Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Hamburg
ūüēė W√∂rter: 4.590 ‚ÄĘ Bilder: 1 ‚ÄĘ Lesedauer: ca. 12 Minuten

10 Tipps ūüĒß Ausbildung in Hamburg ūüí° 2021

Handwerk, B√ľro oder der Touristik - Finde Deinen Traumjob!

Ausbildung, Hamburg, Menschen, Männer, Frauen
© Pexels

Ob Abitur, mittlere Reife oder Hauptschulabschluss ‚Äď Ausbildungspl√§tze gibt es in Deutschland reichlich. Auch f√ľr Personen mit abgeschlossenem Bachelorstudiengang gibt es zahlreiche Optionen - entweder als Trainee oder duales Studium. Stadtleben.de pr√§sentiert Euch die attraktivsten Ausbildungsbetriebe in Hamburg und Umgebung. Interessiert Ihr Euch f√ľr Zahlen und Werte? Dann solltet Ihr eine Ausbildung als Kaufmann oder Kauffrau anstreben. Wollt ihr eine internationale Karriere in der Hotelbranche anstreben? Oder liebt ihr es, zu kochen oder zu backen? Auch die handwerklich Begabten unter Euch haben zahlreiche M√∂glichkeiten, ihre F√§higkeiten in Betrieben unter Beweis zu stellen. In unserem Guide findet Ihr sicher einen Betrieb, der gut zu Euch passt.

Unsere Vorstellungen und Empfehlungen

Deine Stadtkarte f√ľr Ausbildung in Hamburg


Hamburg Messe und Congress GmbH, Altstadt – international

Inmitten der historischen Altstadt Hamburgs liegt das moderne Messe und Congress. Auf dem weiten Messegel√§nde finden j√§hrlich zahlreiche Veranstaltungen statt, die weltweit Ma√üst√§be setzen und internationale Aufmerksamkeit erregen. Damit ist das Unternehmen ein Besuchermagnet. Hier finden j√§hrlich nicht nur Konzerte statt, sondern auch Messen, Tagungen und Konferenzen. Unterst√ľtzt wird dies auch durch die vielen zukunftsorientierten Unternehmen, die in Hamburg ansiedeln und durch den zweitgr√∂√üten Hafen Europas, der die ans√§ssigen Firmen mit den neuesten Waren beliefert. Hamburg ist somit die viertst√§rkste Wirtschaftsregion Europas, was sich auch das Messegel√§nde zu Nutzen macht.

Insgesamt finden hier mehr als 40 erfolgreiche Messen und andere Events statt, die von √ľber 300 Mitarbeitern geplant und durchgef√ľhrt werden. M√∂glich machen das insgesamt elf Hallen mit 87.000 Quadratmetern Ausstellungsfl√§che und zus√§tzlichen 10.000 Quadratmetern Au√üenfl√§che. So verf√ľgen diese √ľber verschiedene Bestuhlungsm√∂glichkeiten, Veranstaltungscatering, moderne Veranstaltungstechnik und einem professionellen Team, das bei Fragen zur Hallenplanung, Genehmigungen, Veranstaltungsrichtlinien und anderen Unklarheiten beratend zur Seite steht.¬†

Sowohl Praktikanten als auch Auszubildende oder Direkteinsteiger k√∂nnen hier ihre Karriere starten. So bildet die Hamburg Messe und Congress GmbH j√§hrlich im Schnitt 20 Auszubildende aus. Daf√ľr stehen drei Ausbildungsberufe und ein duales BWL-Studium zur Auswahl. Die Ausbildung als Veranstaltungskaufmann/-frau startet jeweils am 1. August und dauert zwei Jahre. In dieser Zeit machen Auszubildende sowohl an drei Tagen praktische Erfahrungen in verschiedenen Abteilungen, w√§hrend an den anderen Tagen die Theorie in der Berufsschule gelehrt wird. Der praktische Teil beinhaltet unter Anderem die Mitwirkung bei der Umsetzung von Messen und das Gestalten von eigenen Projekten. Fachkr√§fte f√ľr Veranstaltungstechnik hingegen besch√§ftigten sich, wie der Name schon sagt, mit der technischen Planung und Realisierung von Veranstaltungen, wohingegen Kaufleute f√ľr B√ľromanagement sich um das Personalwesen, die Finanzen und die √Ėffentlichkeitsarbeit k√ľmmern. Hierbei k√∂nnen sich Auszubildende auf bestimmte Schwerpunkte spezialisieren. Das duale Studium mit dem Schwerpunkt Messe-Kongress- und Eventmanagement hingegen startet am 1. Oktober eines Jahres und wechselt in einem 12 Wochen Rhythmus zwischen Studium und Praxis ab. Wer hingegen zun√§chst die verschiedenen Aufgabengebiete kennenlernen m√∂chte, kann verschiedene Praktika absolvieren, beispielsweise in der Marketing-Kommunikation oder im Bereich Nachhaltigkeit- Betrieblicher Klima-/Umweltschutz. Die Angebote wechseln sich ab.


