Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

Tipps Weihnachtszirkus deutschlandweit

Weihnachtszirkus

Atemberaubende Darbietungen, lustige Showeinlagen oder tierisch schöne Kunststücke - der Zirkus zieht bereits seit hunderten von Jahren die großen und kleinen Besucher in seinen Bann. Besonders schön ist es, wenn sich die Magie der Zirkusmanege mit der besonderen, vorweihnachtlichen Stimmung verbindet und nicht nur die Augen der kleinen Besucher zum Leuchten bringt. Dresden, Stuttgart, Heilbronn, Wiesbaden, Frankfurt, Berlin, Crailsheim, Köln oder Augsburg - das Angebot des Weihnachtszirkus zieht sich wie ein roter Faden (in diesem Fall eher wie ein Seil) durch ganz Deutschland:

Im Folgenden haben wir für euch die schönsten & beliebtesten Weihnachtszirkusse Deutschlands übersichtlich zusammengestellt und diese mit nützlichen Tipps & Wissenswertem rund um Euren nächsten Zirkusbesuch versehen. Wir wünschen euch spektakuläre und im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Momente!

Folgende Weihnachtscircus Städte stellen wir 2017/18 vor:

Wiesbadener Weihnachtscircus - Fr, 22.12.17 - So, 07.01.18

wiesbadender weihnachtscircuswiesbadender weihnachtscircuswiesbadender weihnachtscircus
Manege frei für den 5. Wiesbadener Weihnachtscircus!

Bereits zum fünften Mal bringt der Lieblingscircus der Wiesbadener neue Manegen-Stars der internationalen Circuswelt an den Rhein. Vom 22. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 heißt es wieder einmal Manege frei auf dem Festplatz Gibber Kerb.

Eine Show für alle Generationen, denn die neue Ausgabe des Wiesbadener Weihnachtscircus wurde wieder so konzipiert, dass Erwachsene und Kinder jeden Alters gleichzeitig begeistert sind.

Das Event für die ganze Familie!

Auch in diesem Jahr versprechen die Macher der Originalausgabe des Wiesbadener Weihnachtscircus eine fulminante Show der Sensationen mit renommierten Artisten aus aller Welt, vielen Tieren und noch nie in Wiesbaden gezeigten Highlights.

Besonders stolz ist die Direktion die Sensation auf dem US-Todesrad und auf dem Hochseil für Wiesbaden verpflichten zu können. Die Ádám-Brothers sorgen auf dem Todesrad für eine gehörige Portion Nervenkitzel. Feuchte Hände im Publikum eingeschlossen! Auch auf dem Hochseil hoch unter der Circuskuppel beweist Krisztián Ádám sein artistisches Können.

Mit dem deutschen Dompteur Walter Frank und seinen vielen Tieren präsentieren wir Ihnen, dass auch ganz "normale Haustiere" richtige Artisten sind. Diese Darbietung wurde beim Internationalen Circus Festival in Holland mit einem Preis ausgezeichnet und ist nun erstmal in Wiesbaden zu erleben.

Die  vielfältige Gastronomie in gemütlicher, weihnachtlicher Atmosphäre mit Weihnachtsbuden, vielen dekorierten Weihnachtsbäumen in dem großen, beheizten Foyer-Zelt, laden schon eine Stunde vor, während und nach Veranstaltungsbeginn zum Verweilen ein.

*WIN* Premieren Gästelistenplätze

Stadtleben.de und der Wiesbadener Weihnachtscircus verlosen für die Premiere am Fr, 22.12.2017 5x2 Gästelistenplätze! Verknüpft euch einfach im Event und mit ein wenig Glück seit ihr bei der feierlichen Premiere des Wiesbadener Weihnachtscircus dabei.

>> Hier geht es zur Verlosung

Great Christmas Circus Frankfurt - Fr, 15.12.17 - So, 07.01.2018


Great Christmas Circus FrankfurtGreat Christmas Circus FrankfurtGreat Christmas Circus Frankfurt

Der traditionsreiche Circus Carl Busch lädt wieder vom 17.12.2017 bis zum 08.01.2018 zu seinem Great Christmas Circus ein!

Es erwarten Euch Artisten, Clowns und Tierlehrer von Weltformat, wie eine der besten Flugtrapez-Truppen unserer Zeit: die Flying Zuniga zeigen hoch unter der Zeltkuppel nicht einfach den legendären dreifachen Salto Mortale.
Nein, die Brasilianer setzen sogar noch einen drauf, denn Flieger Marlon Michael wird diesen Spitzentrick mit VERBUNDENEN Augen wagen.  

Nicht minder spektakulär ist der Auftritt des Duo Vanegas auf dem Todesrad! Während sich das überdimensionale Hamsterrad in irrem Tempo um die eigene Achse dreht, laufen die beiden kolumbianischen Hasardeure völlig ungesichert auf den beiden Kesseln. Doch damit nicht genug, Alejandro dreht sogar einen Salto auf der Außenseite des rotierenden Rades.  
Für einen weiteren Höhepunkt wird die Direktionsfamilie selbst sorgen: Natascha Wille Busch und Manuel Frank präsentieren 18 Pferde gleichzeitig in der Manege. Sechs pechschwarze Friesenhengste, sechs feurige Araberhengste und sechs herzallerliebste Falabella-Miniponys vereinen sich im roten Ring zu einem lebenden Pferdekarussell.

Außerdem dabei: Steampunk-Magier Jimmy Saylon, der gleich fünf Assistentinnen hervorzaubert. Clown Jimmy Folco sowie Alexandra und Kelly Saabel, die sich nicht nur als erstklassige Handstand-Artistinnen präsentieren, sondern ihre Vielseitigkeit auch mit Hunden und als Hohe-Schule-Reiterinnen beweisen werden.

Schon gewusst? Der Circus Carl Busch legt großen Wert auf eine art- und tiergerechte Haltung seiner Circustiere. Mit viel Geduld und Liebe werden die Tiere dressiert und müssen keine Kunststücke vorführen, welche nicht den natürlichen Bewegungsabläufen der Tiere entsprechen. In der heutigen Dressur werden lediglich die Begabungen und Talente der Tiere gefördert. Die Circustiere leben im Winterquartier in modernen Stallungen und Außengehegen. Auf Tournee werden moderne Tierzelte und Außengehege aufgebaut, die den neusten Standards der modernen Tierhaltung entsprechen.

Weiteres Wissenswertes zum Programm gibt es hier.

