Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Stuttgart
🕘 Wörter: 4.453 ‱ Bilder: 1 ‱ Lesedauer: ca. 12 Minuten

10 Tipps 📝 Studium & Bildung in Stuttgart 🎓 2021

Ob Private UniversitÀten, Fachhochschulen oder Berufsakademien: Hier gibt es die besten Bildungseinrichtungen!

Studium in Stuttgart
© shutterstock.com - Monkey Business Images

Nach dem Abitur ist vor dem Studium und Beruf. Die Karriere will gut geplant und der Studiengang und Studienort wohl ĂŒberlegt sein. Stadtleben.de prĂ€sentiert eine Auswahl an privaten UniversitĂ€ten, Fachhochschulen und Berufsakademien sowie Weiterbildungsmöglichkeiten in Stuttgart. Der Guide bietet einen Überblick ĂŒber Hochschulen und alternative BildungstrĂ€ger, StudienfĂ€cher und AbschlĂŒsse an den verschiedensten Standorten in der Landeshauptstadt Baden WĂŒrttembergs.

Unsere Vorstellungen und Empfehlungen

Deine Stadtkarte fĂŒr Studium & Bildung in Stuttgart


Bildungsakademie Stuttgart, Weilimdorf – Modernes Schulungszentrum

Im Stadtteil Weilimdorf befindet sich mit der Bildungsakademie Stuttgart seit ĂŒber 35 Jahren ein modernes Schulungszentrum mit vielfĂ€ltigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie vermittelt nicht nur SchlĂŒsselqualifikationen fĂŒr den wirtschaftlichen Erfolg, sondern steht auch fĂŒr eine erfolgreiche Qualifizierung von FachkrĂ€ften. Um der Zertifizierung gerecht zu werden, investiert das Team jĂ€hrlich in die Ausstattung, sodass sowohl die Technik als auch die GebĂ€ude stets auf dem neuesten Stand sind. Damit ist eine angenehme, produktive LernatmosphĂ€re garantiert. Lernende können auf insgesamt 24 WerkstĂ€tten zurĂŒckgreifen, die von der Kraftfahrzeugtechnik ĂŒber die GasgerĂ€tetechnik bis hin zur Schreinerei reichen. FĂŒr die theoretische Wissensvermittlung stehen insgesamt elf klimatisierte und helle SeminarrĂ€ume zur VerfĂŒgung und fĂŒr das leibliche Wohl sorgt eine Mensa mit abwechslungsreichen Leckereien. 

Lernen in angenehmer AtmosphÀre

Hier findet sich fĂŒr zahlreiche Personen eine Anlaufstelle: Berufsorientierung fĂŒr SchĂŒler, ĂŒberbetriebliche Ausbildungsmöglichkeiten, Gesellenvorbereitungskurse fĂŒr Auszubildende und betriebswirtschaftliche, persönlichkeitsbildende und technische Weiterbildungen. Dabei besteht das duale Ausbildungssystem aus zwei Teilen, nĂ€mlich der Praxis in einem Betrieb und der theoretische Unterricht in der Berufsschule. Das Kursangebot fĂŒr eine ĂŒberbetriebliche Ausbildung in der Bildungsakademie ist umfassend: Anlagemechaniker/in fĂŒr SanitĂ€r-, Heizungs- und Klimatechnik, Buchbinder/in, Feinmechaniker/in, Fotograf/in, Kaufmann/-frau fĂŒr BĂŒromanagement und Tischler/in sind nur einige Beispiele dafĂŒr. In diesem Zusammenhang sollte das Kfz-Kompetenzzentrum nicht unerwĂ€hnt bleiben: Der 1000 Quadratmeter große Werkstattbereich bietet ausreichend Platz fĂŒr eine freie Entfaltung, die durch neue Kursmodelle und hochqualifizierte Trainer entsprechend unterstĂŒtzt wird. Durch Kontakte zu den entsprechenden Ansprechpartnern in der Automobilbranche und einer am Markt orientierten Aus-und Weiterbildung werden die ersten Grundlagen fĂŒr eine entsprechende Karriere gelegt. 

Auszubildende werden im Hinblick auf die GesellenprĂŒfung durch entsprechende Vorbereitungskurse der Bildungsakademie Stuttgart geschult. Aber auch Meisterbriefe stehen im Fokus der BildungsstĂ€tte: Da eine Meisterausbildung die Karrieremöglichkeiten erweitert, steht das Team Interessierten bei der DurchfĂŒhrung zur Seite. Zudem sind verschiedene Meisterkurse, darunter geprĂŒfter Fachmann fĂŒr kaufmĂ€nnische BetriebsfĂŒhrung, geprĂŒfter Kfz-Servicetechniker oder auch Karosserie-und Fahrzeugbauermeister im Angebot der Akademie zu finden.


