Du bist in
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

10 Tipps ­čŹŻ´ŞĆ Spargel essen in Wiesbaden


Wo kann man in Wiesbaden lecker Spargel essen? Wei├čen oder gr├╝nen, gekochten oder gegrillten, am liebsten aus der heimischen Region. Stadtleben.de hat f├╝r Euch die Spargel-Tipps 2018 (von Alex Reichwein).

Diese LOCATIONS empfehlen wir

Und dazu einen guten Tropfen? Hier gibt es die Tipps zum Wein trinken in Wiesbaden!

Berggasthof Kellerskopf Tim Gassauer - Wiesbaden-Naurod

Es gibt sie noch, diese idyllischen Fleckchen Erde in atemberaubend sch├Âner Natur. Der auf 474 Meter H├Âhe gelegene Berggasthof Kellerskopf in Wiesbaden-Naurod, von dessen 20 Meter hohem Aussichtsturm man einen phantastischen Blick ├╝ber Wiesbaden bis nach Frankfurt, zum Odenwald und zur Rheinschleife hat, geh├Ârt zu diesen malerischen Orten und ist nicht nur landschaftlich sondern auch gastronomisch ein wahres Kleinod.

Tim Gassauer und sein Team kredenzen Spargel in den verschiedensten Variationen: Als Spargelcremesuppe oder als Spargelbruschetta; als Salat vom wei├čen und gr├╝nen Spargel mit fruchtiger Mango und gr├╝nem Pfeffer; als Portion Stangenspargel (250 Gr.) mit neuen Kartoffeln und einer Sauce Hollandaise oder zerlassener Butter; dazu kann man ein Schnitzel "Wiener Art" vom Schwein oder ein Original Wiener Schnitzel vom Kalb, Schweinemedaillons, ein kleines Rumpsteak (180 Gramm), hausgebeizten Lachs oder gekochten Schinken ausw├Ąhlen. Und zum Nachtisch lockt das Pistazieneis auf Rhabarber-Erdbeer-Ragout.

Im Berggasthof kann man ganzj├Ąhrlich regionale und auch andere saisonale Spezialit├Ąten wie Gans und Wild aus den umliegenden W├Ąldern oder Forellen aus heimischen Gew├Ąssern sowie gehobene Gastronomie genie├čen. Dazu gibt es Weine aus der Rheingau-Region, Biere der Brauerei Braust├╝b'l und regionalen Apfelwein vom Fass.

>> Mehr ├╝ber den Berggasthof Kellerskopf gibt es hier!

Weihenstephaner - Wiesbaden-Innenstadt

Das Weihenstephaner in der Wiesbadener Innenstadt ist gehobene Wirtshauskultur mit exzellenten bayrischen Bieren vom Fass und aus der Flasche der gleichnamigen und weltweit ├Ąltesten Staatsbrauerei. Das traditionell eingerichtete Restaurant, gef├╝hrt von Familie Bruno Henrich und Team, besticht durch fr├Âhliche und gesellige Atmosph├Ąre, herzliche Gastlichkeit und tolle R├Ąumlichkeiten, die jedem Gast gefallen.

Im Weihenstephaner gibt es deutschen Stangenspargel 1A Premium Qualit├Ąt vom Tannenhof Meinhardt (500 Gramm), dazu Schwenkkartoffeln, zerlassene Butter und hausgemachte Spargel-Hollandaise aus 60% Spargelfond. Als Beilage kann man w├Ąhlen zwischen einem kleinen Wiener Schnitzel vom Kalbsr├╝cken oder einer Portion Wacholderschinken.

Die K├╝che bietet ganzj├Ąhrlich beste traditionelle Tiroler und S├╝dtiroler K├╝che sowie kulinarische Gen├╝sse und Schmankerl aus dem bayrischen Alpenvorland. Im Weihenstephaner gibt es neben Bieren auch eine erlesene Auswahl an Weiss- und Rotweinen aus der Rheingau-Region und aus S├╝deuropa sowie Apfelwein und Longdrinks. ┬á

>> Mehr ├╝ber das Weihenstephaner gibt es hier!