*WIN* Gästelistenplätze

Stadtleben.de und der Circus Carl Busch verlosen für Sa, 16.12. 3x2 Gästelistenplätze für die 20:00 Uhr Vorstellung! Verknüpft euch einfach im Event und mit ein wenig Glück seit ihr dabei.

>> Hier geht es zur Verlosung

22. Dresdener Weihnachtscircus - Mi, 20.12.17 - So, 07.01.2018

Der 22. Dresdener Weihnachtscircus öffnet auch in diesem Jahr wieder vom 20.12.2017 bis zum 07.01.2018 seine Pforten. Die Besucher erwartetet in diesem Jahr wieder neben einer einmaligen Tierarten-Vielfalt, Artistik in einmaliger Perfektion & magische Momenten im Grand Chapiteau des Dresdner Weihnachts-Circus

Besonderheit: Die große Vielfalt an unterschiedlichsten Tierarten, trifft hier auf hochkarätige Darbietungen aus dem Bereich Ballett oder Artistik. Ein buntes, atemberaubendes Spektakel für groß und klein!

Schon gewusst? Dresden gilt als eine der bedeutendsten Zirkusstädte. Schon das allererste Zirkusgastspiel 1804 durch Christoph de Bach musste des starken Besuchs wegen verlängert werden.

Highlights: Der heißgeliebte Auftritt der beiden kalifornischen Seelöwen "Itchy und Scratchy" unter der Leitung von Erwin Frankello. Diese Darbietungen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und brachten sogar die Jury vom RTL Supertalent zum Staunen. Auch die beiden imposanten Elefanten-Damen "Sandra" und "Citta" sind wahre Publikumslieblinge und versetzen mit ihren mathematischen Fähigkeiten das Publikum in helle Aufregung. Für den nötigen Nervenkitzel sorgen die Auftritte der Truppe Messoudi aus Australien. Hier lässt sich eine der besten Handstandnummern der Welt bestaunen. Für die nötige Sprungkraft sorgt der Auftritt des Trampolinkünstlers Costin Bellu. Marlon Zinnecker bringt mit seiner exzellenten Pferdedressur und den acht schwarzen Friesenhengsten & den drei weißen Araberhengsten das Publikum zum Träumen.

Weitere Infos zum Programm findet ihr hier.

Alle wichtigen Infos im Überblick:

Anfahrt: Dresdener Weihnachtscircus// Ilmenauer Straße 33// 01127 Dresden

Kontakt zum Thema Tickets: ticket@dresdner-weihnachts-circus.info oder unter: +49 / 18 0 / 33 02 33 0

Weltweihnachtscircus Stuttgart - Do, 07.12.17 - So, 07.01.2018

Bereits zum 25. Mal findet der Weltweihnachtscircus Stuttgart vom 07.12.2017 bis zum 07.01.2018 auf dem Gelände der Canstatter Wasen statt. Hierbei handelt es sich nicht nur um Deutschlands größtes, internationales Zirkusereignis, sondern auch um den größten klassischen Weihnchtscirkus der Welt! Das Zirkuszelt bietet Platz für ca. 2500 Zuschauer. Dabei wird ein Zirkusprogramm mit überwiegend preisgekrönten internationalen Artisten und Darbietungen gezeigt.

Highlights: Höher, schneller, weiter, größer & spektakulärer! Die Besucher erwartet auch in diesem Jahr wieder ein einzigartiges Showprogramm mit hochkarätigen Darbietungen rund um Tiere, Artisten, Clowns und mehr! Die Hungarische Post mit 10 Pferden vom Circus Knie mit Ivan Knie oder die große Kamelgruppe von Maycol Errani, reihen sich hier ebenso ein, wie die Luftakrobatik Desire of Flight (Gewinner des Goldenen Clowns in Monte Carlo) oder der Stardompteur des Circus Krone mit der größten Raubtiernummer der Welt - Weltrekord mit 26 Tieren!!!

Weitere atemberaubende Attraktionen wie die große Schleuderbrettnummer des Staatscircus Mongolei mit Weltrekord-Sprüngen oder die Sieben- Männer- Pyramide mit Artisten aus Kolumbien runden dieses einzigartige und internationale Programm ab!

Weitere Informationen zum Programm findet ihr hier:

Alle wichtigen Infos im Überblick:

Anfahrt: Cannstatter Wasen Stuttgart (7.12. 2017 - 7. 1. 2018)

Preise & Tickets online buchbar.

Circustelefon: 0711 - 674 47 70

19. Heilbronner Weihnachtcircus - Mi, 20.12.17 - So, 07.01.2018

Der 19. Heilbronner Weihnachtscircus lädt wieder zur großen internationalen Circus-Gala vom 20.12.2017- 07.01.2018 ein! Auch in diesem Jahr präsentiert der Kult-Circus wieder ein komplett neues und internationales Spitzen-Programm.

Highlights:
Alexander Lacey gewährt in diesem Jahr wieder Einblick in die weltbeste gemischte Raubtiernummer. Für diese einzigartigen Darbietungen wurde er nicht nur mehrfach prämiert, sondern auch mit der höchsten Auszeichnung beim "Internationalen Circusfestival von Monte Carlo" geehrt.

Das Klassische Pas de Deux hoch zu Pferd versinnbildlicht nicht nur die Idee des klassischen Zirkus sondern bringt bereits seit Hunderten von Jahren die Menschen zum Staunen. Zahlreiche artistische Darbietungen aus dem Bereich Ballett , Jonglage oder Pole Act stehen stellvertretend für die hier dargebotene Vielfalt. Wer außerdem Bisons und Esel in einer außergewöhnlichen Tiernummer bestaunen möchte, ist hier genau richtig.

Weitere Informationen zum Programm findet ihr hier:

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Theresienwiese // Theresienstraße // 74072 Heilbronn

Tickets: Online buchbar oder unter der Ticket Hotline (*ab 1.11) 0700 / 598 000 00

Kölner Weihnachtscircus 2017- Sa, 09.12.17 - So, 31.12.2017

Kölner WeihnachtscircusKölner WeihnachtscircusKölner Weihnachtscircus
Beim Kölner Weihnachtscircus präsentieren sich über 40 weltweit preisgekrönte KünstlerInnen der absoluten Spitzenklasse. Erleben Sie eine bezaubernde Inszenierung und tolle Darbietungen voller Humor, atemberaubender Akrobatik und wunderbaren Illusionen.

Auf der erhöhten Manege des Weihnachstcircus treffen klassisches Ballet, tollkühne Stunts, Musik, Magie, Theater und Circus aufeinander. Das Ergebnis ist ein zweistündiges, großartiges Vergnügen für die ganze Familie! Der Vorverkauf Kölner Weihnachtscircus 2017 hat begonnen.