Jetzt ĂŒber Bildungsakademie Stuttgart informieren

AKAD, Innenstadt – Über 30 FernstudiengĂ€nge

Die AKAD mit Sitz in der Stuttgarter Innenstadt ist ein innovativer Bildunganbieter mit ĂŒber 30 FernstudiengĂ€ngen in den Bereichen der Digitalisierung, Innovation, Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur. Sie bietet staatlich und international anerkannte StudienabschlĂŒsse fĂŒr die weitere Karriere. Insgesamt nutzen um die 6000 Studenten die durch staatliche Zulassungen zertifizierten Fernstudienangebote. Wer sich fĂŒr diese Art des Studiums entscheidet, kann entspannt neben dem Beruf effizient und flexibel ohne PrĂ€senzunterricht studieren. Dabei richtet sich das Fernstudium stets nach dem individuellen Lerntyp. Studierende erhalten Studienmaterial und Einsendeaufgaben, die Studienbriefe werden dabei bequem in die eigenen vier WĂ€nde geliefert. Zur zusĂ€tzlichen UnterstĂŒtzung werden stets neue digitale Lernmethoden wie PrĂŒfungs-Coachings entwickelt, um die perfekten Konditionen fĂŒr die Klausuren zu schaffen. Bei Fragen oder Unklarheiten hilft stets ein Tutor oder auch andere Studenten weiter und die jeweiligen Materialien sind in digitaler Form sind dem modernen AKAD Campus zu finden.

Digitaler Pionier des Fernstudiums in Deutschland

Die BachelorstudiengĂ€nge sind vielfĂ€ltig und bieten damit eine große Auswahlmöglichkeit: Betriebswirtschaftslehre, Data Science, Digital Marketing und Social Media, Elektro- und Infirmationstechnik, Logistikmanagement, Mechatronik oder Wirtschaftsinformatik ist nur ein kleiner Ausschnitt davon. Dasselbe gilt fĂŒr die MasterstudiengĂ€nge beispielsweise in Technologie- und Innovationsmanagement oder Global Management und Communication. Wer hingegen sich fachlich weiterentwickeln oder seiner Karriere einen entsprechenden Schub geben möchte, kann auf die ĂŒber 100  Weiterbildungsmöglichkeiten zurĂŒckgreifen, die AKAD in petto hat, zwischen 18 bis 24 Monate dauern und sich an den Bereichen Sprache, Staatlich geprĂŒfter Übersetzer, Technik und Informatik sowie Wirtschaft und Management orientieren. Auch IHK AbschlĂŒsse sind mittels des Fernstudiums von AKAD umsetzbar: Diese ermöglichen eine TĂ€tigkeit als kaufmĂ€nnische FĂŒhrungskraft oder auch die Übernahme von höher gestellten Managementaufgaben. Hier finden Interessierte einen Überblick ĂŒber verschiedene Stellenangebote.

Letztendlich sollte auch der internationale Abschluss als Master of Business Administration nicht unerwĂ€hnt bleiben, der bei AKAD angeboten wird: Dieser ist die höchste akademische Managementqualifikation und bietet damit nicht nur eine berufliche Zukunft als FĂŒhrungskraft, sondern ermöglicht auch eine TĂ€tigkeit in großen Konzernen - auch im Ausland. Der Abschluss ist branchenĂŒbergreifend anerkannt.


Jetzt ĂŒber AKAD informieren

Hochschule der Medien, Vaihingen – 30 Bachelor- & MasterstudiengĂ€nge

Die Hochschule fĂŒr Medien im Stuttgarter Stadtteil Vaihingen hat sich auf alle Medienbereiche spezialisiert – vom Druck ĂŒber die Gestaltung bis hin zur Bibliothekswissenschaft. 2001 durch die ZusammenschlĂŒsse der Stuttgarter Hochschulen fĂŒr Bibliotheks- und Informationswesen sowie Druck und Medien entstanden, sind hier inzwischen rund 30 akkreditierte Bachelor-und MasterstudiengĂ€nge möglich. Studierende erhalten eine qualifizierte Ausbildung fĂŒr medienrelevante TĂ€tigkeiten und können nach erfolgreichem Abschluss eine TĂ€tigkeit in allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Sektors nachgehen- aufgrund der internationalen Ausrichtung auch im Ausland. Dabei liegt der Fokus allerdings nicht nur auf der Lehre, sondern auch auf der Persönlichkeitsentwicklung, die durch eine entsprechende Förderung stetig gestĂ€rkt und weiterentwickelt wird. 

StudiengÀnge in allen Medienbereichen

Die angebotenen BachelorstudiengĂ€nge sind vielfĂ€ltig: Audiovisuelle Medien, Crossmedia-Redaktion, Informationsdesign, Medieninformatik, Medienwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen Medien sind nur ein kleiner Teil des Angebots. Auch hochwertige MasterstudiengĂ€nge beispielsweise in Unternehmenskommunikation oder Wirtschaftsinformatik können an der Hochschule belegt werden. ErgĂ€nzt wird das Lehrangebot durch zahlreiche Weiterbildungsangebote: So bietet z.B. der Data Science und Business Analytics die Möglichkeit, diesen als ErgĂ€nzung zum Masterstudium zu belegen und damit die Entdeckung unbekannter ZusammenhĂ€nge in den DatenbestĂ€nden der Unternehmen zu fördern. Diverse Mathematik-Vorkurse sind sowohl online als auch als PrĂ€senzveranstaltung verfĂŒgbar und können dazu genutzt werden, die Kenntnisse der Schulmathematik aufzufrischen und sich entsprechend auf die Seminare bzw. Vorlesungen vorzubereiten. Zudem bietet die Hochschule jedes Semester Austauschprogramme an, die internationale Erfahrungen ermöglichen.