Weinhaus Sinz - Wiesbaden-Frauenstein

Das Weinhaus Sinz in Wiesbaden-Frauenstein ist das Tor zum Rheingau im milden Rheingau-Klima! Das Restaurant bietet ein tolles Innenambiente im rustikalen Stil mit mehreren Gaststubenbereichen und eine wundersch├Âne mediterran gehaltene Terrasse. Mehr als 100 Bilder des romantischen Rheingauer Landschaftsmalers Willi Holtmann (1908-1984) schm├╝cken in einer einzigartigen Sammlung die Gastr├Ąume.

K├╝chenchef Klaus Sinz und Team bieten eine vielf├Ąltige Spargelkarte mit frischem, heimischem Spargel an, serviert als Spargelsalat mit Frankfurter gr├╝ner Sauce und Schwarzw├Ąlder Schinkenstreifen oder Spargels├╝ppchen mit Mandelsahnehaube oder oder als Spargelschnitzel (mit Herzoginkartoffeln, Sauce Hollandaise und Salat), als Stangenspargel (500 od. 250 Gr.) mit Sauce Hollandaise und Salzkartoffeln oder in dieser Kombination mit wahlweise Badischem Koch- oder Schwarzw├Ąlder Schinken, Kalbschnitzelchen, Jungschweinmedaillons oder gegrilltem Wildlachsfilet. Vom 15. bis 27. Mai gibt es das traditionelle 4-Gang-Spargelmen├╝, um Anmeldungen wird gebeten.

Im Weinhaus Sinz gibt es das ganze Jahr frisch zubereitete gehobene Rheingauer Winzer-K├╝che und kulinarische Events sowie saisonalen K├Âstlichkeiten aus der Region inklusive Wild, Fisch, Pfifferlinge und Gans. Dazu genie├čt man erlesene Wei├č- und Rotweine, vorwiegend aus den Frauensteiner Weinbergen und dem Rheingau.

>> Mehr ├╝ber das Weinhaus Sinz gibt es hier!

Gasthaus Zum Hirsch - Wiesbaden-Rambach

Seit 1876 steht das sch├Âne, alte Gasthaus Zum Hirsch in Wiesbaden-Rambach f├╝r hessische Tradition, Gem├╝tlichkeit und K├╝che im besten Sinne - das gilt auch unter dem neuen Team und Michael Drillich, die ├╝bernommen haben. Im Fr├╝hjahr und Sommer l├Ądt der mediterran bepflanzte und gem├╝tliche Hof zum Verweilen ein. Im Herbst und Winter trifft man sich in der gem├╝tlich eingerichteten Gaststube.

Die Spargel-Karte bietet allerhand Leckeres: Neben der klassischen Spargelsuppe mit Spargelst├╝ckchen und Salat der Saison mit gr├╝nem und wei├čem Spargel gibt es den frischen Tannenhof-Spargel mit neuen Kartoffeln und wahlweise zerlassener Butter oder hausgemachter Sauce Hollandaise, oder in der Kombination mit wahlweise rohem oder gekochtem Schinken oder einem kleinen Schweineschnitzel "Wiener Art" oder R├Ąucherlachs.

Die K├╝che des Gasthauses bietet das ganze Jahr hindurch hessische und deutsche traditionelle Klassiker und saisonale Gerichte - unter anderem Schlachtspezialit├Ąten jeden 1. Freitag im Monat sowie Lamm, Gans und Wild in den Wintermonaten. Und der Apfelwein wird selbst gekeltert - so schmeckt das St├Âffche auch!

>> Mehr ├╝ber das Gasthaus Zum Hirsch gibt es hier!

