Du bist in
Umkreis: 25 km
Frankfurt am Main

Tipps f√ľr Fitness ūüŹčÔłŹ in Frankfurt


Von Fitnesscenter √ľber Fitness Club bis hin zur Fitnesskette- M√∂glichkeiten, um sich fit zu halten, seine Kondition zu st√§rken und √ľberfl√ľssige Kilos abzutrainieren, gibt es in Frankfurt viele. Je nach Stadtviertel und Standort unterscheiden sich diese durch ihre Angebote, den Kursplan und ihre Ausstattung - bei unseren Empfehlungen findet ihr alles zum Thema Sport und Fitness.

Weitere Tipps: JETZT SEID IHR GEFRAGT!

Kennst du noch eine Location oder den absoluten Geheimtipp, den wir auch kennen m√ľssen, dann schreib deine Anregungen und W√ľnsche an redaktion@stadtleben.de! Wir freuen uns √ľber euer Feedback!

Diese LOCATIONS empfehlen wir:

      Mit unseren Adressen rund um Fitness, Bewegung und Ern√§hrung, w√ľnschen wir euch eine erfolgreiche, spannende und sportliche Zeit, die euch trotz der Anstrengungen ein L√§cheln aufs Gesicht zaubern wird!

      Pure Training - vier tolle Fitnessclubs in Frankfurt

      Im ehemaligen Stra√üenbahndepot in Sachsenhausen betreibt PURE Training seit 2015 eine Anlage, die architektonisch in Frankfurt einmalig ist. Mit teilweise √ľber 10m Raumh√∂he sowie einer 20 Meter langen Br√ľcke und einem schwebendem Kursraum, ergeben sich unterschiedliche Perspektiven.

      Die Trainingsflächen wurden mit den modernsten TechnoGym Geräten ausgestattet und ermöglichen eine optimale Trainingszielerreichnung.

      Weitere Highlights sind der Hammer Strength Half Rack Bereich,Hammer Strength und LifeFitness Gerätepark, der tolle Ausdauerbereich mit Cardio Theater, ein separater Frauenbereich, das außergewöhnliche Kursprogramm, Kaffee und Wasser sind kostenfrei sowie WLAN in der gesamten Anlage.Insgesamt gibt es Pure Training dreimal in Frankfurt und einmal in Offenbach:
      >> Mehr √ľber¬†Pure Training Sachsenhausen gibt es im Stadtguide!

      Pop up Yoga by Nadine Gerhardt - Yoga an den schönsten Orten Frankfurts

      Copyright: Oana SzekelyCopyright: Oana SzekelyCopyright: Oana Szekely
      Fotos Copyright: Oana Szekely

      Jeden Sonntag von 09:30 bis 10:30 Uhr, könnt ihr auf Spendenbasis, direkt am Museumsufer, Wiese neben dem Maincafé, mit vielen tollen Menschen Yoga gemeinsam praktizieren.
      Pack eine Matte oder ein gro√ües Handtuch, Quellwasser, etwas zum Dr√ľberziehen f√ľr die Endentspannung und Sonnenschutz ein und genie√üe mit uns den Sonntagmorgen. Die Yogastunde findet nur bei sch√∂nem Wetter statt.
      Nadines Motto lautet: W√§hrend die Stadt noch schl√§ft, flie√üen wir durch Asanas direkt am Main, lassen in unserem Herzen die Liebe aufgehen, fl√ľstern unserer Heimatstadt leise unser Liebeslied zu und genie√üen den einzigartigen Skylineblick.

      Nadine Gerhardt ist Expertin f√ľr Mindful Empowerment und moderne Spiritualit√§t. Als Coach und Speakerin bietet sie Impulsvortr√§ge, anwendungsorientierte Workshops und Einzelcoachings in Firmen an und verbindet professionelle L√∂sungswege ganzheitlich mit Bewusstheit, Herzensenergie und Vertrauen. Sie unterst√ľtzt Menschen dabei, sich mit ihrem Ursprung, ihrer inneren Seelenkraft zu verbinden und ihr volles Potenzial zu entfalten, damit sich Angst und Mangel in Mut und F√ľlle verwandeln kann¬†- im Innen wie im Au√üen. Das vermittelt sie auch in ihren 1on1-Coachings f√ľr Privatpersonen.

      Sie schöpft aus ihren Fähigkeiten durch Ausbildungen im Systemischen Aufstellen/Intuitiven Familienstellen, Bewusstseins- und Körperarbeit,Mediales Sehen, Hypnotherapie, Neurowissenschaft und Meditation. Zu ihren Mentoren zählen u. a. Deepak Chopra, Silke Freudenberg und Dr. Joe Dispenza. 

