Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Hochheim

Stadtleben.de kompakt 🏙 Tipps & Updates fĂŒr Frankfurt

Foto © David Mark

Coronabedingt kann man das Leben in der Stadt immer noch nur eingeschrĂ€nkt genießen. Aber viele Gastro-Locations, Museen und Freizeitparks öffnen wieder. Wir informieren Euch in unserem neuen Format Stadtleben kompakt jede Woche ĂŒber das, was los ist! Ob Restaurant-Öffnungszeiten, neue Ausstellungen oder die Wiedereröffnung von GeschĂ€ften: Wir haben fĂŒr Euch immer die perfekten Tipps fĂŒr Eure Freizeit.

  • Aktionstag „Making Frankfurt“ am 18. September

    Plakat, gelb, weiß, Text, Innenstadt, Stationen © Stadt Frankfurt am Main

    Los geht es am Samstag, 18. September, von 14 bis 19 Uhr mit einem Aktionstag Innenstadt. Zwischen Rathenau- und Goetheplatz, Hauptwache, ehemaliger Sportarena, Friedrich-Stoltze-Platz und Töngesgasse laden eine Vielzahl gelber Quadrate – vier mal vier Meter große Aktionsfelder – zu Erlebnis und Interaktion ein. Um 14 Uhr eröffnet OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann das urbane Laboratorium auf dem Rathenauplatz. Direkt im Anschluss treten die Dezernenten und Dezernentinnen Stefanie WĂŒst (Wirtschaft, Recht und Reformen), Eileen O’Sullivan (Digitalisierung, BĂŒrer:innenservice und Teilhabe), Stefan Majer (MobilitĂ€t und Gesundheit) und Mike Josef (Planen, Wohnen und Sport) zusammen mit Oliver Weigel (Bundesministerium des Innern, fĂŒr Bau und Heimat) in den Dialog, der von Statements Studierender der Frankfurt University of Applied Sciences ergĂ€nzt wird.

    Mehr Infos

  • Der Tigerpalast 🐯 bietet wieder Weihnachts-Revue ✹

    © stadtleben.media
    © stadtleben.media
    © stadtleben.media

    Der Frankfurter Tigerpalast öffnet wieder - zuhause, an altbekannter StĂ€tte in der Heiligkreuzgasse. Nach 18 Monaten coronabedingter Zwangspause sind die Macher*innen und die internationalen VarietĂ©-KĂŒnstler*innen voller Vorfreude.

    Am 29. Oktober ist Premiere im umgebauten VarietĂ©. 130 GĂ€ste, das entspricht rund einem Drittel der eigentlichen PlatzkapazitĂ€t, dĂŒrfen dann pro Vorstellung rein in die Frankfurter Institution.

    Die Show wird weitergehen! Und damit bleibt der Tigerpalast das einzige VarietĂ©-BĂŒhne in Deutschland, die an den Weihnachtstagen und an Silvester geöffnet hat - und Familienherzen zum Fest höher schlagen lĂ€sst.

  • The Nightmarket @ Atelierfrankfurt - Sa, 18.09. & So, 19.09.

    The Nightmarket, Menschen schauen sich StĂ€nde an © Stadtleben GmbH
    Flyer, bunt, rosa, lila, rot, gelb, hellbalu © The Nightmarket
    The Nightmarket, Menschen schauen sich StĂ€nde an © Stadtleben GmbH

    Nach langer Pause ist es nun soweit - The Nightmarket in Frankfurt findet endlich wieder statt! Und diesmal gleich ĂŒber 2 Tage. ALSO. Packen wir wie immer die besten September-Sonnenstrahlen aus und verbringen mit Euch zwei bunte Tage im wunderschönen Ostend in Frankfurt.

    Unsere Lieblingslocation, das ATELIERFRANKFURT, bietet mit seinem imposanten Innenhof & den weitlÀufigen verwinkelten GÀngen & Hallen alles, was das Markt-Herz begehrt.

    Mit ca. 40 kreativen (Jung-) Designern & Vintage Dealern & tollen Fashion Brands. Das Ganze INDOOR & OUTDOOR! Bei uns findet Ihr neben Fashion Brands auch Vintage Klamotten, Jungdesigner-Einzelteile, Schmuck, Design & Kunst und vieles mehr. Lasst Euch inspirieren.

    Mehr Infos

  • Company Kart Cup @ Eco-Kart-Bahn

    Flyer, schwarz, rot, Kartbahn, Kart fahren, Rennflagge © No Limit GmbH
    Flyer, schwarz, rot, Kartbahn, Kart fahren, Rennflagge © No Limit GmbH

    Kart-Freunde, aufgepasst! Wir haben das ideale Social Firmen-Event zum Feierabendspaß und Netzwerken fĂŒr Euch, empowered by No Limit GmbH.

    Ab 7. September immer Dienstagsabends messen sich wieder Unternehmen der Rhein-Main-Region gegeneinander, um den begehrten Company-Pokal abzustauben und sich diesen in die Firmenvitrine stellen zu können. ErfahrungsgemĂ€ĂŸ finden sich pro Renntag zwischen 7 und 12 Teams ein.

    Austragungsort ist die modernste und schönste Elektro-Kart-Halle Europas in Frankfurt auf 3 Ebenen – die Eco-Kart-Bahn in Preungesheim.

    Die Facts:

    • 19.00 bis ca. 22.00 Uhr
    • 60 Min. Rennen + Warm Up und Qualifying
    • Startgeld 290,- EUR netto pro Team (4-6 Fahrer*innen)

    Mehr Infos

  • WCD Pool Sessions @ Stadionbad - Fr, 03.09. bis So, 05.09.

    Die WCD Pool Sessions finden am 3./4./5. September 2021 im Stadionbad unter dem freien Himmel Frankfurts mit einem einzigartigen Line Up statt. Somit freuen sich unter anderem schon jetzt auf die WCD Pool Sessions: die deutsche Techno-Legende und Cocoon-GrĂŒnder Sven VĂ€th ... die derzeit erfolgreichste ungekrönte Techno-Königin aus Russland, Nina Kraviz ... Deutschlands Techno Queen, Monika Kruse 
 der Mann mit der goldenen Schnabelmaske und dem unverwechselbaren Tech-House-Sound, Claptone ... sowie Andhim, Bart Skills, Boris Brejcha, Dax J, Felix Kröcher, Gregor Tresher (live), Matthew Dekay, Paula Temple, Reinier Zonneveld (live), Technasia, Wolfgang FlĂŒr von Kraftwerk und vielen weiteren.

    Mehr Infos

  • Notorious @ Cooky's - jeden Samstag

    Flyer, schwarz, gelbe Highlight, DJ © Cooky's

    Notorious ...the best of Hip Hop... Wir laden ein zu coolen, urbanen KlĂ€ngen und kalten Drinks. Das Ganze leicht angepasst als Barbetrieb mit mehr Tischen als sonst und weniger TanzflĂ€che, aber dem gewohnten Cooky's Flair bis frĂŒh morgens. BerĂŒhmt und berĂŒchtigt war und ist unser Samstag. Notorious also im wahrsten Sinne des Wortes! Neben unseren Residents werden wir auch immer wieder neue Gesichter Samstags an den Plattentellern haben. Gespielt wird alles was das Hip Hop Herz begehrt.

    Mehr Infos

  • Stadt Land Bass 2021 @ Sparta Schwimmclub - Sa, 21.08. & So, 22.08.

    Fyler, weiß, REttungsring, blau, orange, Lineup © STADT, LAND, BASS

    Auf unser Zusammensein. Auf die Gesundheit und das Leben. Auf 2 gemeinsame Tage mit viel elektronischer Musik!

    In kĂŒrzester Zeit haben wir alles gegeben, um euch eine wĂŒrdige Ausgabe unserem und eurem geliebten Festivals bieten zu können. DafĂŒr wurde die wohl schönste Open Air Location in Frankfurt gefunden – Der Sparta Schwimmclub am Main!

    Viele von euch wissen, dass wir nicht zum ersten Mal dort zu Gast sind. Direkt am Main gelegen, mit Blick auf die Kaiserlei BrĂŒcke und den Main, umrahmt von unserer uniquen STADT, LAND, BASS Dekoration und mit einem Funktion-One Soundsystem, das seinesgleichen suchen wird, liefern wir euch eine MEHRTÄGIGE Edition in bester SLB Manier – so, wie ihr es von uns gewohnt seid.

    Mehr Infos

  • Club Picknick x Hard Bock Drauf @Tanzhaus West - Fr, 13.08.

    Flyer, schwarze Applikationen, DJs © Tanzhaus West

    Die Jungs von der HARD BOCK DRAUF haben so richtig Bock und davon verdammt viel!
    Wer letztes Jahr bei uns im Sommergarten war, weiß wieso! Und wenn wir endlich wieder Feiern dĂŒrfen, fackeln wir nicht lange und haben fĂŒr euch ein Line Up zusammen gestellt, dass es in sich hat - hier kommt unsere explosive Mischung: Angy Kore & Gabriel Padrevita, O.B.I und unsere beiden Residents DeGuzman & Josh Yob. erstmalig als HoneyBadgers.

    Geballte HARD BOCK DRAUF Power komprimiert auf 5h maximalen Techno Spaß! Seid mit dabei - jetzt nur noch Tickets sichern und so richtig viel Bock haben!

    Mehr Infos

  • Freiluft Markt @ Börsenplatz - jeden Samstag

    Flyer, weiß, lindgrĂŒn, Skyline © Freiluft Team

    Freier Himmel ĂŒber Frankfurts lokalen Helden... schönes Erlebnis, positive Energie, Perspektiven Schaffen, vielfĂ€ltiges Frankfurt! Die Premiere in unserem Herzen Frankfurts, am wunderschönen BÖRSENPLATZ 
    Außergewöhnliche Food Trucks / StĂ€nde & Aussteller, sowie Schausteller werden uns mit ihren internationalen Gerichten und mit ihren tollen Produkten begeistern und verwöhnen.

    Mit diesem Zusammenkommen wollen wir Ihnen und unseren „Lokalen Helden“, in Frankfurt wieder mit eine Plattform schaffen. Mit UnterstĂŒtzung der Stadt Frankfurt am Main und Partnern geben wir unser bestes liebe GĂ€ste, BĂŒrger und Freunde Euch eine gute Zeit bieten zu können.

    Frankfurt ist die Stadt der VIELFALT, und wir sind ALLE ein Teil davon !

    Mehr Infos

  • Sommerferienkurs "Dots" @ Kinderkunstschule Bad Homburg

    bunte Farbe, Kreise, Punkte, Kunst © Kinderkunstschule Bad Homburg
    bunte Farbe, Kreise, Punkte, Kunst © Kinderkunstschule Bad Homburg
    bunte Farbe, Kreise, Punkte, Kunst © Kinderkunstschule Bad Homburg

    Punkte in der Kunst ist ein spannendes, vielfĂ€ltiges Thema. Zu finden in der Kunst der Aborigines, der Pointilisten oder sehr spannnd zu sehen im Werk der KĂŒnstlerin Yayoi Kusama, die zur Zeit ihre Retrospektive in Berlin zeigt.
    Die jungen KĂŒnstler*innen können bei uns in dem Sommerferien frei mit diesem Thema umgehen, sich Inspiration holen und es werden tolle Kunstwerke in dieser kreativen Woche entstehen.

