Fotograf werden we-love-house.fm Anlagenverleih24.de
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

Die letzten Fotogalerien

alle anzeigen

Apfelweinkelterei Emmel

Bild
Apfelweinkelterei Emmel
Schultheißstraße 16
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611 - 503597 / 0160 - 94568201

info@apfelweinkelterei-emmel.de
148.645 Ansichten http://www.apfelweinkelterei-emmel.de

Die 1960 gegründete Apfelweinkelterei Rainer Emmel in der Schultheisstraße 16 in Wiesbaden-Bierstadt ist ein echter Familienbetrieb und liegt im alten Ortskern von Bierstadt. Sie wurde 1960 von Edgar Emmel geründet. Dessen Lebenswerk wurde im Sommer 2017 in Form eines Theaterstücks "Emmel Ede's Sämtliche Streiche - Leicht gekürzt und süss gespritzt" geehrt. Seit 1993 betreibt Sohn Rainer Emmel, der bekannte Gastronom und Machter des Gasthaus Zum weißen Roß, die Kelterei und Straußwirtschaft und produziert seinen selbst gekelterten Apfelwein.

Der studierte Getränketechnologe hat bei der Firma Söhnlein Rheingold Sektkellereien Industriekaufmann gelernt und absolvierte danach ein Studium an der Fachhochschule der Forschungsanstalt für Weinbau und Getränketechnologie in Geisenheim, welches er mit einer Diplomarbeit über das Thema "Einfluss von Hefestamm und Gärbedingungen auf die Eigenschaften von Apfelwein" abschloss. Im Verlaufe des Studiums ergänzte der Dipl.-Ing. Getränketechnologie sein Fachwissen durch Praktika beim Weingut der Gräflich Elzschen Güterverwaltung in Eltville, bei Asbach Uralt in Rüdesheim und bei der Sektkellerei Kupferberg in Mainz. Somit kann Rainer Emmel wissenschaftlich belegen und aus der Praxiserfahrung berichten, dass seine jahrzehntelang praktizierte Herstellung von naturtrübem Apfelwein in der Kelterei Emmel die besten Ergebnisse und Geschmackserlebnisse rund um das Stöffche bringt.

Der Innenhof der Apfelweinkelterei lädt zwischen 1. Mai und Ende September jeden Donnerstag und Freitag ab 17 Uhr (für Veranstaltungen gerne auch an anderen Tagen) als gemütliche Straußwirtschaft zum Sommerausschank ein. Im begrünten und geselligen Hof sind bei Regen alle Plätze durch Schirme oder Pavillons überdacht. Die Küche bietet zum hauseigenen Äppelwoi sowie zu Rheingauer und internationalen Weinen deftig-leckere Speisen wie Hausmacher Wurstsalat, Handkäs’ und Spundekäs’ oder warme Fleischwurst.

Von Ende September bis November wird im Anwesen der Kelterei der frische Apfelmost ausschließlich aus heimischem Obst und ohne Zusatz von Hilfsmittel gekeltert. Hier kann jeder seine gesammelten Äpfel vorbeibringen und verkaufen - und dafür gleich den frisch gepressten Apfelmost kaufen. Den frisch gepressten Apfelmost kann man auch ganzjährig Freitags (15 bis 18 Uhr) und Samstags (10 bis 13 Uhr) kaufen. Der frisch gekelterte Apfelwein gärt bis zu 6 Wochen in großen Fässern, bevor er dann von Rainer Emmel im nächsten Frühjahr und Sommer in der Straußwirtschaft verköstigt wird - oder er sein eigenes Gasthaus Zum weißen Roß in Wiesbaden-Naurod oder das Haus Waldlust in Wiesbaden-Rambach oder andere Apfelweinlokale in der Umgebung, die Emmel-Äppler ausschenken, damit beliefert. Schulklassen (bitte vorher anmelden!) können den Kelterprozess beobachten und lernen, wie aus den Äpfeln der frische Apfelmost gekeltert wird.

Egal, wer, wann und wo: Rainer Emmel und Team freuen sich auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten: Mai - September Do. u. Fr. 17 bis 23h (Straußwirtschaft)
Fr. 15-18h u. Sa. 10-13h (Apfelweinverkauf ganzjährig)

>> Mehr Infos zur Apfelweinkelterei Emmel gibt es auf der offiziellen Homepage!

Favorit von
Unterhaltung