Feedback geben Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Jetzt registrieren

Aktuelles


  • Streit an Imbiss eskaliert

    Berlin (dpa/bb) - Ein Streit an einem Imbiss in Berlin-Gesundbrunnen ist am späten Samstagabend eskaliert. Ein 27-Jähriger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wartete das Opfer eigenen Angaben zufolge mit einem Freund an …

  • Radfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

    Berlin (dpa/bb) - Ein 43 Jahre alter Radfahrer ist in Berlin-Schmargendorf von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, nahm eine 47 Jahre alte Frau am späten Samstagabend dem Radfahrer an der Kreuzung August-Viktoria-Straße/Ecke …

  • Hertha-Präsident: Klinsmann Jr. & Co. haben es schwerer

    Berlin (dpa) - Club-Präsident Werner Gegenbauer sieht die Söhne berühmter Väter wie Torwart Jonathan Klinsmann bei Hertha BSC keinesfalls im Vorteil. «Die Jungen werden es bei aller Begabung schwerer haben als Spieler, die nicht solch' einen bekannten Namen haben», sagte …

  • IGA will in den Ferien Familien mit Montagstickets …

    Berlin (dpa/bb) - Die Internationale Gartenausstellung (IGA) in Berlin-Marzahn will in der Sommerferienzeit Familien mit speziellen Montagstickets locken. Ab diesem Montag können bis zum Ende der Ferien immer am ersten Tag der Woche jeweils ein Erwachsener in Begleitung eines …

  • Rechtsverteidiger Stingl bei Union Berlin im Probetra…

    Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin wird vor Saisonstart den Rechtsverteidiger Matthias Stingl im Probetraining testen. Der 19 Jahre alte frühere U19-Spieler des FC Bayern gehört in den kommenden Tagen zum Trainingskader von Coach Jens Keller, wie die …

  • Eisbären-Sportdirektor Richer: Gute Chancen

    Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin rechnen in der kommenden Saison der Deutschen Eishockey-Liga mit dem direkten Einzug in die Playoffs. Er glaube «schon, dass wir gute Chancen haben, zu den Topmannschaften zu gehören», sagte der neue Sportdirektor Stéphane Richer dem …

  • Nach Renovierung: Berliner Staatsoper bekommt erste S…

    Berlin (dpa/bb) - Der Wiedereinzug der Staatsoper in ihr historisches Haus Unter den Linden nimmt weiter Gestalt an. Nach Freigabe der Fassade werden an diesem Mittwoch die ersten Stühle im Zuhörersaal montiert. In den kommenden Wochen sollen insgesamt 1356 Sessel eingebaut …

  • Sechs Flüge nach Schönefeld wegen Unwetters umgeleitet

    Berlin (dpa/bb) - Wegen des Unwetters in Berlin und Brandenburg sind sechs Flugzeuge mit Ziel Berlin-Schönefeld umgeleitet worden. Die betroffenen Flüge seien am Samstag nach Hannover und Rostock-Laage ausgewichen, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers BER am …

  • Betreiber am BER trifft erste Vorkehrungen für Ausbau

    Schönefeld (dpa/bb) - Am neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld treffen die Betreiber erste Vorkehrungen für einen Ausbau nach der Inbetriebnahme. Am Terminal soll ein Neubau für die Bundespolizei entstehen, wie aus einer aktuellen Ausschreibung für einen Generalplaner …

  • Gericht beklagt zu viele Asylklagen: Grenze der Belas…

    Berlin (dpa/bb) - An Deutschlands größtem Verwaltungsgericht in Berlin stapeln sich die Asylklagen. «Wir können nicht so viel erledigen wie eingeht», sagte Gerichtspräsidentin Erna Viktoria Xalter der Deutschen Presse-Agentur. Das Gericht sei an der Grenze der Belastung. …

  • Erneut Ausnahmezustand wegen schwerem Sommergewitter

    Berlin (dpa/bb) - Erneut ist in Berlin wegen schwerer Gewitter und Starkregen der Ausnahmezustand ausgerufen worden. Keller liefen voll, Bäume stürzten um und Äste brachen ab, wie ein Sprecher des Lagedienstes der Feuerwehr sagte. Straßen wurden vom vielen Wasser ebenfalls …

  • Füchse Berlin gewinnen Marktplatzturnier in Esslingen

    Esslingen (dpa) - Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat das traditionelle Marktplatzturnier in Esslingen gewonnen. Das Team von Trainer Velimir Petkovic gewann am Samstag erst gegen den Zweitligisten SG BBM Bietigheim mit 20:14 (11:8) und später gegen den Ligakonkurrenten …

  • Zahlreiche Feuerwehr-Einsätze nach Unwettern in Bran…

    Potsdam (dpa/bb) - Schwere Gewitter haben am Samstag in Brandenburg für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt. «Wir haben im Landkreis Oberhavel in der Region Hennigsdorf mehrere Blitzeinschläge in Wohnhäuser und zahlreiche überflutete Straßen», berichtete der Lageführer …