Wer letztendlich sich fĂŒr ein Studium an der Hochschule entscheidet, kann verschiedene AbschlĂŒsse machen, nĂ€mlich den Bachelor of Engineering, Bachelor of Arts sowie den Bachelor of Science. Dasselbe gilt fĂŒr die MasterabschlĂŒsse. Wer sich anschließend fĂŒr eine Promotion entscheidet, kann sich an das kooperative Promotionskolleg Digital Media wenden, welche eine zielgerichtete Forschung auf zukunftstrĂ€chtigen Gebiet der digitalen Medien betreibt. Dieses setzt sich aus den ZusammenschlĂŒssen der UniversitĂ€t Stuttgart, TĂŒbingen und der Hochschule Medien zusammen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Gebieten Medienproduktion, Visualisierung und Computergrafik/Vision. Zudem besteht die Möglichkeit, sich im Career Center auf die Suche nach einem geeigneten Job zu begeben.


Jetzt ĂŒber Hochschule der Medien informieren

Hochschule fĂŒr Technik, Mitte – International ausgerichtet

Zentral in Stuttgart Mitte gelegen befindet sich die Hochschule fĂŒr Technik. Diese bildet bereits seit ĂŒber 185 Jahren Studenten aus. Im Laufe der Jahre hat sich das Bildungsinstitut stetig erweitert, sodass nun 32 Bachelor-und MasterstudiengĂ€nge an insgesamt drei FakultĂ€ten angeboten werden. Das Institut ĂŒberzeugt auch durch seine hochmoderne Ausstattung, die sich durch ein eigenes Didaktikzentrum, interdisziplinĂ€re Lehrkonzepte und ein drittmittelstarkes Institut fĂŒr Angewandte Forschung auszeichnet. Studierende können hier auf zahlreiche Vorteile zurĂŒckgreifen: Durch weltweit ĂŒber 80 Partnerhochschulen ist eine internationale Vernetzung gegeben, die Lehrinhalte kennzeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug, der das Gelernte direkt in die Tat umsetzt und sich dabei am Arbeitsmarkt orientiert. Das Lernen findet in kleinen Gruppen statt und eine moderne technische Ausstattung bietet die perfekten Konditionen fĂŒr eine professionelle, effektive LernatmosphĂ€re. ErgĂ€nzt wird das Angebot durch spannende Projektarbeiten, ein praktisches Studiensemester, Laborveranstaltungen und Exkursionen. 

Tradition und Innovation

Die Bereiche unterteilen sich in Architektur und Gestaltung, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Informatik, Mathematik, Vermessung und Wirtschaft.  Innerhalb dieser FakultĂ€ten sind verschiedene Bachelor- und MasterstudiengĂ€nge möglich, darunter Bachelor KlimaEngineering, Bachelor Infrastrukturmanagement, Bachelor Wirtschaftsinformatik, Bachelor Informationslogistik sowie Master Stadtplanung, Master Umweltschutz oder Master Software Technology. Das Didaktikzentrum bietet zudem zusĂ€tzlich zu den StudiengĂ€ngen mehr als 20 Angebote aus drei ThemensĂ€ulen an: Das Studium Integrale zielt darauf ab, Studenten ĂŒberfachliche Kompetenzen zu vermitteln. So finden verschiedene Fremdsprachenkurse, eine Mentoren- Tutorenqualifizierung und diverse Angebote zum Umgang mit digitalen Lernmedien statt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Studierende ein anerkanntes Abschlusszertifikat. Im Hinblick auf eine internationale Karriere sollte auch das zusĂ€tzliche Zertifikat “Interkulturelle Kompetenz” von Bedeutung sein, das mit einer mindestens vierwöchigen Auslandserfahrung in Verbindung steht.

Nach erfolgreichem Abschluss stehen Studierenden verschiedene Optionen offen: Im professionellen Karriere-Portal finden diese weiterfĂŒhrende Informationen und wertvolle Tipps dazu. Auch ein kooperatives Promotionsverfahren ist an der Hochschule fĂŒr Technik möglich und bietet neben einer anwendungsnahen, interdisziplinĂ€ren Forschung auch Kontakt zu Projektpartnern, darunter oftmals Firmen der Region. Neben einer Individualpromotion ist auch das Promovieren bei Mitarbeit in einem Forschungsprojekt, einem Industriepartner oder in einem Promotionskolleg möglich.