      Als Yoga- und Meditationslehrerin mit √ľber 800 Ausbildungs- und √ľber 1500 Unterrichtsstunden bietet sie im Sommer mit ihrem Projekt ‚ÄěFall in Love Pop Up Yoga‚Äú Yoga f√ľr alle an - und das an den sch√∂nsten Orten Frankfurts, wie z. B. das Museumsufer, an der Europ√§ischen Zentralbank am Main, auf dem Rooftop des Citybeachs und im Frankfurter Nordend gelegenen Holzhausenpark, zu dem bei sch√∂nen Tagen bis zu 100 Menschen teilnehmen. Jeder ist herzlich willkommen und das ohne Voranmeldung. Es gibt versch. Yogastile wie Vinyasa, Kundalini, Yin und Hatha Yoga. Im Holzhausenpark finden auch Specials mit Ritualen statt, wie z. B. das legend√§re Full Moon Special oder die Sternschnuppennacht. Wird es drau√üen zu kalt, wird das Ganze z.B. in den Kunstverein Montez verlegt.Desweiteren gibt Nadine Yoga- und Meditationsunterricht im Frankfurter Balance Yoga (dort ist sie auch Teil des Ausbilderteams), im Elements Fitness Henninger Turm & Eschborn, im Wiesbadener Now Yogastudio sowie Firmenyoga in versch. Unternehmen. Ganzheitliche Workshops und Tagesretreats finden an unterschiedlichen Orten statt.

      >> Mehr √ľber Nadine Gerhardt gibt es im Stadtguide!

      Meridian Spa + Fitness - Fitness und Wellness auf Premium Niveau

      Das Meridian Spa & Fitness bietet ein in Frankfurt einmaliges Konzept aus Fitness und Entspannung. Ein ganz besonderes Ambiente, weitl√§ufige R√§umlichkeiten, eine hochwertige Ausstattung und der pers√∂nliche Service bieten ideale Voraussetzungen, etwas f√ľr sich und das eigene Wohlbefinden zu tun. Mit einem Angebot aus Athletic, Classic und Spirit sowie erstklassigen Kraft- und Ausdauerger√§ten, einem mitrei√üenden Kursprogramm und modernsten Trainingskonzepten soll jedes Mitglied seine individuellen Ziele erreichen. Qualifizierte Trainer unterst√ľtzen euch dabei.

      Regelm√§√üige Specials, Personal-Training und Outdoor-Kurse runden das breite Fitness-Angebot ab. Der weitr√§umige Wellness-Bereich sorgt mit verschiedensten Saunen, dem gro√üen Relax Pool sowie dem Ruheraum f√ľr pure Entspannung. Zu den Highlights der Anlage auf drei Etagen z√§hlen die 1.500 Quadratmeter gro√üe Themen-Dachterrasse mit ZEN-Garten, Outdoor-Pool und Blick √ľber die Frankfurter Skyline.

      Abgerundet wird das ganzheitliche Angebot durch das Face & Body Day Spa mit Beauty-Behandlungen, Massagen und Ayurveda-Anwendungen. Als besonderen Service steht die kostenlose Kinderbetreuung Meridini im Rahmen der Mitgliedschaft zur Verf√ľgung.

      W√§hrend ihres Aufenthalts parken die Mitglieder im Parkhaus des Skyline Plaza bis zu vier Stunden kostenlos und haben direkten Zugang in die Anlage, Tagesg√§ste zahlen zwei Euro f√ľr die ersten vier Stunden. Das Gesamtkonzept von Meridian spricht sowohl sportlich Interessierte als auch Erholung suchende Gro√üstadtmenschen jeden Alters an.

      >> Mehr √ľber Meridian Spa gibt es im Stadtguide!

      ***WIN - Verlosung - WIN***

      Stadtleben.de verlost zusammen mit dem Meridian Spa 2 Tageskarten f√ľr Fitness & Wellness im Wert von jeweils 40‚ā¨. Schreibt eine Email mit dem¬†Betreff "Meridian Spa" und Eurer Postadresse an¬†gewinnen@stadtleben.de - wenig Gl√ľck winkt ein Gutschein!

      HerBody

      Inmitten des Stadtteils Frankfurt-Bonames liegt die HerBody Fitness Lounge auf der Homburger Landstra√üe. Gesch√§ftsf√ľhrerin und Personaltrainerin Ksenia Beckmann bietet dort ein speziell auf Frauen zugeschnittenes Trainingsprogramm an, das sich nach den individuellen Bed√ľrfnissen jeder einzelnen Kundin richtet.

