsdam (dpa/bb) - Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Jüterbog (Teltow-Fläming) ist ein 21 Jahre alter Angeklagter nach Jugendstrafrecht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Potsdamer Landgericht entschied am Donnerstag, dass der Mann sich …

  • Siemens-Chef erinnert Schulz an eigene Verantwortung

    Berlin/München (dpa) - Siemens-Chef Joe Kaeser hat nach heftigen Attacken von SPD-Chef Martin Schulz wegen des massiven Stellenabbaus bei dem Elektrokonzern gekontert und zum Gegenangriff angesetzt. Schulz hatte am Dienstag im Bundestag von «verantwortungslosen Managern» …

  • Zeitplan für BER gerät weiter unter Druck

    Berlin (dpa) - Der Zeitplan für den neuen Hauptstadtflughafen gerät weiter unter Druck. Der Tüv hat nach Betreiberangaben wesentliche Mängel in einer Reihe von sicherheitsrelevanten Anlagen für den Brandschutz aufgedeckt. Betroffen ist der Teil des Hauptterminals, in dem …