Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.
🕘 Wörter: 1.142 • Bilder: 17 • Lesedauer: ca. 3 Minuten

Tipps 😷 Stylische Masken für Euren Schutz 🚫 2020

Das Must have: Maske. Wir zeigen Euch die Top Labels für stylischen Schutz!

Mann mit Schutzmaske, Virus
© nina108 auf Pixabay

Seit heute gilt eine Maskenpflicht für Öffentliche Verkehrsmittel und den Einzelhandel. Darüber hinaus wird empfohlen, bei jeder Begegnung mit anderen Personen, insbesondere bei Kontakt mit Risikopersonen, eine Maske zu tragen. Masken sind eine wichtige Schutzmaßnahme gegen den Virus, sie können die Ausbreitung verlangsamen und eine Weiterinfektion verhindern.

Unsere Vorstellungen und Empfehlungen

Welche Masken gibt es?

Medizinische Gesichtsmasken
Mund Nasen Schutz Produkte werden aus ein- oder mehrlgigen Material gemacht und bedecken das Gesicht locker. Zur zusätzlichen Fixierung haben Sie ein en Metallbügel. Sie sind dafür gemacht andere zu Schützen und schützen einen selbst nur davor, sich nicht ins Gesicht zu langen. Außerdem sind sie Einmalmasken und müssen nach der Durchfeuchtung weggeworfen werden.  


Atemschutzmasken
Die Atemschutzmasken können viel fester auf das Gesicht gedrückt werden und schützen Träger und das gegenüber. Sie filtern die eingeatmete Luft, und verhindern auch, dass man sich ins Gesicht langt. Sie feuchten weniger durch, deswegen können diese länger benutz werden als ein herkömmlicher Mund-Nasen Schutz.



FFP2 und FFP3 Schutzmasken
Diese Masken schützen Träger und das Gegenüber.  Sie werden im Arbeitsschutz und auch gegen Vireninfektionen verwendet. Die entsprechenden amerikanischen N95 Masken können die Luft zu 95% filtern.  FFP 3 Masken haben eine Filterkapazität von 99%, meist auch mit einem Ventil. Sie sind sehr effektiv, aber gleichzeitig teurer. Dieser Typ gilt momentan vielerorts als absolute Mangelware. MNS- und FFP-Masken sollen vor allem medizinischem und pflegerischem Personal vorbehalten bleiben!

Community Masken
Die Designer haben sich einiges einfallen lassen, um den Alltag während der Maskenpflicht etwas bunter zu gestalten.  Jetzt gibt es auch bunte Stoffmasken für jeden Geschmack. Sie sind, je nach Material, sogar bis 90°C waschbar. Somit gibt es bei den Community-Masken keine Chance für Keime und Viren und die Mehrfachnutzung wird auch gleich erfüllt. Die Stoffmasken können so über einen längeren Zeitraum eingesetzt werden und bei Bedarf gewaschen werden.
  


Anfertigen lassen nach eigenem Wunsch

Ihr habt kein Händchen für das Kreative wollt aber eine individuelle Maske ganz nach Eurem Geschmack? Den Behelfs-Mundschutz gibt's im fröhlichen, aber auch im dezenten Stil und werden von Ellen in handarbeit nach euren Vorgaben hergestellt. Es sind doppellagige, es kann aber auch mit Tasche gearbeitet werden für Filter. Die MAsken werden ausschliesslich aus Baumwollstoffe designded, die bei 60°gewaschen werden können. Die Community-Masken gibt es in verschiedenen Größen und Formen, erkundigt Euch einfach bei Ellen was möglich ist. Preis: ab 7 Euro

Angermaier Trachten Masken

Auch wenn die Wiesn dieses Jahr ausfällt zaubert der Trachtenguru aus München ein bisschen Oktoberfest Feeling als stylisches und wichtiges Accesoire ins Gesicht, denn bei dem Label gibt es Mund- und Nasenmasken passend zur Tracht. Angermaier bietet eine große Auswahl, von trachtigen Baumwollmasken in vielen sommerlichen Farben und Designs ab 7,--€ , über mehrlagige Stoffmasken aus einer hochatmungsaktiven federleichten High-Tech-Funktionsfaser, Formmasken aus Trachtenstoffen bis hin zu Leinenmasken mit Vlieseinlagen und Bügel. Auch freche Masken für die Kleinen sind in bereits in Arbeit.

Fashion Pirate Ibiza

Mode von der Hippie Insel: Fashion Pirate Ibiza steht für Kreatives und Aussergewöhnliches in Sachen Fashion und Trends, so wir man die Balearen Insel auch kennt. Jetzt stellt das Label auch süße Masken her: im Hippie Look! Die Masken werden 100% Baumwolle hergestellt, sind waschbar und haben einen Einsatz für herausnehmbaren Filter.


Mit Strass kosten die Masken 49€ ohne 39€ ganz schlichte 29€. Zu bestellen hier oder telefonisch: +49 151 46212961

Just Eve

Bei Just Eve aus München kann man normalerweise hübsche Hippie Kleider, fancy Streetstyle und Abendkleider kaufen. Jetzt gibt's dort auch Stoffmasken – und die sind ebenso unverwechselbar.


