Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.
🕘 Wörter: 2.290 • Bilder: 1 • Lesedauer: ca. 6 Minuten

10 Tipps ⭐ Sterne-Restaurants im Rhein-Main-Gebiet 🦀 2020

Unsere Vorstellungen und Empfehlungen

Deine Stadtkarte für Sterne-Restaurants im Rhein-Main-Gebiet


Bellpepper, Mainz – Mit Blick auf den Rhein

Seit über 20 Jahren hat das Bellpepper in Mainz, direkt am Rhein sein Zuhause gefunden und genießt einen hervorragenden Ruf, seit 2012 erstrahlt es in einem neuem Look.

Schon beim Eintreten ist das warme und harmonische Ambiente in modernen Design einladend und die offene Showküche mit großem Holzofen ein echter Blickfang. Eine gemütliche Lounge mit elegantem Sitzsofa, umgeben von kleineren runden Tischen, soll bereits beim Betreten den gewünschten Wohlfühlcharakter vermitteln. An Sommertagen bietet die Terrasse mit Blick auf den Rhein eine schöne Möglichkeit, um den Tag ausklingen zu lassen.

Das Küchenteam von Daniel Göhler legt großen Wert auf hochwertige und frische Produkte, die größtenteils von lokalen Lieferanten bezogen werden, wovon sich jeder Gast beim zuschauen selbst überzeugen kann. Der Kochstil von Chefkoch Daniel Göhler bezieht sich auf junge, ausgewogene Ernährung auf seine eigene Art. Nicht umsonst erhielt er in diesem Jahr einen Michelin, mit seinem Innovativ, kreativ und originellen Kochstil begeistert er seine Gäste verleiht Menüs wie Surf & Turf neuen Glanz und seine eigene Note. Das Team des Bellpepper steht euch an jedem Tag der Woche zur Verfügung.


Jetzt über Bellpepper informieren

Burg Schwarzenstein, Geisenheim – Historisch Speisen

Die Burg Schwarzenstein ist mehr als ein Hotel mit angrenzendem Restaurant, Sie ist die erste Adresse im Rheingau, wenn es um Kulinarik, Authentizität und Exklusivität geht. Drei verschiedene Restaurants und Stile hat das Grundstück seinen Gästen zu bieten, mit den verschiedensten Variationen von gutem und hochwertigem Essen. Wählen könnt Ihr zwischen dem Restaurant Grill & Wine, dem Burgrestaurant und der Sterneküche von Nils Henkel, dem Restaurant Schwarzenstein. Wer zusätzlich eine Nacht im Rheingau verbringen möchte kann zwischen der Relais & Châteaux Parkresidenz, dem Burghotel und dem Gästehaus wählen, je nachdem welcher Stil einem mehr zusagt.

Die elegante und moderne Einrichtung des Restaurant Schwarzenstein in Kombination mit der breiten Glasfront, die eine freie Sicht auf die Rebzeilen des Rheingaus und den dahinter gelegenen Rhein bietet, vermittelt ein einzigartiges Feeling. Der mehrfach ausgezeichnete und Koch des Jahres im Feinschmecker Nils Henkel serviert seinen Gästen zwei Menüs Fauna und Flora. Beide Menüs können als 6-Gang Menü oder 8-Gang Menü serviert werden. Er setzt gerade im vegetarischen Menü Flora auf alte regionale Gemüsesorten und aromatische Überraschungen im Gaumen und wählt im Menü Fauna Fisch als Begleitung.

Montag und Dienstag ist im Restaurant Ruhetag, ansonsten könnt ihr euch Mittwoch bis Freitag von 18.30 bis 22:30 Uhr Samstag, Sonn- und Feiertag von 12 bis 14.30 Uhr und von 18.30 bis 22:30 Uhr bekochen lassen.


Jetzt über Burg Schwarzenstein informieren

Gustav, Frankfurt – Exklusive, regionale Küche

Zu den 5 fünf radikalsten Regionalrestaurants in Deutschland gehört das 2015 eröffnete Restaurant Gustav im Frankfurter Westend. Es überzeugt schon auf den ersten Blick mit einem modernen Stil, umgeben von harmonischen Farben und Formen und einem gezielten Blick fürs Detail. Die Wände sind mit unkonventionellen Objekten junger Frankfurter Künstler geschmückt und runden das Konzept ab.