    Mehr Infos

  • Samstagswerkstatt „Schuhe Zeichnen und Drucken“

    Getas, Japan, 20. Jh. © DLM, M. Özkilinc
    Außenansicht Deutsches Ledermuseum Frankfurt © DLM, L. Brichta
    Workshop, Erwachsene, Zeichnen © DLM, N. Ungar

    In der Samstagswerkstatt fĂŒr Erwachsene am Samstag, den 17. Juli 2021, von 14:00 bis 18:00 Uhr lernen die Teilnehmer*innen mit der KĂŒnstlerin Ulrike Knobloch von der Osten das Zeichnen von Schuhen. In einer KurzfĂŒhrung durch die Ausstellung STEP BY STEP: Schuh.Design im Wandel wird Fußbekleidung in unterschiedlichen Formen und Materialien sowie aus verschiedenen Zeiten betrachtet und anschließend auf Papier gebracht.
    So sind zum Beispiel Getas, hölzerne Stelzsandalen und eine der Àltesten Schuhformen Japans, leicht als Zeichnung umzusetzen. Aber auch ausgefallene Modelle können als Motiv gewÀhlt werden. Zum Abschluss ist zudem die Anfertigung eines Drucks der gezeichneten Schuhe möglich.

    Das DLM bittet um vorherige Anmeldung telefonisch unter 069 829798−0 oder per E-Mail an info@ledermuseum.de. Pro Person kostet die Teilnahme am Workshop 40,- Euro.

    Mehr Infos

  • Sommertheater im Hof des Theaterhauses - Anziehsachen

    © Katrin Schander
    © Katrin Schander
    © Katrin Schander

    Ein Schauspiel mit Gesang und wenig Worten vom Theaterhaus Ensemble fĂŒr Kinder ab 2 Jahren
    Ein Mann und eine Frau. Ein Plattenspieler. Eine große TĂŒte, aus der wunderbare Stoffe quellen. Eine WĂ€scheleine. Mehr braucht es nicht fĂŒr dieses StĂŒck, das die Allerkleinsten sanft mit der Kunstform Theater bekannt macht. Dabei passiert so allerlei Spannendes: Zwei sehr unterschiedliche Menschen versuchen zusammen zu passen, sie testen ihre Grenzen, sie wagen sich immer weiter vor. Sie singen gemeinsam, sie tanzen und sie necken sich.

    „Die trauen sich was! Das Schauspielerpaar singt tatsĂ€chlich Lieder aus Henry Purcells Barockoper „The Fairy Queen“ – zweistimmig! Und das in einem TheaterstĂŒck fĂŒr die allerkleinesten Zuschauer ... Aber selbst Pampers-TrĂ€ger reißen Augen, Ohren und Mund auf, staunen und lassen sich verzaubern von dieser leisen und zarten Stimmung, die Susanne Schyns und Michael Meyer singend und spielend verbreiten.“ Rheinische Post

    Juli und August – Kindertheater Open Air

    • Do 15.7. 10:00 Uhr Anziehsachen, ab 2, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Fr 16.7. 10:00 Uhr Anziehsachen, ab 2, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Fr 16.7. 19:00 Uhr Die Gedanken sind frei – Liederprogramm, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Sa 17.7. 11:00 Uhr Anziehsachen, ab 2, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Sa 17.7. 19:00 Uhr Die Gedanken sind frei – Liederprogramm, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • So 18.7. 11:00 Uhr Jungs, ab 6, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Di 20.7. 11:00 Uhr Jungs, ab 6, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Mi 21.7. 11:00 Uhr Jungs, ab 6, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Do 22.7. 11:00 Uhr Drei, ab 4, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Fr 23.7. 11:00 Uhr Drei, ab 4, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Sa 24.7. 11:00 Uhr Drei, ab 4, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof
    • Sa 24.7. 14:30 Uhr Wo ist Feenland?, ab 2, JokkMokk, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark
    • Sa 24.7. 16:00 Uhr + 18:00 Uhr BĂ€r im Universum, ab 5, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Sommerwerft, Mainufer 
    • So 25.7. 11:00 Uhr + 14:30 Uhr Wo ist Feenland?, ab 2, JokkMokk, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark
    • So 25.7. 11:00 Uhr Drei, ab 4, Theaterhaus Ensemble, Spielort: Theaterhaus im Hof  
    • Sa 31.7. 14:30 Uhr Weltwissen - Aha!, ab 6, Katrin Schyns, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark

    • So 1.8. 11:00 Uhr + 14:30 Uhr Weltwissen - Aha!, ab 6, Katrin Schyns, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark 
    • Sa 7.8. 14:30 Uhr Vom Fischer und seiner Frau, ab 4, Klaar Kimming, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark  
    • So 8.8. 11:00 + 14:30 Uhr MĂ€rchen von Wundern, ab 4, Mirjam Tertilt, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark  
    • Mo 9.8. 11:00 Uhr Vom Fischer und seiner Frau, ab 4, Klaar Kimming, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark  
    • Do 12.8. 11:00 Uhr Vom Fischer und seiner Frau, ab 4, Klaar Kimming, Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark  
    • Sa 14.8. 14:30 Uhr Wir - so!, ab 4, Hirsch & Co., Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark  
    • So 15.8. 11:00 Uhr + 14:30 Uhr Wir - so!, ab 4, Hirsch & Co., Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark  
    • Mo 16.8. 11:00 Uhr Wir - so!, ab 4, Hirsch & Co., Spielort: Open Air im GrĂŒneburgpark  

    Kartenreservierung fĂŒr den Spielort Theaterhaus und Obermainanlage: karten@theaterhaus-frankfurt.de | Kartentelefon: 069 299861-0

    Kartenreservierung fĂŒr den Spielort GrĂŒneburgpark: www.diedramatischebuehne.de

    Mehr Infos

  • „KĂŒnstlerbuch. Gestempelt, geklebt gefaltet“. Die Samstagswerkstatt. Workshop mit Petra Ober

    KĂŒnstlerbuch von Petra Ober © Christine Euler, Klingspor Museum Offenbach

    Die nĂ€chste Samstagswerkstatt fĂŒr Erwachsene findet am Samstag, den 26. Juni, 11 bis 17 Uhr statt. Bei einem Gang durch die Ausstellung holen sich die Teilnehmer*innen vielseitige Anregungen. Unter der Anleitung der KĂŒnstlerin Petra Ober entstehen kleine Kunstwerke in den Techniken Collage, Stempeldruck und Faltung, die Papiere rĂ€umlich werden lĂ€sst. Dabei können Schachteln Rahmen und Schutz bilden oder die Seiten können zu einem Heft gebunden werden.

    Mehr Infos

  • Drag Slam, Samstag @ Moxy Frankfurt East

    © Drag Slam
    © Drag Slam
    © Drag Slam

    Es geht wieder los! Am Samstag, 26. Juni 2021 um 20 Uhr ( Einlass ab 18 Uhr) treten 6 junge frische Kandidat*innen beim Drag Slam gegeneinander an und kÀmpfen um die Krone bzw. unseren Pokal, die Preise und die Ehre.

    Wir freuen uns schon auf zahlreiche Bewerber*innen!

    Nach dem Vorbild der Poetry-, Comedy- und Song-Slams, dĂŒrfen bei uns die Drag Queens zeigen, was in ihnen steckt, der Sieger*in winkt ein Preisgeld von 250 €, 30 % Nachlass auf eine Cortes Wig by Jazz Cortes sowie einer Auswahl an ParfĂŒm und Pflegeprodukten.

    Der Drag Slam wird moderiert von Giselle Hipps - Laut, Schlagfertig und ein Hauch von sexueller Schwungmasse, das sind ihre Attribute. Man kennt sie von Ihren Moderationen und Hostings in Aschaffenburg und zahlreichen weiteren Events.

    UnterstĂŒtzt wird sie von Frankfurts Drag Nummer 1 und Night Queens Gastgeberin Jessica Walker, die Giselle bei den Publikumsvotings unterstĂŒtzen wird. Drei Meter Bein, turmhohe Frisur und ein großes Herz fĂŒr alle ihre Fans: Das ist Jessica Walker. Die Königin des Frankfurter Nachtlebens, bekannt aus dem Luckys, Club 78, Milk'n'Cream und den Night Queens.

    Mehr Infos

  • Ausstellung „ADLER, KARL und STRUWWELPETER – die Comics des Michael Apitz“ mit Schmunzelgarantie @ Struwwelpeter-Museum

    Das gibt es nur in Frankfurt: Ein Museum zum weltbekannten „Struwwelpeter“ und seinem Verfasser Dr. Heinrich Hoffmann in zwei wunderschönen HĂ€usern in der neuen Altstadt.

    In der neuen Sonderausstellung können sich die Besucherinnen und Besucher des Frankfurter Struwwelpeter-Museums bis zum Ende des Jahres auf ein Dauergrinsen einrichten. Dann ist die Ausstellung „ADLER, KARL und STRUWWELPETER – die Comic-Welten des Michael Apitz“ zu sehen.

    Der Rheingauer Michael Apitz, in Frankfurt und Umgebung vielen Menschen vor allem durch seine Eintracht-Comics bekannt, zeigt dort eine breite Auswahl seines ĂŒber 30jĂ€hrigens Schaffens als ComickĂŒnstler.

    „Karl, der SpĂ€tlesereiter“

    Bekannt wurde der Rheingauer KĂŒnstler Michael Apitz vor ĂŒber 30 Jahren, als sich sein Comic aus dem Rheingau anschickte, der deutsche Asterix genannt zu werden. Mit viel Lokalkolorit, interessanten Informationen zum Weinbau und einer großen Portion Humor erzĂ€hlte er als Zeichner mit den Textern Patrick und Eberhard Kunkel ĂŒber insgesamt zwölf Alben hinweg die Abenteuer von „Karl, dem SpĂ€tlesereiter“, die sich in der damaligen Zeit ĂŒber 800.000 mal verkauften.

    Das war der Beginn der kĂŒnstlerischen Karriere des gebĂŒrtigen Rheingauers, die seitdem mit vielen verschiedenen Facetten erfolgreich fortgefĂŒhrt wurde.

    Eintracht-Comics – seit 2007 im Herzen der Eintrachtfans

    Im August 2007 startete unter dem Titel „IM ADLER-OLYMP“ die erste Eintracht-Comic-Serie von Michael Apitz im Stadionheft der SGE. Die Geschichten rund um seinen Herzensverein entwickelte Apitz gemeinsam mit dem damaligen Medienbeauftragten der Eintracht Michael Feick. Die Serie wurde regelmĂ€ĂŸig fortgesetzt bis zum Bundesliga-Saisonende 2012. Es folgte im Anschluss „IM HERZEN VON EUROPA“ in der HEIMSPIEL-Beilage der FRANKFURTER RUNDSCHAU.

    SCHWARZ-WEISS erzĂ€hlt die Geschehen rund um die „launische Diva“ aus Sicht zweier hartgesottener Fans. ANDI + MIKE, echte Frankfurter Buben, erleben Dinge, die vielen Eintracht-AnhĂ€ngern sicher sehr bekannt vorkommen
 Michael Apitz zeichnete diese Geschichten fĂŒr das Online-Magazin SGE4EVER (2016-2018).

    Seit 2016 zeichnet Michael Apitz auch wieder direkt fĂŒr EINTRACHT FRANKFURT. Er illustriert mit dem ADLERGEBABBEL hessische Reime und SprĂŒche zum aktuellen Spieltag.