  • Polizei erwischt mutmaßliches Diebesquartett

    Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Polizei hat in Zehlendorf vier mutmaßliche Diebe erwischt. Die drei Männer (24, 27, 52 Jahre alt) und eine 18-Jährige sollen in der Nacht zum Samstag im Breitensteinweg aus einem Auto Werkzeuge und eine Kiste gestohlen haben, wie die Polizei …

  • Füchse spielen bei Club-WM gegen Esporte Club Pinheiros

    Berlin (dpa) - Titelverteidiger Füchse Berlin tritt im Viertelfinale der Handball-Club-WM auf Esporte Club Pinheiros aus Brasilien an. Dies teilte der Verein am Samstag mit. «Der Handball ist auch in Brasilien sehr populär, das sehen wir an der regelmäßigen Teilnahme …

  • Start in die Ferien in Brandenburg mit langen Staus

    Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Bei Start in den Urlaub mussten Autofahrer am ersten Ferienwochenende auf den Brandenburger Autobahnen mit langen Staus kämpfen. So gab es am Samstagnachmittag auf dem südlichen Berliner Ring einen zehn Kilometer langen Stau an einer Baustelle auf …

  • Lederer: Schönheit ist keine Kategorie für Denkmäler

    Berlin (dpa/bb) - Ästhetisches Empfinden spielt bei der Übernahme von Gebäuden in die Berliner Denkmalliste offenbar keine Rolle. «Einschätzungen der Kategorien «schön» oder «hässlich» kommen für die Beurteilung des Denkmalwertes nicht zum Tragen», erklärte …

  • Kein Wagen aus Potsdam bei der CSD-Parade in Berlin

    Berlin (dpa/bb) - Bei der Parade zum Christopher Street Day (CSD) wird diesmal kein Wagen aus Potsdam mitfahren. Erstmals seit zehn Jahren habe das Brandenburger Sozialministerium keine Fördermittel für einen Wagen auf dem CSD bereitgestellt, sagte Carsten Bock vom …

  • 700 Jugendliche aus Europa beim «Lausitz-Piraten-Camp»

    Bagenz (dpa/bb) - Rund 700 Jugendliche aus Brandenburg, Finnland, Russland und Polen nehmen in der ersten Ferienwoche am «Lausitz-Piraten-Camp» des Landesfeuerwehrverbands in Bagenz am Spremberger See (Spree-Neiße) teil. Die Teilnehmer können sich bei einem Sportfest und in …

  • Christopher Street Day: Tausende feiern Ehe für alle

    Berlin (dpa) - Regenbogenfarben, Lack und Leder und Konfetti: Mit einem bunten Freuden- und Protestzug hat der Berliner Christopher Street Day begonnen. Unter dem Motto «Mehr von uns - jede Stimme gegen Rechts» führte die 39. Parade der Schwulen, Lesben, Bi-, Trans- und …

  • Familienstreit: Polizisten verletzt und mit Eiern bew…

    Berlin (dpa/bb) - Fünf Polizisten sind bei dem Versuch, eine Schlägerei zwischen zwei Familien in Berlin-Gesundbrunnen zu stoppen, verletzt worden. Rund 75 Beamte sahen sich bis zu 80 aggressiven Menschen gegenüber und wurden teils mit Eiern beworfen, wie die Polizei …

  • Diederichsen zur Volksbühne: Programm macht «völli…

    Berlin (dpa) - Der Poptheoretiker Diedrich Diederichsen ist vom neuen Konzept der Berliner Volksbühne nicht überzeugt. «Das Programm, das jetzt vorgestellt wurde, ist einfach hohl. Lauter Namen und Ideen, die schon lange überall vorkommen, von Tino Sehgal bis zu Boris …

  • Unbekannte werfen Steine auf Jobcenter und Finanzamt

    Berlin (dpa/bb) - Unbekannte haben in Berlin-Marzahn Steine auf ein Jobcenter und ein Finanzamt geworfen. Ein Zeuge bemerkte am späten Freitagabend Schäden an dem Gebäude in der Allee der Kosmonauten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Insgesamt fünf Scheiben wurden …

  • Zwei Radfahrerinnen bei Unfällen schwer verletzt

    Berlin (dpa/bb) - Zwei Radfahrerinnen sind bei Unfällen im Südwesten Berlins schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, erfasste ein 72 Jahre alter Autofahrer am Freitag in der Königstraße in Wannsee eine 26 Jahre alte Radfahrerin beim Abbiegen in eine …

  • Auto im Märkischen Viertel in Brand gesteckt

    Berlin (dpa/bb) - Ein Unbekannter hat im Märkischen Viertel in Berlin ein Auto angezündet. Ein Zeuge rief in der Nacht zum Samstag Polizei und Feuerwehr in den Eichhorster Weg, wie die Polizei mitteilte. Kurz zuvor hatte er eine dunkel gekleidete Person und eine Stichflamme …