Caf├ę & Restaurant Leichtweiss - Wiesbaden Nerotal

Das Caf├ę und Restaurant Leichtweiss im Wiesbadener Nerotal ist die Heimat des Wiesbadener Hockey- und Tennisclub! Es l├Ądt seine G├Ąste nach einem Spaziergang durch das sch├Âne Nerotal oder dem Erklimmen des Neroberges zum anschlie├čenden Entspannen und Genie├čen ein - bei Sonnenschein auf einer der sch├Ânsten Terrassen in Wiesbaden oder im gem├╝tlich-modernen Ambiente im Innenbereich.

Im Leichtweiss gibt es frischen Griesheimer Spargel mit Kartoffeln und wahlweise zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise. Dazu empfiehlt der Chefkoch rohen oder gekochten Schinken oder das Schnitzel "Wiener Art" vom Schwein oder das Wiener Schnitzel vom Kalb. Oder mal was Extravagantes wie das gebratene Lachsilet - oder Spargel-Spezialit├Ąten "mal anders" wie den "Spargel-B├Ąr" (in B├Ąrlauchrahm) oder "Spargel Milano" (in einem Schinken-Parmesan-Mantel). Und f├╝r den gro├čen Hunger gibt es die "Spargeld-Platte" - Portion Spargel mit Kartoffeln und einer So├če/Butter und rohem Schinken, R├Ąucherlachs und einem kleinen Schnitzel. Das Leichtweiss-Team um Chef Oliver Wasserfuhr ist sich sicher: "Bei uns gibt es die leckersten Spargelgerichte."

Die K├╝che bietet das gesamte Jahr weitere saisonale kulinarische Highlights mit frisch zubereiteten und abwechslungsreichen Gerichten: Pfifferlinge gibt es in der Pfifferlingzeit, G├Ąnsebraten in der Adventszeit. Au├čerdem bietet das Leichtweiss eine w├Âchentlich wechselnde Mittagskarte.

>>
Mehr ├╝ber das Caf├ę Leichtweiss gibt es hier!

Zum wei├čen Ro├č - Wiesbaden-Naurod

In Wiesbaden-Naurod, am Fu├če des Kellerskopf zwischen Niedernhausen und Wiesbaden gelegen, liegt das Traditionslokal Zum wei├čen Ro├č. Das rustikal und gem├╝tlich eingerichtete Gasthaus von Rainer Emmel ist Treffpunkt f├╝r Jung und Alt und das Zentrum des Dorflebens - und zeugt von der besonderen Nauroder Gastfreundschaft.

Auch im wei├čen Ro├č ist Spargelzeit. Wie w├Ąre es vorab mit einem Spargel-Erdbeer-Salat an Balsamicodressing. Den frischen deutschen Spargel gibt es mit Kartoffeln und zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise oder in der Kombination mit zus├Ątzlich wahlweise rohem Schinken oder Schnitzel "Wiener Art" (vom Schwein) oder Wiener Schnitzel (vom Kalb) oder einem kleinen Rumpsteak oder gebratenem Lachs. Und f├╝r Vegetarier gibt es einen Gr├╝nen Salatteller mit Spargel.

Die ganzj├Ąhrliche Speisekarte bietet regionale gutb├╝rgerliche K├╝che sowie Vespergerichte und deftige Brotzeit. Jeden Freitagmittag wird Backfisch mit Kartoffelsalat serviert. Zu allen Gerichten gibt es Weine aus der Rheingau-Region, Biere vom Fass und aus der Flasche sowie den selbst gekelterten Apfelwein der Kelterei Rainer Emmel.

>> Mehr ├╝ber das Wei├če Ro├č gibt es hier.

Hinkelhaus - Wiesbaden-Auringen

Die┬áTraditionsgastst├Ątte Hinkelhaus im idyllischen Wiesbaden-Auringen lockt nicht nur Ausfl├╝gler und Touristen in der Umgebung an, sondern auch viele Stammg├Ąste und Freunde des Hauses und Familienbetriebes der Familie Rieser. Das Lokal bietet einen wunderbar gr├╝nen sommerlichen Au├čenbereich und eine rustikal-traditionell eingerichtete Gastst├Ątte mit drei Lokalbereichen.