Jetzt ĂŒber Hochschule fĂŒr Technik informieren

Kerschensteinerschule, Feuerbach – Gymnasium & Berufskolleg

Im Stuttgarter Stadtteil Feuerbach befindet sich die Kerschensteinerschule, die durch offene Kommunikation, Förderung sozialer Projekte und eine moderne Ausstattung der Labore, WerkstĂ€tte und RĂ€ume eine angenehme LernatmosphĂ€re schafft. WĂ€hrend das Technische Gymnasium mit dem Schwerpunkt angewandte Naturwissenschaften innerhalb von drei Jahren das Abitur möglich macht, bietet das Berufskolleg eine Ausbildung in mehr als 30 Jobs an – sowohl in Vollzeit- und Teilzeitunterricht als auch im Blockunterricht. Hierbei wird jedoch nicht nur auf eine qualifizierte Vermittlung von Wissen geachtet, sondern auch auf eine Förderung der Persönlichkeit und einen fairen, respektvollen Umgang miteinander.

Qualitativ hochwertige schulische Ausbildung

Das Technische Gymnasium fokussiert sich auf die Bereiche Chemie, Physik und Pharmazie. Neben einer Vermittlung gewisser Grundlagen der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse können Interessierte nach erfolgreichem Abschluss sich fĂŒr den Beruf des chemisch-technischen Assistenten qualifizieren. DafĂŒr mĂŒssen Lernende sowohl einmal in der Woche einen praktischen Teil im Labor absolvieren als auch einen theoretischen Teil der Wissensvermittlung leisten. Nach drei Jahren erfolgt dann die AbiturprĂŒfung und, fĂŒr die Doppelqualifikation, eine ZusatzprĂŒfung. Auch die Kombination aus Abitur und physikalisch-technischer Assistent oder pharmazeutisch-technischer Assistent kann an der Kerschensteinerschule umgesetzt werden. Die alleinige Berufsausbildung hingegen dauert zwei bis drei Jahre. Hier ist neben den bereits genannten Berufen auch eine Ausbildung zum Mode-Designer/in denkbar, sodass nach erfolgreichen Abschluss in den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Marketing, Verkauf oder auch Schnittentwicklung gearbeitet werden kann. ZusĂ€tzlich ist auch eine 12- wöchige Ausbildung (Blockunterricht) zum OrthopĂ€dieschumacher/in oder OrthopĂ€die Mechaniker/in und Ausbildungen im Bereich Innenausstattung und Umwelt (z.B. Fachkraft fĂŒr Wasserversorgungstechnik oder Kreislauf- und Abfallwirtschaft) an der Kerschensteinerschule möglich. Bei Interesse an einer Weiterbildung, um seiner Karriere einen ordentlichen Schwung zu geben, bietet die BildungsstĂ€tte auch den Meisterkurs OrthopĂ€dietechnik und Sattler an.

Nach einem erfolgreichen Abschluss stehen Interessierten verschiedene Möglichkeiten offen: Sowohl die Aufnahme eines Studiums durch den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife als auch der direkte Einstieg ins Berufsleben sind aufgrund der Zusatzqualifikation CTA sowie PTA problemlos umsetzbar. Wer sich hingegen nur fĂŒr die Ausbildung entscheidet, erlangt die Fachhochschulreife und kann damit sich an einer entsprechenden Fachhochschule weiterbilden. So sind Berufe als Apotheke oder in der Industrie (z.B. Porsche) mögliche Optionen.


Jetzt ĂŒber Kerschensteinerschule informieren

Kolping-Abendgymnasium, Am Rosensteinpark – Teilzeitunterricht

Das Kolping Bildungszentrum auf der Rosensteinstraße in der nĂ€heren Umgebung des Stuttgarter Naturkundemuseums besteht aus verschiedenen staatlich anerkannten Schulen fĂŒr Jugendliche und Erwachsene. So bietet das Abendgymnasium Teilzeitunterricht an – je nach Klasse an drei bis vier Abenden und am Samstag. Dabei orientiert es sich inhaltlich und methodisch an dem Kurssystem der gymnasialen Oberstufe. FĂŒr eine Aufnahme mĂŒssen die Teilnehmer berufstĂ€tig sein. Ausnahmen bestĂ€tigen jedoch die Regel: Wer selbststĂ€ndig einen mindestens dreiköpfigen Haushalt fĂŒhrt oder eine pflege- bzw. erziehungsbedĂŒrftige Person betreuen muss, kann ggf. auch hier sein Abitur nachholen.