Highlights: Exklusiv aus Frankreich präsentieren die Hot Dogs ihre witzige Hundenummer, Viktor & Viktoria Kosnyrov aus der Ukraine stellen fantastische Jonglage-Künste unter Beweis und erneut wird sich das “Wheel of Death“ im Circus-Zelt drehen, diesmal meisterhaft geführt vom deutschen Duo Galaxy. Eine erstaunliche Fahrrad-Show begeistert Artem Sysoiev aus Russland, während Ladislav Kaiser einen unglaublichen Hochseiltanz vollführt. Gleich sechs Olympiasieger aus Weißrussland vollführen am doppelten Trampolin akrobatische Höchstleistungen und für Gänsehaut sorgt die Vertikalseildarbietung des Duos Tatiana Ozhignavoa und Denis Remnev. Die Truppe aus Kenia „the African Hunters“ hat speziell für Köln eine temporeiche akrobatische Nummer! Das gesamte Programm wird umrahmt von märchenhaften Ballettszenen, getanzt von dem „Minsk Show-Ballet“.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: An der Zoobrücke P21 Messe Köln

Tickets:
von 10,50 Euro bis 62,50 Euro  / Online buchbar oder Tickethotline 0221/2801

*WIN* Gästelistenplätze

Stadtleben.de und der Kölner Weihnachtscircus verlosen für Di, 12.12. 3x2 Gästelistenplätze für die 19:30 Uhr Vorstellung! Verknüpft euch einfach im Event und mit ein wenig Glück seit ihr dabei.

>> Hier geht es zur Verlosung

24.Berliner Weihnachtscircus - Sa, 09.12.17 - So, 07.01.2018

24. Berliner WeihnachtscircusBerliner WeihnachtscircusBerliner Weihnachtscircus
Vom 9.12.2017 bis zum 07.01.2018 ist der Berliner Weihnachtscircus wieder zu Gast am Olympiastadion.

Traditionell bietet der Berliner Weihnachtscircus am Olympiastadion ein vollkommen neues Programm mit wahren Stars der Zirkus-Kunst. Bei der 24. Auflage der Traditions-Gala in der Hauptstadt ist erstmals in Berlin Deutschlands einzige Lady im Tiger-Käfig zu sehen. Zudem sind erstmals fliegende Menschen aus Ungarn in Berlin zu sehen, die sogar den legendären Salto-Mortalebieten. Zahlreiche weitere Highlights, wie rasante Rollschuh-Artisten, begnadete Handstand-Artisten, beeindruckende Luft-Akrobaten und moderne Hula-Hoop-Artisten werden begeistern. Die Wappentiere des Berliner WeihnachtscircusAfrikanische Elefanten, Giraffen, Flusspferd-Bulle Jedi, Zebras, Kamele, Lamas und edle Pferde dürfen natürlichauch nicht fehlen.

Highlights:
Carmen Zander - Deutschlands einzige Lady im Tiger-Käfig.
Erstmals in Berlin zu erleben! Die Tiger-Queen Carmen Zander ist Deutschlands einzige Lady, die sich in den Tiger-Käfig traut! Erleben Sie die Tierlehrerin unmittelbar vor Ihrer Teilnahme am Internationalen Circus-Festival von Monte-Carlo live in der Manege des Berliner Weihnachtscircus! Mit insgesamt fünf Tigern (darunter eine seltene weiße Tiger-Dame!) beweist die Tierlehrerin ihr enges Vertrauen und ihr Gespür für die beeindruckenden Groß-Katzen, die sie selbst als ihre "Mäuse" bezeichnet. Unfassbar ist die Nähe, die Carmen zu ihren Raubkatzen wahrt!

Waghalsige Sprünge auf dem Trampolin lassen sich hier ebenso bestaunen, wie die Häuptlingstochter aus Polynesien bei ihren Abenteuern am Luftring und mit den Elefanten. Clown Peppino zaubert gekonnt ein Lächeln in die Herzen der Besucher und bringt Jung und Alt zum lachen! Rasante Rollschuh-Artistik auf höchstem Niveau bietet das Duo Peris. Viel Kraft und absolute Körperbeherrschung beweist Akim bei seiner Handstand-Equilibristik-Darbietung.

Das ganze Programm findet ihr hier:

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Olympiastadion Berlin

Tickets & Preise:

Aufgepasst!!!: An den Familientagen zahlt ihr auf allen Plätzen nur halbe Preise!

Silvestergala am 31.12.2017 ab 19:15 Uhr:
40,00 € Erwachsene / 35,00 € Kinder (im Eintrittspreis enthalten: Sekt-Empfang, Show, Party in der Manege und Sekt zum Anstoßen um Mitternacht)

Kinder unter 2 Jahren sind frei - haben jedoch keinen Sitzplatzanspruch!

Tickets: Online buchbar

*WIN* Gästelistenplätze

Stadtleben.de und der Berliner Weihnachtscircus verlosen für So, 10.12. 10x2 Gästelistenplätze für die 11:00 Uhr Vorstellung! Verknüpft euch einfach im Event und mit ein wenig Glück seit ihr dabei.

>> Hier geht es zur Verlosung

Heidelberger Weihnachtscircus Sa, 23.12.17 - Mi, 03.01.2018

Heidelberger Weihnachtscircus

Vom 23.12. bis zum 03.01.2018 präsentiert der Heidelberger Weihnachtscircus sein diesjähriges Programm, wie immer gefüllt mit internationaler Artistik und atemberaubenden Showacts! Der Messplatz am Kirchheimer Weg ist wie gewohnt der Austragungsort dieser modernen Circusshow und verspricht ein Weihnachtsspektakel für die gesamte Familie!

Der Heidelberger Weihnachtscircus bleibt sich treu und präsentiert preisgekrönte Haustierdarbietungen und verzichtet bewusst auf Wildtiere. Das Unternehmen ist sich nach wie vor sicher, dass diese Entscheidung den Unterhaltungswert der Show keinesfalls mindert, denn das Talent der kleineren Vierbeiner begeistert das Heidelberger Publikum seit 2000 immer wieder aufs Neue. Weitere Schwerpunkte des Kulturguts “Zirkus” ist die Artistik, sowie die Clownerie. Beides kommt im Heidelberg nicht zu kurz. In diesem Jahr mit dabei ist das Clown Duo “Sito & Dany Rivelino” aus Spanien, welche mit ihren Slapstick-Einlagen an die glorreiche Zeit der “Commedia dell’Arte” anknüpfen und somit an das Fundament der Zirkuskunst erinnern.