Nat├╝rlich ist auch im Hinkelhaus Spargelzeit. Das beliebte Stangengem├╝se gibt es als Spargelcremesuppe oder als panierter Spargel mit Schinken und Sauce Hollandaise, als Portion Stangenspargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise oder zerlassener Butter, oder in dieser Kombination mit wahlweise rohem oder gekochtem Schinken, kleinem Schweineschnitzel, kleinem Kalbsschnitzel oder Rumpsteak.

Die K├╝che bietet das ganze Jahr ├╝ber hessische Spezialit├Ąten, gutb├╝rgerliche K├╝che und saisonale Wild- und Gans-Leckereien. Nat├╝rlich darf im Hinkelhaus die H├Ąhnchenkarte (mit Wiener Backh├Ąhnchen, Brath├Ąhnchen oder H├Ąhnchen-Cordon Bleu) nicht fehlen! Au├čerdem locken Aktionstage wie der Schnitzel- und Rumpsteaktag und das beliebte Hessenbuffet mit Ebbelwoi ÔÇ×Sovill enei gehtÔÇť.

>> Mehr über das Hinkelhaus gibt es hier.

B├Ąckerbrunnen - Wiesbaden in der Altstadt

Die Altstadtkneipe B├Ąckerbrunnen mit historischem Ambiente liegt im Herzen von Wiesbaden und l├Ądt mit einem tollen Au├čenbereich, Biergarten und lauschigen Pl├Ątzen nicht nur zum Apfelwein trinken ein. Seit 30 Jahren gilt im B├Ąckerbrunnen das Motto: "Hier wird noch richtig gekocht!" - und das wird von Brunnen-Wirt Patrick Dieterich und seinem Team in zweiter Generation weiter gelebt.

Nat├╝rlich gibt es auch im B├Ąckerbrunnen Spargel: Dieser wird entweder als S├╝ppchen vorneweg oder natur oder mit neuen Kartoffeln und zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise serviert. Wahlweise dazu kann man entweder gekochten oder rohen Schinken, ein Schnitzel "Wiener Art" vom Schwein, gegrilltes Kabeljaufilet, Schweinemedaillons oder ein argentinisches Rumpsteak (200 Gr.) bestellen.

Die K├╝che bietet das ganze Jahr deftige hessische Spezialit├Ąten, diverse Salate, Schnitzel-Variationen, Rumpsteak und gegrillten Fisch. Hinzu kommen Gerichte f├╝r den kleinen Hunger sowie eine wechselnde Saisonkarte (Matjes, Spargel, Pfifferlinge, Gans). Im B├Ąckerbrunnen trinkt man Apfelwein vom Fass und Weine.

>> Mehr ├╝ber den B├Ąckerbrunnen gibt es hier.

Forsthaus Rheinblick - Wiesbaden-Dotzheim/Frauenstein

Am Stadtrand von Wiesbaden, zwischen Dotzheim und Frauenstein, liegt mitten im Gr├╝nen und umgeben von lichtem Wald das idyllische Forsthaus Rheinblick. Die Gastronomie in diesem Hause blickt auf eine lange Tradition bis 1899 zur├╝ck. Das Haus l├Ądt zum Essen, Trinken und Feiern in die gem├╝tliche Gaststube, das festliche Kaminzimmer, das beschauliche F├Ârsterst├╝berl oder auf die gro├če Terrasse am Waldrand ein.

Nat├╝rlich gibt es im Forsthaus auch frischen Pf├Ąlzer Stangenspargel (500g), mit Kr├Ąuterkartoffeln und hausgemachter Sauce Hollandaise oder zerlassener Butter oder Gr├╝ner So├če. Dazu kann man zus├Ątzlich wahlweise ein Schnitzel "Wiener Art" (vom Schwein), Medaillons von der Jungschweinelende oder ein Rumpsteak vom argentinischen Rind genie├čen.