    Und der SocietĂ€tsverlag veröffentlichte das „Adler-Malbuch“ und „AdlertrĂ€ger“, die Eintracht-Chronik (nicht nur) fĂŒr junge Fans. Mit einem großen Augenzwinkern erzĂ€hlt von Henni Nachtsheim und mit sagenhaften Comics von Michael Apitz! Die jĂŒngsten Abenteuer der Adler in Berlin und in ganz Europa durften da nicht fehlen!

    Besondere HOLLYWOOD-Weinmomente

    Im FrĂŒhjahr 2019 entstand die Bilderreihe „HollywoodWineMoments“ fĂŒr den „Ball des Weines“ der VDP-Winzer im Kurhaus Wiesbaden. FĂŒr diese ganz speziellen „Wein-Momente“ hat der vielseitige KĂŒnstler in der Filmkiste gekramt und auf seine eigene Art berĂŒhmte Sequenzen aus der HOLLYWOOD-Filmgeschichte als Karikaturen in Szene gesetzt.

    Seinen Zeichnungen fĂŒgte Apitz jeweils noch einen Wein hinzu – so kommt es zu ganz neuen Interpretationen der Situation. Speziell fĂŒr die Struwwelpeter-Ausstellung tauscht er bei den beliebtesten Motiven den Riesling durch Ebbelwoi – herrlich frankforterisch!

    Zudem gesellen sich Einblicke in weitere erfolgreiche Comic-Abenteuer-Serien aus der Feder von Michael Apitz: "Chris & Marty", ein ganz spezieller Bikercomic und der RHEINGAUNER. Dieser ist ein typischer Rheingauer: freiheitsliebend, heimatverbunden und rieslingfest! Seine Abenteuer wurden von Eberhard Kunkel in Gedichten festgehalten und von Michael Apitz illustriert.

    So entstanden mehrere BĂŒcher mit geschichtlichen ErlĂ€uterungen von Patrick Kunkel. RHEINGAUNER ist Kult!

    Ausstellung im kompletten 2. Halbjahr 2021

    Zu einer großen Auswahl der genannten Comics zeigt der KĂŒnstler noch einige ganz neue Bilder mit besonderem Bezug zu Frankfurt und dem Museum – das bleibt aber bis zum Start eine Überraschung.

    Zu sehen ist die Ausstellung wĂ€hrend der Öffnungszeiten des Struwwelpetermuseums, Hinter dem LĂ€mmchen 2-4 Frankfurter „neuen Altstadt“ bis zum Jahresende zu den Öffnungszeiten des Museums. Der Besuch lohnt sich!

    Mehr Infos

  • Ausstellung "Aus heutiger Sicht. Diskurse ĂŒber Zukunft." @ Museum Angewandte Kunst

    Museum, Ausstellung, Ausstellungsraum, Kunst © Wolfgang GĂŒnzel
    Museum, Ausstellung, Ausstellungsraum, Kunst © Wolfgang GĂŒnzel
    Museum, Ausstellung, Ausstellungsraum, Kunst © Wolfgang GĂŒnzel

    Die Hochschule fĂŒr Gestaltung (HfG) Offenbach am Main beging 2020 ihr 50-jĂ€hriges JubilĂ€um als Kunsthochschule des Landes Hessen. Aus diesem Anlass entwickelte die Hochschule zusammen mit dem Museum Angewandte Kunst die Ausstellung Aus heutiger Sicht. Diskurse ĂŒber Zukunft.

    Die Ausstellung taucht ein in gegenwĂ€rtige Herausforderungen, die sich durch aktuelle technologische und sozioökonomische Entwicklungen stellen, und blickt nach vorne: auf eine ungewisse Zukunft, die von kĂŒnstlerisch-gestalterischen AnsĂ€tzen und gemeinsamem Engagement geprĂ€gt werden kann. In unterschiedlichen Medien wird der Zwischenraum zwischen dem Heute und dem Morgen belebt: mit dem Sich-Abarbeiten an unrealisierbaren Visionen, deren vordergrĂŒndiges Scheitern dennoch produktive neue Welten hervorbringen kann; mit dem gedanklichen Sprengen gewohnter Strukturen, um neue ZugĂ€nge zu Institutionen und Diskursen zu bahnen; mit dem Experiment, Nachhaltigkeit alltagstauglich zu machen; mit dem Erforschen eines Zeitgeistes.

    Gestaltet von Studierenden und Lehrenden der Hochschule besteht die Ausstellung aus drei sich ergÀnzenden Modulen: dem musealen Raum mit Exponaten, einer digitalen Plattform sowie einem Veranstaltungsprogramm. In diesen unterschiedlichen Modulen werden Installationen, Skulpturen und Objekte, Animationen und Filme, Performances, Grafikdesign, Produktdesign, Malerei und Zeichnung, Sound und Text prÀsentiert.

    Mehr Infos

  • Life is live: AUF EIN STÜNDCHEN!

    Zwei Personen vor einer Mauer mit Zebra-Muster © Peter GrĂŒn
    Zwei Personen gehen spazieren © Peter GrĂŒn
    Zwei Personen am Eingang vom Zoo © Peter GrĂŒn

    So! Kleist‘s SCHWARZ/WEISS. Die Verlobung in St. Domingo ist fertig und wartet auf Sie. 
    Wir bereiten wagemutig unser Festival AN DEN UFERN DER POESIE IV am Rhein vor, das vom 18. Juni bis 04. Juli 2021 stattfinden soll.  Wir wachen dieser Tage oft mit schwerem Kopf und Herzen auf und gehen dann ab und zu heiter und hoffnungsvoll schlafen. 

    Im Übrigen werden wir in diesem Jahr 30! Und: Wir wĂŒrden Ihnen gerne gute Laune bereiten, aber nicht ĂŒber ein digitales Format.  Wir wollen das in Fleisch und Blut tun und haben uns die Aktion AUF EIN STÜNDCHEN! ĂŒberlegt.
    Das Ensemble, das Sie derzeit nicht auf der BĂŒhne sehen können, geht spazieren – und zwar mit Ihnen. Jeweils ein Zuschauer, eine Zuschauerin meldet sich zu einem Spaziergang mit einem Ensemblemitglied an, um an der frischen Luft ĂŒber alles mögliche zu plaudern, vor allem aber, um sich leibhaftig zu sehen.  Wir vermissen Sie, Sie vermutlich uns, also: Lassen Sie uns ein StĂŒndchen laufen. Treffpunkt ist unser Theater, jeden Lockdown-Freitag und -Samstag 16h
    SelbstverstÀndlich laufen wir unter coronakonformen Bedingungen: Maske und Abstand. Wir bitten um Anmeldung unter 069-43054733.
    Termine
    • Fr, 21.05. 16 Uhr
    • Sa, 22.05. 16 Uhr
    • Fr, 28.05. 16 Uhr
    • Sa, 29.05. 16 Uhr letzter Termin

    Die Presse schrieb:
    „Eine Premiere der anderen Art: Mit Ensemblemitgliedern durch Frankfurt schlendern. Pandemie-gerecht zu zweit, mit Abstand und Maske.“ - Steffen Herrmann, FR 08.02.2021
    „Wenn das mal kein Blick hinter die Kulissen ist. [
] Wir spazieren zusammen exakt eine Stunde von der Naxoshalle aus kreuz und quer durch das Nord- und Ostend, reden ĂŒber Gott und die Welt. Das geht erstaunlich einfach und macht Spaß.“ - Eva-Maria Magel, FAZ 08.02.2021
    „Endlich mal wieder Kultur vor Ort! Allerdings nicht in der Naxoshalle, sondern mit Treffpunkt davor. [
] Die direkte Begegnung, Kunst oder nicht, war herrlich wohltuend. - Katja Sturm, FNP 18.02.2021

    Mehr Infos

  • Freies Schauspiel Ensemble: BEFREIUNG - Ein Online-Drama in 5 Teilen

    MĂ€nner, Frauen, Zoom, Videokonferenz, Schauspieler © Freies Schauspiel Ensemble

    Unser Theater ist geschlossen. Onlineplattformen sind vorerst unsere BĂŒhne. Gezeigt wird unser – speziell fĂŒr Corona-Zeiten mit Ausgangssperren und Abstandsregeln entwickeltes – Videoprojekt BEFREIUNG. Ein Drama im ZOOM-Format in fĂŒnf Teilen. Auf unserem YouTube-Kanal sind alle Teile noch bis zum 15. Mai zu sehen.

    In dem Videoprojekt BEFREIUNG wird die Geschichte von zwei Frauen und zwei MĂ€nnern erzĂ€hlt, die in diesem Spannungsfeld zwischen dem Verlangen nach Freiheit, Selbstverwirklichung und unbedingter Selbstbestimmung einerseits und dem BedĂŒrfnis nach emotionalem Halt und der Notwendigkeit der Übernahme von Verantwortung andrerseits ihr Leben zu gestalten suchen.

    Die Schauspielerin Lina – ambitioniert und alleinstehend – probt gerade in Köln fĂŒr eine dreimonatige Afrika-Tournee mit Goethes “IPHIGENIE“. Ihr Bruder Matthias, ein engagierter Lehrer, lebt in Frankfurt mit seinen zwei Kindern aus erster Ehe endlich zusammen mit seiner Traumfrau, der ehemaligen Weltenbummlerin Katharina. Bei ihnen wohnt der junge Filmemacher Carl, ein ehemaliger SchĂŒler von Matthias. Aber sowohl Katharina als auch Carl sind gerade nicht vor Ort: Katharina ist zu einer Yoga-Weiterbildung fĂŒr zwei Monate in SĂŒdfrankreich und Karl recherchiert in Berlin fĂŒr seinen ersten großen Dokumentarfilm.

    In dieser Situation erfahren Lina und Matthias, dass ihre Mutter – wie schon so oft – in ihrer Kieler Wohnung gestĂŒrzt ist und im Krankenhaus liegt. Sie kann dort nicht mehr lĂ€nger allein wohnen. Es muss dringend eine andere Lösung gefunden werden. Aber die Geschwister sind sich uneins. ZusĂ€tzlich setzt ĂŒberraschend eine gewollt ungewollte Schwangerschaft alle Beteiligten unter Druck. Alle Protagonist:innen der Geschichte sind an unterschiedlichen Orten beruflich gebunden. Es bleibt die Möglichkeit per Telefon oder ĂŒbers Internet zu kommunizieren. Und so nimmt das Video-Drama seinen Lauf.

    Wir leben in einer Zeit, wo es angesagt ist, sich von einengenden Konventionen, traditionellen Rollenbildern, Wertvorstellungen und AutoritĂ€tsstrukturen zu befreien. Der Einzelne soll sich frei entwickeln und ĂŒber sein Leben bestimmen können. Nichts soll mehr tabu, alles möglich sein. Selbstverwirklichung ist das zentrale Ideal der Gegenwart. In diesem Zusammenhang erscheint die Übernahme von Verantwortung als Belastung, als EinschrĂ€nkung der individuellen Entfaltungsmöglichkeiten. Gleichzeitig ist aber die Übernahme von Verantwortung die Grundbedingung fĂŒr den Fortbestand einer Gesellschaft, eines Gemeinwesens, einer Familie, einer Freundschafts- oder Liebesbeziehung.

