Feedback geben Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Jetzt registrieren

Aktuelles


  • «Kiel ist vorbei»: Füchse blicken auf Final Four

    Berlin (dpa) - Der Ärger über die 28:32-Niederlage in Kiel und zweifelhafte Schiedsrichter-Entscheidungen war schnell verraucht. «Kiel ist vorbei. Wir haben uns schon in der Kabine beruhigt und auf Samstag vorbereitet», sagte Füchse-Trainer Velimir Petkovic. Am kommenden …

  • Zentralrat der Juden zu AfD-Ergebnis

    Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach dem Einzug der AfD in den NRW-Landtag hat der Zentralrat der Juden in Deutschland die anderen Parteien aufgefordert, um Protestwähler zu kämpfen. Die AfD sei in seinen Augen «eine Partei der Spaltung, die auf Ausgrenzung und Abwertung von …

  • Berufung gescheitert: Pogida-Organisator Müller soll…

    Potsdam (dpa/bb) - Der Organisator der fremdenfeindlichen Pogida-Demonstrationen, Christian Müller, soll wegen Körperverletzung ein Jahr in Haft. Das Landgericht Potsdam verwarf die Berufung des 33-Jährigen gegen das Urteil des Amtsgerichts, weil Müller am Montag nicht zu …

  • Hotelüberfall mit Schusswaffe und Baseballschläger

    Berlin (dpa/bb) - Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Montag ein Hotel in Berlin-Prenzlauer Berg überfallen. Nach Polizeiangaben stürmten die beiden Männer gegen 0.30 Uhr in die Lobby des Hotels in der Metzer Straße und forderten mit vorgehaltener Schusswaffe und einem …

  • Brennendes Auto in Lichtenberg: Vermutlich Brandstif…

    Berlin (dpa/bb) - In Berlin-Lichtenberg ist in der Nacht zum Montag ein Auto in Flammen aufgegangen. Neben dem ausgebrannten Pkw wurden nach Polizeiangaben zwei weitere Autos leicht beschädigt. Die Ermittler gehen von Brandstiftung …

  • Unfall vor dem KaDeWe: Schwer verletzte Fußgängerin

    Berlin (dpa/bb) - Eine 20-Jährige ist vor dem Berliner KaDeWe von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Sie wollte am Sonntagabend die Tauentzienstraße überqueren, als sie mit dem Wagen zusammenstieß, wie die Polizei mitteilte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand …

  • Bauindustrie fordert Plan zum Strukturwandel in der L…

    Potsdam/Leipzig (dpa) - Die Bauindustrie in Brandenburg und Sachsen fordert von den beiden Landesregierungen ein klares Konzept für den Strukturwandel in der Lausitz. Es sei wichtig, in der Braunkohleregion weitere industrielle Kerne zu schaffen, hieß es von den …

  • Müller bedauert SPD-Niederlage in NRW: FDP triumphiert

    Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister und SPD-Landesvorsitzender Michael Müller hat die heftige Wahlniederlage seiner Partei in Nordrhein-Westfalen bedauert. «Wir haben mit einem knappen Ergebnis gerechnet. Leider ist dies in NRW nicht zu unseren Gunsten …

  • Märkische CDU zur NRW-Wahl: Signal für Bundestagswahl

    Potsdam (dpa/bb) - Die CDU in Brandenburg wertet den Sieg ihrer Parteikollegen bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen als Rückenwind für die Bundestagswahl im September. Der erfolgreiche Politikwechsel «in der vermeintlichen Herzkammer der SPD» sei ein deutliches …

  • Berliner FDP glücklich über Ergebnis in NRW

    Berlin (dpa/bb) - Die Berliner FDP hat sich hochzufrieden mit dem Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen und dem Abschneiden der dortigen Liberalen gezeigt. «Die Freien Demokraten und Christian Lindner haben mit einem klaren Kurs für NRW, Teamwork und voller …

  • Union droht Ausfall von Kroos und Daube

    Berlin (dpa) - Dem 1. FC Union Berlin droht im Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga der Ausfall von Kapitän Felix Kroos und Dennis Daube. Beide Profis zogen sich beim 0:1 gegen den 1. FC Heidenheim am Sonntag Innenbandverletzungen im Knie zu. Bei Kroos stehe am Montag eine …

  • Red Cardinal gewinnt Oleander-Rennen in Hoppegarten

    Hoppegarten (dpa/bb) - Der fünfjährige Wallach Red Cardinal mit Eddi Pedroza im Sattel hat das 46. Oleander-Rennen auf der Galopprennbahn Hoppegarten gewonnen. In dem mit 3200 Meter längsten deutschen Rennen der Europa-Gruppe, dotiert mit 70.000 Euro, setzte sich der 42:10 …