Im Forsthaus, das Mitglied bei "Hessen a la Carte" ist,┬á gibt es das ganze Jahr hindurch frische, saisonale K├╝che in einem Mix aus regionaler K├╝che, gutb├╝rgerlichen Gerichten und Feinschmecker-Cuisine, zubereitet von den beiden K├╝chenchefs Alexander Lischka und Said Atef. Und Weine aus dem Rheingau, Rheinhessen und der Pfalz. Beliefert wird das Forsthaus dabei von Winzern, Metzgern und H├Ąndlern aus der Region.

>> Mehr ├╝ber das Forst Rheinblick gibt es hier.

Villa im Tal - Wiesbaden im Adamstal

Die Villa im Tal liegt mitten im Gr├╝nen im Adamstal, in der N├Ąhe der Fasanerie, und ist mit ├╝ber 60 Parkpl├Ątzen und viel Gr├╝nfl├Ąche (ideal f├╝r Kinder) ausgestattet. Je nach Wetterlage k├Ânnen die G├Ąste im Garten oder Restaurantbereich gesellig beisammen sitzen, essen und trinken. In den Sommermonaten spenden die Terrasse und drei Pavillons ein schattiges Pl├Ątzchen.

Die Spargelkarte von K├╝chen-Chef Markus Seegert und Team bietet Marinierten Spargel mit Tomaten & B├╝ffelmozzarella & Basilikumpesto & Rote Beete-Coulis, hausgemachte Gnocchi mit gebratenem Spargel & Rucola & gehobeltem Parmesan, rosa gegrillte Kalbsleber mit Apfel-Zwiebelrago├╗t & Kartoffelstampf & gebratenem Spargel, leicht getr├╝ffeltes Spargelrisotto vom wei├čen und gr├╝nen Spargel, in Aromabutter gebratenes Eismeer-Saiblingsfilet auf Spargel-Erbsen-Limonenrisotto. Oder, ganz klassisch, den Griesheimer Stangen-Spargel mit zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise und neuen Kartoffeln, oder in dieser Kombination mit wahlweise gekochtem Gew├╝rz-Kr├Ąuterschinken aus dem Piemont, San Daniele Gran Reserve-Schinken, kleinem Wiener Schnitzer'l aus dem Linumer-Kalbsr├╝cken, kleinem in Aromabutter gebratenem Eismeer-Bachsaibling oder kleinem gegrillten US Golden Prime Sirloinsteak.

In der Villa im Tal kann man das ganze Jahr eine Kosmopolitische K├╝che mit ├Âsterreichischem Touch auf ganz hohem gastronomischen Niveau genie├čen. Die Men├╝karte liest sich wie ein abwechslungsreiches Gedicht von Avocado-Spargelsalat auf Jakobsmuscheln ├╝ber Neuseeland-Lammr├╝cken bis zum Loup de Mer.

>> Mehr ├╝ber die Villa im Tal gibt es hier.

Amadeus - 2 Zimmer K├╝che Bar - Wiesbaden Rheingauviertel

Das Restaurant Amadeus im Wiesbadener Rheingauviertel ist mehr als nur Bar, Restaurant und Biergarten! Die Lage direkt am Wallufer Platz ist im Sommer ein Traum, wenn man auf der Terrasse im gr├╝nen Kleinod mitten in der Stadt sitzen und essen kann. Und die hohen Decken, tiefen Fenster und das gedimmte Licht verleihen beiden Restaurantbereichen und der Bar im Altbaustil des fr├╝hen┬á 20. Jahrhunderts eine einzigartige Atmosph├Ąre.