Jetzt √ľber Hamburg Messe und Congress GmbH informieren

Haspa, Hamburg – internes Aus-& Weiterbildungssystem

Zentral in der Hamburger Innenstadt gelegen befindet sich einer von insgesamt 385 Standorten der Hamburger Sparkasse. Daneben geh√∂ren auch Regionalverb√§nde, Landesbanken, Landesbausparkassen und viele weitere Verbundunternehmen zur Sparkassen-Finanzgruppe. Insgesamt arbeiten hier √ľber 300.000 Mitarbeiter in verschiedenen Abteilungen. Damit geh√∂rt die Sparkassen-Finanzgruppe zu einem der gr√∂√üten gewerblichen Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland. Dies spiegelt sich auch in dem umfassenden internen Aus-und Weiterbildungssystem des Unternehmens wieder, das rund 14.900 Auszubildende besch√§ftigt und rund 350 Trainees. Dabei wird die rund 200 Jahre alte Sparkassen-Idee stets in den Fokus genommen und aufrecht erhalten: Sowohl gesellschaftliche als auch wirtschaftliche Unterst√ľtzung zu gew√§hrleisten.

F√ľr dieses Ziel f√∂rdert die Sparkassen-Finanzgruppe viele verschiedene gemeinwohlorientierte Projekte im Jahr, darunter auch Bildungsinitiativen: Die Unterst√ľtzung zeichnet sich durch ehrenamtliche Arbeit der MitarbeiterInnen und finanzielle F√∂rderung aus. Aber auch auf andere Angebote k√∂nnen diese zur√ľckgreifen: Die Sparkassen-Finanzgruppe setzt auf eine ausgewogene Work-Life-Balance aller Mitarbeiter, die sich durch ausreichend Freizeit und eine individuelle sowie flexible Arbeitsgestaltung auszeichnet. Dazu geh√∂rt in vielen Instituten eine M√∂glichkeit zum Betriebssport und eine Kantine mit gesundem Essen. Auch flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit, diverse Weiterbildungsm√∂glichkeiten und mobiles Arbeiten in einigen Bereichen sind im umfassenden Leistungsangebot der Sparkasse zu finden.

Sch√ľlerpraktika mit abwechslungsreichen Aufgaben, ein duales Studium mit dem Ziel eines internationalen anerkannten Bachelor-Abschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine Ausbildung zur Bankkauffrau/-mann - die Auswahl ist gro√ü. In der Hamburger Filiale besteht die M√∂glichkeit eine Ausbildung zum Bankkaufmann/frau zu machen. Diese dauert drei Jahre und setzt sich aus der praktischen Erfahrung sowie theoretischen Wissenserwerb zusammen. Innerhalb dieser Zeit lernen Auszubildende bankwirtschaftliches Handeln, Rechnungslegung und Controlling, Fachenglisch, Sprache und Kommunikation sowie die Betreuung der Kunden, das Kennenlernen des Firmenkundengesch√§ftes und einige Einblicke in die Verm√∂gensberatung. Am Ende der drei Jahre wartet das Fachabitur und eine fertige Ausbildung. Bei Bedarf k√∂nnen Interessierte auch ein Auslandspraktikum machen, an verschiedenen Lerngruppen und Seminaren teilnehmen oder im Verkaufstraining sein Talent schulen. Wer sich f√ľr die Ausbildung entscheidet, muss als Qualifikation sein (Fach-) Abitur oder Realschulabschluss in der Tasche haben.


Jetzt √ľber Haspa informieren

Polizei Hamburg, Hamburg Stadt – Ausbildung & Studium

Wer in Hamburg oder der näheren Umgebung nach einer abwechslungsreichen Ausbildung ist, sollte einen Blick auf die verschiedenen Karrieremöglichkeiten der Hamburger Polizei werfen. Hier warten jeden Tag neue Herausforderungen - egal ob bei der Schutzpolizei, Kriminalpolizei oder Wasserschutzpolizei. Damit ist die Arbeit nicht nur vielfältig, sondern auch abwechslungsreich und bietet einem die Möglichkeit, tagtäglich neue Erfahrungen zu sammeln. Kontaktfreudige und sportliche Personen, die gerne im Team arbeiten sind somit hier an der richtigen Adresse!

Wer sich f√ľr diesen Karriereweg entscheidet, kann auf zahlreiche Vorteile zur√ľckgreifen: Auszubildende erhalten w√§hrend der Ausbildung die M√∂glichkeit, einen Einblick in verschiedene Bereiche der Hamburger Polizei zu gewinnen und werden nach einem¬† erfolgreichem Abschluss definitiv √ľbernommen. Diverse Weiterbildungsma√ünahmen schulen auch nach dem erfolgreichen Karrierestart die pers√∂nlichen F√§higkeiten weiter. Neben einer Ausbildung sind auch einw√∂chige Berufspraktika oder Sch√ľlerpraktika m√∂glich, um Interessierten oder auch Unentschlossenen einen Einblick in das Berufsfeld zu verschaffen. Auch im Rahme eines Studiums, beispielsweise der Rechts- oder Politikwissenschaft, sind vierw√∂chige Praktikas zu bestimmten Terminen durchf√ľhrbar.

