Feedback geben Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Jetzt registrieren Facebook: Connect/Login

Aktuelles


  • Neue Feuerwehrautos: Bund plant Aufträge für 92 Mil…

    Berlin (dpa/bb) - Für einen besseren Katastrophenschutz sollen die Feuerwehren der Länder 400 neue Lösch- und Schlauchwagen bekommen. Der Bund habe Aufträge im Wert von mehr als 92 Millionen Euro ausgeschrieben, teilte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und …

  • Trotz Bänderriss: Nenadic will bei Final Four spielen

    Berlin (dpa/bb) - Handball-Profi Petar Nenadic von den Füchsen Berlin will trotz eines doppelten Bänderrisses im linken Sprunggelenk unbedingt beim Final Four im EHF-Pokal auflaufen. «Wenn eine Chance von einem Prozent besteht, spiele ich», sagte der Torjäger am Mittwoch …

  • Bundespolizei schnappt entlaufenen Gefangenen

    Berlin (dpa/bb) - Bundespolizisten haben einen 19-Jährigen in In Berlin-Friedrichshain festgenommen, der zuvor aus dem Maßregelvollzug eines Krankenhauses geflohen war. Der Mann sei den Beamten am Dienstagabend am Bahnhof Warschauer Straße wegen seines Verhaltens aufgefallen, …

  • Tourist auf Spray-Tour erwischt

    Berlin (dpa/bb) - Am Berliner Ostbahnhof hat die Bundespolizei einen 26-Jährigen festgenommen, der gerade ein fünf Quadratmeter großes Graffiti an die Wand sprühte. Der Mann habe nach seiner vorläufigen Festnahme am Dienstagabend keinerlei Unrechtsbewusstsein gezeigt, …

  • Jesiden-Vertreter fordert Hilfe gegen Islamischen Staat

    Potsdam (dpa/bb) - Der Sohn des weltlichen Oberhaupts der Jesiden, Hasem Taksim Said, hat die Bundesrepublik um Hilfe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gebeten. Deutschland könne seinen Einfluss geltend machen, um den Völkermord an den Jesiden im Irak vor den …

  • Ungarn nimmt Holocaustleugner Horst Mahler in Abschie…

    Budapest (dpa) - Das Budapester Stadtgericht hat am Mittwoch den aus Deutschland geflüchteten Holocaustleugner Horst Mahler in vorläufige Abschiebehaft genommen. Zugleich stellte die Richterin fest, dass der von der Staatsanwaltschaft in München ausgestellte Europäische …

  • Rechtstreit um Autonomen-Kneipe geht in neue Runde

    Berlin (dpa/bb) - Der Dauer-Streit um die Autonomen-Kneipe «Kadterschmiede» in der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain geht in eine neue Runde. Das Landgericht Berlin verhandelt am 29. Juni den Einspruch des mutmaßlichen Hauseigentümers gegen ein am 2. Februar …

  • Hambüchen schließt Reckübung beim Berliner Turnfes…

    Berlin (dpa) - Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen hat eine aktive Teilnahme am Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin vom 3. bis 10. Juni ausgeschlossen. «Meine Schulter-Operation ist jetzt gerade zwei Monate her. Es ist noch nicht so weit, dass ich mich in Berlin schon …

  • Frau Zopf einfach abgeschnitten

    Potsdam (dpa/bb) - Völlig unvermittelt ist einer 58-Jährigen in Potsdam auf der Straße von Unbekannten der Haarzopf abgeschnitten worden. Auf dem Weg zur Arbeit sei sie am frühen Dienstagmorgen aus einer Gruppe Jugendlicher heraus angesprochen und nach dem Weg gefragt …

  • Zoll beschlagnahmt zigtausende Schmuggelzigaretten

    Berlin (dpa/bb) - Der Zoll hat in Berlin-Marzahn zwei mutmaßliche Zigarettenschmuggler erwischt. 110 000 unversteuerte Zigaretten hätten die Beamten am Mittwochabend in der Golliner Straße beschlagnahmt, teilte der Zoll am Mittwoch mit. Zunächst kontrollierten die Zöllner …

  • Polizeibewerber darf wegen Alkoholfahrt abgelehnt werden

    Berlin (dpa/bb) - Wer betrunken mit dem Fahrrad fährt, kann unter Umständen nicht mehr Polizist werden. Das Verwaltungsgericht Berlin bestätigte eine Entscheidung des Berliner Polizeipräsidenten, der einen Bewerber wegen einer Trunkenheitsfahrt ablehnte. Das teilte ein …

  • Verdi: Ein Euro mehr für Beschäftigte im Einzelhandel

    Berlin (dpa/bb) - Die Gewerkschaft Verdi fordert für die Beschäftigen des Berliner und Brandenburger Einzelhandels einen Euro pro Stunde mehr Lohn und Gehalt. Das entspräche einem Zuwachs von rund 6,6 Prozent, sagte Verdi-Verhandlungsführerin Erika Ritter am Mittwoch in …