      Der Trainingsplan setzt sich nicht nur aus diversen Fitness√ľbungen zusammen, die von Pilates √ľber Bauch- Beine- Po Training bis hin zu Tabata reicht, sondern auch aus einem pers√∂nlichen Ern√§hrungsplan, der eine perfekte Erg√§nzung zu den sportlichen √úbungen darstellt. Ein besonderer Service stellt dabei die HerBody App dar, die nicht nur √ľber Trainingsfortschritte informiert, sondern auch einen Einblick in den aktuellen Fitnessplan verschafft. So sind Trainierende stets Up-To-Date.

      Ein Family bzw. Mama Workout, gemeinsame Firmenfitness oder Kleingruppen Kurse runden das breite Angebot der HerBody Fitness Lounge ab.

      >> Mehr √ľber die HerBody Fitness Lounge gibt es im Stadtguide!

      Urban Sports Club - flexibles & vielfältiges Training


      Das Konzept des Urban Sports Club ist einzigartig: Wer hier Mitglied ist, kann aus einer Vielzahl an Fitness-oder Sportstudios w√§hlen, die mit dem Urban Sports Club einen Kooperationsverbund eingegangen sind. Und diese Liste kann sich sehen lassen: Mittlerweile gibt es mehr als 5000 Anbieter in √ľber 30 St√§dten, darunter auch Frankfurt am Main, die auf jede Zielgruppe zugeschnitten ist - egal ob Yoga, Pilates, Boxen, Badminton, EMS, Crossfit oder Wellness bef√ľrwortet wird. Wer Mitglied bei Urban Sports Club ist kann in jeder Stadt, in der Urban Sports Club ans√§ssig ist und bei jedem verpartnerten Fitnessstudio trainieren.

      Die Mitgliedschaft beläuft sich auf jeweils einen Monat. Je nach Tarif können Mitglieder zwischen vier und unbegrenzten Besuchen von Fitnessstudios wählen. Dabei steht es Interessierten völlig frei, welchen Sportarten sie an welchen Tagen nachgehen möchten.

      Wer sich also an verschiedenen Sportarten messen m√∂chte, ohne daf√ľr zus√§tzlich bezahlen zu m√ľssen oder einfach ein wenig Abwechslung in das Fitnesstraining bringen m√∂chte, ist bei Urban Sports Club genau richtig: Urban Sports Club steht f√ľr Flexibilit√§t und Vielfalt.

      >> Mehr √ľber den Urban Sports Club gibt es im Stadtguide!

      Fit/One - individuelles Training auf drei Etagen

      Das Fit/One Frankfurt ermöglicht  mit einer Studiofläche von 35000m² auf drei Ebenen verteilt ein tolles Sporterlebnis. Moderne Gerätschaften, ein vielfältiges Kursprogramm und professionelles Coaching runden das abwechslungsreiche Angebot perfekt ab und lassen das Herz von Sportbegeisterten höher schlagen.

      Fit/One bietet mehrere exklusive Vorteile an: Neben einer umfassenden Functional Zone wartet auch ein Freihantelbereich, ein Lady Fit Bereich ausschlie√ülich f√ľr Frauen und eine ERGO Wall darauf, von den Trainierenden genutzt zu werden.

      Zudem kann aus einer breiten Palette an Kursen, insgesamt 30 pro Woche, gew√§hlt werden, die von Zumba √ľber Jumping bis hin zu Cycling reicht.

      >> Mehr √ľber Fit/One gibt es im Stadtguide!

      Vielfältige Fitnessmöglichkeiten in Frankfurt am Main


      Vor allem in Frankfurt Sachsenhausen und der Frankfurter Innenstadt ballen sich die verschiedenen Studios. Aber auch andere Stadtteile verf√ľgen √ľber gro√üe Auswahlm√∂glichkeiten.

      In Frankfurt Bornheim haben sich zahlreiche Fitnessketten, aber auch ein Studio explizit f√ľr Frauen, Turnvereine und ein Unternehmen f√ľr Outdoorfitness niedergelassen.

      Neben Sport bietet in Frankfurt Bergen Enkheim ein Unternehmen zus√§tzlich entspannende Wellnessstunden mit m√∂glichen entspannenden Saunabesuch an. Besonders interessant f√ľr Berufst√§tige, die nach dem Feierabend nicht auf ihren regelm√§√üigen Sporteinheiten verzichten m√∂chten, ist ein Fitnessstudio, welches Tag und Nacht ge√∂ffnet hat.Auch in Eschborn, Bockenheim, Fechenheim, Griesheim, Preungesheim, Sossenheim und Schwanheim sind zahlreiche Fitnessketten- und -clubs vertreten, die mit ihren jeweils unterschiedlichen Angeboten jede Zielgruppe ansprechen. Dort wird jeder, der trainieren m√∂chte f√ľndig. Durch freundliches Personal und moderne Fitnessger√§te kann professionell, aber auch mit Spa√ü trainiert werden.