Das Amadeus-K├╝chenteam um Oliver D├╝rr bietet frischen Finther Spargel mit Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise oder zerlassener Butter; dazu gibt es wahlweise Schinken, Kalbsschnitzel oder ein Rumpsteak. Zudem gibt es noch eine Spargelcremesuppe und spontane Spargel-Variationen auf der Tageskarte.

Im Amadeus kann man das ganze Jahr bodenst├Ąndige, deutsche K├╝che mit mediterranen Einfl├╝ssen genie├čen: Tapas, knackfrische Salate, klassische Fisch- und Fleisch-Gerichte vom Schwein und Rind sowie Pasta und Veganes und Vegetarisches. Die Tageskarte wechselt w├Âchentlich und ist saisonal ausgelegt. Im Amadeus gibt es Apfelwein, Biere und tolle Weine aus dem Rheingau und Rheinhessen, dem S├╝den Europas und der Neuen Welt.

>> Mehr ├╝ber das Amadeus gibt es hier.

Gasthof Jagdschloss Platte - Wiesbadener Platte


Der traditionelle Gasthof Jagdschloss Platte liegt mitten im Naturpark Rhein-Taunus auf der Wiesbadener Platte an der B417 in 500 Meter H├Âhe - und bietet einen einzigartigen Blick ├╝ber die Stadt Wiesbaden. Nach einem Spaziergang durch die stadtnahen Taunusw├Ąlder kehrt man hoch oben auf der Platte zum Mittagessen, f├╝r eine Tasse Kaffee und Kuchen am Nachmittag oder f├╝r ein Abendessen ein - bei gutem Wetter auf der Sonnenterrasse.

Auch im Jagdschloss Platte ist Spargelzeit. K├╝chenchef Patrick Maurice serviert mit seinem Team als Vorspeise eine Spargelcremesuppe oder einen Spargelsalat mit frischen Kr├Ąutern und Tomaten. Als Hauptgang gibt es die Portion Spargel mit neuen Kartoffeln, Sauce Hollandaise oder┬áButter und/oder wahlweise mit Schnitzel, Lachs oder Rindermedaillon.

Die K├╝che bietet das ganze Jahr traditionelle deutsche K├╝che mit franz├Âsischem Einfluss auf h├Âchstem Niveau. Dabei werden Produkte aus der Region von heimischen Betrieben verarbeitet und kredenzt. Das Wild stammt aus der hauseigenen Jagd. Garantiert ist so ein Mix aus "Traditionell trifft Extravagant".

>>
Mehr über das Jagdschloss Platte gibt es hier.

Landgasthaus Wambacher M├╝hle - Schlangenbad

Inmitten des idyllischen Taunuskamm, zwischen Bad Schwalbach, Taunusstein und Schlangenbad, liegt die historische Wambacher M├╝hle. Im Familienbetrieb, der sich als Landgasthaus, Ausflugslokal, Hotel und Rastst├Ątte f├╝r Wanderer und L├Ąufer versteht, werden seit 1987 Tradition und Gastfreundschaft gro├č geschrieben. Marvin Fleschner und seinem Team ist es gelungen, dass die Lokalit├Ąt den Charme einer historischen M├╝hle bewahrt hat; vieles ist sogar im Original erhalten, wie zum Beispiel das Wahrzeichen der Location, das echte M├╝hlrad.

In der M├╝hle ist die Spargelsaison er├Âffnet: Die K├╝che bietet Klare Spargelbr├╝he oder Spargelcremesuppe. Den Spargel-Avocadosalat mit marinierten Schrimps gibt es als Vor- oder Hauptspeise. Den Tannenhof-Stangenspargel mit Salzkartoffeln und wahlweise Sauce Hollandaise oder zerlassener Butter gibt es "Solo" oder wahlweise mit rohem oder gekochtem Schinken, Schnitzel vom Weideschwein, gebratenem Zander, hausgebeiztem Lachs oder Argentinischem Rumpsteak. Die Empfehlung des Hauses ist die Spargelschlemmerplatte mit Spargel, Kartoffeln und Allem.

