Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

Plus Size Party Styling: So rockst du deine Kurven

Plus Size Party Styling: So rockst du deine Kurven

Das Wochenende steht vor der Tür und ruft laut nach Party! Und im Kleiderschrank: gähnende Leere. Du hast Probleme, ein sexy Partyoutfit für dich zu finden, weil du jenseits von Konfektionsgröße 36 bist? Du bist schön! Und das sollst du auch zeigen. Mit diesen Tricks inszenierst du deine weiblichen Kurven so, dass die Magermodels vor Neid erblassen.

Schön, sexy, Plus Size: Finde deine Schokoladenseite
Jeder Körper ist auf seine ganz individuelle Art schön. Verabschiede dich von unrealistischen Schönheitsidealen und finde deine eigenen. Das erfordert nur etwas Umdenken. Richte den Blick weg vom Negativen und hin zum Positiven. Stell dich vor den Spiegel und konzentriere dich einmal ganz bewusst auf die Stellen deines Körpers, die dir gut gefallen. Hast du vielleicht eine schöne, volle Oberweite oder einen langen, schlanken Hals? Hast du eine ausgeprägte Taille oder lange Beine? Betone das, was du an dir magst. Die "Problemzonen" verschwinden dann von ganz allein.

Du brauchst Inspiration? Dann suche gezielt nach Vorbildern. Viele Plus-Size-Models und -Bloggerinnen zeigen, wie es geht, einen selbstbewussten und stylishen Look jenseits von Kleidergröße 36 zu kreieren.

Finde deinen Style
Jetzt gehst du daran, mit deinem Styling das hervorzuheben, was dich ausmacht. Ein paar Tricks helfen dabei:
·Das Dekolleté betonen: Mit der richtigen Ausschnittform zeigst du, was du hast. Gut geeignet sind V-Ausschnitte und etwas tiefer ausgeschnittene Rundausschnitte, Herz- oder Trapez-Ausschnitte sowie ein weiter U-Boot-Ausschnitt. Achte aber darauf, dass der Ausschnitt nicht zu tief ist, sonst zeigst du am Ende mehr, als du möchtest.
·Den langen Hals betonen: Hierfür eignen sich große Statement-Ketten hervorragend. Sie sollten nicht zu eng, aber doch nah am Hals anliegen und sie dürfen ruhig auffallen! Am besten trägst du sie zu einem schlichten Oberteil mit Rund- oder V-Ausschnitt.
·Die Taille betonen: Frauen mit Sanduhr-Figur sollten unbedingt den Fokus auf ihre wunderschöne Taille legen. Wähle also ein Kleid mit Taillengürtel, eine Tunika mit Bindegürtel oder eine Bluse mit Schößchen auf Taillenhöhe. Einen richtig coolen Look zauberst du mit einer High-Waist-Jeans und einem auf Taillenhöhe geknoteten Herrenhemd. Vergiss die High Heels dazu nicht!
·Lange Beine betonen: Lange Beine schreien geradezu nach Röcken und Kleidern. Mit einem kurzen Kleid in A-Form zeigst du Bein und kaschierst gleichzeitig Pölsterchen am Bauch. Auch Skinny-Jeans in Ankle-Höhe stehen dir hervorragend. Wähle dazu am besten ein locker geschnittenes Oberteil.

Hab Mut zu Farbe
Schwarz macht schlank, heißt es ja. Aber so schön und elegant schwarze Kleider auch sein mögen - du darfst ruhig auch mal ordentlich in den Farbtopf greifen! Vielleicht bummelst du mal online bei Plus Size Labels wie Ulla Popken und setzt diesmal ganz bewusst auf auffällige Farben und Muster. Denn auch mit Farben kannst du sowohl betonen als auch kaschieren. Große, bunte Muster und Prints lenken den Blick aufs Outfit und nicht auf die Figur. Wenn du noch etwas tricksen möchtest, dann wähle grafische Muster, die die vertikale Linie betonen. Das streckt die Silhouette.

Und nun stell dich noch einmal vor den Spiegel, mit einem neuen, selbstbewussten Outfit und einem positiven Blick auf dich und deinen Körper. Let'sgetthepartystarted!

Unterhaltung