  • Wieder Schießtraining der Polizei in Wannsee

    Berlin (dpa/bb) - Nach langwierigen Problemen wegen schadstoffbelasteter Luft startet die Berliner Polizei wieder ihr Schießtraining in der großen Anlage am Wannsee. Ab dem 16. Juni wird dort nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) das Training auf vorerst sechs Bahnen …

  • Spandau nach 3:0 Siegen gegen Potsdam im Finale

    Berlin (dpa/bb) - Die Wasserfreunde Spandau 04 stehen wie erwartet erneut im Finale um die Deutsche Wasserball-Meisterschaft. Am Sonntag gewannen sie in der Schwimmhalle Schöneberg auch das dritte Match des Best-of-Five-Halbfinales gegen den OSC Potsdam überlegen mit 18:10 …

  • Dämpfer im Kampf um Rang drei: Füchse warten auf Sieg

    Kiel (dpa) - Die Füchse Berlin haben im Kampf um Platz drei in der Handball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Der Hauptstadtclub unterlag am Sonntag im Spitzenspiel beim THW Kiel mit 28:32 (15:18) und hat nun drei Punkte Rückstand auf den Rekordmeister auf Rang drei, der …

  • Union Berlin verspielt letzte Aufstiegschance

    Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin hat seine letzte Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga verspielt. Die Eisernen verloren am Sonntag mit 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim und können vor dem letzten Zweitliga-Spieltag nicht mehr den Relegationsrang erreichen. …

  • Zirkus Cabuwazi eröffnet Standort auf Tempelhofer Feld

    Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi hat am Sonntag seinen neuen Standort auf dem Tempelhofer Feld eröffnet. Drei Zelte, viele Zirkuswagen und Werkstätten sollen Platz für Zirkus, Theater, Tanz und Musik bieten. An dem Eröffnungsfest am …

  • Turbine geht gegen Bayern unter und rutscht auf Rang …

    Potsdam (dpa/bb) - Bittere Heimniederlage für Turbine Potsdam: Am Sonntag unterlag das Team von Trainer Matthias Rudolph zu Hause Bayern München mit 0:4 (0:3) und verlor damit Tabellenrang zwei an den Gast. Die Tore für die Münchenerinnen erzielten vor 3421 Zuschauern im …

  • Drei Einbrecher vom A10-Center weiter flüchtig

    Wildau (dpa/bb) - Nach dem Einbruch in das Einkaufszentrum A10 Center in Wildau (Dahme-Spreewald) sind noch drei der fünf mutmaßlichen Täter auf der Flucht. Zwei festgenommene Männer sollten voraussichtlich noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden, wie die …

  • Ralf Richter will seinen Grabowski unter die Leute b…

    Berlin (dpa) - Schauspieler Ralf Richter will seine Kultfigur, den Ausbrecher Kalle Grabowski, wieder auf die Kinoleinwand bringen. Gemeinsam mit seinem Sohn Maxwell arbeitet der 59-Jährige an dem Drehbuch zum Film «Grabowski - Alles für die Familie». «Ich wüsste gar …

  • Marathonläuferin Katharina Heinig sichert sich WM-Ti…

    Berlin (dpa) - Marathonläuferin Katharina Heinig hat sich für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August in London qualifiziert. Die 27-Jährige von der LG Eintracht Frankfurt rannte am Sonntag in Berlin im Rahmen des 25-Kilometer-Laufes die Halbmarathondistanz in …

  • Fünf Spielerinnen verlassen Turbine Potsdam Ende der…

    Potsdam (dpa/bb) - Vor dem Anpfiff der Partie gegen den FC Bayern München hat der Frauen-Bundesligist FC Turbine Potsdam am Sonntag im Liebknecht-Stadion fünf Spielerinnen verabschiedet. Stefanie Draws und Inka Wesely beenden ihre Karrieren. Abiturientin Victoria Krug spielt …

  • Berliner beschädigt Skulptur im Museum Barberini

    Potsdam (dpa/bb) - Ein Berliner hat die Außenskulptur «Jahrhundertschritt» von Wolfgang Mattheuer (1927-2004) im Innenhof des Kunstmuseums Barberini in Potsdam mit roter Farbe beschädigt. Der 74-Jährige befestigte am Samstag an der Plastik ein circa 20 Meter langes rotes …

  • 71-Jährige in Reinickendorf überfallen und verletzt

    Berlin (dpa/bb) - Eine 71-Jährige ist bei einem Überfall in Berlin-Reinickendorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, habe ein Unbekannter die Frau am Samstag gegen 20.15 Uhr beim Aufschließen der Eingangstür eines Hauses in der Scharnweberstraße in …

  • Air Berlin widerspricht Aeroground: Probleme in Tegel

    Berlin (dpa) - Air Berlin hat der Darstellung des Dienstleisters Aeroground widersprochen, die Probleme mit der Abfertigung am Flughafen Berlin-Tegel seien gelöst. «Nach wie vor ist zu wenig Personal vor Ort, so dass unsere Passagiere noch immer mit Verspätungen rechnen …