Zweiter Bildungsweg

Die Dauer des Bildungsgangs betrĂ€gt zwischen drei und vier Jahren und setzt sich aus verschiedenen Teilprogrammen zusammen: Nach einem einjĂ€hrigen Vorkurs startet die einjĂ€hrige EinfĂŒhrungsphase, bevor letztendlich die finale Kursstufe ĂŒber einen zweijĂ€hrigen Zeitraum absolviert wird. Dabei setzt der Vorkurs auf eine Vertiefung der Allgemeinbildung und die EinfĂŒhrungsphase auf eine Förderung und Intensivierung der bereits erworbenen Kenntnisse. Der Fokus liegt auf den FĂ€chern Deutsch, Englisch, Mathematik, Französisch, Geschichte, Physik und Chemie. Zur UnterstĂŒtzung können Interessierte auf eine bestimmte Anzahl von Förderstunden zurĂŒckgreifen. Nach einer erfolgreichen Absolvierung der Vorkurse erfolgt schlussendlich die Versetzung in die Kursphase, die sich in Leistungs-und BasisfĂ€cher gliedert. Die LeistungsfĂ€cher setzen sich aus fĂŒnf stĂŒndigen Kursen in Deutsch, Englisch und Geschichte zusammen, wĂ€hrend die BasisfĂ€cher sich auf Mathematik, Chemie und Gemeinschaftskunde fokussieren. Bei Bedarf kann zudem das Wahlfach Philosophie als ErgĂ€nzung gewĂ€hlt werden. Wer sich fĂŒr diesen Bildungsweg entscheidet, muss allerdings als Voraussetzung einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand vorweisen. Um das Abitur letztendlich erfolgreich abschließen zu können, erfolgen schriftliche und mĂŒndliche PrĂŒfungen in den LeistungsfĂ€chern bzw. im Basisfach Mathematik.

Wer nach einem erfolgreichen Abschluss das Abitur in der Tasche hat, stehen vielfĂ€ltige Karrieremöglichkeiten zur VerfĂŒgung: Der Nachweis berechtigt nicht nur zu einem Studium an einer Hochschule, sondern auch an allen UniversitĂ€ten in Deutschland. Wem ein Zeugnis zur Fachhochschulreife ausreicht, kann dies am Ende des zweiten Halbjahres der Kursstufe beantragen. Dieses Abschlusszeugnis ermöglicht dann einen Zugang zu allen deutschen Fachhochschulen, außer in Bayern und Sachsen.


Jetzt ĂŒber Kolping-Abendgymnasium informieren

SAE Institute, Feuerbach – Audiovisuelle Medien

Das SAE Institute im Stuttgarter Stadtteil Feuerbach ist nur ein Standort von vielen. Insgesamt gibt es weltweit 54 Standorte und davon neun in Deutschland. Es ist ein privates Ausbildungsinstitut mit dem Fachgebiet der Audiovisuellen Medien. GegrĂŒndet wurde das SAE Institute 1976 durch Tom Misner in Sydney und wird seitdem stetig erweitert und ausgebaut, sodass es heute nicht nur national, sondern auch internationale Aufmerksamkeit erregt. Aufgrund der PraxisnĂ€he können Studierende das Gelernte direkt anwenden und somit verinnerlichen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird auf zeitgemĂ€ĂŸe LernplĂ€ne mit ausreichend Projektarbeit, moderne Technik und Ausstattung, professionelle Beratung und kleine Kurse fĂŒr einen produktiven Austausch gesetzt. Um stetig die neuesten Entwicklungen und Trends im Blick zu behalten, wird zudem jĂ€hrlich eine SAE Convention veranstaltet, wĂ€hrenddessen FachvortrĂ€ge, Live-Streams abgehalten werden und namhafte Ausstellunger in Kontakt treten.

Medienprofis der Zukunft

Das SAE Institute unterteilt sich in verschiedene Fachbereiche: Audio, Music Business, Cross Media, Web, Film & TV, Animation und Games. Die Bachelor StudiengĂ€nge reichen von Audio Production ĂŒber Media Production und Publishing bis hin zu Web Development. Auch Visual Effects Animation, Game Art Animation und Games Programming sind mögliche Optionen. MasterstudiengĂ€nge werden im SAE Institute in den Gebieten Professional Media Creation und Professional Practice angeboten. Zudem finden sich verschiedene Aus- und Weiterbildungsangebote im Angebot des Instituts sowie jĂ€hrlich stattfindende Workshops. Die jeweiligen StudiengĂ€nge sind sowohl in Teilzeit als auch Vollzeit zu absolvieren.

Wer sich fĂŒr ein Studium am SAE Institut entscheidet, stehen Karrieren in der Musikproduktion, in Tonstudios, der Bildgestaltung, im Journalismus, als  Regisseur, Aufnahmeleiter, Produzent oder auch in der Spieleentwicklung offen. Die AbschlĂŒsse sind international anerkannt, sodass auch Jobs im Ausland jederzeit möglich sind. Durch eine starke Vernetzung mit der Kreativ-, Medien- und Spielewirtschaft können Studierende zudem wĂ€hrend ihrer Ausbildung Kontakte herstellen und damit bereits erste Meilensteine fĂŒr die berufliche Zukunft setzen. Das SAE Institute Stuttgart kooperiert unter Anderem mit dem SĂŒdwestfunk, Fohhn Audio AG und der Staatlichen Hochschule fĂŒr Musik.