Küchenchef Joachim Busch verfolgt die Inspiration Heimat kulinarisch neu zu erforschen und wurde damit bereits 2016 im Gault Millau mit der Auszeichnung “Entdeckung des Jahres” und einem Michelin Stern ausgezeichnet. Er vertritt die Meinung: “Auch in der globalisierten Welt gibt es noch Raum für Entdeckungen. Gleich vor den Toren der Stadt.”, und das erkennt man in seinem Kochstil. Regionale Speisen mit internationalem Flair wurden zu seinem Markenzeichen, mit einem schönen Zusammenspiel von Kontrasten und Strukturen hinterlässt er bei jedem Menü seine Handschrift. Von Rhön und Rheingau bis zu Odenwald und Wetterau ist er auf der Suche nach aufregenden Zutaten, die er auf neue und unkomplizierte Art und Weise miteinander kombinieren kann. Frische und Authentizität stehen dabei im Vordergrund.

Die Türen des Restaurant Gustav stehen euch Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag 18.30 - 23.00 Uhr und Freitag 12.00 - 14.00 Uhr und 18.30 - 23.00 Uhr offen.


Jetzt über Gustav informieren

Lambertus, Wiesbaden – Im Kurhaus dinieren

27 Jahre hat das ehemalige Käfer’s und heutige Lambertus sein Zuhause im Wiesbadener Kurhaus. Das Restaurant hat im vergangenen Jahr lediglich seinen Namen und nicht seinen Charm, Qualität und Anspruch an gutes Essen geändert.

Die Einrichtung des Restaurants mit antiker Holzvertäfelung und die originale Einrichtung, aufwändig zusammengetragen aus Pariser Restaurants und von Märkten in ganz Frankreich erinnert an ein Dinner aus dem früheren Jahrhundert. Die Bilderauswahl – von moderner Kunst, alten Plakaten bis zu historischen Fotos bietet eine spannungsreiche und farbige Kulisse, um einen gemütlichen Abend zu erleben. Für die Sommertage steht den Gästen der angrenzende Biergarten zur Verfügung mit musikalischem Frühschoppen an jedem Sonn- und Feiertag. Auch die Speisen halten ihren Gästen einige Highlights bereit, sowohl das Menü, als auch der in Wiesbaden bekannte Sonntags-Brunch im Kurhaus mit allerlei Köstlichkeiten lassen keine Wünsche offen. Kostet zum Beispiel Mittelmeer Dorade serviert mit Lardoschaum, Artischocken und Gerstenrisotto und als Dessert feine Tarte mit Vanilleeis.

Das Restaurant Lambus ist Montag bis Donnerstag 11.30 - 01.00 Uhr, Freitag und Samstag 11.30 - 02.00 Uhr und Sonntag 11.00 - 01.00 Uhr für Euch geöffnet.


Jetzt über Lambertus informieren

martino KITCHEN, Wiesbaden – Mediterranes Flair

Mitten im Herzen Wiesbadens, Webergasse/Ecke an den Quellen befindet sich martino KITCHEN. Das seit 2013 bestehende Restaurant bietet mit seinem saisonal wechselnden Angebot eine abwechslungsreiche Küche.

Die Kombination aus warmen Holztönen, Kupfer und Grünpflanzen schafft bereits während des Eintretens eine Wohlfühlatmosphäre. Eine ausgestellte Auswahl an Weinen, stilvollen Accessoires und die offene Küche, die die Gäste am Kocherlebnis teilhaben lässt runden den Gesamteindruck ab. Neben mediterranen Einflüssen werden ebenso deutsche Gerichte angeboten, was zu einer außergewöhnlichen Variation in der Speisefolge führt. Küchen-Chef Martino Stirn hat sein Handwerk bei Sterneköchen erlernt und setzt bei seinen Speisen vor allem auf die natürlichen Grundaromen der verwendeten Zutaten.

Gerne teilt Martino Stirn sein Handwerk mit seinen Gästen und bietet Sonntags von 11.00 - 15.00 Uhr für Gruppen ab 6 Personen einen Kochkurs mit einem 3-Gang Basic Menü an.


Jetzt über martino KITCHEN informieren

Relais & Ch̢teaux Restaurant Lafleur, Frankfurt Рauch vegan exzellent

Das Relais & Châteaux Restaurant Lafleur in Frankfurt macht seinem Namen alle Ehre und steht seit Jahren an der Spitze der Gourmetrestaurants in Hessen.