Highlights:
Aufgrund des überwältigenden Erfolgs im vergangenen Jahr, ist es dem Heidelberger Weihnachtscircus gelungen eine atemberaubende FMX - Stuntdarbietung erneut zu verpflichten und somit auch 2018 an das Adrenalinlimit zu gehen. Quer durchs Zelt fliegende Motorräder versprechen dem Heidelberger Publikum den ultimativen Nervenkitzel.

Der Heidelberger Weihnachtscircus steht für ein modernes Weihnachtsspektakel, verbunden mit den traditionellen Elementen der Zirkuskunst. Das moderne Lichtdesign, die zeitgemäßen Kostüme und die professionelle Inszenierung  befördern das traditionelle Kulturgut “Zirkus” in das 21.Jahrhundert und verzaubert, besonders zur gesegneten Weihnachtszeit, das gesamte Publikum.

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Messplatz am Kirchheimer Weg / Heidelberg

Tickets online buchbar

Spielzeiten:
Täglich: 15:00 und 19:00 Uhr
31.Dezember: 17:00 und 20:00 Uhr
01.Januar: 17:00 Uhr
03.Januar: Letzte Vorstellung um 15:00 Uhr

*WIN* Gästelistenplätze

Stadtleben.de und der Heidelberger Weihnachtscircus verlosen für Sa, 30.12. 3x2 Gästelistenplätze für die 19:00 Uhr Vorstellung! Verknüpft euch einfach im Event und mit ein wenig Glück seit ihr dabei.

>> Hier geht es zur Verlosung

Gelesenkirchener Weihnachtscircus - Mi, 20.12.17 - So, 07.01.2018

Gelsenkirchener WeihnachtscircusGelsenkirchener WeihnachtscircusGelsenkirchener Weihnachtscircus

Der 21. Gelsenkirchener Weihnachtscircus öffnet in diesem Jahr vom 20. Dezember 2017 bis zum 07. Januar 2018 für alle großen & kleinen Besucher seine Pforten.

Auch in diesem Jahr erwartet die Zuschauer traditionsgemäß ein atemberaubendes & farbenfrohes Spektakel mit zahlreichen neuen Attraktionen. Highlight sind zweifelsohne die Pferdevariationen von Stephanie Probst. Aus Tschechien reist die preisgekrönte Khadikov Truppe mit ihrer temporeichen und höchst riskanten Djigitenreiterei an. Im schnellen Galopp stürmen die Pferde durch die Manege und die tollkühnen Reiter schwingen sich über und unter die Pferde und bauen hohe Pyramiden. Neu sind in diesem Jahr die farbenfrohen Papageien der Familie Medini, die eine einzigartige Flugshow abliefern werden.

Der Gelsenkirchener Weihnachtscircus steht in diesem Jahr unter dem Motto: Die Magie der Farben
Die Besucher werden so in eine märchenhafte Welt voller Magie und Spannung entführt, die die Augen aller Besucher zum Leuchten bringen wird.

Weitere Informationen zu den Vorstellungen findet ihr hier!

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Feldmarkstraße 201, 45883 Gelsenkirchen.

Weitere Informationen zu Tickets & Preisen gibt es auf der offiziellen Homepage!

3. Regensburger Weihnachtscircus - Do, 21.12.17 - So, 07.01.2018

Der 3. Regensburger Weihnachtscircus zeigt vom 21.12.2017 bis zum 07.01.2018 ein komplett neues Programm. Es wird noch schöner, noch besser, noch aufregender! Magie, Muskeln und sieben Männer hoch im Himmel – die großen Stars aus den berühmten Manegen in der ganzen Welt bringen in der schönsten Zeit des Jahres Glanz und Glamour in die Stadt. Klassische Manegenkunst trifft auf innovative Darbietungen und Live Musik – ein Erlebnis  für die ganze Familie.

Highlights: Aus Äthiopien, Kolumbien und Kanada, aus Paris, Budapest oder Moskau reisen die Akteure an und werden Regensburg und seine Umgebung für ein paar Stunden in die fantastische Welt der Artistik und Komik entführen.

Alle Informationen zu den Artisten & dem Programm findet ihr hier: http://weihnachtscircus-regensburg.com/die-artisten/

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Regensburg – Dultplatz (Pfaffensteiner Weg / Oberpfalzbrücke)

Preise:

Ermäßigte Preise gelten für Kinder vom 3. bis zum 14. Lebensjahr sowie Schüler und Studenten bis zum vollendeten 27. Lebensjahr, im BFD-Tätige, Schwerbehinderte und Senioren ab 65 Jahren. Gültigen Ausweis bitte beim Einlass vorzeigen.

Tickets online buchbar

Crailsheimer Weihnachtscircus - Fr, 22.12.17 - So, 07.01.2018

Der Crailsheimer Weihnachtscirkus präsentiert auch in diesem Jahr vom 22.12.2017 bis 07.01.2018 märchenhafte Weihnachten. Die Besucher erwartet ein neues Spitzen-Programm mit weißen Tigern, Aligatoren, internationalen Artisten und vielem mehr!

Highlights: Die atemberaubenden Raubtier-Darbietungen mit weißen Tigern sind zweifelsohne das Highlights des diesjährigen Crailsheimer Weihnachtscircus. Darüber hinaus sollte man sich aber auch in keinem Fall die waghalsigen Stunts auf Motorrädern, die artistischen Darbietungen der internationalen Künstler/-innen oder die Aligatoren-Showeinlage entgehen lassen.

Unser Tipp: Die großen Familienvorstellungen jeden Dienstag & Mittwoch, sowie am 02.01.2018 mit stark ermäßigten Preisen! (Loge 20 Euro, Sperrsitz 15 Euro, Parkett 10 Euro)

Impressionen des letzten Crailsheimer Weihnachstcircus gibt es hier:

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Circusplatz am Rossfelderkreisel

Tickets: Ticket Hotline 0173 188 30 44

Waiblinger Weihnachtscircus - Fr, 22.12.17 - So, 07.01.2018

Waiblinger WeihnachtscircusWaiblinger WeihnachtscircusWaiblinger Weihnachtscircus

Der Waiblinger Weihnachtscircus präsentiert in diesem Jahr vom 22.12.2017 bis 07.01.2018 ein abwechslungsreiches und farbenfrohes Programm. Denn auch in diesem Jahr gilt das Versprechen der Familie Sperlich: „Ein nachhaltig guter Ruf fällt einem nicht zu, er muss erarbeitet werden – und ist er einmal erarbeitet, muss man ihm gerecht werden!“

In der Waiblinger Manege werden edle Tierdressuren, Clown-Reprisen, waghalsige und lufthungrige Menschen und weitere Attraktionen vorgefüht.