    NatĂŒrlich fĂŒhrt das BemĂŒhen die WidersprĂŒche zu lösen – bei der in der heutigen Arbeitswelt erwarteten FlexibilitĂ€t und MobilitĂ€t – oft dazu, dass gerade dann unvorhergesehene, unaufschiebbare Probleme auftauchen, wenn die berufsbedingte rĂ€umliche Distanz zwischen den Protagonist:innen unĂŒberwindbar groß ist, aber die körperliche NĂ€he und das offene, klĂ€rende GesprĂ€ch dringend erforderlich wĂ€ren. – Man hilft sich mit Videoanrufen oder -konferenzen. Und so spielen sich vielleicht viele Dramen der Gegenwart auf Zoom ab.

    Es spielen: Michaela Conrad, Niklas Fiedler, Bettina Kaminski und Hans-Peter Schupp
    Inszenierung: Reinhard Hinzpeter
    Videodesign: Moritz Buch

    Mehr Infos

  • Frankfurt ist uns wichtig

    © Peter Krausgrill privat
    © Peter Krausgrill privat
    © Peter Krausgrill privat

    Frankfurt ist uns wichtig. Und weil das so ist, haben sich auf Initiative von Gastronom und Musiker Hassan Annouri und seinem Team Frankfurter Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft, Kultur und Politik wie Bernd Reisig, DJ Talla oder Kaye Ree und viele andere zusammengetan und eine Botschaft in die Welt gesandt.

    Frankfurt ist auch in der bleiernen und schwierigen Zeit der Corona-Pandemie bunt, multikulturell und weltoffen. Es ist die Heimat von Christen, Juden, Muslimen und allen Menschen aller Kulturen, die hier friedlich und in Eintracht zusammen leben. Hier gibt es keinen Platz fĂŒr fremdenfeindliche, rassistische, antisemitische oder transphobe Ideen, egal aus welcher politischen Ecke diese kommen und von welcher gesellschaftlichen Gruppe diese ausgehen.

    Die Videokampagne ruft alle Frankfurter*innen dazu auf, mitzumachen: Achtet aufeinander, seid respektvoll und macht aus Frankfurt einen liebens- und lebenswerten Ort.  

    >> Hier geht es zum Video

    Mehr Infos

  • Opening des Philipp Plein Flagship Stores

    GeschĂ€ft, Mode, Frankfurt, Innenstadt, Goetheplatz, Außenansicht © Peter Krausgrill
    Philipp Plein, Designer, GeschĂ€ft, Mode, Frankfurt, Innenstadt, Goetheplatz © Peter Krausgrill
    GeschĂ€ft, Mode, Frankfurt, Innenstadt, Goetheplatz, Innenansicht © Peter Krausgrill

    PHILIPP PLEIN, eine Marke, die vom gleichnamigen Designer gegrĂŒndet wurde und weltweit bekannt ist, kommt nach Frankfurt, um seine PrĂ€senz in Deutschland zu festigen. Der in Deutschland geborene Philipp Plein freut sich, sein erstes GeschĂ€ft in Hessen zu eröffnen.

    Die Boutique befindet sich in der Frankfurter Innenstadt in der NĂ€he des Goetheplatzes und wurde vom renommierten ArchitekturbĂŒro Locatelli Partners entworfen. Sie umfasst rund 400 mÂČ auf 5 Ebenen (Erdgeschoss, erste, zweite Etage der Boutique; 2 Etagen im Untergeschoss zur Lagerung). Das GeschĂ€ft ist ein Eckbereich mit erstaunlicher Sichtbarkeit und die Schaufenster verbinden die 3 Ebenen durch eine RĂŒckwand aus polierten Edelstahl-Lamellenelementen. Das Store-Konzept ist völlig neu, aber dennoch auf die exklusive Umgebung ausgerichtet, die alle Elemente enthĂ€lt, die die Marke auszeichnen, vom herausragenden sechseckigen PP-Logo bis zu den unverwechselbaren Kristallen, die von weitem spazierende KĂ€ufer anziehen.

    Mehr Infos

  • Online-Satourday: „Manchmal trĂ€ume ich in Farben“

    Ausstellungsansicht, Museum © Wolfgang GĂŒnzel
    Federn, bunt © Wolfgang GĂŒnzel
    Junge vor Farbwand © Wolfgang GĂŒnzel

    Ob Paprikarot, Currygelb oder Himmelblau, Farben bringen uns auf den Geschmack, wecken unsere Aufmerksamkeit oder warnen uns vor Gefahren. Wie kommunizieren wir eigentlich mit Farben? Und welche Rolle spielen sie in unserem Alltag? Im Workshop gehen wir virtuell durch die Ausstellung „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“ und halten unsere Ergebnisse in einer Farbcollage fest.

    Mehr Infos

  • Krimi-RĂ€tseltour Frankfurt Altstadt

    Gruppe, Frauen, RĂ€tsel, Krimi-Tour, Innenstadt, Frankfurt © Meet the World
    Gruppe, Frauen, RĂ€tsel, Krimi-Tour, Innenstadt, Frankfurt © Meet the World
    Gruppe,  Krimi-Tour, Innenstadt, Frankfurt © Meet the World

    Stell dir vor, etwas RÀtselhaftes ist geschehen und du ermittelst in dem Fall! Zusammen mit deinem Team begibst du dich auf Spurensuche kreuz und quer durchs Stadtviertel, um das spannende Verbrechen zu lösen.

    Bei der Krimi-RÀtseltour agiert ihr als verdeckte Ermittler und löst den fiktiven Fall eines Schmuckraubes aus dem Historischen Museum. Werdet ihr es schaffen, dem Kommissar unter die Arme zu greifen und den bedeutsamen Ring zu finden?

    Die Spielleitung steht euch aus der Ferne mit Rat und Tat zur Seite, aber die erfolgreiche Wiederbeschaffung des Diebesguts liegt ganz in eurer Hand. Auf dem Weg vorbei an bekannten und unbekannten PlĂ€tzen Frankfurts mĂŒsst ihr Hinweise verfolgen, Indizien sammeln und Codes knacken, bis der Fall entschlĂŒsselt ist!

    Fakten

    • ganzjĂ€hrig wöchentlich Termine: freitags um 17:00 Uhr und sonntags um 12:00 Uhr
    • 33€ pro Person
    • 1,5-2 Stunden
    • ca. 3km zu Fuß
    • 2 bis 8 Teilnehmer
    • Anmeldung erforderlich
    • Buchung
    • Treffpunkt: Den genauen Treffpunkt erhĂ€ltst du nach der Buchung per E-Mail.

    Kontakt:

    Mehr Infos

  • studioNAXOS zeigt die Performance HINENI

    HINENI © James Chan-A-Sue
    HINENI © James Chan-A-Sue
    HINENI © James Chan-A-Sue

    Stream-Premiere: 9. April, 20 Uhr, anzusehen bis 11. April 

    HINENI, KĂŒnstlerische Leitung und Choreografie von Gal Fefferman, ist ein interdisziplinĂ€rer Austausch zwischen zwei TĂ€nzerinnen und einer SĂ€ngerin, die auch in die jeweils andere Profession eintauchen sowie eine Auseinandersetzung mit weiblichen Körpern, die sich Raum und PrĂ€senz nehmen. Die Sprache des Klangs können alle [Hörenden] verstehen, die Sprache der Bewegung alle [Sehenden] wahrnehmen und die Sehnsucht nach Gemeinschaft erleben gerade jetzt in Zeiten der Pandemie die meisten Menschen auf der Welt. 

    Coming soon im studioNAXOS, als PrÀsenzveranstaltungen in Planung:
    • 29. + 30. April, 2., 8. + 9. Mai, jeweils 17 Uhr Audio-Walk durch Frankfurt: "Der Rache nicht" vom Kollektiv Widerhall
    • 21. - 23. + 27. - 29. Mai: "AnnĂ€herung an die ZĂ€rtlichkeit" von DORFPRODUCT, Regie Simon Möllendorf
    • 27. - 29. Mai: MUTTERWERK von Anna Renner

    studioNAXOS ist ein freies Produktionshaus fĂŒr zeitgenössisches Theater, Performance und Musik in der Frankfurter Naxoshalle. Es entstand 2014 aus dem Zusammenschluss von Studierenden der Hessischen Theaterakademie und hat sich in Zeiten großer Raumnot der Theaterschaffenden in Frankfurt als freies Produktionshaus in der Stadtgesellschaft und darüber hinaus einen Namen gemacht. Produktionen aus dem studioNAXOS-Produktionsverbund waren in den letzten Jahren bei allen wichtigen deutschen Newcomer-Festivals vertreten (Körber-Festival, Radikal Jung, Out Now! Festival, Fast Forward Festival, Impulse Festival etc.) und wurden in zahlreiche andere Theater zu Gastspielen eingeladen. studioNAXOS kooperiert außerdem mit vielen lokalen Partnern*innen und Förderinstitutionen und wird von der Stadt Frankfurt institutionell gefördert. Seit 2018 ist studioNAXOS im deutschlandweiten Netzwerk Freier Theaterhäuser (NFT) und seit 2020 ein assoziierter Partner der Hessischen Theaterakademie (HTA). studioNAXOS wird getragen vom Naxos-Bund zur Förderung junger KĂŒnstler*innen aus Hessen e. V.

    Mehr Infos

  • Morticus Ghosttours durch Frankfurt & Bad Homburg

    Der Schwarze Tod © Morticus Ghosttours
    Die Satansbraut © Morticus Ghosttours
    Sandmann © Morticus Ghosttours

    Bei der Gruseltour durch Frankfurt erleben mutige Teilnehmer*innen die Metropole am Main einmal von ihrer dĂŒsteren Seite. Sie tauchen mit Morticus Ghosttours ein in die dunkle Vergangenheit der Stadt und genießen den Schauer der spannenden Geschichten mit GĂ€nsehaut-Garantie.

    Die Theater Crew der Firma Morticus Ghosttours ist ein Zusammenschluss von ausgebildeten, freien Theater-Schauspielern, die seit 2006 mit verschiedenen StadtfĂŒhrungen durch Frankfurt und seit 2015 auch Bad Homburg touren. Sie machen aus Stadtgeschichte informative Abenteuer- und Gruselevents, indem sie Fakten oder Überliefertes aus Geschichte und Wissenschaft in eine interessante Rahmengeschichte in ihre Touren einbinden. Die Schauspieler, die Figuren und Wesen aus beliebten Geschichten der Mythen und Sagenwelt verkörpern, nehmen die Besucher der Touren mit auf eine Zeitreise, die von der Römerzeit bis ins letzte Jahrhundert reicht.

    Mehr Infos

  • Do-It-Yourself OstermenĂŒ vom Restaurant Schönemann

    MenĂŒ, weißer Teller, Gabel, Besteck, Fleisch, Spargel, bunte Kartoffeln, BĂ€rlauch, Wein © Stefanie Schuster
    Kulinarik-Team des Restaurant Schönemann im Sofitel Frankfurt Opera © Peter Krausgrill

    Schönemanns frĂŒhlingshaftes DIY-Drei-GĂ€nge-MenĂŒ fĂŒr zu Hause

    Unsere „Genussexperten“ des Restaurant Schönemann haben erneut eine delikate Lösung fĂŒr Genussmomente daheim kreiert. Executive Chef Marc-Oliver Herbert und sein Team sorgen fĂŒr ein gelungenes und stressfreies Ostermahl fĂŒr die ganze Familie. Ein kulinarisches Highlight fĂŒr alle, die sich ein wenig Abwechslung vom kulinarischen Alltag wĂŒnschen – ohne gleich selbst einen Kochkurs besuchen zu mĂŒssen.