      Eine Variante zum √ľblichen Training ist Crossfit. Trainierende verbinden verschiedene Fitness√ľbungen, darunter rennen, rudern, schwimmen und klettern. Dadurch soll die Ausdauer, Kraft, aber auch Geschwindigkeit, Balance und Koordination gest√§rkt und ausgeweitet werden. Genau diese Art von Sport wird unter anderem in Frankfurt Eschersheim angeboten. Interessierte k√∂nnen dort dem sehr anstrengenden, aber effektivem Sport nachgehen.

      Im Europaviertel bietet sich Trainierenden im Fitnessstudio ein besonderer Service: Ein fantastischer Weitblick √ľber die Skyline Frankfurts. Hier kann w√§hrend des Trainierens und Schwitzen das Geschehen in Frankfurt bequem √ľberblickt werden. Die einzigartige Atmosph√§re l√§sst die Anstrengung in den Hintergrund r√ľcken.

      Neben den √ľblichen Trainingsmethoden haben Studios unter anderem in Eckenheim auch Pilates im Programm. Pilates ist ein Ganzk√∂rpertraining, welches mit √úbungen wie Kraft√ľbungen und Stretching eine gesunde K√∂rperhaltung beg√ľnstigen soll.

      Zusätzlich zu den Fitnessstudios finden sich in Frankfurt Ginnheim und Seckbach auch Unternehmen, die Sport mit Wellnesseinheiten anbieten, Yogastudios, Sportvereine und zahlreiche Personal Trainer.

      In Frankfurt Praunheim bietet das Gesundheitszentrum kranken Menschen die Möglichkeit, unter entsprechender medizinscher Aufsicht zu trainieren.

      Rabatte, Vorteile, Geldersparnisse


      Fitnesstraining kosten leider Geld. Um seinen K√∂rper in Form zu bringen, muss also entsprechend in den Geldbeutel gegriffen werden. Je nach Fitnessstudios variieren jedoch, und das ist die gute Nachricht, die Preise und die Vorteile, die eine Mitgliedschaft in einem Club oder einer Fitnesskette mit sich bringen. So finden sich auch M√∂glichkeiten, mit kleinem Geldbeutel trainieren zu k√∂nnen. Oftmals beinhaltet ein Vertrag nicht nur die Mitbenutzung der Fitnessger√§te, die kostenlose Besuche der angebotenen Kurse und Betreuung durch professionelle Trainer, sondern auch kleine Extras wie eine eigene Trinkflasche, ein Handtuch oder √Ąhnliches. Bevor sich Interessierte mit einem Vertrag langfristig an ein Fitnessstudio binden, erm√∂glicht ein kostenloses Probetraining zun√§chst ohne Vertragsbindung einen ersten Einblick. Dadurch kann nicht nur festgestellt werden, ob das Fitnessstudio passt, sondern auch, wie der Ablauf an diesem Ort ist.

      Interessierte haben die M√∂glichkeit zwischen Tageskarten, Zehnerkarten oder Monatskarten zu w√§hlen- je nachdem, wie lange und regelm√§√üig sie das Training angehen wollen, bieten all diese Auswahlm√∂glichkeiten ihre eigenen Vorteile. Auch verschiedene Angebote bzw. Deals, die je nach Jahreszeit tempor√§r auf der jeweiligen Homepage zu finden sind, beispielsweise Rabatt bei einer abgeschlossenen Mitgliedschaft, senken den Preis und sorgen f√ľr g√ľnstiges Training.

      EMS Training

      Neben den ‚Äě√ľblichen‚Äú √úbungen, Kursen und Benutzen der Ger√§ten setzt sich eine Innovation im Fitnessbereich durch, die zwar ebenso¬† Kraftaufbau, Leistungssteigerung und Regeneration anstrebt, aber sich bei der Umsetzung zum √ľblichen Training deutlich unterscheidet.

      Die Elektro-Muskel-Simulation bzw. kurz gesagt EMS, ist ein effektives Ganzkörpertraining, die mit Reizstrom arbeitet. Teilnehmer tragen eine spezielle, mit Elektroden ausgestattete Weste, die auf die Muskulatur, die gestärkt werden soll, angesetzt werden kann. Der Trainierte kann frei wählen: Tatsächlich kann EMS jede Stelle des Körpers entsprechend trainieren.