Jetzt ĂŒber SAE Institute informieren

Ulrich-Walter-Schule, Mitte – MINT-Schule

Die Ulrich-Walter-Schule in Stuttgart-Mitte ĂŒberzeugt nicht nur durch seine ideale, zentrale Lage. Sie ist eine junge, staatlich genehmigte Realschule, die seit 2010 kleine Lerngruppen im Rahmen einer Ganztagsschule betreut. Der Schwerpunkt liegt im naturwissenschaftlichen-technischen Bereich und auf der Bildung einer guten Allgemein- und Persönlichkeitsbildung. Dabei sind vor allem die Aspekte des soziales Lernen, der Betonung der eigenen StĂ€rken und der Förderung von Vertrauen Leitziele der Bildungseinrichtung. Eine angenehme LernatmosphĂ€re wird auch durch die modern ausgestatteten FachrĂ€ume, eine helle KĂŒche mit gesundem Essen, einer abwechslungsreichen SchĂŒlerbibliothek und eine gerĂ€umige Sporthalle geschaffen.

Kleine Lerngruppen fĂŒr ein persönliches schulisches Umfeld

Der Unterricht startet tĂ€glich um 08.20 Uhr und findet sowohl in Einzel- als auch Doppelstunden statt. Der Fokus liegt dabei auf dem Pflichtunterricht in den HauptfĂ€chern Mathematik, Deutsch und Englisch. FĂŒr eine gute Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt nicht nur eine individuelle Betreuung und Begleitung, sondern auch durch ein Grundlagentraining, in dem wichtige Elemente vertieft werden sollen, diverse spannende Projekte und Experimentiernachmittage. Vor allem die Projekte sind in diesem Zusammenhang hervorzuheben, da sie nicht nur erste praktische Erfahrungen ermöglichen, sondern auch Interessierten die Möglichkeit bieten, Themen aus den Schwerpunktbereichen intensiver kennenzulernen. FĂŒr einen erfolgreichen Abschluss der Praxis erfolgt eine PrĂ€sentation ĂŒber die gemachten Erfahrungen und eine Reflektion der Projektergebnisse. Die Ulrich-Walter-Schule verfolgt bei der Vermittlung der Lerninhalte stets das Motto “MINT Zukunft schaffen”. MINT ist eine Initiative fĂŒr Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Durch einen deutlichen Mangel an naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchs ist Deutschland als Wirtschaftsstandort gefĂ€hrdet. Um dieses Problem zu beheben, sollen die MINT-FĂ€cher an Schulen und Hochschulen quantitativ und qualitativ verbessert werden – auch an der Ulrich-Walter-Schule. So wird naturwissenschaftlich-technisch Interessierten der spĂ€tere Karriereweg geebnet. 

Nach Erlangen der mittleren Reife durch eine entsprechende AbschlussprĂŒfung gibt es verschiedene Möglichkeiten zur weiteren Orientierung. So ermöglicht die Berufsschule das Erlangen einer Fachhochschulreife, was eine Weiterbildung an Fachhochschulen denkbar macht. Wer hingegen lieber spĂ€ter an einer Hochschule oder einer UniversitĂ€t studieren möchte, kann nach dem Erlangen des Realschulabschlusses auch das Abitur anstreben: DafĂŒr ist die Ulrich-Walter-Schule eine Kooperation mit der Akademie fĂŒr privates Lernen eingegangen – hier findet kompakter Unterricht in kleinen Gruppen mit dem Ziel eines erfolgreichen Abschlusses an einem staatlichen Gymnasiums statt.


Jetzt ĂŒber Ulrich-Walter-Schule informieren

UniversitĂ€t Stuttgart, Hohenheim – Technisch orientiert

Insgesamt 73 BachelorstudiengĂ€nge und 95 MasterstudiengĂ€nge sind an der UniversitĂ€t Hohenheim in der Landeshauptstadt möglich. Sie ist eine fĂŒhrende technisch orientierte Bildungseinrichtung mit internationaler Aufmerksamkeit. Sie kombiniert universitĂ€re, außeruniversitĂ€re und industrielle Forschung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem erkenntnisorientierten und anwendungsrelevanten Erkenntnisgewinn. Die UniversitĂ€t steht nicht nur fĂŒr qualitative Lehre, sondern auch fĂŒr Fairness, Chancengleichheit, IndividualitĂ€t und Weltoffenheit. Die UniversitĂ€t ist zudem international orientiert. Dies zeigt sich in der Vernetzung zahlreicher nationaler und internationaler Partnern, die zudem eine perfekte Grundlage fĂŒr die berufliche Zukunft bieten. Um die QualitĂ€t der Lehre stets aufrechtzuerhalten, greift die Bildungseinrichtung auf eine moderne Technik und die neuesten Trends der Digitalisierung zurĂŒck. Dies zeigt sich beispielsweise in dem Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart, das das Institut unterstĂŒtzt und mit Hazel Hen einen der schnellsten Computer weltweit besitzt.