    Das exklusive Angebot ist verfĂŒgbar fĂŒr die Feiertage von GrĂŒndonnerstag, 01. April bis Ostermontag, 05. April 2021
    Die Standard Oster Box beinhaltet die Zutaten fĂŒr 2 Personen, kann jedoch bis zu 5 Personen aufgestockt werden

    Spargel Salat mit Vanille und gebeizter Eismeer-Forelle

    • GefĂŒllte Brust vom Riedgockel mit BĂ€rlauch
    • SpargelgemĂŒse, bunten Kartoffeln und KrĂ€uterjus
    • Tiramisu von Erdbeere und Rhabarber
    • Eine Flasche Schönemann Blanc (ab 4 Personen 2 Flaschen)

    Dazu gibt’s eine Anleitung, wie alles bequem und im Nu von zuhause aus fertiggestellt wird.

    Neu! Die Anleitung fungiert auch fĂŒr die Besteller als Gutschein fĂŒr ein Glas Champagner zur Wiedereröffnung des Schönemann fĂŒr nicht HausgĂ€ste

    Das DIY-Drei-GĂ€nge MenĂŒ kann bis zum 02. April 2021, 16:00 Uhr, per E-Mail an Marcel Gimbel, Director of Food & Beverage, vorbestellt werden.

    Abgeholt werden kann der kulinarische Baukasten fĂŒr ein gelungenes Osterfest im Schönemann durch den Haupteingang des Sofitel Frankfurt Opera

    Kosten & Zahlungsmöglichkeiten

    • fĂŒr 2 Personen zu 119 Euro. (3 Personen 169 EUR, 4 Personen 238 EUR, 5 Personen 258 EUR)
    • Die Zahlung kann kontaktlos per Karte oder bar erfolgen.

    Mehr Infos

  • Streaming-Konzerte im April @ Jazzkeller

    © Maximilian Autsch
    © Jazzkeller
    © Christof SĂ€nger

    Wegen der COVID-Pandemie pausieren momentan die Live-Konzerte im Jazzkeller. WÀhrend des Lockdowns setzt der Jazzkeller unser umfassendes Streaming-Konzertprogramm fort. Vor allem bietet das JazzkellerTeam Livestream-Konzerte via Vimeo parallel auf YouTube und Facebook an. Es gibt weiterhin in gewohnt, guter QualitÀt Livekonzerte im Jazzkeller auf den Bildschirm.

    • KARFREITAG, 02.04 - Christof SĂ€nger Trio
    • Samstag, 03.04. - Florian Werther Quartett
    • Freitag, 09.04 - Friday Night Club Jazz Band
    • Samstag, 10.09 - Verbrannt! Trio
    • Donnerstag, 15.04 - Roberto Bossard Quintett
    • Freitag, 16.04 - Ernie Watts Quartet
    • Samstag 17.04 - Juliana Da Silva & Band
    • Freitag, 23.04 - Klangkraft mit Heinz-Dieter Sauerborn
    • Freitag, 24.04 - Jim Snidero European Quartet
    • Sonntag, 25.04 - Christoph Spendel Piano Solo

    Mehr Infos

  • HABA Digitalwerkstatt - Kreative Freizeitgestaltung

    © HABA Digitalwerkstatt
    © HABA Digitalwerkstatt

    Was tun, wenn fast alle Freizeitangebote geschlossen sind und sich die Kinder zuhause beschĂ€ftigen mĂŒssen? Ganz einfach: Bei der HABA Digitalwerkstatt Frankfurt können sich Kinder auch digital kreativ austoben! In Workshops und Kursen, die online oder vor Ort durchgefĂŒhrt werden können, werden Kinder selbst zu aktiven Gestaltenden der digitalen Welt.

    Kreative Workshops in der digitalen Welt

    Insbesondere Online-Games mĂŒssen nicht immer nur konsumiert werden. Auch Kinder können ganz einfach in wenigen Schritten ihre eigenen Spiele programmieren! Dabei steht spielerisches Lernen im Vordergrund. Die Kinder lernen nicht nur die Grundlagen des Programmierens, ganz nebenbei ĂŒben sie sich auch noch in logischem Denken und lernen eine offene Fehlerkultur kennen.

    Besonders kreativ werden die Kids in Minecraft-Workshops: Hier bauen sie gemeinsam als Team großartige Projekte und erschaffen ganz neue Welten! Teamwork und Projektarbeit stehen hier im Vordergrund, indem die Kinder zusammen kleine Aufgaben lösen.

    Was ist die HABA Digitalwerkstatt?

    In der Digitalwerkstatt können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren auf eine spielerische Lernreise durch die digitale Welt gehen. In Workshops, Kursen oder Feriencamps ĂŒben sich Kinder im Programmieren von Robotern, sie erstellen ihre eigenen Stop-Motion-Filme oder schreiben ihr erstes eBook.
    Dabei bietet die HABA Digitalwerkstatt einen sicheren Raum zum Denken und Experimentieren: Die Kinder lernen durch selbststĂ€ndiges Anwenden und mit ganz viel Spaß!

    Kommt uns besuchen, vor Ort oder online.
    Adresse: Heidestr. 145, 60385 Frankfurt am Main

    Mehr Infos

  • Digital Talk: Zukunft des Waldes - Do, 18.03.

    © Förderverein Senckenberg
    © Förderverein Senckenberg

    Der Förderverein Senckenberg lĂ€dt ein zum Digital Talk: ZUKUNFT DES WALDES – Wie kann der Wald unter dem Aspekt Klimawandel im 21. Jahrhundert aussehen?

    WĂ€lder sind die grĂŒnen Lungen unseres Planeten und unsere grĂ¶ĂŸten VerbĂŒndeten im Kampf gegen den Klimawandel. Sie reinigen die AtmosphĂ€re, kĂŒhlen im Sommer die Luft, speichern Kohlenstoff und dienen als Filter und Speicher fĂŒr das Grundwasser. Durch DĂŒrre- und Hitzesommer sind in den letzten Jahren immer mehr WaldbestĂ€nde großflĂ€chig geschĂ€digt worden. Um weitere SchĂ€den zu verhindern und die entstandenen FreiflĂ€chen wieder zu bewalden, werden unterschiedliche Konzepte diskutiert und auch schon angewendet.

    Doch welche Baumarten und welche Konzepte der Wiederbewaldung sind unter dem Aspekt der zukĂŒnftigen Standort- und KlimaverhĂ€ltnisse zu prĂ€ferieren? Welche Folgen hat dies fĂŒr die Artenvielfalt? Und warum sollte uns die Zukunft des Waldes so wichtig sein?

    Diese und weitere Fragen werden Prof. Dr. Thomas Hickler vom Senckenberg BiodiversitÀt und Klima Forschungszentrum und Jörg Nitsch, Landesvorsitzender des BUND Hessen e.V. und Vorsitzender Bundesarbeitskreises Wald BUND in unserem Digital Talk diskutieren.

    Termin: Donnerstag, 18. MĂ€rz 2021, 18:00 Uhr
    Anmeldung per E-Mail an info@foerderverein.senckenberg.de
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Mehr Infos

  • Wanderdate fĂŒr 50+ - So, 18.04. @ GrĂŒngĂŒrtel

    GrĂŒngĂŒrtel, Frankfurt, Landschaft, Natur, Skyline © Wanderdate
    GrĂŒngĂŒrtel, Frankfurt, Landschaft, Natur © Wanderdate
    GrĂŒngĂŒrtel, Frankfurt, Landschaft, Natur, Skyline © Wanderdate

    Wanderdate ist ein einzigartiges Angebot zum entspannten Kennenlernen anderer, aktiver Singles aus Deiner Region. Auf unseren exklusiv fĂŒr Singles veranstalteten Single-Touren in den Regionen Taunus, Rheingau, Odenwald, Rheinhessen, Spessart, HunsrĂŒck, Kraichgau und Schwarzwald mit gemeinsamer Einkehr in tollen Ausflugslokalen lernst Du in kurzer Zeit viele neue Menschen kennen. Ob kurze oder lange Touren, stadt-nah oder weit draußen: Bei Wanderdate verbringst Du immer einen schönen Tag mit vielen Gleichgesinnten, der sich wie ein Tag Urlaub anfĂŒhlt!

    Von der Eissporthalle auf den Lohrberg mit schönen Seen
    Das ist das Highlight: Zusammen mit anderen Singles in Deinem Alter zu Fuß Frankfurt umrunden und dabei Frankfurter SehenswĂŒrdigkeiten entdecken und Frankfurts kulinarische Freuden genießen. Heute wandern wir die erste von sechs Genusswanderungen auf dem Rundwanderweg durch den Frankfurter GrĂŒngĂŒrtel. Unsere Tour durchquert den Fechenheimer Wald, wo wir am Fechenheimer Weiher, der 1870 durch Kiesabbau entstanden ist, eine erste Rast einlegen. Hier bietet sich eine gute Gelegenheit in entspannter See-AtmosphĂ€re interessante GesprĂ€che zu fĂŒhren. 

    Mehr Infos

  • Einfach GrĂŒn – Greening the City: Eine Ausstellung im DAM

    Austellung, Museum, grĂŒn, Pflanzen © Moritz Bernoully
    Austellung, Museum, grĂŒn, Pflanzen © Moritz Bernoully
    Austellung, Museum, grĂŒn, Pflanzen © Moritz Bernoully

    Kann GRÜN in der Architektur das Klima in den StĂ€dten verbessern, Hitzebildung reduzieren, Feinstaubbildung reduzieren und das Wohlbefinden der Menschen steigern? Selten waren GrĂŒnrĂ€ume derart gefragt wie seit der Konfrontation mit Corona. Es ist an der Zeit, die Architektur im Hinblick auf GrĂŒnflĂ€chen zu entwickeln, die Stadtlandschaften aufzurĂŒsten und GRÜN nicht nur auf ökologische Aspekte herunter zu brechen.

    EINFACH GRÜN widmet sich den Vorteilen und Herausforderungen urbanen stĂ€dtischen GRÜNS – insbesondere der Haus-  und DachbegrĂŒnung im Bestand und Neubau. Neben der wissenschaftlichen Perspektive nimmt die Ausstellung zugleich die technischen Möglichkeiten und praktische Fragen in den Blick. Gezeigt werden gelungene GrĂŒnbauten von DĂŒsseldorf ĂŒber Mailand bis Singapore, bereits Erprobtes und völlig neue Entwicklungen.

    Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Forschungsabteilung des Internationalen Planungs- und BeratungsbĂŒros Arup „Green Building Envelopes“ und mit dem Umweltamt der Stadt Frankfurt am Main. Die Kuratoren der Ausstellung sind Hilde Strobl und Rudi Scheuermann.

    Mehr Infos

  • DIY-Drei-GĂ€nge-MenĂŒ fĂŒr 2 zum Valentinstag vom Restaurant Schönemann

    Boeuf Bourguignon, gedeckter Tisch, rote Rosen, Serviettenkunst, Sekt © Stefanie Schuster

    FĂŒr Genussmomente zu zweit hat sich das Restaurant Schönemann in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht: Executive Chef Marc-Oliver Herbert hat fĂŒr alle, die ihre Liebsten am Valentinstag mit einem kulinarischen Highlight verwöhnen möchten, ein DIY-Drei-GĂ€nge-MenĂŒ kreiert. Französische GourmetkĂŒche frisch zu Hause zu genießen war noch nie so einfach.