      Doch wie l√§uft das ganze Training nun genau ab? Ein Trainer reguliert die √ľber die Elektroden abgegebenen elektrischen Impulse und zeigt den Teilnehmern √úbungen, die diese dabei absolvieren m√ľssen, beispielsweise Kniebeugen oder Liegest√ľtze. Der Impuls, der dabei erzeugt wird, aktiviert die angesteuerten Muskeln und baut diese damit auf. Die Stromschl√§ge liegen im niederfrequenten Bereich und sind nicht schmerzhaft. F√ľr das Herz oder die Organe ist es folglich nicht sch√§dlich. Tats√§chlich sind diese kaum sp√ľrbar.

      EMS gilt als Innovation im Fitnessbereich- Psysiotherapeuten und Leistungssportler¬† nutzen diese Methode bereits seit Jahren. Die Wirkung dieses Trainings ist bereits durch einige Studien an Universit√§ten belegt: Das Anwenden von EMS sorgt nicht nur f√ľr schnellen Muskelaufbau, sondern auch f√ľr das Lindern von Verspannungen und R√ľckenschmerzen, da einige Menschen aufgrund von schwacher Muskulatur an diesen Schmerzen leiden. Die Sporthochschule K√∂ln hat in einer Untersuchung festgestellt, dass nach sechs Monaten effektiven Trainings die Muskulatur um 14 Prozent ansteigen. Es m√ľssen jedoch mehrere Faktoren ber√ľcksichtigt werden: Auf Dauer ersetzt es das normale Krafttraining nicht. Zudem reicht eine Anwendung von zwei Tagen in der Woche- √ľbertreiben sollten Teilnehmer nicht. Erste Erfolge von EMS wie K√∂rperfettreduzierung sind in der Regel nach vier bis sechs Wochen sichtbar.

      Fitnessstudios in Frankfurt haben den steigenden Erfolg von EMS erkannt und sich darauf spezialisiert. Besonders an Menschen, die aufgrund von Handicaps nur reduzierte Sporteinheiten betreiben k√∂nnen oder diejenigen, die mit der herk√∂mmlichen Methode unzufrieden sind und etwas Neues ausprobieren m√∂chten, richten diese sich. Interessierten steht ein breites Angebot an verschiedenen Studios in Frankfurt zur Verf√ľgung.

      Gesundheitssport


      Medizinische Fitness, bzw. Gesundheits-oder Präventionstraining
      unterscheidet sich durch die Zielsetzung von dem normalen Training: Hier gilt nicht die Leistung als Motivation, sondern die Stabilisierung bzw. Wiederherstellung der Muskulatur. Daf√ľr gibt es, angepasst an die individuelle Problematik der einzelnen Absolventen, verschiedene Strategien und Systeme, die mit dem Betreuer nach eingehender Untersuchung abgesprochen werden. Ein individueller Trainingsplan mit gesetzten bzw. definierten Zielen wird erstellt und mit dem Absolventen im Laufe der n√§chsten Zeit ‚Äěabgearbeitet‚Äú.

      Der Begleiter ist kein normaler Trainer, sondern ein Physiotherapeut, Sporttherapeut oder ausgebildeter medizinischer Fitnesstrainer, der in regelm√§√üigen Abst√§nden den Trainingsfortschritt kontrolliert und den erstellten Trainingsplan gegebenenfalls anpasst. Krafttraining, Ausdauertraining, Training mit dem eigenen K√∂rpergewicht, Benutzen von Ger√§tschaften und Trainingsger√§ten - all dies gibt es bei der medizinischen Fitness auch, auch wenn es kontrollierter eingesetzt wird als beim √ľblichen Training.

      Neben dem Training wird der Fokus auf Ern√§hrung und ein stressfreies Leben gelegt, um den Heilungsprozess voranzutreiben, eine Wiedereingliederung in Job bzw. Alltag m√∂glich zu machen und die Schmerzen zu lindern. Zudem sollen die Lektionen vor erneuten Verletzungen und Erkrankungen sch√ľtzen und, genau wie beim √ľblichen Training, Koordination, Ausdauer und Kraft ausbauen. Vergleichbar ist der Vorgang mit einem Aufbautraining von Leistungsssportlern f√ľr Wettk√§mpfe, da auch diese mit gesetzten Zielen und ausgew√§hltem Ern√§hrungsplan arbeiten.