Die eigentliche Ausbildung bzw. das eigentliche Studium an der Akademie der Polizei Hamburg hingegen setzt sich aus verschiedenen Einheiten zusammen: Wer sich f√ľr den Laufbahnabschnitt I entscheidet, muss eine 2,5 j√§hrige Ausbildung und ein sechsmonatiges Praktikum an einem Polizeikommissariat absolvieren, w√§hrend das Studium im Laufbahnabschnitt II¬† sich √ľber einen Zeitraum von drei Jahren erstreckt und zwei sechsmonatige Praktikas beinhaltet. Beide Wege bestehen aus Unterrichtseinheiten zu verschiedenen Themen, beispielsweise Kriminalistik, Polizeidienstlehre und √Ėffentliches Dienstrecht und praktischen Einheiten, darunter Sport und weiterf√ľhrende Kraftfahrausbildung mit Fahrsicherheitstraining. Um diesen Karriereweg einschlagen zu k√∂nnen, muss allerdings zun√§chst ein anspruchsvoller Einstellungstest gemeistert werden, der schriftliche, sportliche und m√ľndliche Inhalte abfragt. Zudem erfolgt eine k√∂rperliche Tauglichkeitsuntersuchung. Der Test erstreckt sich √ľber mehrere Pr√ľfungstage. W√§hrend am ersten Pr√ľfungstag ein kognitiver Leistungstest und Diktat auf dem Plan steht, setzt sich der zweite Tag unter Anderem mit dem Vorstellungsgespr√§ch und einem Sporttest auseinander.


Jetzt √ľber Polizei Hamburg informieren

Stadtreinigung , Hamburg – elf Ausbildungsberufe

Die Stadtreinigung Hamburg kann sich zurecht den Titel gr√∂√üter Dienstleister im Bereich Abfallwirtschaft zuweisen. √úber 3000 Mitarbeiter arbeiten tagt√§glich im √∂ffentlichen, gewerblichen und privaten Auftrag und sammeln somit in √ľber 900.000 Haushalten M√ľll jeglicher Art. Dazu z√§hlt das Biogas-und Kompostwerk B√ľtzberg, das st√ľndlich bis zu 350 Kubikmeter Biomethan erzeugt und aus mehr als 120.000 Biotonnen der Hansestadt stammt. Auch die M√ľllverwertungsanlage Borsigstra√üe weist seit dem Jahr 1994 Erfolge auf: Die Anlage zur thermischen Verbrennung von Hausm√ľll erzeugt j√§hrlich rund 690.000 MWh Fernw√§rme und stellt damit einen Gro√üteil der Grundversorgung Hamburgs dar.

Neben der M√ľllverwertung sorgt die Stadtreinigung Hamburg mit dem Verkehrssicherungsdienst rund um die Uhr f√ľr sichere Verkehrslagen, egal ob verloren gegangene Ladungen, √Ėlspuren oder Flutr√ľckst√§nde der Grund daf√ľr waren. Zudem entwickelte die Stadtreinigung in Zusammenarbeit mit der ‚Äúenergielenker BeratungsGmbH‚ÄĚ und der ‚ÄúJOMA Umweltberatungsgesellschaft mbH‚ÄĚ im Jahr 2017 ein Klimaschutzteilkonzep mit dem Ziel, durch die energetische Sanierung von Bestandsgeb√§uden, die durch die Stadtreinigung verursachten CO2-Emissionen nachhaltig zu reduzieren.¬†

Welche Ausbildung Interessierte letztendlich in der Stadtreinigung¬† auch nachgehen: Sie k√∂nnen sich sicher sein, dass diese abwechslungsreich ist und stets neue Herausforderungen bietet - egal ob im gewerblichen, kaufm√§nnischen, technischen sowie IT-Bereich. Auch ein Freiwilliges √Ėkologisches Jahr, ein Jugendbildungsjahr f√ľr Menschen zwischen 16 und 25 Jahren, ist hier m√∂glich. Die Auswahl reicht von der Pressearbeit in Hamburg Hammerbrook √ľber Umweltp√§dagogik mit dem Schwerpunkt Stadtsauberkeit in Hamburg-Tonndorf bis hin zum Recyclingcenter in Hamburg-Bahrenfeld, wo unter Anderem auch Recyclinghoff√ľhrungen eigenst√§ndig geplant und durchgef√ľhrt werden. Wer hingegen zun√§chst einmal in die verschiedenen Aufgabenbereiche hineinschnuppern m√∂chte, kann sich auch f√ľr ein Sch√ľlerpraktikum oder ein Praktikum im Rahmen des Studiums (kaufm√§nnischer oder technischer Bereich) bewerben. Insgesamt stehen Interessierten elf verschiedene Ausbildungsberufe zur Verf√ľgung. Als Veranstaltungskauffrau/-mann sind Auszubildende f√ľr die Planung und Durchf√ľhrung verschiedener Veranstaltungen zust√§ndig und √ľbernehmen eigene Teilprojekte, Fachinformatiker/innen (Voraussetzung: mittlerer Schulabschluss in Mathe, Physik und Englisch) beheben in der Fachrichtung Systemintegration St√∂rungen und die Ausbildung zum Kauffrau/mann f√ľr B√ľromanagement beinhaltet Verwaltungsaufgaben, Betriebsorganisation und die Personalbetreuung, wobei ein mittlerer Schulabschluss als Qualifikation vonn√∂ten ist. Insgesamt dauert die Ausbildung drei Jahre.