Das Restaurant zeichnet sich durch einen einmaligen, charakterstarken Kochstil aus. Der Koch Andreas Krolik prägt seine Gerichte durch den Einsatz intensiver Essenzen und ein ausgewogenes Spiel zwischen leichter Süße und angenehmer Säure. Er zeichnet sich durch seinen unkomplizierten und klaren Kochstil aus, was seine Küche so einzigartig macht. Als einziger deutscher Sternekoch, kocht er mit regionalen Produkten ein rein veganes 6-Gang Menü, wofür er 2019 als einziges Restaurant in Frankfurt 4 Hauben bekam.

Neben den hochwertigen Speisen und dem Ausblick auf das Siesmayer-Blumenparterre überzeugt das Lokal mit einem gläsernen Weinkontor, der mit einer mehr als 1000 jahrgangsübergreifenden Selektion regionaler und internationaler Weine der besten Winzer Europas, Einblicke in das Herzstück des Weinkellers bietet. Das erfahrene Team des Lafleur steht Euch Dienstag - Samstag von 18.00 - 00.00 Uhr zur Verfügung.


Jetzt über Relais & Châteaux Restaurant Lafleur informieren

Restaurant 360 Grad, Limburg – Panoramablick inklusive

Vom Lehrling zum aufsteigenden Lehrmeister - Alexander Hohlwein lernte in seiner Ausbildung als Koch von den besten, unter anderem von Markus Nagy und Christoph Rainer, heute lehrt er selbst als Aufsteiger des Jahres 2016 in seiner eigenen Küche. Der junge Küchenchef eröffnete 2016 sein erstes Restaurant in Limburg und bietet neben gehobener, stilvoller Küche eine ausgewogene Auswahl an Weinen, die Sommeliere Rebekka Weickert zum Menü passend bereit hält.

Mit einem Panoramablick auf den Dom und die Altstadt von Limburg genießt man im 360° sein Menü. Alexander Hohlwein beschreibt seinen Stil als ‘weltoffene Aromenküche‘, er nimmt seine Gäste auf eine kulinarische Weltreise oder Entdeckungsreise mit. Diese Menüs werden in 4 bis 8 Gängen angeboten. Mit seiner weltoffenheit interpretiert er klassische, internationale aber auch deutsche und deftige Gerichte neu und setzt auf regionale Produkte. Er lässt seine Kreativität beim kochen freien Lauf und serviert nur Gerichte aus Eigenentwicklung, was Ihn und seinen Stil so besonders macht.

Das Team des 360° steht euch Dienstag bis Sonntag 12.00 - 15.00 Uhr und 18.30 - 23.00 Uhr zur Verfügung.


Jetzt über Restaurant 360 Grad informieren

Restaurant Francais, Frankfurt – Für besondere Abende

Französische Eleganz in Frankfurt - das im Art Deco Stil eingerichtete Restaurant im 5 Sterne Hotel Steigenberger am Hof, mit über 3 Meter hohen Decken und einem eleganten Mix aus glänzendem Parkett, alten Gemälden und einer romantischen Einrichtung vermittelt das Gefühl in einem herrschaftlichen Dining Room zu speisen. Der Innenhof und die angrenzende Terrasse mit Blick auf die Innenstadt gilt als die wohl schönste Terrasse in Frankfurt und lädt zu schönen Abendstunden ein.

Das Restaurant bekam nicht umsonst einen Stern im "Guide Michelin", 17 der begehrten Gault Millau Punkte und 4F im Feinschmecker, Chefkoch Patrick Bittner serviert seinen Gästen von der französischen Haute Cuisine inspirierten Kreationen, die mit neuen Geschmackserlebnissen verfeinert werden. Doch auch lokale Köstlichkeiten sowie internationale Fisch- und Krustentiergerichte beherrscht der Gourmetkoch. Zu jedem Menü wird von Sommelier Jane Uhlig aus den über 500 Positionen der Weinkarte mit Schwerpunkt auf Deutschland und Frankreich der passende abgestimmt.

Dienstag bis Donnerstag habt ihr die Möglichkeit euch von 12.00 - 14.00 Uhr und von 18.30 - 21.30 Uhr im Français verwöhnen zu lassen. Freitag und Samstag von 18.30 - 21.30 Uhr.


Jetzt über Restaurant Francais informieren

Restaurant Lohninger, Frankfurt – Österreichische Küche neu interpretiert

Seit Frühjahr 2010 hat das Familienrestaurant Lohninger in Frankfurt am Main seinen Platz gefunden. Im schönen Altbau Stil, gemischt mit einem modernen Touch in lila grau öffnet das Restaurant Lohninger in Sachsenhausen am Mainufer seinen Gästen die Türen. Der zeitlos gewählte Stil lädt zu einem schönen Mittag oder Abend mit den Liebsten oder Geschäftsfreunden ein.