      Einige Fitnessstudios in Frankfurt haben sich genau auf das Gesundheitstraining spezialisiert, um der hohen Anfrage gerecht zu werden. Humane Preise, kompetentes Personal und hochwertige Studios mit passender Atmosphäre erleichtern das Training. Wichtig ist bei dieser Art des Trainings, dass nicht die Leistung zählt, sondern letztendlich die gesetzten Ziele, die gemeinsam, stressfrei und mit Professionalität seitens des Betreuers abgearbeitet werden.

      Trendsportart Zumba

      Auch Zumba bietet die Möglichkeit, seinen Körper fit zu halten. Über 15Millionen Menschen auf der ganzen Welt sind bereits Anhänger dieses Kurses. Zahlreiche Fitnessstudios, Tanzschulen und Fitnessclubs haben auch in Frankfurt diese Trendsportart in ihrem Programm.

      Zumba ist ein Konzept, welches von Alberte Perez 1990 in Kolumbien entwickelt wurde und aus einer Mischung von Aerobic und lateinamerikanischen Tanzelementen besteht. Teilnehmer tanzen allerdings nicht durchgehend und zu einem bestimmten Takt, sondern zu unterschiedlichen Liedern mit dazu passender Choreografie. Die Musikstile variieren dabei von Salsa, Mambo, Flamenco bis hin zu Hip-Hop und Tango. Die kombinierten Aerobic-Elemente dienen zur Steigerung der Fitness- allerdings liegt bei Zumba der eigentliche Fokus auf dem Spa√üfaktor und nicht auf sportlichen Leistungen. Bei diesem Kurs k√∂nnen die Teilnehmer sich zwar ordentlich auspowern, allerdings f√§llt bei den gemeinsamen Bewegungen, der guten Musik und dem abwechslungsreichen Programm die Anstrengung und Belastung kaum auf. Dennoch sollte betont werden, dass Zumba kein reiner Spa√ü-Kurs ist. Wechselnde Geschwindigkeiten der Musik und die unterschiedlichen, st√§ndigen Bewegungen trainieren den gesamten K√∂rper also folglich alle Muskelgruppen, die Ausdauer und die Koordination. Bei diesem Kurs purzeln die Pfunde genauso wie bei anderen Kursen, allerdings k√∂nnen Teilnehmer diese einfach stressfrei ‚Äěwegtanzen‚Äú und in der gespielten Musik aufgehen.

      Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich das eigentliche Zumba- Programm erweitert und sich somit auf bestimmte Zielgruppen spezialisiert. So gibt es beispielsweise sowohl Kurse, die f√ľr √§ltere bzw. gehandicapte Personen sind, als auch Aqua Zumba und Zumba f√ľr Kinder. Die hohe Beliebtheit sorgt f√ľr eine stete Weiterentwicklung dieser Sportart und ist aus den Fitnessstudios nicht mehr wegzudenken.

      Yoga


      Genauso beliebt wie Zumba ist Yoga, was sich auch an den zahlreichen Yoga-Studios zeigt, die √ľberall in Frankfurt ihren Standort haben und jeweils √ľber individuelle Angebote verf√ľgen, die jede Zielgruppe ansprechen. In diesen k√∂nnen Teilnehmer sowohl meditative als auch k√∂rperliche √úbungen praktizieren, die das Ziel der Entspannung, das St√§rken des K√∂rpers und das Steigern des eigenen Wohlbefindens beitragen. Zudem wird bei der Aus√ľbungen der verschiedenen Lektionen nicht nur die Beweglichkeit des eigenen K√∂rpers gesteigert, sondern auch die Konzentration. Unter anderem kann dieser Sport Diabetes, Bluthochdruck und √úbergewicht vorbeugen. Kurzum gesagt: Yoga tr√§gt zur Erhaltung der Gesundheit bei und ist f√ľr alle, die entspannten, harmonischen Sport vorziehen, perfekt geeignet
      .
      Dabei steht den Teilnehmern ein breites Repertoire an Stellungen, sogenannten Asanas, zur Verf√ľgung: Atem√ľbungen, Dehn√ľbungen oder Meditation zielen sowohl auf das Mentale als auch auf das K√∂rperliche. Folglich kann auch Yoga als intensives Ganzk√∂rpertraining angesehen werden, wo jedoch die Anstrengung und der Belastungsgrad in den Hintergrund r√ľckt. Wichtig f√ľr ein effektives Training ist lediglich, dass jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg findet, die Asanas entsprechend anzuwenden. Hier kann der stressige Alltag hinter sich gelassen werden bzw. sogar gelernt werden, damit entspannt umzugehen.