InterdisziplinÀre Integration von Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften

Insgesamt gliedert sich die UniversitĂ€t in zehn FakultĂ€ten: Architektur und Stadtplanung, Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, Chemie, Energie-, Verfahrens- und Biotechnik, Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik, Mathematik und Physik, die Philosophisch-Historische FakultĂ€t sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, die sich wiederum in knapp 150 Instituten unterteilt. Damit ist das Lehrangebot vielfĂ€ltig und umfassend. Das Zentrum fĂŒr Lehre und Weiterbildung bietet zudem zahlreiche Weiterbildungsangebote an: Das Studium Generale ermöglicht es, auf individuelle Interessen zugeschnittene Veranstaltungen zu besuchen, ĂŒber die Koordinierungsstelle Wissenschaftliche Weiterbildung können Seminare, Coachings und Workshops zu Themen wie Rhetorik oder FĂŒhrung besucht werden und das Sprachzentrum bietet 16 Fremdsprachenkurse an. ZusĂ€tzlich unterstĂŒtzen zahlreiche Einrichtungen die Studierenden: GRADUS ist die zentrale Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der Uni Stuttgart und das Visualisierungsinstitut ist eine zentrale Forschungseinrichtung fĂŒr wissenschaftlichen Visualisierungsverfahren.

Nach Abschluss des Bachelorstudiengangs besteht zudem die Möglichkeit, zwischen verschiedenen MasterstudiengĂ€ngen zu wĂ€hlen. In diesem Zusammenhang kann auch ein berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium gewĂ€hlt werden, solange Interessierte ĂŒber einschlĂ€gige Berufserfahrung verfĂŒgen. Ermöglicht wird dies entweder durch die Einschreibung in einen Masterstudiengang oder durch die Belegung einzelner Module. Nach erfolgreicher Beendigung steht dann einer möglichen Promotion nichts mehr im Wege. Im Karriere-Portal der UniversitĂ€t finden sich zudem zahlreiche Stellenangebote.


Jetzt ĂŒber UniversitĂ€t Stuttgart informieren

VHS Stuttgart, Zentrum – IHK & XpertBusiness AbschlĂŒsse

Inmitten des Stuttgarter Zentrums befindet sich die Volkshochschule, die 1919 von Robert Bosch und Theodor  BĂ€uerle gegrĂŒndet wurde und mittlerweile zu den grĂ¶ĂŸten öffentlichen Weiterbildungseinrichtung Baden-WĂŒrttembergs gehört. Hier finden Interessierte jĂ€hrlich mehr als 5.000 Aus- und Weiterbildungsangebote in den Bereichen Gesellschaft, Politik und Umwelt, Kultur und Gestalten, Gesundheit, Bewegung und ErnĂ€hrung, Sprachen, InterkulturalitĂ€t, Beruf und Karriere sowie Schule fĂŒr Erwachsene. Desweiteren finden jĂ€hrlich im VHS-Programm diverse Kulturveranstaltungen, Filmfestivals, Lesungen und Kongresse statt. Sie gilt damit auch als eines der grĂ¶ĂŸten Kulturzentren der Landeshauptstadt und bietet eine Anlaufstelle fĂŒr Groß und Klein. FĂŒr den beruflichen Werdegang kooperiert die VHS mit anderen Einrichtungen und Organisationen, achtet auf Bildungsangebote in zertifizierter QualitĂ€t und unterstĂŒtzt bei der richtigen Wahl. Zudem stehen die stĂ€ndige Weiterentwicklung und Verbesserung der Kursangebote, der Inhalte und der Umsetzung durch angemessene Methodik im Fokus. 

Bildung und Kultur an der VHS stuttgart

Die wöchentlichen Programme und Einrichtungen sind zahlreich: Dazu zĂ€hlt beispielsweise das Abendgymnasium, die Frauenakademie, Betreuungsangebote fĂŒr Kinder, die frEE-Akademie zur Qualifizierung ehrenamtlich Engagierter, medizinisches Gesundheitstraining, Sprachkurse u.A. in finnisch, japanisch,koreanisch, polnisch, niederlĂ€ndisch oder englisch, Computerkurse und Fortbildung in Kommunikation und Rhetorik. Auch ĂŒber 60 verschiedene Studium Generale-Angebote sind im umfassenden Leistungsangebot zu finden. So bietet beispielsweise “Die Welt der Ökonomie” einen umfassenden Blick auf die Wirtschaftsgeschichte und bringt den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse zur Entstehung, zum Aufbau und zur Logik der Ökonomie bei. ErwĂ€hnenswert ist auch die IQ BrĂŒckenmaßnahme fĂŒr Wirtschaftswissenschaftler/innnen: Das Angebot richtet sich an Menschen mit auslĂ€ndischen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss und baut auf den bereits vorhandenen Sprachkenntnissen auf.

An der VHS können durch PrĂŒfungen verschiedene Zertifikate erlangt werden: Die International Certification of Digital Literacy beispielsweise ist international anerkannt und bescheinigt den Nachweis grundlegender Computerkenntnisse, wĂ€hrend verschiedene SprachprĂŒfungen z.B. in Englisch als Beleg fĂŒr Studien bzw. Berufszwecke dienen. Auch kaufmĂ€nnische LehrgĂ€nge mit IHK- und XpertBusiness AbschlĂŒssen können hier absolviert werden: XpertBusiness ist ein bundeseinheitliches Kurs-und Zertifikatssystem und bietet ideale Voraussetzungen fĂŒr Quereinsteiger bzw. Wiedereinsteiger, die ihre Chance auf BewerbungsgesprĂ€che verbessern möchten. An der VHS sind verschiedene LehrgĂ€nge, die von BuchfĂŒhrung ĂŒber Kostenrechnung bis hin zu BĂŒromanagement reichen, möglich.