    Mit der Hilfe des Restaurants Schönemann am Frankfurter Opernplatz können Feinschmecker eine Variation an Köstlichkeiten genießen, die fĂŒr einen gelungenen Abend und glĂŒckliche Partner*innen sorgt. Den Auftakt des DIY-Drei-GĂ€nge-MenĂŒs macht ein Tatar vom schottischen Lachs mit CrĂšme fraĂźche, seinem Kaviar und Kartoffel-Stroh. Darauf folgt als Hauptgang ein saftiges Boeuf Bourguignon mit Vadouvan-PĂŒree, Fingermöhren und Jus. Der französische Klassiker aus Burgund zeichnet sich besonders durch seine geschmackliche Tiefe aus, die durch die Verbindung von zartem Fleisch und RotweinsĂ€ure entsteht. Abgerundet wird das Ganze durch einen verlockend sĂŒĂŸen Schoko-Crumble im Glas als Dessert. FĂŒr Spaß im Glas sorgt eine im Genuss-Baukasten enthaltene Flasche Étienne CrĂ©mant de Loire Brut AOC. Der CrĂ©mant, eine Kombination von Chenin Blanc- und Chardonnay-Reben, stammt aus dem Traditionshaus Bouvet-Ladubay und zeichnet sich durch eine Fruchtigkeit mit rauchiger Nuance aus. Er rundet das MenĂŒ perfekt ab und kann passend zu jedem Gang genossen werden.

    Mit einem Augenzwinkern erklĂ€rt Marc-Oliver Herbert seine außergewöhnliche Idee eines Drei-GĂ€nge-MenĂŒs mit Geling-Garantie fĂŒr daheim: „Mit diesem speziellen MenĂŒ möchten wir unseren GĂ€sten etwas Besonderes anbieten. Gerade in der augenblicklichen Zeit ist es schön, sich gegenseitig vom Alltag abzulenken und da bietet der Valentinstag doch die beste Gelegenheit, seine Liebsten mit einem selbstgekochten MenĂŒ zu ĂŒberraschen. Mit unserer Valentinstag Do-it-yourself Box stehen wir einem jedem gerne zur Seite, damit der Abend ein voller Erfolg wird.“

    Das exklusive Angebot steht fĂŒr das Valentinstags-Wochenende vom 12. bis zum 14. Februar 2021 zur VerfĂŒgung. Mit einer Vorlaufzeit von mindestens 24 Stunden kann das vorbereitete MenĂŒ per E-Mail bei Marcel Gimbel, Director of Food & Beverage, unter marcel.gimbel@sofitel.com, vorbestellt werden. Die Do-it-yourself-Box umfasst die Zutaten fĂŒr zwei Personen, mit vorbereiteten Gerichten und fertigem Jus sowie eine Flasche Étienne CrĂ©mant de Loire Brut AOC. Dazu gibt es eine Anleitung, wie alles bequem und im Nu von zu Hause aus fertiggestellt wird. Abgeholt werden kann der kulinarische Baukasten fĂŒr einen gelungenen Valentinsabend im Schönemann fĂŒr 120 Euro. Die Zahlung kann kontaktlos per Karte oder bar erfolgen.

    Mehr Infos

  • United We Stream FRM @ Tanzhaus West

    Streaming aus dem Tanzhaus West © Tanzhaus West
    United We Stream FRM © Tanzhaus West
    Streaming aus dem Tanzhaus West © Tanzhaus West

    Sicher macht Musik im Club mehr Spaß. Aber wir wĂ€ren nicht das Tanzhaus West, wenn wir nicht stets die Flagge hochhalten und so bringen wir euch eben ein ganz kleines bisschen Club am Wochenende zu euch in eure Wohnzimmer. Ohne TĂŒrsteher und ohne Schlangestehen. So ist man trotzdem immer ein bisschen dabei, auch wenn man nicht dabei sein kann. Also machen wir das beste aus dieser Ausnahmesituation und mit ein wenig umdenken können wir auch alleine feiern, aber nicht unbedingt weniger.

    Also streamen wir LIVE mit UNITED WE STREAM FRM am Freitag oder am Samstag oder beides mit nationalen und internationalen KĂŒnstlern, um der Kulturszene eine Stimme zu verleihen und den Platz in dieser Welt zu geben, den sie braucht. Wir haben hier jetzt eine Liste fĂŒr euch mit den kommenden Streams bis Ende Februar, welcher mit einem fulminanten "12 JAHRE DORA BRILLIANT" Stream gipfeln wird. Dazu kommt zu gegebener Zeit mehr. Ihr dĂŒrft gespannt sein. In diesem Sinne wĂŒnschen wir gute Unterhaltung!

    Mehr Infos

  • Freelancers and Friends Online FrĂŒhstĂŒck

    Herzlich willkommen © Anything Agile - Beratung & Projekte
    Freelancers and Friends Online FrĂŒhstĂŒck © Anything Agile - Beratung & Projekte
    Freelancers and Friends Online FrĂŒhstĂŒck © Anything Agile - Beratung & Projekte

    Wir, Sarah Steffen und Silvia Rak haben Anfang 2019 freelancers & friends, eine Community fĂŒr Freiberufler:innen und einen Thinktank zum Thema digitale Transformation gegrĂŒndet. RegelmĂ€ĂŸig laden wir Freiberufler:innen und ihre Freund:innen zum FrĂŒhstĂŒck ein, manchmal auch zum Abendessen.

    Im Fokus stehen sehr direkte GesprĂ€che mit Menschen, die uns und unseren GĂ€sten neue Perspektiven eröffnen. Im Rahmen unseres Fotoprojektes mit Farideh Diehl stellen wir außerdem Freiberufler:innen und ihre Freund:innen vor - um der Community ein Gesicht zu geben.

    Am 04. Februar um 09:30 treffen wir uns einmal wieder in unserem von Kathe BĂŒttner gestalteten virtuellen Loft. Unser Ehrengast wird die Fernsehjournalistin und AgenturgrĂŒnderin Juliane Keck sein. Bist Du dabei?

    Mehr Infos

  • Livestream: Buchpremiere - Jan Seghers: Der Solist

    Jan Seghers © Gaby Gerster
    Buchcover, Jan Seghers: Der Solist © Rowohlt Verlag
    Moderator Alf Mentzer © hr S. Reimold

    Jan Seghers’ Marthaler-Romane und deren Verfilmungen haben ein Millionenpublikum erreicht. Nun liest der Autor erstmals aus „Der Solist“ (Rowohlt), dem am Tag dieser Veranstaltung erscheinenden Auftaktband seiner neuen Reihe um den eigensinnigen Frankfurter Ermittler Neuhaus. Dieser stĂ¶ĂŸt zur neu gegrĂŒndeten Berliner „Sondereinheit Terrorabwehr“, die in einer Baracke auf dem GelĂ€nde des ehemaligen Flughafens Tempelhof residiert. Neuhaus ist ein erfahrener Ermittler, doch die Berliner Kollegen begegnen ihm mit Skepsis. Nur die junge DeutschtĂŒrkin Suna-Marie kooperiert mit ihm. Da erschĂŒttert eine Serie von Morden die Hauptstadt. Das erste Opfer: ein jĂŒdischer Aktivist, das zweite eine muslimische AnwĂ€ltin, weitere folgen. Was verbindet die FĂ€lle? Neuhaus, der Solist, macht sich auf die Suche. In dem Moloch Berlin, zwischen Vergangenheit und Gegenwart, kĂ€mpft er allein. Fast allein. Das GesprĂ€ch mit Jan Seghers fĂŒhrt Alf Mentzer.

    Livestream aus dem Literaturhaus Frankfurt am Dienstag, 26.01.2021 ab 19:30 Uhr

    Mehr Infos

  • Back to Future. Technikvisionen zwischen Fiktion und RealitĂ€t @ MfK

    Frau mit Mundschutz betrachtet Kunstobjekt © Sven Moschitz / MSPT
    Back To Future, Sammelbildchen, Zukunftsfantasien, Bildtelefon © Sven Moschitz / MSPT
    Sitzende Personen schauen sich ĂŒber VR Kunsobjekte an © Sven Moschitz / MSPT

    Die Ausstellung lÀuft seit 18. November 2020 und noch bis 29. August 2021.

    Sie trÀumen von fliegenden Autos, von StÀdten im All und Lebenswelten unter Wasser. Sie sagen Bildtelefone in der Westentasche voraus und erdenken Zeitmaschinen, um in die Zukunft zu reisen. Im ausgehenden 19. und im Verlaufe des 20. Jahrhunderts stimmen Science-Fiction Autor*innen, Erfinder*innen und Technikenthusiasten eine schillernde und faszinierende Zukunftsmusik an, die bald von einer Zeit kritischer Technikbetrachtung abgelöst wird.

    Die Ausstellung „Back to Future. Technikvisionen zwischen Fiktion und RealitĂ€t“ ist eine Bildreise zu den technischen Visionen der Zukunft von gestern, die sich kreative Vordenker ausgedacht haben. In Illustrationen und Romanen, auf Postkarten und in Filmen entwarfen sie Bilder, in denen sich die Hoffnungen, SehnsĂŒchte, Ängste und EinwĂ€nde der jeweiligen Zeit ausdrĂŒcken. Es sind phantastische Bilder und sehr konkrete Ideen – manche Visionen sind bereits selbstverstĂ€ndlicher Alltag geworden, andere haben auf unterhaltsame Weise am Ziel vorbeigeschossen.

    Die Ausstellung prĂ€sentiert in vier ThemenrĂ€umen ebenso euphorische wie kritische Technikvisionen zu Kommunikation und MobilitĂ€t und erzĂ€hlt, auf welchem gesellschaftlichen NĂ€hrboden sie entstanden. ErgĂ€nzt werden diese durch kĂŒnstlerische Positionen und Installationen fĂŒr Besucher. Vielleicht hilft der Blick in diese historischen ZukĂŒnfte besser zu verstehen, welche Ängste und Hoffnungen wir heute in unsere Zukunft projizieren. Denn die prĂ€genden Zukunftstechnologien unserer Gegenwart – Roboter, kĂŒnstliche Intelligenz und selbstfahrende Autos – entdecken wir zum Teil in visionĂ€ren EntwĂŒrfen vergangener Tage.

    Die Ausstellungseröffnung vom 18. November inkl. Rundgang sowie der Expotizer zur Ausstellung sind online abrufbar. Ein exklusiver Audiowalk mit Kuratorin Katja Weber ist ebenfalls online anzuhören.

    Mehr Infos

  • Oliviero Barschule - Online Cocktailkurse

    Frau, Mann, Cocktail, alkoholische GetrĂ€nke, Messbecher, EiswĂŒrfel, Bar © Oliviero Barschule
    alkoholische GetrĂ€nke, Paket, Karton, Glasflaschen © Oliviero Barschule
    Frau ĂŒberreicht Cocktail, Bar, alkoholische GetrĂ€nke © Oliviero Barschule

    Alle Zutaten sowie Utensilien fĂŒr die Cocktails werden in das Paket gepackt. Die Zutaten sind perfekt abgemessen und werden fĂŒr drei verschiedene Cocktails verwendet. Das Equipment fĂŒr das Mixen der Cocktails befindet sich ebenso im Paket. Darin enthalten ist ein Messbecher fĂŒr das Abmessen der SĂ€fte und Sodas, ein Marmeladen-Glas mit Deckel fĂŒr das schĂŒtteln der Drinks, eine Zitruspresse aus Metall fĂŒr das pressen der frischen Zitronen oder Limetten, zwei EiswĂŒrfelbeutel und drei Trinkhalme. Außerdem befindet sich noch eine personalisierte Rezeptkarte der einzelnen Cocktails mit den aufgefĂŒhrten Informationen und den perfekten Maßeinheiten im Paket. Im Anschluss wird das Paket versiegelt und versendet.