Die M├╝hlenk├╝che bietet das ganze Jahr hindurch saisonale und regionale K├╝che. Besondere Spezialit├Ąten sind Wild aus heimischen W├Ąldern (wie der hausgemachte Wildschweinschinken) und Lachs, Zander und Forellen aus dem eigenen Teich. Ebenso beliebt sind die Vesperplatten, Hausmacher Wurst u. Schinkenspezialit├Ąten aus eigener Herstellung vom Weideschwein, Wildschwein und Hirsch.

>> Mehr ├╝ber die Wambacher M├╝hle gibt es hier.

Alter Hof - Wallau-Hofheim im Taunus


Der Alte Hof in Hofheim im Taunus liegt im alten Ortskern von Wallau vor den Toren Wiesbadens und Frankfurts. Es l├Ądt ein zum Stadtbummel durch die historische Altstadt, zu Wanderungen durch den Taunus oder in den Rheingau, oder zum Besuch der Landeshauptstadt, der Mainmetropole oder des Mainzer Rheinufers. Das Haus vereint Hotel, Restaurant und Weinstube, ein Gartenlokal mit Biergarten - und einen 700 Jahre alte Weinkeller im Gew├Âlbe des Anwesens-

Chefkoch Mathias Kretschmer und Restaurant-Leiterin Pia Wilhelmy haben eine tolle Spargelkarte zusammengestellt: Nach der Spargelcremesuppe gibt es die Portion Spargel entweder nur mit Neuen Kartoffeln und Sauce Hollandaise oder Butter, oder man w├Ąhlt zus├Ątzlich zwischen gemischtem Schinken, einem Schnitzel "Wiener Art" vom Schwein, einem Wiener Schnitzel vom Kalb, einem Argentinischen Rumpsteak oder einem Argentinischen Rinderfilet. Als Dessert empfiehlt die K├╝che das in Kokosflakes gebackene Vanilleeis.

Der Alte Hof bietet das ganze Jahr hindurch gutb├╝rgerliche deutsche K├╝che auf h├Âchstem Niveau mit Produkten nur aus der Region. Die Speisekarte bietet auch hessische Klassiker. Und f├╝r die Kleinen gibt es eine Kinderkarte. In der jeweiligen Saison gibt es neben Spargel auch Wild und frische Martinsgans.

>> Mehr ├╝ber den Alten Hof gibt es hier.

Orangerie Nassauer Hof - Innenstadt Wiesbaden

Das Restaurant Orangerie im Nassauer Hof am Kaiser-Friedrich-Platz bietet von seiner sommerlichen Terrasse aus einen phantastischen Blick auf das Bowling Green sowie das Kurhaus, das Hessische Staatstheater und Teile des Kurparks. Das Restaurant mit seinem Salon mit den raumhohen Fenstern und der Wintergartenatmosph├Ąre besticht durch sein helles, freundliches und edles Ambiente - und das zu jeder Jahreszeit.

Die Orangerie-Küche bietet eine saisonale Spargelkarte an - mit Spargel vom Spargelhof Schneider. Zur Auswahl stehen eine gratinierte Spargelterrine oder getrüffeltes Spargelrisotto - und  natürlich die Klassiker wie die Spargelcremesuppe und die Portion Stangenspargel mit entweder Kartoffeln und Hollandaise oder Butter oder wahlweise mit gemischtem Schinken oder Wiener Schnitzel oder Rinderfilet oder US Strip Loin Steak oder Lachsfilet.

Die Orangerie bietet dar├╝ber hinaus facettenreiche M├Âglichkeiten, um exklusiv zu speisen. Ob Fr├╝hst├╝ck, Lunch oder Dinner: Die regionale und internationale K├╝che verw├Âhnt jeden Gaumen.

>> Mehr ├╝ber die Orangerie gibt es hier.

Zum Stadtguide geht es hier...