Highlights:
  • Truppe Zola - Schleuderbrett; Handvoltigen & Seilspringen
  • Nino Frank - Pferde, Kamele
  • Neyenne Frank - Kontorsion
  • Mr. Lorenz - Clown
  • Truppe Rosgocirk - Luftnummer
  • X-Clan - Fahrradakrobatik
  • Duo Savitzky - Katzen
Alle Veranstaltungen gibt es hier!

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Festplatz Rundsporthalle, Beinsteiner Straße 60, 71334 Waiblingen

Tickets: Ticket Hotline 0173/4066849 oder an der Circus-Kasse eine Stunde vor den jeweiligen Vorstellungen.

Weitere Infos (Preise) gibt es auch auf der offiziellen Homepage!

Moskauer Weihnachtscircus in Augsburg - Sa, 23.12.17 - So, 07.01.2018

Moskauer Weihnachtscircus AugsburgMoskauer Weihnachtscircus AugsburgMoskauer Weihnachtscircus Augsburg

Vom 23. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 wird die Tradition des "Moskauer Weihnachtscircus" bereits zum vierten Mal auf dem Platz am Kesselhaus fortgesetzt.

Erlebt eine phantastische, weihnachtliche Circus-Show mit außergewöhnlichen Artisten und atemberaubenden Tierdressuren von internationalem Flair gepaart mit niveauvollen Komikern.

Highlights: … der neuen Show ist die Raubtiersensation mit verschiedenfarbigen Tigern und eine große afrikanische Elefantenherde. Besonders stolz ist die Direktion in diesem Jahr fliegende Menschen aus Brasilien für die neue Ausgabe des Moskauer Weihnachtscircus verpflichten zu können. Sie zeigen auch den legendären Salto Mortale.

Darüber hinaus erwartert die Besucher ein bunt-gemischtes Programm aus artistischen Darbietungen wie den Luftring, Kraftakrobatik an den Strapaten, eine Hunderevue der besonderen Art, Spiderman unter der Zirkus-Kuppel und vieles mehr!

Traditionelle Elemente, ein großes Orchester und Live-Gesang und moderne Lichteffekte machen die Circusshow für Jung und Alt zu einem besonderen Erlebnis.

Tiere gehören zum Circus

Das Herz des Moskauer Weihnachtscircus sind seine vielen Tiere. Das Wohlbefinden der Manegenpartner liegt hier an erster Stelle. Die Tiere sind Teil der großen Circusfamilie und schon seit mehreren Generation in menschlicher Obhut geboren.

Schon gewusst? Die Tier-Akteure verspeisen während der Spielzeit 200 Ballen Heu, 100 Ballen Stroh sowie 100 Säcke Kraftfutter, Obst und Gemüse.

Weitere Informationen zum Programm findet ihr hier.

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Augsburg// Platz am Kesselhaus (Riedinger Str. 26)// 23. Dezember 2017 - 7. Januar 2018

Tickets: TICKET- und INFO-HOTLINE: 0177 / 60 96 410
Die Zeltpaläste sind gut beheizt!

Kartenvorverkauf ab dem 6. Dezember an der Circus-Kasse täglich von 10:00 – 12:00 Uhr und 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Unser Tipp:

Mittwochs - Spartag
Erwachsene zahlen Kinderpreise!

Donnerstags Familientag
Erwachsene 15 Euro und Kinder 10 Euro (außer Loge und Sperrsitz)

*WIN* Premieren Gästelistenplätze

Stadtleben.de und der Moskauer Weihnachtscircus in Augsburg verlosen für die Premiere am Sa, 23.12.2017 um 19:30 5x2 Gästelistenplätze! Verknüpft euch einfach im Event und mit ein wenig Glück seit ihr bei der feierlichen Premiere des  Weihnachtscircus dabei.

>> Hier geht es zur Verlosung

Karlsruher Weihnachtscircus - Fr, 22.12.17 - So, 07.01.2018

Karlsuher WeihnachtscircusKarlsuher WeihnachtscircusKarlsuher Weihnachtscircus

Vom 22. Dezember 2017 bis 07. Januar 2018 heißt es wieder „Manege frei“ für das völlig neue Manegen-Spektakel des Karlsruher Weihnachtscircus! Bereits zum 9. Mal bringt die ROMANZA Circusproduction in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt Karlsruhe die „Creme de la Creme“ der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt!

Und auch im neunten Jahr wird an Superlativen nicht gespart! Nach dem sensationellen Erfolg mit über 42.000 Zuschauern im vergangenen Winter konnten auch in diesem Jahr wieder internationale Spitzenkünstler und zeitgemäße Tierdarbietungen nach Karlsruhe verpflichtet werden, die in dieser Form in Deutschland noch nicht zu sehen waren.  

Voller Stolz präsentieren die Macher in diesem Jahr gleich mehrere hochkarätige Preisträger internationaler Circusfestivals, darunter René Casselly jun., der Shootingstar der Circuswelt und 8-facher GOLD-Preisträger aller bedeutenden Circusfestivals, u.a. in Monte Carlo, Prag, Moskau, Budapest und Paris. Mit fünf Elefanten steht der 20-jährige allein in der Manege und zeigt u.a. als einziger Artist weltweit den dreifachen Salto vom Schleuderbrett auf den Rücken eines Elefanten – sensationell!

Weitere spektakuläre Highlights sind die ebenfalls mit GOLD prämierte Truppe Jozsef Richter, die mit ihrer Jockeyreiterei erstmals in Karlsruhe zu erleben sein wird sowie Merrylu und Jozsef Richter mit dem weltweit größten „exotischen Karussell“. Für feuchte Handflächen sorgen Avital und Jochen - Silber-Preisträger des Cirque de Demain-Festivals in Paris - mit aufregenden Flugpassagen am Schwungtrapez.

Viele weitere faszinierende artistische Darbietungen in der Luft und auf dem Manegenboden sowie herzerfrischende Clowns runden den 2,5-stündigen Manegenmix ab. Begleitet wird die Show selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder von Live-Gesang und einem der größten Circus-Orchester Europas. Das 6-köpfige Show-Ballett der Shad Performance Danceart wird unter der Leitung von Esther Schneider in wunderschönen, einmaligen Kostümen wieder den “roten Faden” durch das diesjährige Programm bilden.