      Letztendlich ist dies wohl der Grund, weshalb mittlerweile √ľber 300 Millionen Menschen diese Trendsportart praktizieren. Aufgrund der Spezialisierung der Yoga Asanas auf unterschiedliche Zielguppen wie Anf√§nger, Senioren oder auch Schwangere spezialisiert haben, sind bei den Yoga- Praktizierenden nahezu alle Altersgruppen vertreten. Da Yoga urspr√ľnglich aus Indien kommt und eine philosophische Lehre ist, werden auch einige Praktizierende, auch als Yogi oder Yogin bekannt, aus spirituellen Gr√ľnden angezogen. Yoga, wie es heute bekannt ist, hat sich im 19 Jahrhundert entwickelt. Einfach gesagt, unterscheidet sich der Moderne dadurch, dass seine westlich gepr√§gten Asanas und √úbungen wesentlich weniger komplex sind als die urspr√ľnglich Indischen. Zudem ist der religi√∂se Aspekt bei der Aus√ľbung des Yogas weniger relevant ‚Äď vielmehr z√§hlt bei der modernen Form die pers√∂nliche Entwicklung eines jeden Yogi bzw. einer jeden Yogin.

      Da mittlerweile wissenschaftlich die positive Wirkung, also das Lindern von körperlichen bzw. mentalen Problemen, bestätigt wurde, steigt nicht nur die Nachfrage jeden Tag, sondern auch das Angebot. Die zahlreichen Fitnessstudios in Frankfurt haben unterschiedliche Schwerpunkte, die genau das Individuelle jeder einzelnen Person entsprechend fördern können.

      Nadine Gerhardt ist ein Beispiel f√ľr das vielf√§ltige Angebot an unterschiedlichen Yoga-Kursen.

      Fitness for Free


      Wer knapp bei Kasse ist bzw. das Trainieren in der freien Natur dem in Fitnessstudios vorzieht, kann nicht nur Joggen gehen bzw. Anregungen aus dem Internet √ľbernehmen und diese zuhause praktizieren. Mittlerweile gibt es in Frankfurt auch einige Trimm-dich-Pfade, die die Steigerung der k√∂rperliche Fitness im Fokus haben. Daf√ľr muss weder Geld investiert noch irgendwelche Formulare ausgef√ľllt werden ‚Äď Interessierte m√ľssen lediglich nach drau√üen gehen. Die Trimm-dich- Pfade sind f√ľr jeden frei verf√ľgbar und finden sich in Frankfurt beispielsweise im Huthpark, Niddapark oder auch Hafenpark.

      Doch was genau ist das eigentlich? Ein Trimm- dich- Pfad ist ein Rundgang mit verschiedenen Stationen √ľber eine gewisse Strecke. In gewissen Abst√§nden finden sich jeweils verschiedene Turnger√§te, wie beispielsweise ein Reck oder Holzstangen zum Entlanghangeln. Begleitend sind bei bei einigen Stationen auch Anregungen zu m√∂glichen √úbungen, die an diesen Ger√§ten absolviert werden k√∂nnen, angebracht: Klimmz√ľge, Bockspringen, Slalomlauf, Weitsprung, Dehnungs√ľbungen usw. Als Erg√§nzungen stehen auf diesen Schildern noch die Dauer und die Wiederholung der jeweiligen √úbungen. So k√∂nnen Interessierte diese einfachen, aber effektiven Trainingsmethoden in der freien Natur nutzen, um den K√∂rper in Form zu bringen und √ľberfl√ľssige Pfunde purzeln zu lassen.

      Frauenfitness



      Fitnessstudios in Frankfurt bieten mit ihrer gro√üen Palette an unterschiedlichen Programmen, Kursen und Angeboten f√ľr jede Zielgruppe etwas an. So k√∂nnen junge, alte, kranke Menschen jederzeit trainieren. Doch einige Fitnessstudios bzw. Clubs haben sich vor allem auf eine Gruppe spezialisiert: Frauen. Dort k√∂nnen Frauen unter sich und ohne das m√§nnliche Geschlecht Sport machen, denn dies sind Studios nur f√ľr Frauen. Von der Ausstattung, der Ger√§tschaft und dem Angebot unterscheiden sich diese Studios kaum von den anderen. Es werden lediglich ein paar femininere Akzente gesetzt. Der gro√üe Vorteil liegt vielmehr darin, dass Frauen, die ohne die Anwesenheit von M√§nnern trainieren m√∂chten, das hier entspannt k√∂nnen. Da die Nachfrage diesbez√ľglich hoch ist, haben einige Studios sich dieser angenommen und diese Clubs er√∂ffnet.

