Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin

Aktuelles aus Berlin - Seite 6

  • 2300 Gäste beim Bundespresseball im Hotel Adlon erwa…

    Berlin (dpa) - Die deutschen Hauptstadtjournalisten, viele Politiker und Wirtschaftsvertreter feiern heute Abend im Berliner Hotel Adlon den 66. Bundespresseball. Eröffnet wird der Ball von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der den Eröffnungswalzer tanzt. Erwartet werden …

  • Füchse nach Sieg gegen Porto in nächster EHF-Pokal-…

    Berlin (dpa) -  Die Füchse Berlin haben im EHF-Pokal den Sprung in die Gruppenphase geschafft. Am Donnerstagabend gewannen die Berliner auch das Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde gegen den FC Porto vor 6009 Zuschauern deutlich mit 33:25 (17:12). Bereits das Hinspiel …

  • Bus prallt gegen Gebäude: Schweres Fassadenteil stü…

    Berlin (dpa/bb) - In Berlin-Mitte ist ein zweieinhalb Tonnen schweres Fassadenteil auf die Straße gestürzt, nachdem ein Bus der Berliner Verkehrsbetriebe gegen den Eckpfeiler eines Gebäudes prallte. Offenbar wollte der Busfahrer am Donnerstagnachmittag einem Fahrradfahrer …

  • Stadtbaumkampagne: Über 7500 Bäume gepflanzt

    Berlin (dpa/bb) - Über 7500 Bäume an Berlins Straßen sind seit 2012 mithilfe der Stadtbaumkampagne gepflanzt worden. Die Berliner spendeten dafür weit über 800 000 Euro, wie die Senatsverwaltung für Umwelt am Donnerstag mitteilte. Den Angaben zufolge kostet ein Baum, seine …

  • Air-Berlin-Kündigung: Pilot scheitert mit Klage

    Berlin (dpa) - Etwa 2500 Piloten und Boden-Beschäftigte der insolventen Air Berlin erhalten seit Donnerstag ihre Kündigungen. Mit Beginn des Insolvenzverfahrens am 1. November waren sie zunächst freigestellt worden, nun sind die Sozialplan-Verhandlungen für sie abgeschlossen. …

  • Hausexplosion in Spandau: Staatsanwaltschaft ermittelt

    Berlin (dpa/bb) - Nach dem Einsturz eines Hauses in Berlin-Spandau hat die Berliner Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen. Es gehe um die fahrlässige Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion, teilte die Justizbehörde am Donnerstagnachmittag mit.«Das bedeutet …

  • Tram-Ausbau bis zur Turmstraße kommt in Fahrt

    Berlin (dpa/bb) - Der Neubau der Straßenbahn zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem U-Bahnhof Turmstraße nimmt konkrete Formen an. Mit der öffentlichen Auslegung der Planungsunterlagen am Montag beginnt das Planfeststellungsverfahren, wie die Senatsverwaltung für Verkehr am …

  • Stellenabbau: Schulz und Siemens-Chef Kaeser streiten

    Berlin/München (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat den geplanten Stellenabbau bei Siemens erneut scharf kritisiert. Zugleich räumte er ein, dass die Politik in der Frage weitgehend machtlos sei. Die Streichung tausender hoch qualifizierter Jobs sei volkswirtschaftlich irrsinnig …

  • Mehr als 700 junge Polizisten vereidigt

    Berlin (dpa/bb) - Bei der Berliner Polizei sind am Donnerstag 738 junge Nachwuchs-Polizisten vereidigt worden. Das teilte die Behörde über ihren Twitter-Einsatzkanal mit und veröffentlichte einige Fotos und Interviews mit den Auszubildenden. Ihren Eid als Polizeibeamte legten …

  • CDU warnt vor Aus für Hallervordens Schlosspark Theater

    Berlin (dpa/bb) - Die Berliner CDU sieht das von Dieter «Didi» Hallervorden geführte Schlosspark Theater in Gefahr. «Wenn die Förderung durch Lotto-Mittel wegfällt, steht der Weiterbetrieb auf dem Spiel», sagte der CDU-Kulturexperte Robbin Juhnke am Donnerstag der dpa.Mit Blick …