Hier geht es zu allen Veranstaltungen

Alles weitere Wichtige im Überblick:

Anfahrt:
Durlacher Allee 66, 76137 Karlsruhe.

Kostenfreie Parkplätze sind auf dem Messplatz ausreichend vorhanden.

Tickets:
KARTENVORVERKAUF: Ab sofort im ONLINE-TICKETSHOP, bei allen bekannten RESERVIX- und CTS/EVENTIM-Vorverkaufsstellen in der Region, u.a. Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Tel. 0721/23 000;
Tourist-Information,Bahnhofplatz 6, Tel. 0721/37 20 53 83; TicketForum in der Post-Galerie, Europaplatz, Tel. 0721/16 11 22 , über das Ticketportal www.reservix.de sowie ab 18. Dezember 2017 tägl. ab 10.00 Uhr an den Circuskassen direkt auf dem Messeplatz.

Hanauer Weihnachtscircus - Do, 21.12.17 - Do, 07.01.2018

Hanauer WeihnachtscircusHanauer WeihnachtscircusHanauer Weihnachtscircus

Unter dem Motto " Weihnachtsfreude im Circus" lädt der Hanauer Weihnachtscircus zur 7. Auflage ein.
In der Zeit vom 21.12.2017 bis 07.01.2018 finden die Vorstellungen wieder täglich um 16.00 Uhr statt.
Am 24.12.2017 und am 01.01.2018 ist spielfrei. Am 31.12.2017 findet nur um 19:30 Uhr eine Silvestervorstellung statt. Im Anschluss kann man bei der Silvesterparty mit DJ und Livemusik und einem kleinen Feuerwerk ins neue Jahr feiern. Für kleine Speisen (Rippchen mit Kraut, Würstchen und Kartoffelsalat) und Getränke ist gesorgt.

Das Programm wurde wieder komplett überarbeitet und neu zusammengestellt. Aus Tschechien kommen in diesem Jahr 3 Artisten, welche Ihre Darbietungen schon in vielen Ländern Europas gezeigt haben. Das Duo Kellner zeigt Ihre Nummer an den Tüchern in Verbindung mit Ihren frei fliegenden Papageien. Als „Trio“ werden Sie Ihnen eine Spitzennummer am chinesischen Mast zeigen. Robert Joo wird seine atemberaubende Slackwire Darbietung vorführen. Mit der Familie Wertheim, welche auch aus Tschechen kommt, werden alte Bekannte erwartet. Diese Jahr werden sie mit Ihrer Jonglage und Feuershow das Publikum begeistern.
Aus dem Marstall des Weihnachtscircus werden die Besucher außer der Kamelvorführung, auch die weiter entwickelte Pferdedressur mit unserem Friesen „Artus“ mit seinem kleinen Freund „Liebling“ sehen.

Clown Marcello“ hat sich wieder neue Streiche ausgedacht und wird mit Helfern aus dem Publikum, die Lachmuskeln sicherlich wieder reichlich strapazieren. Alice Belinda und Aloma Tatjana werden mit Ihren Luftnummern (Trapezring und Netz) die Gäste erfreuen. Selbstverständlich wird auch die Weihnachtsgeschichte wieder Ihren Platz in der Vorstellung finden.

Hier geht es zu allen Veranstaltungen

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Hanau-Steinheim / Burggartengelände (Navi: Kreuzweg)

Tickets:
Vorverkauf bei Augenoptik Stephan 06181 - 61143 oder an der TICKET- und INFO-HOTLINE: 0177 - 3907355
Online-Tickets: gibt es hier!

Specials:
Montags - Familienvorstellungen: Erwachsene zahlen den Kinderpreis
Freitags - Großer Kindertag: Pro zahlenden Erwachsenen 1 Kind frei

Alle Zelte sind gut beheizt!

*WIN* Gästelistenplätze

Stadtleben.de und der Hanauer Weihnachtscircus verlosen für die Vorführung am Mi, 27.12.2017 um 16:00 Uhr
3x2 Gästelistenplätze!
Verknüpft euch einfach im Event und mit ein wenig Glück seit ihr bei der Vorstellung dabei.

>> Hier geht es zur Verlosung

Krefelder Weihnachtscircus - Do, 21.12.17 - So, 07.01.2018

Krefelder WeihnachtscircusKrefelder WeihnachtscircusKrefelder Weihnachtscircus

Bereits zum 5. Mal findet der Krefelder Weihnachtscircus vom 21. Dezember bis zum 7. Januar statt.

Auch in diesem Jahr bietet der Circus Probst ein altersübergreifendes Entertainment. Mit atemberaubenden, artistischen Darbietungen & tierischen Attraktionen. Besonderes Highlight ist der Auftritt des renommierten Tierdresseurs Marek Jama, der in diesem Jahr mit einem der begehrten Clowns in Monte Carlo ausgezeichnet wurde. Hier stehen Zebras, Kamele, Lamas & verschiedene Rinderarten gemeinsam in der Manege und zeigen in einem harmonischen Schaubild die Schönheit der Tiere.

Die waghalsigen Artisten der Spindler-Family wurden ebenfalls in Monte Carlo für ihre trickstarken Darbietungen ausgezeichnet. Wie tosende Wirbelwinde rasen die Künstler durch die Manege und drehen unzählige Saltos zu Boden und zu Pferd.

Der junge, dynamische Diabolokünstler Michael Massot wird mit seiner charmanten Art die Herzen der Besucher im Sturm erobern. Trotz seines jungen Alters zählt der Ausnahmekünstler bereits zu den Shootingstars der Branche und ist der Newcomer des Jahres.

Show muss witzig sein. Nicht ohne Grund ist der komische Part der neuen Probst-Produktion gleich zweifach besetzt: Der französische Starbauchredner Serge Massot beherrscht seine Kunst in Perfektion. Er leiht Puppen und Menschen seine Stimme und verstrickt sich dabei in urkomischen Dialogen. Bereits beim ersten Weihnachtscircus begeisterte das Clown Duo Slobi & Olga das Krefelder Publikum.

Selbstverständlich wird auch die 5. Produktion des Krefelder Weihnachtscircus wieder von dem famos aufspielenden Circus Probst Orchester und einer modernen Licht- und Showtechnik unterstützt.