Jetzt √ľber Stadtreinigung Hamburg informieren

Allianz Versicherung Tchanra, Harburg – Inklusion & Diversity

Mit zwei Standorten in den Hamburger Stadtteilen Harburg und Eimsb√ľttel bietet die Allianz Versicherung Tchanra und Tchanra GbR optimalen Schutz gegen alle finanzielle Unsicherheiten oder liefern eine perfekte Anlaufstelle f√ľr eine entsprechende Geldanlage. Hier erhalten Kunden bew√§hrte Versicherungen und Vorsorgekonzepte, die von Reisekrankenversicherungen bis zur privaten Krankenversicherung reichen - sowohl f√ľr Privatpersonen als auch Unternehmen. Die Allianz ist bereits seit √ľber hundert Jahren Experte f√ľr Versicherung, Baufinanzierung und Altersvorsorge und das inzwischen in √ľber 70 L√§ndern.

Insgesamt arbeiten hier √ľber 140000 Mitarbeiter. Davon sind 52 Prozent weiblich und 38 Prozent arbeiten in einer F√ľhrungsposition. Das Unternehmen setzt dabei nicht nur auf eine aktive Gestaltung der digitalen Zukunft, sondern auch auf Inklusion und Diversity. Um das Ziel zu erreichen, stehen den Mitarbeitern verschiedene Weiterbildungsm√∂glichkeiten zur Verf√ľgung. Durch die weltweite Vernetzung des Unternehmens ist nicht nur die vielf√§ltige Arbeit in unterschiedlichen Funktionen gew√§hrleistet, sondern auch in verschiedenen L√§ndern. Wer also auf der Suche nach Herausforderungen ist und auf ein respektvolles, integratives Arbeitsfeld wert legt, in dem Kommunikation und Zusammenarbeit im Fokus steht, ist bei der Allianz Versicherung Tchanra an der richtigen Adresse.

Ausbildung sowie¬† duales Studium f√ľr Berufseinsteiger und Einstiegsprogramme f√ľr Berufserfahrene - die Auswahl im Unternehmen ist gro√ü. Ausbildung und duale Studieng√§nge sind dabei in den Bereichen Versicherung und Betriebswirtschaft, Mathematik und Informatik, Medien und Druck, Koch bzw. K√∂chin, Lagerlogistik sowie Maschinen und Anlagenf√ľhrer/in m√∂glich - egal ob Ausbildung zur Kauffrau/-mann, Ausbildung zur Medientechnologin/e oder einen BWL Bachelor mit Schwerpunkt Versicherung, B√ľromanagement sowie ein Bachelor zur Wirtschaftsinformatik. Um einen Einblick in die vielf√§ltigen Bereiche des Unternehmens zu erhalten, besteht zudem die M√∂glichkeit, ein Schnupperpraktikum zu absolvieren. Studenten und Azubis erhalten w√§hrend ihrer dreij√§hrigen theoretischen und praktischen Ausbildung nicht nur eine individuelle Betreuung und vielf√§ltige Aufgaben sondern auch vielf√§ltige Karriereperspektiven f√ľr die Zukunft. Auch die Einstiegsprogramme, die zwischen 14 und 24 Monate dauern, zahlen sich durch viele Vorteile aus - verschiedene nationale und internationale Programme, darunter Vorstandsassistenprogramme, um als rechte Hand des Vorstands durchzustarten, das AIM Graduate Programm f√ľr eine Karriere im Investmentbereich, ein IT-Traineeprogramm oder auch ein Trainee Versicherungsmanagement.


Jetzt √ľber Tchanra Versicherungsvermittlung informieren

BG Klinikum, Lohbr√ľgge – Freiwilligendienste & Promotion

Das BG Klinikum im Hamburger Stadtteil Lohbr√ľgge ist auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen spezialisiert. Bereits seit der Er√∂ffnung im Mai 1959 werden hier die Patienten mit Professionalit√§t, Respekt, Ehrlichkeit und Offenheit behandelt, getreu nach dem Motto ‚ÄúHeilen und Helfen mit allen geeigneten Mitteln‚ÄĚ. Erm√∂glicht wird dies nicht durch die neuesten medizinischen und technischen Standards, sondern auch durch ein neu errichtetes Bettenhaus, moderne Untersuchungs-, Operations- und Pfleger√§ume sowie eine fast verdoppelte Fl√§che des Klinikums im Zuge eines Modernisierungsprojektes.