Jetzt ĂŒber VHS Stuttgart informieren

Welches Studium ist das Richtige fĂŒr mich? 🧐

Ein Studium wird maßgeblich ĂŒber Deine Zukunft bestimmen. Die hochschulische Ausbildung sollte folglich gut durchdacht sein. FĂŒr alle, die noch nicht genau wissen, welchen Studiengang sie belegen wollen, sind folgende Fragen sehr hilfreich:

Du warst schon immer an Mathematik oder Naturwissenschaften interessiert?
Dann steht Dir eine große Auswahl an technischen und naturwissenschaftlichen StudiengĂ€ngen sowie ein Mathematikstudium offen. Das Angebot, vor allem an technischen StudiengĂ€ngen, ist riesig und reicht von klassischen Studieninhalten bis hin zu zukunftsorientierten Möglichkeiten wie Neue Energien oder Umweltschutz.

Sprachen waren schon immer Dein Ding?
Warum also nicht eine oder mehrere Sprachen studieren. Neben der bekannten Germanistik, dem Studium de deutschen Sprache, findest Du auch StudiengÀnge zu Fremdsprachen wie Anglistik, Romanistik oder Skandinavistik. HÀufig sind diese Fachbereiche auch auf mehrere StudiengÀnge mit Schwerpunkten wie Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und mehr aufgeteilt.

Was sind Deine Hobbys?
Das Hobby zum Beruf zu machen ist natĂŒrlich eine traumhafte Vorstellung, doch auch wenn dies nicht komplett realisierbar ist, kann Dir die Überlegung sehr helfen. Vor allem im kreativen Bereich gibt es da einige Möglichkeiten wie ein Studium im Bereich Medien, Kunst, Musik oder Design. Aber auch sportliche Hobbys können mit einem Sportstudium aufgegriffen werden.

Du willst Lehrer werden?
Wenn Unterrichten Dir schon immer Spaß gemacht hat, ist ein Studium auf Lehramt sicher das Richtige. Viele StudiengĂ€nge wie Mathematik, Sprachen, Naturwissenschaften, Sport und mehr sind auch als ein Lehramtsstudium verfĂŒgbar. Diese StudiengĂ€nge schließen oftmals auch das Nebenfach Bildungswissenschaften mit ein.

Am besten arbeitest Du mit einer Pro- und Contraliste. Schreibe einfach auf, was Du Dir von einem abgeschlossenen Studium erhoffst. Viele UniversitĂ€ten und Hochschulen bieten außerdem StudiengĂ€nge in Teilzeit oder als duales Studium an, sodass Du flexibel bist und schon wĂ€hrend des Studiums Praxiserfahrung sammeln kannst. Die Wahl liegt bei Dir: Entscheidest Du Dich eher nach deinen Neigungen oder nach den Karrierechancen, die ein Studium bietet? 

Wenn Du Dir noch immer unsicher bist, findest Du auf den Websiten der UniversitĂ€ten und Hochschulen oft Studienchecks und Beratungsangebote. Oft gibt es auch Tage der offenen TĂŒr oder Du machst einen Termin mit einer Studienberatung aus.

Du suchst mehr zum Thema Bildung & Beruf in Stuttgart?

In unserem Stadtguide findest Du noch weitere Vorstellungen und EintrÀge.

Jetzt im Stadtguide anschauen

Dich interessieren weitere Tipps und Vorstellungen?

Wir arbeiten stetig daran, unsere Redaktions-Guides zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten. NatĂŒrlich sind wir aber auch fĂŒr VorschlĂ€ge offen und freuen uns ĂŒber Dein Feedback!

Regionales - Stuttgart und Umgebung:

Bundesweit:

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Vorstellung, eine Location oder einen Hot-Spot vergessen oder Ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen mĂŒssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & WĂŒnsche mit dem Betreff "Studium & Bildung in Stuttgart" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns ĂŒber Euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle Tipps auszuprobieren!
Wir wĂŒnschen Euch dabei viel Spaß, Genuß und einen schönen Tag.
Euer stadtleben.de-Team.


Jetzt Deinen Vorschlag senden

Du bist Location-Betreiber? Werde mit stadtleben.de im Netz gefunden!

Wir prĂ€sentieren das ganze Jahr viele regional ausgerichtete und thematische Guides mit Empfehlungen von Gastronomie ĂŒber Fitness & Sport bis zur Freizeitgestaltung. Du siehst im Video unser Potential, bist Inhaber/Betreiber einer Location/eines Unternehmens/eines Startups und möchtest gerne bei stadtleben.de vorgestellt werden? Dann melde Dich sehr gerne mit einer kurzen Beschreibung Deiner Location oder Dienstleistung. Wir kĂŒmmern uns dann um Dein Anliegen.

Jetzt Kontakt herstellen