      Sportvereine


      Auch einige Sportvereine haben sich in Frankfurt niedergelassen. Darunter Turnvereine, Tennisvereine, Fu√üballvereine und Kanu-Vereine. Einige dieser haben √ľber tausend Mitglieder und sind folglich sehr beliebt. Preise zur Mitgliedschaft variieren und k√∂nnen auf der jeweiligen Homepage oder beim Ansprechpartner angefragt werden. Letztendlich bieten diese Vereine vielf√§ltige Sportprogramme an, die keine Langeweile aufkommen lassen. Somit kann sich ordentlich ausgepowert werden, mit der gesunden Mischung aus Spa√ü und Ernsthaftigkeit.

      Die Löwen Frankfurt, eine Eishockeymannschaft, machen mit sportlicher Leistung auf sich aufmerksam.

      Die United Volleys, ein Volleyballverein, ist ein weiteres Beispiel f√ľr das breite Angebot an Vereinen in Frankfurt.

      Personal Trainer


      Wer das private Training dem √∂ffentlichen in Fitnessstudios vorzieht, kann auf einen der vielen Personal Trainer zur√ľckgreifen, die sich in Frankfurt niedergelassen haben. Diese Wahl bietet einige Vorteile: Trainierende bekommen eine individuelle, auf die Bed√ľrfnisse angepasste Betreuung. Bei Bedarf kann auch ein Ern√§hrungsplan erstellt werden, der das Training entsprechend unterst√ľtzt. Weitere Vorteile sind das private Umfeld, in dem in Ruhe und ohne Einmischung durch andere Personen, wie es in Fitnessstudios der Fall ist, Sport gemacht werden kann. Stressfreies, entspanntes Training ohne Zeitdruck ist somit m√∂glich.

      Vereinsl(i)ebe(n) ‚Äď Sport verbindet

      An dieser Stelle möchten wir Euch noch zwei große Vereine vorstellen.

      Die United Volleys sind ein Volleyballverein, der bis 2015 allerdings unter dem Namen des Stammvereins TG 1862 R√ľsselsheim bekannt war. Erst mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga entstand der jetzige Name des Vereins. Das Team konnte schon einige sportliche Erfolge erzielen: 2016 gewann es die Bronzemedaille der Play-offs. Auch im weiteren Verlauf der Geschichte gelang es dem Verein immer wieder, das Halbfinale zu erreichen. Kapit√§n Christian D√ľnnes wurde zudem als Topscorer der Bundesliga Saison 2915/16 erkl√§rt und drei Volleyballer in die deutsche Nationalmannschaft berufen. ¬†2017 wurde die Mannschaft dann zur Hessen Mannschaft des Jahres 2017 erkl√§rt. Wer bei einem Spiel der Mannschaft anwesend sein m√∂chte, kann sich Karten f√ľr die FraPort Arena kaufen, in der die Heimspiele ausgetragen werden.

      >> Weitere Informationen √ľber den Verein findet Ihr auf der Homepage der United Volleys.

      Die L√∂wen Frankfurt sind eine Eishockeymannschaft, deren Ursprung auf den 25. M√§rz 1994 zur√ľckgeht. Im Laufe der Vereinsgeschichte¬† k√∂nnen die L√∂wen stolz auf einige sportliche Erfolge zur√ľckblicken: Besonders hervorzuheben ist der Aufstieg in die DEL2, sprich die zweith√∂chste Liga, 2013. Nur wenige Jahre sp√§ter, 2016, gewannen sie dann nach leidenschaftlichem Kampf den Meistertitel der DEL2 und kr√∂nten damit die Vereinsgeschichte. In der Eissporthalle am Ratsweg, die im Dezember 1981 er√∂ffnet wurde und 7000 Zuschauerpl√§tze umfasst, tragen die L√∂wen ihre Heimspiele aus.

      >> Weitere Informationen √ľber den Verein findet Ihr auf der Homepage der L√∂wen Frankfurt.

      Fitnessgruppen bei Facebook

      Auf Facebook gibt es unz√§hlige Gruppen zum Thema Fitness in Frankfurt, in denen ihr euch √ľber Erfahrungen und Erlebnisse austauschen k√∂nnt. Vielleicht findet ihr dort auch Personen die mit euch zusammen zum Sport gehen!

      Hier ein kleiner Auszug der Facebook Gruppen:

      Schaut doch mal vorbei...


      Seid f√ľr die verschiedensten Themen gewappnet:
      Restaurant

      Hier sind weitere stadtleben.de-Redaktions-Artikel!

      Fr√ľhst√ľcken & Brunchen in Frankfurt

      Wein trinken in Frankfurt

      Gr√ľne So√üe und Apfelwein in Frankfurt

      Kulinarische Weltreise durch Frankfurt

      Burger essen in Frankfurt

      Unterhaltung