Inzwischen hat sich das Klinikum auf den Reha-Bereich fokussiert. In diesem Zusammenhang ist vor allem das Zentrum f√ľr Rehabilitationsmedizin und das Geb√§ude f√ľr Berufsgenossenschaftliche Station√§re Weiterbehandlung zu erw√§hnen, welche die BG Klinik zum norddeutschen Kompetenzzentrum machen. Ziel der Behandlung ist es, Menschen zur√ľck in den Alltag zu einem selbstbestimmten Leben zu f√ľhren. Daf√ľr werden alle Behandlungsphasen, darunter die Akutversorgung und Therapie, nahtlos miteinander verzahnt, um schlussendlich einen Erfolg gew√§hrleisten zu k√∂nnen. F√ľr eine stete Weiterentwicklung der Technologien¬† sowie neue Kenntnisse im Gesundheitswesen arbeiten viele Mitarbeiter haupt-oder nebenberuflich in der Forschung - auch in einer Vielzahl von nationalen und internationalen Kooperationsprojekten.

Studierende, Auszubildende oder Praktikanten - hier findet jeder f√ľr sich den passen Berufseinstieg. Auch Freiwilligendienste im Pflegedienst oder der Medizintechnik f√ľr neue berufliche Perspektiven werden in der BG Klinik angeboten. Dabei k√∂nnen Interessierte in verschiedene Bereiche hineinschnuppern und neue F√§higkeiten entdecken. Medizinstudierende k√∂nnen sich entweder im Rahmen der Famulatur, in einem praktischen Jahr in den F√§chern Chirurgie und Orthop√§die oder der Promotion beispielsweise in den Forschungsbereichen Unfallchirugie und klinische Steuerungsinstrumente bewerben. Auch Auszubildende finden im Klinikum in den Bereichen Gesundheits-und
Krankenpflege, therapeutische Berufe, operationstechnische Assistenz sowie Verwaltung und Service eine Anlaufstelle: Die Ausbildung bel√§uft sich jeweils auf drei Jahre, einheitlich geregelt und erfolgt an Berufsfachschulen und vor Ort. √Ąrztliches Personal, Pflegekr√§fte, Therapeuten, Gesundheitsfachberufe, Management, IT, Technik, Service, Dienstleistung - die Spannweite der verschiedenen Berufsgruppen ist umfassend und erm√∂glicht eine gro√üe Auswahl. So geh√∂rt beispielsweise zum Service auch die Reinigung, der Garten und Landschaftsbau zum Aufgabengebiet, w√§hrend Mitarbeiter in der IT sich um technische Anlagen k√ľmmern und die Wartung aller medizinischer Ger√§te sicherstellen, um einen reibungslosen Ablauf gew√§hrleisten zu k√∂nnen.


Jetzt √ľber BGK Hamburg informieren

Christian Wiese Dachdeckermeister, Lurup РWeiterbildung möglich

Im Hamburger Stadtteil Lurup befindet sich seit 1999 der Dachdeckermeisterbetrieb Christian Wiese. Dieses √ľberzeugt nicht nur durch eine hohe Arbeitsqualit√§t, sondern auch durch die Kombination aus traditionellen Dachdeckert√§tigkeiten und neuen innovativen Techniken. Dazu geh√∂rt beispielsweise die Installation von Solatube-Tageslichtsystemen, der fachgerechte Einbau von Dachfenstern und Dacheindeckungen in Schiefer oder Ton. Auch die Wartung und Pflege des Daches, die Erstellung von Flachd√§chern und die Beratung bzw. Planung geh√∂rt zum umfassenden Leistungsangebot des Unternehmens dazu.

Aktuell besteht das Team aus vier Gesellen und zwei Auszubildenden. Um die bestm√∂glichste Qualit√§t bei der Arbeit gew√§hrleisten zu k√∂nnen nehmen diese regelm√§√üig an fachspezifischen Seminare zur Weiterbildung teil, um so das Fachwissen, neue Innovationen und neueste Entwicklungen stets im Blick zu behalten. Durch die Weitervermittlung an die Auszubildenden ist das Unternehmen in Hamburg als Ausbildungsbetrieb hoch anerkannt. Der Erfolg spricht f√ľr sich: So hat das Team rund um Dachdeckermeister Christian Wiese bereits einen Landessieger in den eigenen Reihen, was f√ľr die exzellente Ausbildung des Betriebs steht. Aber auch durch diverse au√üergew√∂hnliche Projekte macht das Unternehmen auf sich aufmerksam: Dazu z√§hlt beispielsweise eine neue Abdeckung des Buffetwagens aus dem Jahr 1914 in dem Eisenbahnmuseum ‚ÄúLokschuppen Aum√ľhle‚ÄĚ.

Der Dachdeckermeisterbetrieb bildet seit dem Jahr 2000 zum Dachdecker/in aus, Dabei wird der Fokus auf die Schwerpunkte Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik gesetzt. Als Voraussetzung daf√ľr entweder ein erster allgemeinbildender Schulabschluss oder ein mittlerer Schulabschluss vonn√∂ten. Zudem sollten Auszubildende schwindelfrei und handwerklich geschickt sein. F√ľr die Mobilit√§t ist ein F√ľhrerschein wichtig: Dabei unterst√ľtzt das Team bei Bedarf finanziell. Als Auszubildender wartet ein spannender, abwechslungsreicher Arbeitsalltag in verschiedenen Bereichen und in einem freundlichen Team. Wer sich noch unsicher ist, ob der Beruf bzw. das Handwerk zu einem passt, kann zun√§chst ein Praktikum machen und sich damit einen ersten Eindruck verschaffen.