Der mehrfach ausgezeichnete Küchenchef Mario Lohninger verbindet die österreichische Küche mit mediterranen, asiatischen und amerikanischen Elementen. Ziel soll es sein verschiedene Kulturen in Form unterschiedlicher Küchenstile miteinander zu verbinden und den Charakter Österreichs in neuem Glanz erscheinen zu lassen. “Tradition bedeutet nicht Stillstand, sondern Anreiz, altbewährte Grundrezepte zu erhalten und daraus neue Kreationen zu entwickeln”, so sagt er. So unterteilt sich die Speisekarte in “Die Heimat” und “Die Welt” und jeder Gast kann für sich entscheiden ob man die österreichisch neu erfundenen Klassiker wie glutenfreier Kaiserschmarrn oder internationale Kreationen wie Warme Artischockenblume, Gegenbauer Apfelbalsam überzogen mit violetter Senfsauce kosten möchte.

Täglich stehen Euch die Türen des Lokals von 12.00 - 24.00 Uhr offen.


Jetzt über Restaurant Lohninger informieren

Weinschänke Schloss Groenesteyn, Kiedrich – Inmitten der Weinberge

Für ein gemeinsames Erlebnis mit den Liebsten kocht Chefkoch Dirk Schröer für seine Gäste Großmutters Rezepte neu interpretiert in Form eines 3 bis 5 Gang Menü. Gehobene Küche und herzlicher Service stehen für das kleine aber kompakte Team an erster Stelle. Mit einem wunderschönen Blick über die Weinberge und auf das Schloss Groenesteyn wird das Essen fast zur Nebensache.

“Wir kochen, so wie wir sind: Nicht gekünstelt und aufgesetzt, sondern ehrlich, einfach, authentisch.”, so das treue Motto des Teams. Die Zutaten der alle zwei Monate wechselnde Speisekarte werden von Bauern aus der Region, Fleisch und Fisch Händlern aus dem Spessart und Taunus und internationalen Händlern bezogen. Somit bietet die Karte eine gute Bandbreite an exotischen Speisen, wie Gelbflossenmakrele mit Aprikose, Joghurt und Curry, aber auch Rehrücken mit Olivenkrokantkruste begleitet von Schwarzwurzeln, Rosenkohl und Herbsttrompeten. Die umfangreiche Weinkarte konzentriert sich fast ausschließlich auf Weißweine und Rotweine von Winzern aus dem Rheingau und werden stets optimal auf die gewählten Speisen abgestimmt.

Das herzliche und freundliche Team der Weinschänke Schloss Groenesteyn steht Euch Montag, Donnerstag, Freitag ab 17 Uhr und Samstag, Sonntag, Feiertage ab 12 Uhr zur Verfügung.


Jetzt über Weinschänke Schloss Groenesteyn informieren

Du suchst mehr zum Thema Restaurants in Berlin?

In unserem Stadtguide gibt es noch weitere Vorstellungen und Einträge im Bereich Essen & Trinken zu der Kategorie Restaurants in Berlin.

Jetzt im Stadtguide anschauen

Dich interessieren weitere Tipps und Vorstellungen?

Wir arbeiten stetig daran, unsere Redaktions-Guides zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten. Natürlich sind wir aber auch für Vorschläge offen und freuen uns über Dein Feedback!

Themen aus Berlin und Umgebung:

Themen aus ganz Deutschland:

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Vorstellung, eine Location oder einen Hot-Spot vergessen oder Ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen müssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & Wünsche mit dem Betreff "Sterne-Restaurants im Rhein-Main-Gebiet" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns über Euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle Tipps auszuprobieren!
Wir wünschen Euch dabei viel Spaß, Genuß und einen schönen Tag.
Euer stadtleben.de-Team.


Jetzt Deinen Vorschlag senden

Du bist Location-Betreiber? Werde mit stadtleben.de im Netz gefunden!

Wir präsentieren das ganze Jahr viele regional ausgerichtete und thematische Guides mit Empfehlungen von Gastronomie über Fitness & Sport bis zur Freizeitgestaltung. Du siehst im Video unser Potential, bist Inhaber/Betreiber einer Location/eines Unternehmens/eines Startups und möchtest gerne bei stadtleben.de vorgestellt werden? Dann melde Dich sehr gerne mit einer kurzen Beschreibung Deiner Location oder Dienstleistung. Wir kümmern uns dann um Dein Anliegen.

Jetzt Kontakt herstellen