Noch mehr Location-Tipps zum Thema Essen & Trinken in Wiesbaden gibt es im stadtleben.de-Stadtguide

Schaut mal vorbei...hier sind weitere stadtleben.de-Tipps

RestaurantApfelwein trinken in Wiesbaden

F├╝hst├╝cken und Brunchen in Wiesbaden

Kulinarische Weltreise durch Wiesbaden

Mittagstisch & Business Lunch in Wiesbaden

Fr├╝hst├╝cken & Brunchen in Frankfurt

Fr├╝hst├╝cken & Brunchen in Mainz

Ausfl├╝ge rund um Wiesbaden

Wein trinken im Rheingau

Kennt ihr Wiesbadens ganze Vielfalt? In der Rubrik Stadtspezial findet Ihr Infos rund um Wiesbaden und Umgebung!

Und zum Schluss seid Ihr gefragt!

Wir haben eine Location vergessen oder Du kennst einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen m├╝ssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen mit dem Betreff "Spargel essen Wiesbaden" an redaktion@stadtleben.de.

Wir freuen uns ├╝ber euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, auszuprobieren und Eure perfekte Location zum Sparegel essen in Wiesbaden zu finden! Wir w├╝nschen Euch guten Appetit! Euer stadtleben.de-Team.

Wissenswertes - Fr├╝hlingszeit ist Spargelzeit

Wenn die Fastenzeit und Ostern vor├╝ber sind. Wenn es abends immer l├Ąnger hell bleibt, die Kirschb├Ąume bl├╝hen und die Natur ihr stattes Gr├╝n wiedererlangt. Wenn es endlich Fr├╝hling wird: Dann wissen wir, dass die Spargelzeit gekommen ist, auf die wir uns jedes Jahr aufs Neue freuen. Und es hei├čt: Spargel satt in s├Ąmtlichen Variationen und mit den leckersten Beilagen und einem Glas Riesling aus dem Rheingau oder Apfelwein.

Es gibt allerhand Wissenswertes zum kulinarischen Highlight des Jahres: Die Spargelsaison beginnt allj├Ąhrlich Anfang/Mitte April, je nach Witterung und Temperaturen. In der Region um Darmstadt gibt es im ├ťbrigen die gr├Â├čte Anbaufl├Ąche f├╝r das Edelgem├╝se aus dem Boden in Hessen. Landesweit wird auf rund 1780 Hektar geerntet - davon liegen allein 1715 Hektar rund um die s├╝dhessische Metropole. Wegen des milden Klimas und der sandigen B├Âden eignen sich die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Gro├č-Gerau und Bergstra├če ganz besonders f├╝r den Spargelanbau. Die Spargelzeit endet stets am Johhannistag (das ist der 24. Juni), dem ├╝berlieferten Geburtstag Johannes' des T├Ąufers. An diesem Tag wird der letzte Spargel auf den Feldern gestochen. Danach wird der "K├Ânig der Gem├╝se" f├╝r die n├Ąchste Ernte geschont und erh├Ąlt ebenso wie der Boden, in dem er w├Ąchst, seine wohlverdiente Ruhephase zur Regeneration - aber nur bis zum n├Ąchsten Jahr.

Bleibt bei so viel Angebot an Spargel auf den Wochenm├Ąrkten, den Superm├Ąrkten und Gem├╝seh├Ąndlern sowie den Restaurants eine Frage:┬áWo kann man in Wiesbaden eigentlich richtig lecker Spargel essen,┬áund welches Restaurant ist f├╝r Euch und Eure Familien, Freunde oder Kolleg/innen ein Geheimtipp? Wenn ihr noch unentschlossen seid - wir helfen euch bei der Auswahl und stellen euch jene Locations vor, die 2018 zum leckeren Spargelessen einladen. Und wir sind uns sicher, dass da f├╝r jeden Geschmack etwas dabei ist. Wir w├╝nschen Euch GUTEN APPETIT !

Unterhaltung