    Die meisten unserer Sirups und Zutaten werden von uns per Hand zubereitet. Die selbsthergestellten Sirups werden gekocht und in Miniatur-Flaschen abgefĂŒllt. So können wir eine lange Haltbarkeit garantieren und haben zusĂ€tzlich schon die richtigen Maßeinheiten fĂŒr die einzelnen Cocktails.
    Warum erstellen wir eigentlich eigene Sirups? Zum Einen schmeckt der hausgemachte Sirup mit frischen Zutaten intensiver und zum anderen können wir so auch eine hohe QualitĂ€t liefern, die Sie so nirgends bekommen wĂŒrden. Es kostet etwas mehr Zeit, aber der Geschmack ist am Ende entscheidend.

    Unsere Cocktail-Mix-Station wird in unserer Bar aufgebaut. Hier kommt echte Bar-AtmosphĂ€re auf. Alles wird genau so vorbereitet wie im ganz normalen Bar-Betrieb. Die Teilnehmer bekommen ca. zwei Tage vor dem Event, eine Mail mit den Zugangsdaten, dem Login und alle weiteren Infos zum Event. Die Workshops finden ĂŒber Zoom statt. FĂŒr andere Netzwerke sind wir natĂŒrlich auch offen. 
    Sobald alle Teilnehmer eingeloggt sind, geht es dann auch schon los. Nach einer kurzen Einleitung kann auch schon gemixt werden. Der Spaß kommt hier nicht zu kurz. FĂŒr Firmen können auch individuelle Cocktails erstellt werden. Ob mit Firmennamen oder der Firmenfarbe alles kann kombiniert werden. Gerne legen wir den Teilnehmern auch ein Firmen-Geschenk mit in das Paket. Sprecht mit uns. Wir haben viele Möglichkeiten.

    Mehr Infos

  • Tanzhaus West prĂ€sentiert: POP UP CLUB SHOP TO GO

    Pop Up Club Shop © Tanzhaus West

    In den letzten Tagen vor Weihnachten haben die Fans vom Tanzhaus West noch die Gelegenheit sich ordentlich mit Tanzhaus Stuff einzudecken. Und damit sich und dem Club eine Freude zu machen.

    Vor Ort, wo der Mainfloor zum POP UP CLUB SHOP TO GO wird. 

    Der POP UP CLUB SHOP kann zwar nicht wie geplant zum bummeln öffnen, aber es darf vorbestellt und abgeholt werden. In den letzten Tagen vor Weihnachten habt Ihr also trotz der neuen UmstÀnde die Gelegenheit euch ordentlich mit Tanzhaus Stuff einzudecken. Und damit Euch und dem Team eine Freude zu machen.
    Also ein POP UP CLUB SHOP TO GO. Und das geht so:

    CLICK & COLLECT!

    1. Schickt mit diesem Formular Eure Bestellung.
    2. Geht vorbei und holt Eure Bestellung ab.


    Die Abholzeiten sind:

    • Sa, 19.12 // 15:00 bis 20:00 Uhr
    • So, 20.12 // 15:00 bis 20:00 Uhr
    • Mo, 21.12 // 17:00 bis 20:00 Uhr
    • Di, 22.12 // 17:00 bis 20:00 Uhr


    Bitte beachtet: Die letzten Vorbestellungen fĂŒr den jeweiligen Tag werden immer bis 14 Uhr vor Öffnung der Abholstation bearbeitet. Ware die am vereinbarten Tag nicht abgeholt wird, wird wieder zurĂŒckgepackt. Ihr mĂŒsst dann eine neue Bestellung abgeben bzw. einen neuen Termin ausmachen. Es ist nur Barzahlung möglich.

    Und das gibt's zu kaufen:

    â–ș TANZHAUS SHIRTS, HOODIE & SWEATSHIRTS (PDF mit allen Produkten)
    â–ș TANZHAUS WEIN No.3
    â–ș TANZHAUS WEIN No 4

    Bitte vergesst bei der Abholung Eure Maske nicht. Das tragen einer MNB ist auf dem ganzen GelÀnde Pflicht. 

  • Weihnachtsmarkt trotz Corona-Lockdown

    © SoTrusty
    © SoTrusty

    Wie EinzelhÀndler trotz Lockdown wirtschaften können 
    Das Frankfurter Startup SoTrusty hat in Zusammenarbeit mit EinzelhĂ€ndlern und SelbstĂ€ndigen einen virtuellen Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main eingerichtet. Der virtuelle Weihnachtsmarkt umfasst ein Portal, auf dem teilnehmende GeschĂ€fte mit ihren SoTrusty Bestell-Seiten gelistet werden. Wie in einem normalen Webshop können Waren ausgesucht und bestellt werden. Ab dem 16.12 können Besucherinnen und Besucher bis zum 24.12 GeschĂ€fte im virtuellen Raum zu deren eigenen Online-Öffnungszeiten besuchen, um trotz Lockdown persönliche Beratung per Video zu erhalten.  

    Kundenberatung trotz KontaktbeschrÀnkungen 
    Der Teil-Lockdown trifft den Einzelhandel zurzeit sehr empfindlich. Darum sind gerade jetzt die Online-Events das Besondere auf dem virtuellen Weihnachtsmarkt. Alle Nutzer, also die Kunden und die VerkĂ€ufer, können sich in einem virtuellen Raum frei bewegen und per Live-Video ins GesprĂ€ch kommen – wie eben auf einem echten Weihnachtsmarkt. Der Einzelhandel lebt vom persönlichen Kontakt. Durch diese Aktion können trotzdem viele Menschen weiterhin auf Abstand miteinander interagieren. Mitmachen kann jede und jeder kostenlos, der ein handelsĂŒbliches Smartphone, ein Tablet oder einen PC mit Kamera hat.    

    Hintergrundinformation 
    Daniela Campos und Lukas Schmyrczyk sind die GrĂŒnder von dem Frankfurter Startup SoTrusty, die eine App entwickelt haben, mit der GeschĂ€fte in weniger als 3 Stunden den Online-Verkauf beginnen können.   

    Kontaktdaten 
    SoTrusty Ansprechpartner: Lukas Schmyrczyk (+49 69 9897286 90, hello@sotrusty.com)

    Mehr Infos

  • Museum fĂŒr zu Hause – Live

    Ausstellungsansicht Bunte Götter © Liebieghaus Skulpturensammlung – Norbert Miguletz
    Ausstellungsansicht Bunte Götter © Liebieghaus Skulpturensammlung – Norbert Miguletz
    Ausstellungsansicht Bunte Götter © Liebieghaus Skulpturensammlung – Norbert Miguletz

    Ab 16. Dezember 2020 startet die Liebieghaus Skulpturensammlung mit „Museum fĂŒr zu Hause – Live“ Online-Formate fĂŒr die Kunstvermittlung. Das neu entwickelte Angebot ermöglicht die Begegnung mit Kunst und den interaktiven Austausch darĂŒber im digitalen Raum. Gerade in Zeiten, in denen das direkte GesprĂ€ch ĂŒber die Kunst nicht vor Ort im Museum möglich ist, sind Momente der gemeinsamen Kunstbetrachtung selten. Mit innovativen Online-Touren und Online-Sessions schafft „Museum fĂŒr zu Hause – Live“ einen sozialen Kunsterlebnisraum im Digitalen, der Kunstbegegnungen, EinfĂŒhrungen in die aktuelle Sonderausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“ und ĂŒberraschende Verbindungen zwischen den Themen unserer Zeit und den großen Meisterwerken der Liebieghaus Skulpturensammlung bietet.  

    Die Online-Tour „BUNTE GÖTTER“ findet sonntags um 16 Uhr statt, Tickets sind im Online-Shop erhĂ€ltlich.
    Ab Januar startet jeden Freitag um 19 Uhr, passend zu den bunten Göttern, die Online-Session „Streitfrage Farbe“.  

    Mehr Infos

  • Lions-Weihnachtsbaumverkauf 2020 – mit Abstand die schönsten BĂ€ume!

    Weihnachtsbaumverkauf vor Ort © Lions Club Frankfurt Goethestadt
    Weihnachtsbaumverkauf Flyer © Lions Club Frankfurt Goethestadt
    Shropshire-Schafe © Lions Club Frankfurt Goethestadt

    Trotz Corona und mit Hygienekonzept: Der Lionsclub Frankfurt Goethestadt verkauft am 3. und 4. Adventswochenende in Frankfurt-Sachsenhausen wieder frisch geschlagene Nordmann- und Blautannen fĂŒr einen guten Zweck: auf dem GelĂ€nde des WaldcafĂ©s Restaurant Dionysos, Hainer Weg 250, 60599 Frankfurt am Main.  

    Die naturbelassenen WeihnachtsbĂ€ume aus regionalem Anbau kommen wie immer aus dem Odenwald – in bewĂ€hrter QualitĂ€t vom Hilsighof in Litzelbach! 2017 haben Lions die „Tannenplantagen“ und die dort lebenden Shropshire-Schafe sogar besucht: Die schottische Schafrasse futtert zwar das Gras zwischen den BĂ€umen, lĂ€sst diese dabei aber unberĂŒhrt.  

    Nachdem im Jahr 2020 viele Lions-AktivitĂ€ten aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, freuen sich die Lions Goethestadt jetzt ganz besonders auf die Adventszeit – und mit ihr auf Lions, Leos und alle Freunde und Nachbarn, die mit ihrem Weihnachtsbaumkauf die verschiedenen Förderprojekte unterstĂŒtzen wollen.   Infos zu den Förderprojekten und zum Hygienekonzept fĂŒr den Baumverkauf unter: https://lionsclub-frankfurt-goethestadt.de/

    Die Daten:

    • 12. und 13. Dezember sowie 19. und 20. Dezember 2020
    • jeweils 10 bis 17 Uhr
    • WaldcafĂ© Restaurant Dionysos, Hainer Weg 250, 60599 Frankfurt am Main   

    Mehr Infos

  • CoviMedical eröffnet Corona Schnelltestcenter in Frankfurt

    Das Startup CoviMedical mit Sitz im mittelhessischen Dillenburg hat zum 14.12.20 ein Corona Schnelltestcenter nahe dem Bahnhof Frankfurt Ost eröffnet. Mit diesem Angebot sollen die aktuell knappen TestkapazitÀten entlastet und so ein Beitrag zur EindÀmmung der Pandemie geleistet werden.

    Die exakte Terminbuchung und Bezahlung erfolgen dabei online: Das eigens fĂŒr die Schnelltests aufgesetzte Softwaremodul garantiert somit schnelle AblĂ€ufe mit minimalen Kontakten. In 10 bis 15-minĂŒtigen Zeitslots lassen sich die Tests online punktgenau buchen und bezahlen. Die zu testende Person erscheint zu ihrem gebuchten Termin, die Tickets werden (nach einer IdentitĂ€tskontrolle) kontaktlos gescannt und der Test wird unmittelbar durchgefĂŒhrt. Das Testergebnis liegt 15 Minuten nach Verlassen des Testcenters vor und wird online im System hinterlegt. Die getestete Person wird per Mail informiert und kann ihr Ergebnis online einsehen. Im Falle eines positiven Befundes wird das zustĂ€ndige Gesundheitsamt informiert.