Hier geht es zu allen Veranstaltungen

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Sprödentalstraße 50, 47799 Krefeld

Tickets:
Online erhältlich oder über die Ticket Hotline: 0157 388 88 090
Sowie ab dem 10.12. täglich von 10:00 - 12:00 Uhr & 15:00 - 18:00 Uhr an der Circuskasse.

Weitere Informationen zu Tickets & Preisen gibt es auf der offiziellen Homepage!

VS Villinger Weihnachtscircus - Fr, 22.12.17 - So, 07.01.2018

Villinger WeihnachtscircusVillinger WeihnachtscircusVillinger Weihnachtscircus

Zum ersten Mal präsentiert Christian Walliser auf dem Gelände des C+C Großmarkt den VS Villinger Weihnachtscircus. In der Zeit von 22. Dezember 2017 - 7. Januar 2018 könnt ihr hier eine weihnachtliche Circus-Gala auf höchstem Niveau mit Artisten, Clowns und natürlichen Tieren erleben.

Besonders stolz ist die Direktion dieses Jahr deutschlands größte und einzigartige Feuershow präsentieren zu können. Zwölf Personen zeigen das gefährliche Spiel mit dem Feuer - Feuchte Hände der Zuschauer garantiert.

Mit der 4 jährigen Marcelka tritt sogar eine Teilnehmerin der polnischen Ausgabe des Super Talent in Villingen auf. Die kleine Artistin gilt schon jetzt als Stern am Circushimmel und wird rasch die Herzen der Zuschauer erobern.

Highlights:

Schweben über der Manege - Sie schraubt sich wie ein zarter Zaubervogel empor und will immer höher und höher hinaus. Bis unter die Circuskuppel zeigt Juliana Krech an romantischen Seidentüchern und an einem Netz zwei fulminante Luftnummern. In einer Hommage an die junge Meerjungfrau Arielle erinnert dies gleich an die bekannte Zeichentrickfigur.

Pferdedressur black and white - Der pechschwarze holländische Friesenhengst El Shitan und der schneeweiße Araberhengst Saliik zeigen in diesem Jahr ein effektvoll einstudiertes Pferdebalett und eine kraftvolle Freiheitsdressur. Beide Pferde wurden von klein auf von Christian Walliser trainiert und mit viel Zeit und Liebe zu einem Pferde-Duett vereint. Freuen Sie sich auf Pferdestärken in der Manege.

Große Feuershow - Seid Feuer und Flamme, denn es wird heiß! Christian Walliser ist es gelungen für den Villinger Weihnachtscircus deutschlands größte Feuershow (12 Personen) zu engagieren. Brennende Ketten, Fackeln, Feuerschlucker und vieles mehr zeigen das gefährliche Spiel mit dem Feuer.

Hier geht es zu allen Veranstaltungen

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Platz beim C+C Großmarkt // Auf der Steig 10, 78052 Villingen-Schwenningen

Tickets: TICKET- und INFO-HOTLINE: 0175 / 3275252
Die Zeltpaläste sind gut beheizt!

Kartenvorverkauf an der Circus-Kasse täglich von 10:00 – 13:00 Uhr und 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Tuttlinger Weihnachtscircus - Fr, 22.12.17 - So, 07.01.18

Tuttlinger WeihnachtscircusTuttlinger WeihnachtscircusTuttlinger Weihnachtscircus

Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Tuttlinger Weihnachtscircus fortgesetzt.
Vom 22. Dezember 2017 - 7. Januar 2018 wird ein komplett neues Spitzenprogramm mit ausgezeichneten Artisten und niveauvollen Clowns präsentiert.

Der bekannte Circus Rudolf Busch hat die Produktion des neuen Tuttlinger Weihnachtscircus übernommen.

Highlights:
Die hohe Kunst des Hula-Hoop gepaart mit engelgleicher Schönheit und Anmut zeigt eine Meisterin im Hula-Hoop. Nicht nur am Boden kreisen mehrere Reifen um verschiedene Körperteile auch in der Luft zeigt die junge Artisten ihr Können.

Große Feuershow - Toskanas

Seid Feuer und Flamme, denn es wird heiß! Der Direktion des Tuttlinger Weihnachtscircus ist es gelungen für das weihnachtliche Programm eine Feuershow zu engagieren. Brennende Ketten, Fackeln, Feuerschlucker und vieles mehr zeigen das gefährliche Spiel mit dem Feuer.

Wildwest-Show
Treffsicherheit ist angesagt, wenn Dolch und Buschmesser in verschiedenen Größen durch die Lüfte sausen und sich ihren Weg suchen. Jeder Schuss ein Treffer heißt es bei unserem Messerwerfer. Tricks mit Lasso und Peitschen dürfen ebenfalls nicht fehlen und bringen den wilden Westen ins Circuszelt - freuen Sie sich auf die Frankelli Truppe.

Handstandakrobatik zum Träumen
In einer modernen Handstand-Akrobatik-Show zeigt der junge Artist mit Grazie und Kraft kombiniert mit Körperbeherrschung in Perfektion. Mit geballter Kraft und viel maskuliner Anmut spielt er fast tänzerisch und zu gleich erotisch mit seiner Stärke und Beweglichkeit. Dank seiner Körpereleganz und – Beherrschung wirkt seine anstrengende Performance fast mühelos und leicht.

Traditionelle Elemente, ein großes Orchester und moderne Lichteffekte machen die Circusshow in Tuttlingen für Jung und Alt zu einem besonderen Erlebnis.

Hier geht es zu allen Veranstaltungen

Alles Wichtige im Überblick:

Anfahrt: Platz nebemn Autohauss Riess // Stockacher Straße 186, Tuttlingen

Tickets: TICKET- und INFO-HOTLINE: 0175 / 3275252
Die Zeltpaläste sind gut beheizt!

Kartenvorverkauf an der Circus-Kasse täglich von 10:00 – 13:00 Uhr und 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Weihnachtissimo auf der Primus Linie in Frankfurt - Varieté


Primus Linie WeihnachtissimoPrimus Linie Weihnachtissimo
Es ist wieder soweit, das Jahr neigt sich dem Ende zu und an Bord der Primus-Linie verbreitet „Weihnachtissimo!“, das kulinarische Weihnachts-Varieté, Vorfreude auf die Feiertage.

An 15 Terminen in der Vorweihnachtszeit genießen Gäste an Bord ein rauschendes Fest für die Sinne, begleitet von leckeren Köstlichkeiten aus der Schiffskombüse. Neben einem neuen Varieté-Programm präsentiert die Primus-Linie erstmals auch eine Brunch-Vorstellung.