Die Masken sind aus Baumwolle, atmungsaktiv, bei 60 grad waschbar und mit Gummizug an dem Ohren. Farben: Weiß und schwarz als einfarbigiges Modell, Prints: Palms, Flamingo, Barocco (Versace Look) , Camouflage, grau meliert.  Bei Just Eve gibt es auch Masken für Kinder: Einhorn pink oder weiß und Jungs das Camouflage Muster. Für die Kinder gibt es 2 Größen: S (5-9 Jahre) M(9-13 Jahre)


Kosten: 19,- (Ab größeren Mengen kann man sich auch an die Designerin wenden) Bestellen unter: office@just-eve.de  oder unter: 0176 62 88 99 00

La Hong Nhut

In seinem kleinen aber feinen Atelier im ersten Wiener Gemeindebezirk bietet La Hong edle Roben, raffiniert geschneiderte Kleider für Damen und elegante, sportliche Kleidung für Herren an. Jetzt kreiert er auch Masken. Das Thema "Masken" beschäftigt LA HONG schon etwas länger. Anfang Februar, ist ihm gemeinsam mit seiner herrvorragenden Zahnärztin die Idee gekommen herkömmliche Atemschutzmasken mit Applikationen & Spitze zu veredeln. Das Coronavirus war zu der Zeit in Europa noch kaum von Relevanz. Vorsorge kann dennoch nicht früh genug beginnen.



Erhältlich bei dem Wiener Designer.

Pia Bolte


Das Münchner Mode ist mehr als Dirndl, beweist auch Designerin Pia Bolte aus München. Sie entwirft Mode die bunt, glitzernd, schrill und einzigartig ist. Früher designte die Münchnerin Dirndl, jetzt lässt die ehemalige Teleshopping-Mitarbeiterin ihrer Kreativität bei Jacken und Kleidern freien Lauf. Jedes Teil ist besonders auffällig und wird auch von Promis gerne getragen. Sie arbeitet mit verschiedenen Stoffen und Materialien und lässt dann die Einzelteile bei einer Schneiderin anfertigen.

Fashion als Schutz für andere
Bunte Mund-Nasen Abdeckung im typischen, flippigen Pia Bolte Design steht jetzt auf dem Design Tagesplan. Dabei hatte Pia schon früh den richtigen Riecher: „Ich war im November in Tokyo, dort lief  jeder mit Mundschutz durch die Straßen. Davon habe ich inspirieren lassen, denn ich dachte, das könnte man schöner machen und habe der Maske meinen eigenen Touch verliehen.“

Die Masken sind ab 49 Euro erhältlich unter www.piabolte.com

Selbst nähen

Euch hat die Kreativität gepackt und ihr wollt euch selbst eine Masken nähren? ihr braucht dazu Stoff, Schere, Faden und Gummiband. Eine Anleitung findet ihr im Video:



Aber denkt dran: der Mundschutz schützt einen nicht selbst vor Corona, sondern den Gegenüber vor Ansteckung!

Wie sollte die Maske verwendet werden?  

  • Vor der Verwendung die Hände gründlich mit Seife oder mit alkoholischem Händedesinfektionsmittel waschen.
  • Dann die Maske an den Nasenrücken gut anpassen, damit sie die Nase und den Mund bedeckt. Zwischen der Maske und dem Gesicht keinen Platz lassen.
  • Die Gummibänder hinter die Ohren ziehen und anpassen.
  • Die Außenseite der Maske nicht berühren, nicht einmal beim Ablegen. - Für Männer mit größerem Bart oder Stoppelbart ist es empfehlenswert, sich vorher zu rasieren, um eine optimale Schutzwirkung zu erreichen. 

Du suchst mehr zum Thema Shopping in Berlin?

In unserem Stadtguide findest Du noch weitere Vorstellungen und Einträge.

Jetzt im Stadtguide anschauen

Dich interessieren weitere Tipps und Vorstellungen?

Wir arbeiten stetig daran, unsere Redaktions-Guides zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten. Natürlich sind wir aber auch für Vorschläge offen und freuen uns über Dein Feedback!

Themen aus Berlin und Umgebung:

Themen aus ganz Deutschland:

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Vorstellung, eine Location oder einen Hot-Spot vergessen oder Ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen müssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & Wünsche mit dem Betreff "Stylische Masken für Euren Schutz" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns über Euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle Tipps auszuprobieren!
Wir wünschen Euch dabei viel Spaß, Genuß und einen schönen Tag.
Euer stadtleben.de-Team.


Jetzt Deinen Vorschlag senden

Du bist Location-Betreiber? Werde mit stadtleben.de im Netz gefunden!

Wir präsentieren das ganze Jahr viele regional ausgerichtete und thematische Guides mit Empfehlungen von Gastronomie über Fitness & Sport bis zur Freizeitgestaltung. Du siehst im Video unser Potential, bist Inhaber/Betreiber einer Location/eines Unternehmens/eines Startups und möchtest gerne bei stadtleben.de vorgestellt werden? Dann melde Dich sehr gerne mit einer kurzen Beschreibung Deiner Location oder Dienstleistung. Wir kümmern uns dann um Dein Anliegen.

Jetzt Kontakt herstellen