  • Passanten verhindern die Flucht zweier Schmuckräuber

    Berlin (dpa/bb) - Zwei Passanten haben nach einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Berlin-Neukölln die zwei flüchtenden Täter festgehalten und der Polizei übergeben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sollen die beiden 17 und 24 Jahre alten Männer kurz nach …

  • Urteil: Lehrer durfte Handy übers Wochenende einbeh…

    Berlin (dpa/bb) - Ein Lehrer einer Berliner Schule hat einem Schüler ein störendes Handy wegnehmen und über das Wochenende einbehalten dürfen. Das hat das Berliner Verwaltungsgericht entschieden. Es wies eine Klage des Schülers und seiner Eltern ab, wie ein Gerichtssprecher …

  • Maler Johannes Grützke gestorben

    Leipzig/Berlin (dpa/sn) - Der Maler Johannes Grützke ist tot. Wie die Leipziger Galerie Schwind mitteilte, starb er am Mittwoch im Alter von 79 Jahren nach schwerer Krankheit. Grützke wurde am 30. September 1937 in Berlin geboren. Später wurde er ein Schüler Oskar …

  • Kranken Partner getötet: 71-Jähriger gesteht Tat

    Berlin (dpa/bb) - Ein 71-Jähriger hat die Tötung seines 69 Jahre alten Lebenspartners in einer Seniorenresidenz in Berlin-Wilmersdorf gestanden. Vor dem Landgericht sagte der Rentner am Mittwoch, er habe seinen schwer erkrankten Partner nach fast 50 gemeinsamen Jahren «ganz …

  • Gerber: «GZSZ» hat Medienstandort Babelsberg gestärkt

    Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) ist schon aus seinem Amt heraus bekennender Fan der RTL-Serie «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» (GZSZ). «Der dauerhafte Erfolg der Serie hat den Standort gestärkt und wesentlich dazu beigetragen, dass …

  • Mehr Einsatz von Landesregierung gegen Funklöcher ge…

    Potsdam (dpa/bb) - Die CDU-Fraktion im Potsdamer Landtag hat von der Landesregierung mehr Engagement im Kampf gegen Funklöcher gefordert. Ganze Ortschaften in Brandenburg seien noch immer nicht erschlossen, sagte der Abgeordnete Dierk Homeyer am Mittwoch in einer Aktuellen …

  • Buchsbaumzünsler breitet sich weiter in Brandenburg aus

    Potsdam (dpa/bb) - Der Schädling Buchsbaumzünsler ist in Brandenburg weiter auf dem Vormarsch. Betroffen seien mittlerweile nicht nur der Südosten mit Elsterwerda, Cottbus und Beeskow, sondern auch der Norden mit Potsdam sowie der Nordosten, teilte der Pflanzenschutzdienst im …

  • Stark wieder im Hertha-Teamtraining

    Berlin (dpa) - Niklas Stark ist bei Hertha BSC wieder ins Teamtraining eingestiegen. Der U21-Nationalspieler hatte nach seinem Comeback im Bundesligaspiel in Darmstadt mit dem Training ausgesetzt, um den angeschlagenen Fuß zu schonen. «Niklas entscheidet selbst», erklärte …

  • Tag gegen Homophobie: Aufruf zu Toleranz und Respekt

    Berlin (dpa) - Am Internationalen Tag gegen Homophobie haben Lesben- und Schwulenverbände in Berlin einen Aufruf für eine offene und respektvolle Gesellschaft gestartet. Unter dem Motto «Vielfalt für alle» fordern sie Schutz und Unterstützung für andere Lebensentwürfe …

  • „Spurensuche. Mut zur Verantwortung"

    Zum Internationalen Museumstag: Museum für Kommunikation Berlin öffnet Sammlungspforten Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 21. Mai 2017, lädt das Museum für Kommunikation Berlin bei freiem Eintritt zu einem Ausflug in die facettenreiche Welt der Kommunikation ein. …

  • Die Sportmap Berlin - Mach dich fit!

    Berlin wird fit – mit der Sportmap Um den stressigen Alltag auszugleichen, nach einem langen Arbeitstag noch ein paar Sonnenstrahlen zu tanken, um Zeit mit Freunden zu verbringen oder um neue Bekanntschaften zu schließen – Outdoor-Sportarten erfreuen sich bei allen …

  • Übernachtungszahlen in Brandenburg gesunken

    Potsdam (dpa/bb) - Die Tourismuswirtschaft in Brandenburg hat im ersten Quartal 2017 weniger Gästeübernachtungen gezählt. Von Januar bis Ende März wurden 1,95 Millionen Übernachtungen erfasst, das sind drei Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistikamt …

  • Nach Angriff auf Fahrgäste: Durchsuchungen und Verha…

    Berlin (dpa/bb) - Rund zwei Monate nach dem Angriff auf zwei S-Bahn-Fahrgäste am Bahnhof Jannowitzbrücke hat die Bundespolizei am Dienstag zwei 17 und 18 Jahre alte mutmaßliche Täter verhaftet. Nach einem dritten Verdächtigen, gegen den ebenfalls ein Haftbefehl vorliegt, …