Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Mainz

outback, Mainz

Facebook


Stadtkarte

outback, Mainz
Schillerstrasse 11
55116 Mainz


mail@caveau.de
96.440 Ansichten https://caveau.de/

Das Caveau


Weit weg von Gro├čraumdiskos, tief unter der Mainzer Erde pr├Ąsentiert euch dieser Nachtclub Musik der Extraklasse. Das Caveau mit seinem freundlichen Team und dem ungew├Âhnlichen Ambiente steht f├╝r Rock und gute Partys.

So fing alles an


2001 wechselte das Caveau den Besitzer und wurde zu einem Rock, -Indie und Hardcoreclub. Damals war diese ÔÇ×Neusch├ÂpfungÔÇť f├╝r die Mainzer Szene total verr├╝ckt. Der Lindenbaum und der Terminus waren gerade untergegangen, ┬╗Rock ist tot┬ź war allgemeingu╠łltig und der Techno gro├č im Kommen. Aber das Caveau wollte rocken! Es wurde ein Konzept abseits des Mainstreams und jenseits der scho╠łnen, hellen Glitzerwelt des Sehens und Gesehenwerdens der Club- und Discoszene konzipiert.

Das Programm


Gespielt werden alle Arten von Rock, sodass f├╝r jeden etwas dabei ist. Von 50er Rock ÔÇÖnÔÇÖ Roll bis zu aktuellem Hardcore versuchen die Betreiber alles unterzubringen. Donnerstags ko╠łnnt ihr zu Indie/Alternative abrocken, freitags stehen verschiedene Parties auf dem Programm und samstags wird alles was rockt gespielt, von aktuellen Titeln bis hin zu Klassikern.

Zu jedem Rockclub geho╠łrt natu╠łrlich ein ansta╠łndiges Liveprogramm. An vielen Sonntagen finden auf der Bu╠łhne mit dem auff├Ąlligen schwarz-wei├čem Boden in der Wintersaison Konzerte statt. Aber auch fu╠łr Theater und Lesungen wird die Bu╠łhne gerne zur Verfu╠łgung gestellt.

Das Ambiente

Das Caveau ist definitiv ein interessanter Club, den jeder bei einem Besuch in Mainz gesehen haben muss. Obwohl es auf den ersten Blick nicht so scheint, ist der Nachtclub gem├╝tlich, da er nicht sehr gro├č und im Keller gelegen ist. Au├čerdem liegt er ein bisschen versteckt, denn der Eingang befindet sich nicht direkt an der Schillerstra├če, sondern ist ├╝ber den Hintereingang eines Hauses an der Schillerstra├če zu erreichen. Das ungew├Âhnliche Ambiente wird durch den schwarz-wei├čen Boden und die auffallend roten W├Ąnde abgerundet. Durch sein einmaliges Ambiente, hebt sich diese Location von der Mainzer Nachtszene ab.

Die Preise

Der Eintritt kostet immer zwischen 4 und 6 Euro, was f├╝r einen Mainzer Club schon ziemlich g├╝nstig ist. Die Getr├Ąnkepreise sind ebenfalls human gew├Ąhlt, sodass sich jeder einen leckeren Drink leisten kann. Wer die Garderobe nutzen will, sollte 1,50 Euro bereithalten, jedoch habt ihr daf├╝r den Abend ├╝ber eure H├Ąnde frei, statt eure Jacken st├Ąndig mit euch rumzuschleppen.

Weitere Informationen

F├╝r alle, die klassischen Getr├Ąnke satthaben und stattdessen lieber den ein oder anderen raren Drink zu sich nehmen wollen, bietet das Caveau sehr guten Marillenschnaps, Astra-Bier und noch viele weitere K├Âstlichkeiten an.

Die Besucher des Nachtclubs sind nicht, wie von vielen vermutet, ├╝berwiegend Studenten. Im Caveau treffen sich alle m├Âglichen Menschen, wodurch eine erfrischende Mischung entsteht und jeder Abend zu etwas besonderem wird.

Eine M├Âglichkeit zum Sitzen und quatschen bietet das Caveau leider nicht, doch stattdessen k├Ânnt ihr auf dem schwarz-wei├čen Boden tanzen und zeigen wie ihr zu euren liebsten Rock-Bands abfeiert. Zudem besitzt der kleine Nachtclub untertage auch einen Raucherbereich, sodass sich niemand von dem Qualm der Zigaretten gest├Ârt f├╝hlen muss.

Favorit von