Jetzt √ľber Christian Wiese Dachdeckermeister informieren

Mutterland, Hamburger HBF Рlangfristige Arbeitsplätze

Direkt am Hamburger Hauptbahnhof gelegen befindet sich das mehrfach pr√§mierte Hamburger Delikatessenunternehmen Mutterland mit eigener Gastronomie, Produktionsk√ľche, Backstube, Feinkostl√§den und Onlineshop. In insgesamt f√ľnf Niederlassungen wird Feinkost aus 150 verschiedenen Manufakturen vertrieben. Die Auswahl ist gro√ü und reicht von herzhafter Kost √ľber s√ľ√üe Lebensmittel bis hin zu frischer Hausmannskost. Dabei wird nicht nur auf die Qualit√§t der Produkte geachtet, sondern auch darauf, dass in den Rezepturen keinerlei k√ľnstliche Zutaten oder Fertigmischungen¬† verwendet werden. Stattdessen wird der traditionelle, handwerkliche Weg mit regionalen Produkten aus artgerechter Tierhaltung und nachhaltigem Anbau gegangen.

Mehr als 80 Mitarbeiter arbeiten tagt√§glich bei Mutterland mit der Philosophie, fair und respektvoll mit der Umwelt umzugehen. Dies spiegelt sich in verschiedenen Umsetzungen wieder: Das Unternehmen bezieht ausschlie√ülich √Ėko-Strom, verwendet bei der Verpackung recycelbare Materialien aus Deutschland die aus vorbildlich bewirtschafteten W√§ldern stammen und spendet nicht verkaufte frische Lebensmittel an Hilfsorganisationen. Zudem werden alle alle Online-Bestellungen mit dem umweltfreundlichen GoGreen Service versendet.¬†

Mutterland bietet verschiedene berufliche M√∂glichkeiten an, wie ein kurzer √úberblick zeigt: In der Logistik, im Service, als Barista, Koch/K√∂chin, KonditorIn bzw. B√§ckerIn, Chocolatier, im Verkauf und Handel, Vertrieb oder¬† Management. Auch f√ľr Aushilfsjobs kann sich beworben werden, darunter auch als K√ľchen- und Backstubenhilfe: Hier m√ľssen T√§tigkeiten wie Vorbereitungsarbeiten, die Unterst√ľtzung beim Anrichten der Speisen und diverse Hilfst√§tigkeiten im K√ľchenbereich √ľbernommen werden. Langfristige Arbeitspl√§tze und Aufstiegs-bzw. Karrierechancen sind stets gegeben. Egal ob Berufseinsteiger oder Berufserfahrene - hier erh√§lt jeder eine angepasste Einweisung in das Team und weiterf√ľhrende Schulungen, um die F√§higkeiten stets weiterzuentwickeln. Auch familienfreundliche Arbeitszeiten, Mitarbeiterrabatte und Flexibilit√§t bei der Dienstplangestaltung erwarten Mitarbeiter. Mutterland setzt neue Ma√üst√§be im Delikatessenhandel. Daf√ľr arbeiten Mitarbeiter Tag f√ľr Tag mit Herzblut, Leidenschaft und Liebe zum Produkt in flachen Hierarchien und direkter Kommunikation. Dabei wird der Fokus nicht nur auf Professionalit√§t gesetzt, sondern auch auf freundlichem Miteinander und einer offenen Atmosph√§re. Wer also kreative, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Arbeit zu sch√§tzen wei√ü, ist hier an der richtigen Adresse!


Jetzt √ľber Mutterland informieren

Novum, Hamburg – eigene Bildungseinheit

Die Hotelgruppe NOVUM Hospitality f√ľhrt insgesamt 186 Hotels in ganz Europa, darunter auch Hotels in der n√§heren Umgebung der Speicherstadt und in der zentralen Lage der Hamburger City. Das Team blickt auf 31 Jahre Hotelerfahrung zur√ľck und verf√ľgt inzwischen √ľber vier eigene Hotelmarken mit insgesamt ca. 24963 modern eingerichteten Zimmern. Davon befinden sich die meisten¬† in einem drei und vier- Sterne Segment. Hier ist der Kunde K√∂nig. Um diese Gastgebermentalit√§t umzusetzen, arbeiten hier viele Mitarbeiter mit viel Liebe und Professionalit√§t Tag und Nacht daran, eine Wohlf√ľhlatmosph√§re zu erzeugen und damit einen unvergesslichen Aufenthalt zu erm√∂glichen.¬†

Die Unternehmensgruppe arbeitet nachhaltig daran zu expandieren. Somit investiert das Team stets in die Sanierung und Instandhaltung der jeweiligen Hotelimmobilien sowie in die Planung neuer Hotelentwicklungen. Daf√ľr steht die Projektabteilung der NOVUM Hospitality stets zur Verf√ľgung, die innovative und kreative Ideen entwickelt. Unterst√ľtzt wird der stetige Wachstum auch durch die eigene IT Abteilung, die eine wirtschaftliche System-Infrastruktur schafft. Dabei legt diese den Fokus nicht nur auf Datensicherheit, Standortvernetzung und das Highspeed G√§ste WLAN, sondern auch auf Server-und Netzwerkinfrastrukturen sowie Telefonie.¬†

