Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren

Aktuelles


  • Drogen in Neuköllner Café gefunden

    Berlin (dpa/bb) - Marihuana, Methadon und andere Drogen haben Polizisten in einem Café in Berlin-Neukölln gefunden. Sie durchsuchten das Lokal und knapp 20 Kunden in der Nacht zu Mittwoch, wie die Behörde mitteilte. Anlass für den Durchsuchungsbeschluss waren mehrere …

  • Eurowings und Verdi: Grundlagen zur Personalübernahme

    Köln/Berlin (dpa) - Die Lufthansa-Tochter Eurowings macht sich in der Air-Berlin-Krise fit für die schnelle Einstellung neuer Crews. Man habe sich nun auch mit der Gewerkschaft Verdi auf einen Tarifvertrag «Wachstum» geeinigt, teilte die Gesellschaft am Mittwoch in Köln …

  • Gespräche im Charité-Pfleger-Streik werden fortgef…

    Berlin (dpa/bb) - Am dritten Tag des Pfleger-Streiks an Berlins Universitätsklinik Charité sollen die Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Klinikleitung fortgeführt werden. «Der Arbeitgeber blockiert immer noch den Abschluss einer Notdienstvereinbarung», …

  • Geparktes Auto im Märkischen Viertel ausgebrannt

    Berlin (dpa/bb) - Ein geparktes Auto im Märkischen Viertel in Berlin ist im Flammen aufgegangen. Nach Polizeiangaben hatten Beamte auf Streifenfahrt Mittwochmorgen das Feuer an dem Wagen im Eichhorster Weg entdeckt. Sie versuchten zunächst selbst, das Feuer zu löschen, waren …

  • Zwei mutmaßliche Geldautomaten-Knacker festgenommen

    Berin (dpa/bb) - Die Polizei hat in Berlin-Treptow zwei junge Männer festgenommen, die mehrfach versucht haben sollen, Geldautomaten zu knacken. Die beiden 17- und 20-Jährigen hatten der Polizei zufolge am Mittwochmorgen im Foyer einer Bank in der Baumschulenstraße Alarm …

  • Menschen-Museum: Streit um Exponate mit Bezirk Mitte

    Berlin (dpa/bb) - Neue Runde im Streit um das Menschen-Museum von Leichenplastinator Gunther von Hagens: Der Bezirk Mitte hat nach Angaben der Betreiber nach einem Gerichtsurteil die Verhüllung von zehn Ganzkörperplastinaten gefordert. Das sagte ein Sprecher der Museumsmacher …

  • Streit um «Rheingauer Weinbrunnen» erneut vor Gericht

    Berlin (dpa/bb) - Der Gerichtsstreit um den traditionellen «Rheingauer Weinbrunnen» in Berlin-Wilmersdorf geht in die nächste Runde. Am kommenden Montag verhandelt das Oberverwaltungsgericht über die Auseinandersetzung um die abendliche Geräuschkulisse des Weinfestes am …

  • Grüne: «Rückenwind für saubere Luft»

    Berlin (dpa/bb) - Von dem sogenannten Mobilitätsgipfel im Roten Rathaus erwarten die Grünen «Rückenwind für saubere Luft in Berlin». Dazu gehöre natürlich der Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs, sagte Grünen-Fraktionschefin Silke Gebel der Deutschen Presse-Agentur. …

  • Dardai: Schlüsselspiel gegen Angstgegner Leverkusen

    Berlin (dpa) - Zwar will Hertha-Trainer Pal Dardai erst nach zehn Spieltagen die erste grundlegende Aussage über den Saisonstart seines Teams abgeben. Doch schon die Partie am Mittwochabend (20.30 Uhr) im Olympiastadion wird zu einem Hinweis, in welche Richtung die Entwicklung …

  • «Bild»-Redaktion verabschiedet sich von Kai Diekmann

    Berlin (dpa) - Die «Bild»-Redaktion hat sich mit einer Feier von ihrem langjährigen Chefredakteur und Herausgeber Kai Diekmann verabschiedet. «Wir können uns nicht so richtig damit abfinden, dass Du gehst», sagte der Axel-Springer-Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner am …

  • Radfahrerin bei Unfall mit Lastwagen getötet

    Berlin (dpa/bb) - Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall mit einem Lastwagen in Berlin-Köpenick ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr wurde die 75-Jährige am Dienstag gegen 11.40 Uhr auf der Oberspreestraße am Köllnischen Platz von dem Laster erfasst, als er nach …

  • Hunderte Tegel-Gegner demonstrieren am Berliner Kudamm

    Berlin (dpa/bb) - Wenige Tage vor dem Volksentscheid zur Zukunft des Berliner Flughafens Tegel haben mehrere Hundert Menschen für die Schließung des alten Airports demonstriert. Sie folgten einem Aufruf diverser Initiativen und zogen über den Kudamm zur Urania, wo es …

  • Berliner Landgericht: Mietpreisbremse ist verfassungs…

    Berlin (dpa/bb) - Die seit 2015 geltende Mietpreisbremse ist nach Einschätzung des Berliner Landgerichts verfassungswidrig. Das teilte das Gericht am Dienstag in einem Hinweis zu einem Urteil in einem Mietstreit mit. Gleichzeitig betonte es, für eine Entscheidung über die …

