Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

MUNICH NIGHTLIFE AWARDS - das Voting hat begonnen

Der rote Teppich wird wieder ausgerollt: Die Abstimmung zur großen Online-Abstimmung zu den MUNICH NIGHTLIFE AWARDS 2018 geht am 29.Oktober los. Bis zum 11. November darf jeder seine Stimme abgeben. Und dieses Jahr gibt es einiges Neues.

Strahlende Gesichter und gen Himmel gestreckte Trophäen: die MUNICH NIGHTLIFE AWARDS gehen in die sechste Runde. Und weil sich die MUNICH NIGHTLIFE AWARDS in den letzten Jahren so erfolgreich etabliert haben, hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter die Schirmherrschaft übernommen.

User haben auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit, bei den MUNICH NIGHTLIFE AWARDS ihre Stimme abzugeben und die besten Clubs, Bars, Veranstaltungsreihen und DJs der Stadt zu küren. Verkündet wurden die rund 200 Nominierungen bereits, und abstimmen kann man unter www.munichnightlifeawards.de. Und dieses Jahr wird es richtig spannend, denn die Organisatoren haben sich ein neues Konzept ausgedacht.

Das ist neu in diesem Jahr


2018 werden aus dem Uservoting die drei besten Bars (Bisher gab es nur eine Bar des Jahres), die drei besten Clubs, die drei besten Veranstaltungsreihen und die drei besten DJs geehrt. Die Veranstaltungsreihen und DJs werden nicht mehr innerhalb der Kategorie ausgezeichnet. Außerdem wird es Sonderpreise geben, einer davon wird von den geladenen Gästen live am Abend ermittelt und der Gewinner gekürt. Die Gewinner werden dann bei der festlichen Preisverleihung im Pressehaus ausgezeichnet. Interessierte haben die Möglichkeit, die Preisverleihung live im Live-Stream auf tz.demitzuverfolgen.



MUNICH NIGHTLIFE AWARDS 2018. So funktioniert die Abstimmung


Nach der enormen Resonanz im vergangenen Jahr mit über 90.000 abgegebenen Votessindalle ab Montag, den 29. Oktober 2018 wieder dazu aufgerufen, im Rahmen der MUNICH NIGHTLIFE AWARDS 2018ihre Favoriten im Nachtleben zu bewerten. Bis Sonntag, den 11. November können alle ihr Votum bei der großen Online-Umfrage über die Webseite www.munichnightlifeawards.de abgeben.
Wie kann man abstimmen?
Abstimmen kann man nach einer Registrierung mit deiner Emailadresse und den dann zugesendeten persönlichen Link. Insgesamt drei Bewertungen musst man in den jeweils vier Rubriken Clubs, Bars, Veranstaltungsreihen und Club-DJs abgeben. Maximal können fünf Bewertungen je Rubrik abgeben.
Die insgesamt 56 nominierten Eventreihen und die 54 zur Wahl stehenden DJs sind jeweils noch einmal nach Musikrichtungen unterteilt. In der Kategorie Clubs, die exakt 42 Locations umfasst, können wiederum Einzelbewertungen von schlecht bis sehr gut (ein bis fünf Sterne) in insgesamt fünf Unterkategorien abgegeben werden: Booking, Musik, Service, Ambiente/Ausstattung und Preis-Leistungs-Verhältnis. In der Kategorie Bars können dieses Jahr 50 Bars bewertet werden.
Der Bewertung durch die Sterne sind das wichtigste Kriterium und nicht die Menge der abgegebenen Stimmen!
Die MUNICH NIGHTLIFE AWARDS versprechen also wieder ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zu werden. Wenn am 11. November 2018 schließlich sämtliche Stimmen abgegeben wurden, tritt die Jury mit Vertretern der beteiligten Medienpartner in Aktion, um die umfangreiche Online-Umfrage auszuwerten. Mit an Bord sind dieses Jahr die Tageszeitungen tz München sowie der Münchner Merkur , das Stadtmagazin in münchen sowie Radio Charivari .
Wir wünschen allen viel Spaß beim Abstimmen!

Die MunichNightlife Awards 2018 werden unterstützt von Red Bull, Paulaner Zwickl, Beluga Vodka, Campari, Jochen Schweizer, SentiVini, Dahlmann Catering, Futurecom, Profimiet, BK Media Solutions und Air LST.

Unterhaltung