Novum ist ein toller Tipp f√ľr eine erfolgreiche Karriere. Hier z√§hlt nicht der perfekte Lebenslauf, sondern Pers√∂nlichkeit und Charakter. Zudem kommen Mitarbeiter in den Genuss verschiedener Vorteile: Durch die stetige Expansion entwickeln sich auch internationale Vernetzungen in die ganze Welt. Da NOVUM Hospitality ein Familienunternehmen ist, kann in einer angenehmen Atmosph√§re und einer offenen Unternehmenskultur gearbeitet werden. Besonders hervorgehoben werden muss die eigene Bildungseinheit, die 2019 gestartet wurde und damit √ľber eigene Fort- und Weiterbildungsangebote verf√ľgt. Wer sich f√ľr eine Ausbildung entscheidet steht eine gro√üe Auswahl an verschiedenen Ausbildungsberufen zur Verf√ľgung, die von Koch/K√∂chin √ľber Kaufmann/-frau oder auch Hotelfachmann/-frau reicht und drei Jahre dauert. Auch ein duales Studium kann hier absolviert werden - unter Anderem mit den Partnern der iba (Internationale Berufsakademie) und der IUBH (Internationale Universit√§t Bad Honnef). Zudem stehen Interessierte verschiedene Jobm√∂glichkeiten in unterschiedlichen Bereichen zur Verf√ľgung, von der IT √ľber das Facility Management bis hin zum Interior Design. Auch hier sind ambitionierte Einsteiger, die kreativ und mit Leidenschaft arbeiten, genauso gerne gesehen wie Fachkr√§fte mit fundiertem Wissen.


Jetzt √ľber Novum informieren

Sitra Spedition, Wilhelmsburg – Initiativbewerbung

Die SITRA Spedition im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg wurde 1994 gegr√ľndet und hat sich seitdem kontinuierlich erweitert. Inzwischen werden hier, beg√ľnstigt durch die gute Lage der ‚ÄúElbinsel‚ÄĚ ,Teil- und Komplettladungen, Container-Transporte, Express-und Sonderfahrten und Schwerlasttransporte durchgef√ľhrt. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf nationalem, sondern auch auf internationalem Fernverkehr sowie der Transport zu allen deutschen Seeh√§fen an. Das Angebot ist also gro√ü und umfassend. Um die Zufriedenheit und Qualit√§t stets gew√§hrleisten zu k√∂nnen und den Kunden wichtige Wettbewerbsvorteile zu erm√∂glichen setzt die Spedition auf eine gute Ausbildung, die jahrelange Erfahrung der Disponenten und digitale Services. Wer hier Kunde ist, kann allerdings nicht nur auf die Professionalit√§t der Mitarbeiter setzen, sondern auch auf faire Konditionen und schnelle Laufzeiten.

Die Sitra Spedition setzt auf Fairness, Verl√§sslichkeit und Respekt. Um die neuesten Trends und Entwicklungen stets im Auge zu behalten, arbeitet das Team nicht nur eng mit den Kunden und den Transporteuren zusammen, sondern auch mit wissenschaftlichen Institutionen und branchenfremden Partnern. So liegt der Fokus nicht nur auf dem Transport, sondern auch auf der stetigen Weiterentwicklung und Innovation, um die Effektivit√§t stets gew√§hrleisten zu k√∂nnen und die Chancen der Digitalisierung entsprechend zu nutzen. So wird das umfassende Leistungsangebot stetig erweitert und √ľberarbeitet.

Um die entsprechenden Ziele des Unternehmens umsetzen zu können und eine solide Grundlage zu schaffen bildet die Spedition seit dem Jahr 2008 aus. Wer hier eine Ausbildung macht, kann eine familiäre Atmosphäre genießen, die auf einem Vertrauensverhältnis basiert. Ermöglicht wird dies durch eine offene Kommunikation, die Einbindung in Entscheidungen und Projekten, diverse Sozialleistungen, darunter auch innerbetriebliche Veranstaltungen und eine flexible Zeiteinteilung. Auszubildende können hier eigenständig handeln und eigene Ideen einbringen. Die Ausbildung setzt sich aus einem theoretischen und praktischen Teil zusammen. Dabei erhalten die Azubis einen Einblick in alle Bereiche, um so möglichst viele Erfahrungen zu sammeln. Auch Initiativbewerbungen sind hier jederzeit möglich und gerne gesehen.

Hier erhalten Interessierte einen Einblick in die verschiedenen Karrieremöglichkeiten.