  • Berlin-Marathon behindert Sender bei Wahlberichtersta…

    Berlin (dpa/bb)- Mehrere TV-Sender können wegen des Marathons am Sonntag nicht über die Bundestagswahl vom Berliner Reichstag aus berichten. Wie das Bezirksamt Mitte am Dienstag mitteilte, hätten nicht alle Übertragungswagen in der unmittelbaren Umgebung des Gebäudes Platz. …

  • Maria Nooke neue Landesbeauftragte für DDR-Unrecht

    Potsdam (dpa/bb) - Maria Nooke ist die neue Brandenburger Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur. Sie wolle sich für diejenigen einsetzen, die in der DDR Unrecht erlitten und politisch verfolgt wurden, sagte Nooke am Dienstag …

  • Mädchen aus Berliner Flüchtlingsheim findet 14 000 …

    Berlin (dpa/bb) - Ein 16-jähriges Mädchen aus dem Irak hat in einer Berliner U-Bahn eine Handtasche mit 14 000 Euro gefunden. Ihre Mutter gab die Tasche und das Geld ein oder zwei Tage später bei der Polizei ab, wie diese am Dienstag mitteilte. Der Familie, die in einem …

  • Mehrheit für bessere Absicherung bei Freiwilliger Fe…

    Potsdam (dpa/bb) - Im Brandenburger Landtag zeichnet sich eine breite Mehrheit für eine bessere Absicherung von freiwilligen Einsatzkräften ab. SPD, CDU, Linke und Grüne fordern in einem am Dienstag vorgelegten gemeinsamen Antrag die gleiche Versorgung von Hinterbliebenen wie …

  • Rund 44 000 Besucher bei Musikfest Berlin

    Berlin (dpa/bb) - Rund 44 000 Zuhörer sind zum diesjährigen Musikfest Berlin gekommen. Vom 31. August bis Montag standen dabei 34 Aufführungen unter anderem in der Philharmonie, dem Kammermusiksaal und dem Konzerthaus auf dem Programm, wie die Berliner Festspiele am Dienstag …

  • Rot-Rot vor Debatte über Erstaufnahme von Flüchtlingen

    Potsdam (dpa/bb) - Bei der Frage nach einem möglichen längeren Verbleib von Flüchtlingen in der Erstaufnahme steht Brandenburgs rot-rote Koalition vor einer schwierigen Diskussion. Linken-Fraktionschef Ralf Christoffers machte am Dienstag klar, dass ein Verbleib von zwei …

  • Weniger Berliner wählen klassisch im Wahllokal

    Berlin (dpa/bb) - Der Sonntagsspaziergang zum Wahllokal scheint in Berlin arg an Reiz zu verlieren: Bis Dienstagmorgen hatte die Landeswahlleiterin bereits 646 165 Wahlscheine ausgegeben, wie sie auf Anfrage mitteilte. Das entspricht 25,8 Prozent der Wahlberechtigten. …

  • «Unser Juwel»: Märkisches Museum wird saniert

    Berlin (dpa/bb) - Das Märkische Museum und das Marinehaus in Berlin werden für 65 Millionen Euro saniert. Dadurch soll ein modernes Museums- und Kreativquartier entstehen - ganz in der Nähe des künftigen Stadtschlosses. Der Bund, das Land und die Lotto-Stiftung besiegelten …

  • Neue Videoüberwachung an gefährlichen Orten kommt …

    Berlin (dpa/bb) - Kurz vor der Bundestagswahl macht Innensenator Andreas Geisel (SPD) ernst mit seinen Ankündigungen zum verstärkten Einsatz von Videoüberwachung. Schon bald sollen an Berliner Orten mit viel Kriminalität die neu angeschafften mobilen Kameras eingesetzt …

  • Koalition will Bürgerbegehren in Kommunen erleichtern

    Potsdam (dpa/bb) - Bürgerbegehren auf kommunaler Ebene sollen in Brandenburg nach dem Willen der rot-roten Koalition künftig erleichtert werden. Kommunen sollten die Briefwahl nicht mehr ausschließen dürfen, teilten die Fraktionen von SPD und Linker am Dienstag mit. Ob ein …

  • Senat geht Engpässe bei Geburtshilfe an

    Berlin (dpa/bb) - Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) hat ihr Ziel unterstrichen, Probleme an Krankenhäusern infolge des Baby-Booms anzugehen. «Wir haben kein grundsätzliches Versorgungsproblem», sagte sie am Dienstag nach einer Senatssitzung. «Es gibt aber …

  • Bundestag will von «Partei» Geld zurück

    Berlin (dpa/bb) - Die Satiregruppierung «Die Partei» und der Deutsche Bundestag streiten vor dem Berliner Verwaltungsgericht. Bei der Verhandlung an diesem Donnerstag geht es um eine Aktion mit dem Titel «Geld kaufen» und finanzielle Zuschüsse des Bundes an «Die Partei». …