    Bei dem verwendeten Schnelltest handelt es sich um einen sogenannten Covid-19 Antigentest zum qualitativen Nachweis einer akuten SARS-CoV-2 Infektion. Der Test prĂŒft auf Proteinfragmente des Virus und damit auf dessen direktes, physisches Vorhandensein im Körper. Er wird mit Hilfe eines Abstrichs aus dem Mund- oder Nasenrachenraum durchgefĂŒhrt. Das Ergebnis liegt in weniger als 15 Minuten vor. Durch eine SensitivitĂ€t von 98,50% ist der Test BfArM-gelistet (Bundesinstitut fĂŒr Arzneimittel und Medizinprodukte) und somit erstattungsfĂ€hig.

    Mehr Infos

  • Virtuelle Vorstellungen des Galli Theater Frankfurt

    TheaterauffĂŒhrung Ehekracher © Galli Theater Frankfurt

    Noch mĂŒssen die TĂŒren zum wunderschönen Wohnzimmer-Theater geschlossen bleiben, aber das Team des Galli Theater Frankfurt ist weiterhin fĂŒr seine treuen GĂ€ste da! 
    Sowohl die Vorstellungen im Abendtheater, als auch im Kindertheater können ganz entspannt von zu Hause aus ĂŒber Livestream genossen werden! Sogar Kindertheaterkurse finden online statt! 

    Vor und wĂ€hrend der Weihnachtszeit dĂŒrfen sich große und kleine Theaterfreunde auf viele Highlights freuen, z.B. „Die Weihnachtsgeschichte“ als Mitspieltheater. 

    Und wer noch eine außergewöhnliche Firmen-Weihnachtsfeier-Idee sucht, findet hier einen außergewöhnliche WIRtuellen Tipp: Unser weihnachtlicher Rollenbraten 
     
    Das Theater@Home Livestream-Programm fĂŒr Groß & Klein im Dezember:

    Jeden Samstag 16 Uhr live und bis mittwochs 20 Uhr online: Inszenierte MÀrchen

    MĂ€rchen-Mitspieltheater:
    Abendprogramm:
    Fr 11.12. - So 13.12. Ehekracher
    So 13.12. Mama Management 3.0
    Fr 18.12. - So 20.12. Der Blaubart
    Sa 25.12.- So 27.12.  MÀnnerschlussverkauf 

    Mehr Infos

  • Emma Metzler Pop-Up Store!

    eingelegte Köstlichkeiten © Emma Metzler
    Emma Metzler Pop-Up Store Flyer © Emma Metzler
    eingelegte Köstlichkeiten © Emma Metzler

    Die Corona-Auflagen erfordern von Gastronomen viel Geduld und KreativitĂ€t. Das Restaurant Emma Metzler in Frankfurt nutzt nun die Schließzeit, um unter dem Label „Lebens-Mittel“ ein Feinkostsortiment, etwa mit Wildpastete, LeberpatĂ©, eingelegten Salz-Zitronen und vielfĂ€ltig verwendbaren Aperitif-Essigen einzufĂŒhren.

    Zum Start der neuen Marke wird der Gastraum des Restaurants zu einem Pop-up-Store umgestaltet. GĂ€ste, die Speisen aus der Emma-Metzler-KĂŒche abholen, finden nun auch ein umfangreiches Angebot an frisch gebackenem Sauerteigbrot, Ölen und Weinen, um ihr Take-away-MenĂŒ abzurunden. NatĂŒrlich steht der Pop-up-Store auch allen anderen Kunden offen.

    Mehr Infos

  • Frankfurt-Tipp Adventskalender

    Frankfurt Tipp Adventskalender Banner © Trifels Verlag GmbH

    Am 1. Dezember ist der diesjÀhrige Frankfurt-Tipp Adventskalender gestartet!
    Hier warten jeden Tag attraktive Preise hinter den 24 TĂŒrchen – von Buch- oder DVD-Paketen oder Spielsachen ĂŒber besondere Leckereien und edle Tropfen bis hin zu Freikarten fĂŒr den nĂ€chsten Museumsbesuch oder fĂŒr eine StadtfĂŒhrung.

    Seid gespannt, was wir mit unseren tollen Partnern hinter den 24 TĂŒrchen fĂŒr Euch versteckt haben.
    Hier geht's zum Frankfurt-Tipp Adventskalender

  • Der Opel-Zoo Adventskalender!

    Opel-Zoo Adventskalender © Opel-Zoo

    Vielleicht wisst Ihr es bereits: mit der VerlĂ€ngerung der bestehenden Maßnahmen ist auch der Opel-Zoo mindestens bis zum 20. Dezember weiter fĂŒr Besucher geschlossen.
     
    FĂŒr Euch machen sie aber an jedem Tag im Advent ein TĂŒrchen auf!
     
    Freut Euch auf den Opel-Zoo Adventskalender, mit dem Ihr von jedem Ort der Welt aus bis zum Heiligen Abend tĂ€glich ein kleines RĂ€tsel, Bilder oder Videos von den Zootieren genießen können. Zum Adventskalender gelangt Ihr ĂŒber die Homepage des Opel-Zoo oder die Seite unseres Fördervereins http://www.foerderverein-opel-zoo.de
     
    Wir wĂŒnschen Euch eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Lesen und RĂ€tseln!

    Mehr Infos

  • Escape-the-City Winterzauber: Das Outdoor Escape Room-Erlebnis

    © Escape-the-City
    © Escape-the-City
    © Escape-the-City

    Escape-the-City bringt das reale Escape Room-Erlebnis an die frische Luft! Gemeinsam als Team gilt es tolle Orte zu erkunden, spannende Aufgaben zu lösen und einzigartige Sherlock Holmes-Abenteuer zu meistern. Die Beweismittel der FĂ€lle werden euch hierzu vorab per Post zugeschickt. Über Euer Smartphone können die Spieler mithilfe eines Agententools (keine App erforderlich) wĂ€hrend der Mission jederzeit in Kontakt zu Sherlock Holmes treten.
    Die Missionen sind bereits zu zweit spielbar und damit eine perfekte corona-konforme AktivitĂ€t fĂŒr all diejenigen, die in diesem Jahr nicht komplett auf den Weihnachtszauber verzichten wollen! Die neue Christmas-Edition ermöglicht Euch damit die perfekte Alternative zum Weihnachtsmarkt-Besuch. RĂŒstet euch mit GlĂŒhwein oder Punsch aus und startet in Euer Abenteuer! 10% der Nettoeinnahmen werden an eine von fĂŒnf Hilfsorganisationen gespendet, zwischen denen Ihr bei der Bestellung frei wĂ€hlen könnt.

    Shortfacts: spielbar fĂŒr 2-8 Personen | Preis 79,90 €, Versand gratis | Dauer rd. 2-3 Stunden
    Tickets sind hier erhÀltlich.

  • Anti-Ärger-Events: online ... damit Ihr Ärger immer öfter mal Pause macht!

    Emotionen Smiley © Gino Crecoli

    Jeden Tag – möglicherweise in diesen ver-rĂŒckten Zeiten sogar vermehrt – strömen Dinge auf Sie ein, die Ihnen nicht gefallen. Sich Ă€ndernde Vorschriften, ungerechte Regelungen, unterschiedliche Arbeitsauffassungen, persönliche Marotten oder eine unsachliche Bemerkung werden fĂŒr Sie zum Anlass, sich aufzuregen. Und dann Ă€rgern Sie sich manchmal noch ĂŒber sich selbst, weil Sie sich fest vorgenommen hatten, gelassen zu bleiben.

    „Ärgerlich am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne etwas an dem zu Ă€ndern, worĂŒber man sich Ă€rgert.“

    Deswegen: Ärgern Sie sich kĂŒnftig lieber effizienter! Erweitern Sie Ihr Anti-Ärger-Repertoire gezielt und verschaffen Sie sich auf diese Weise mehr Lebenszufriedenheit. StĂŒck fĂŒr StĂŒck. Tag fĂŒr Tag.

    Mehr Infos

  • 17 Jahre Tanzhaus West

    Tanzhaus West Stream Banner © Tanzhaus West

    Wie fĂŒhlt sich das an, so ein Geburtstag im Lock-Down? Ohne Frage: seltsam. Nichtsdestotrotz macht das Tanzhaus West das, was es an deren Geburtstagen immer tut. NĂ€mlich klotzen statt kleckern! Am Samstag, 28. November, begeben sie sich mit Kerstin Eden, O.B.I., Chris Wood, Tapesh und einem Allstar-Aufgebot der Residency mit einem 10-stĂŒndigen Live-Stream zu ihrem Siebzehnten aus dem Tanzhaus West in Eure Wohnzimmer!

    Ein Mammut-Stream, in dem auch BeitrĂ€ge von GĂ€sten, Freunden und Fans eingebunden und eingeblendet werden! Schickt Eure Nachrichten, Gedanken, WĂŒnsche, Bilder und Ideen an 17Jahre@tanzhaus-west.de und taucht ein und damit auf in unserem großen Tanzhaus West Geburtstags-Stream!

    17 Jahre Tanzhaus West – Tune in! 

    Mehr Infos

  • Tanzhaus West macht aus der Not eine AbfĂŒllung

    Tanzhaus Wein N°3 © Tanzhaus West

    Das Tanzhaus West legt mit Dealer de Vin nach und bringt die dritte Edition des Tanzhaus-Weins auf den Markt.
    Dieser stammt ebenfalls wie die N°1 aus dem schönen Rheinhessen! MĂŒller-Thurgau, Silvaner und Weißburgunder
    treffen hier zusammen und verbinden sich zu einem harmonisch-sanften und dennoch frischen Trinkerlebnis. Geschmacklich bedeutet das reife, gelbe FrĂŒchte wie Birne, Apfel und Melone. Dazu kommen eine feine WĂŒrze, etwas Kamille und ein feiner Schmelz im Abgang.

    Auch bei diesem Wein kommt der Erlös selbstverstÀndlich dem Erhalt des Club- und Kulturbetriebs zugute.

    Die N°3 ist bei Dealer de Vin erhÀltlich
     

    Mehr Infos

  • Die Made in FFM dieses Jahr in digitaler Form!

    Made in FFM © Made in FFM

    Die Made in FFM kann dieses Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Doch gÀnzlich daruaf verzichtet werden muss nicht! Sowohl die Veranstalter als auch die Austeller wollen Euch das Shopping-Erlebnis nicht vorenthalten und starten die digitale Made in FFM mit exklusiven Aktionen und Rabatten!

    Mehr Infos

Dich interessieren weitere Tipps?

Ihr wollt weitere Tipps, wie Ihr die Corona-Zeit ohne Langeweile ĂŒbersteht?

Hier geht es zu unserem Guide...

Du wolltest schon immer mal die berĂŒhmten Museen wie das Louvre oder das Metropolitan Museum of Art besuchen? Das geht auch ganz bequem von Eurem Sofa aus!

Hier geht es zu unserem Guide...

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Habt Ihr noch weitere Ideen und alternative Events? Schreibt uns Eure Anregungen & WĂŒnsche mit dem Betreff "Stadtleben Kompakt" an kompakt@stadtleben.de!

Wir freuen uns ĂŒber Euer Feedback!