Jetzt √ľber Sitra Spedition informieren

Welche Ausbildung ist die Richtige f√ľr mich? ūüßź

Die Ausbildungszeit wird ma√ügeblich √ľber¬†Deine Zukunft¬†bestimmen. Der Start ins Berufsleben sollte folglich gut durchdacht sein. F√ľr alle, die noch nicht genau wissen,¬†welchen Beruf¬†Sie erlernen wollen sind folgende Fragen sehr hilfreich:

Sprichst Du gerne vor anderen Menschen?
Wenn das der Fall ist bist Du ein¬†kommunikativer Typ. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Dir auch Gespr√§che mit¬†Kunden¬†leicht fallen werden, daher w√§re ein Beruf mit¬†viel Kontakt¬†zu anderen bestimmt spannend f√ľr Dich. √úberlege, ob Berufe im¬†Servicebereich, wie der¬†Hotelbranche¬†oder im¬†Verkauf¬†eine Option sind.

Du bist eher zur√ľckhaltend?
Gar kein Problem, in vielen Berufen kannst Du auch durchstarten, wenn Du eher zur√ľckhaltend bist. Wenn Du gerne kreativ arbeitest k√∂nnten handwerkliche Berufe toll zu Dir passen und auch in den Naturwissenschaften gibt es eine Menge Alternativen.

Was sind Deine Hobbys?
Das¬†Hobby zum Beruf¬†zu machen ist nat√ľrlich eine traumhafte Vorstellung, doch auch wenn dies nicht komplett realisierbar ist, kann Dir die √úberlegung sehr helfen. Wenn Fu√üball f√ľr Dich dein Leben ist, kannst Du z.B. √ľberlegen, ob Du in den¬†Fitnessbereich¬†einsteigen m√∂chtest oder im¬†Einzelhandel¬†in Sportgesch√§ften Deine Berufung findest. Wenn Du gerne Partys feierst, schau im¬†Event- und Messebereich¬†nach Ausbildungspl√§tzen. Auch im¬†Gastro-¬†und¬†Touristikbereich¬†finden kreative Menschen h√§ufig Ihre Bestimmung.¬†

Was ist Dein Lieblingsschulfach?
Alle die sich jetzt denken: "sowas habe ich doch nicht" solten einmal auf Ihren Stundenplan schauen und √ľberlegen, welches Fach vielleicht doch nicht so √ľbel ist. Denn die¬†F√§higkeiten, die Du erworben hast lassen sich sinnvoll ausbauen. Liegt Dir zum Beispiel¬†Mathe¬†ganz gut, kannst Du auch einaml √ľber eine Ausbildung bei einer¬†Bank¬†oder¬†Versicherung¬†nachdenken, denn diese Berufe sind wesentlich spannender als Du dir vielleicht vorstellen kannst. Sind Dir¬†Sprachen¬†lieber, k√∂nnen Jobs im¬†B√ľro¬†ein Volltreffer sein, gerade¬†Fremdsprachen¬†√∂ffnen Dir in vielen Berufen die T√ľren.¬†

Am besten arbeitest Du mit einer Pro- und Contraliste. Schreibe einfach auf was Du dir erhoffst (Aufgabenfelder,  Kundenumgang, Arbeitszeiten etc.), oftmals ist der Wunschberuf greifbarer als es im ersten Augenblick scheint. Wenn es Dir schwer fällt Dich selbst einzuschätzen, kannst Du auch enge Freunde oder die Familie fragen, was sie an Dir schätzen und welche Begabungen Du hast.

Wenn Du dir noch immer¬†unsicher¬†bist, hat die Bundesagentur f√ľr Arbeit ein¬†Erkundungstool¬†entwickelt, was Dich bei deiner¬†Suche¬†unterst√ľtzt.

Du suchst mehr zum Thema Ausbildung in Hamburg?

In unserem Stadtguide gibt es noch weitere Vorstellungen und Einträge im Bereich Bildung zu der Kategorie Ausbildung in Hamburg.

Jetzt im Stadtguide anschauen

Dich interessieren weitere Tipps und Vorstellungen?

Wir arbeiten stetig daran, unsere Redaktions-Guides zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten. Nat√ľrlich sind wir aber auch f√ľr Vorschl√§ge offen und freuen uns √ľber Dein Feedback!

Regionales - Hamburg und Umgebung:

Bundesweit:

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Vorstellung, eine Location oder einen Hot-Spot vergessen oder Ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen m√ľssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & W√ľnsche mit dem Betreff "Ausbildung in Hamburg" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns √ľber Euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle Tipps auszuprobieren!
Wir w√ľnschen Euch dabei viel Spa√ü, Genu√ü und einen sch√∂nen Tag.
Euer stadtleben.de-Team.


Jetzt Deinen Vorschlag senden

Du bist Location-Betreiber? Werde mit stadtleben.de im Netz gefunden!

Wir pr√§sentieren das ganze Jahr viele regional ausgerichtete und thematische Guides mit Empfehlungen von Gastronomie √ľber Fitness & Sport bis zur Freizeitgestaltung. Du siehst im Video unser Potential, bist Inhaber/Betreiber einer Location/eines Unternehmens/eines Startups und m√∂chtest gerne bei stadtleben.de vorgestellt werden? Dann melde Dich sehr gerne mit einer kurzen Beschreibung Deiner Location oder Dienstleistung. Wir k√ľmmern uns dann um Dein Anliegen.

Jetzt Kontakt herstellen