Ab dem 30. November 2017 tauchen Gäste ein in eine zauberhafte Welt aus Comedy, Jonglage und Akrobatik. An Bord der „Nautilus“ sorgen sechs Künstler für Lachanfälle, Staunen und Faszination – in Kombination mit kulinarischen Köstlichkeiten ein unvergesslicher Abend, der bei der anschließenden, ausgelassenen Disco-Party langsam ausklingt.
Als „Bester Newcomer Artist“ 2014, hat sich Bertan Canbeldek in den letzten Jahren zum wahren Profi an den Jonglage-Bällen entwickelt. Der Berliner kann bis zu sieben Bälle gleichzeitig bewegen und zeigt eindrucksvoll, sein an der Staatlichen Artistenschule in Berlin erlerntes Können. Canbeldek ist, ebenso wie Sergi Tymofieiev, aus der internationalen Zirkus-Szene nicht mehr wegzudenken. Tymofieiev ist Teil der Weltelite der Handstandakrobaten und hat bereits zahlreiche Preise gewonnen. In seiner Show verbindet er zwei äußerst seltene Künste miteinander: Equilibristik, die Gleichgewichtskunst, und Kontorsion, die extreme Biegsamkeit seines Körpers. Bei Tim Becker müssen Gäste genau hinschauen: Der Bauchredner und Puppenspieler überzeugt sein Publikum mit ausgefallenen Comedy-Nummern und sorgt für ein ausdauerndes Training der Lachmuskeln. Mit Marta Paley ergänzt eine Dame das Quartett und begeistert mit der seltenen Kunst der Jonglage von Zigarrenschachteln. Die früher auf Volksfesten unverzichtbare Show erlebt an Bord der Primus-Linie ihr Revival. Doppelter Witz erwartet die Gäste zu guter Letzt bei dem Duo „Les Femmes Brachiales“. Wenn die Künstlerinnen Rosie Riot und Coco Clownesse mit ihrem Gesang und der Clownerie beginnen, bleibt kein Auge trocken.

Zu den Abendfahrten des „Weihnachtissimo!“ öffnet das schwimmende Varieté um 18.45 Uhr am Eisernen Steg/Mainkai seine Türen und empfängt ihre Gäste bei einem Glühwein- und Sektempfang mit Fingerfood, bevor das Schiff um 19.45 Uhr ablegt. Zum Varietéprogramm servieren Küchenchef Maître Steven Steingräber und sein Team ein passendes winterliches Menü aus der Schiffskombüse an Bord. Die Gäste kommen dabei in den Genuss von festlichen Kreationen wie beispielsweise Orangen-Fenchelsalat, Kalbsrücken in sieben Kräutern, Kürbisravioli und Apfelweinkuchen mit Zimtsahne. Nach dem Servieren der Vorspeise, werden Hauptgang und Dessert je nach Termin entweder serviert oder sind am bordeigenen Buffet frei wählbar. Vegetarische Alternativen können auf Wunsch vorbestellt werden.

Alles weitere Wichtige im Überblick:

Tickets sind je nach Termin für 99 bis 125 Euro erhältlich und umfassen neben dem Empfang und Drei-Gänge-Menü auch eine Auswahl an Softdrinks, Bier und Wein.

Buchungen zu allen Fahrten sind im Internet unter www.primus-linie.de möglich.

Tipps für den nächsten Zirkusbesuch mit Kindern

Programm, Sitzplatz & Uhrzeit sorgfältig wählen und auf das Alter des Kindes abstimmen
Wählt den Zirkus auf jeden Fall nach der Altersgruppe aus und informiert Euch im Voraus über das Programm. Gerade kleinere Kinder fühlen sich meistens in einem kleineren, übersichtlichen Zirkus wohler. Hier gilt allgemein: Kinder bringen bereits im frühen Kindergartenalter die nötige Konzentration für einen Zirkusbesuch mit. Mit Kindern im Grundschulalter sind dann meistens auch anspruchsvollere oder längere Zirkusbesuche möglich. Man kann bereits Zuhause mittels Fotos oder Büchern "testen", ob sich das Kind für Zirkusse und die Tiere interessiert. Ist dies der Fall steht einem ersten Zirkusbesuch nichts mehr im Wege.

Selbstverständlich muss auch der Sitzplatz stimmen. Es empfehlen sich hierbei besonders Plätze in der Nähe des Haupteingangs. In diese Richtung wird meist verstärkt gespielt und man hat so den besten Blick auf die Akteure.

Achtung:

Bei schlechter Sicht oder zu großer Entfernung werden die Kleinen meist unruhig und können sich nicht auf die Show konzentrieren.

Es muss im Übrigen nicht alles an exotischen Tieren und artistischen Kunststücken dargeboten werden, damit die Kinder einen spannenden Nachmittag oder Abend erleben. Meistens sind es doch die Klassiker, die bereits uns zum Lachen gebracht oder fasziniert haben, wie Clowns oder Shows mit Hunden oder Pferden, an denen sich die Kleinen noch heute erfreuen.

Kostenfallen vermeiden

Wer die Kostenfallen der meisten Schlemmerbuden umgehen möchte, sollte mit den Kindern bereits zu Hause zu Mittag essen, hier kann das Lieblingsgericht durchaus sinnvoll sein, um kleinere oder größere Diskussionen vor den kulinarischen Angeboten zu vermeiden. Kleinere Snacks und Süßes im Zirkus gehört dann natürlich trotzdem bei den meisten von uns dazu.

Wer hat an der Uhr gedreht?

Gerade die Nachmittagsvorstellungen am Wochenende eignen sich idealerweise für einen Zirkusbesuch mit Kindern. Hier ist es meistens nicht so schlimm, wenn es etwas später wird und man kann im Anschluss an den Zirkusbesuch noch etwas kleines unternehmen oder bei einem Abendessen über das Erlebte reden. Pünktliches Erscheinen ist die Grundvoraussetzung für einen gelungenen und stressfreien Zirkusbesuch. Wer früh genug da ist, darf bei dem ein oder anderen Zirkus sogar einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Tipps: Fotografieren im Zirkus

Fest steht: Fotografieren mit Blitz ist im Zirkus Tabu. Wie ihr trotzdem die magischen und elektrisierenden Momente fotografisch am besten festhalten könnt, erfahrt ihr hier.

Besonderer Insidertipp:
Auch die kleinen Details außerhalb der Manege sollten berücksichtigt werden. Diese geben oft ein besonderes Fotomotiv ab. Freie Sicht ist hier selbstverständlich ein Muss.

Unterhaltung