  • Bewährungsstrafe nach Anschlag auf Flüchtlingsheim

    Potsdam (dpa/bb) - Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Jüterbog (Teltow-Fläming) ist ein 21 Jahre alter Angeklagter nach Jugendstrafrecht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Potsdamer Landgericht entschied am Donnerstag, dass der Mann sich des …

  • Siemens-Chef erinnert Schulz an eigene Verantwortung

    Berlin/München (dpa) - Siemens-Chef Joe Kaeser hat nach heftigen Attacken von SPD-Chef Martin Schulz wegen des massiven Stellenabbaus bei dem Elektrokonzern gekontert und zum Gegenangriff angesetzt. Schulz hatte am Dienstag im Bundestag von «verantwortungslosen Managern» …

  • Zeitplan für BER gerät weiter unter Druck

    Berlin (dpa) - Der Zeitplan für den neuen Hauptstadtflughafen gerät weiter unter Druck. Der Tüv hat nach Betreiberangaben wesentliche Mängel in einer Reihe von sicherheitsrelevanten Anlagen für den Brandschutz aufgedeckt. Betroffen ist der Teil des Hauptterminals, in dem die …

  • SPD in Brandenburg bei Koalitions-Frage zerstritten

    Potsdam (dpa/bb) - Eine mögliche erneute große Koalition im Bund spaltet die SPD im Land Brandenburg. Am Donnerstag wurden aus dem Landesvorstand zwei gegensätzliche Anträge gestellt. Mit dem ersten Antrag soll die Bundespartei aufgefordert werden, Sondierungen mit der CDU zu …

  • Suche nach weiterem Diebesgut aus Nachlass von John L…

    Berlin (dpa/bb) - Nach dem spektakulären Fund von zahlreichen gestohlenen Gegenständen aus dem Nachlass des Beatles-Musikers John Lennon sucht die Berliner Polizei nach weiterem Diebesgut. Der gefasste mutmaßliche Hehler habe Hinweise auf eine ganze Reihe weiterer gestohlener …

  • Kostenexplosion bei Ernst-Busch-Neubau

    Berlin (dpa) - Der Neubau der renommierten Schauspielschule «Ernst Busch» in Berlin wird um ein Drittel teurer als ursprünglich geplant. Nach einem Bericht der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung an das Abgeordnetenhaus steigen die Baukosten insgesamt von gut 33 auf 44 …

  • Eastside mit «letztem Aufgebot» zur Champions League

    Berlin (dpa/bb) - Die Tischtennis-Frauen des TTC Eastside sind mit dem laut Vereinspräsident Alexander Teichmann «letzten Aufgebot» zum vorletzten Champions- League-Gruppenspiel am Freitag zum SKST Hodonin/Tschechien gereist. Mit einem Sieg wäre für die Berlinerinnen nach den …

  • RKI-Schätzung: 380 neue HIV-Infektionen in Berlin

    Berlin (dpa) - 330 Männer und 50 Frauen in Berlin haben sich nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) 2016 mit HIV angesteckt. Die Zahl der Neuinfektionen liegt damit im Vergleich zum Vorjahr etwas auf gleichbleibendem Niveau, teilte das Institut am Donnerstag in Berlin …

  • Leichenfund in Kreuzberg: Doch kein Verbrechen

    Berlin (dpa/bb) - Nach dem Fund einer Frauenleiche nahe dem Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg hat sich herausgestellt, dass die 58-Jährige sich selbst tötete. Das sei das Ergebnis der Obduktion, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Die Frauenleiche war am …

  • Füchse verpflichten kroatischen Nationalspieler Mand…

    Berlin (dpa/bb) - Blitztransfer beim Handball-Bundesligisten Füchse Berlin: Die Hauptstädter verpflichteten den 25 Jahre alten kroatischen Nationalspieler Stipe Mandalinic, der schon am Sonntag im Topspiel gegen Wetzlar eingesetzt werden kann. Der Rückraumspieler, der zurzeit …

  • Uni-Umlauftank erstrahlt als Pop-Architektur

    Berlin (dpa) - Knallblauer Quader und schweinchenrosa Röhren: Berlins auffälliger Umlauftank, ein Uni-Gebäude im Stil der Pop-Architektur, erstrahlt nach aufwendiger Sanierung wieder im Charme der 1970er Jahre. Rund 3,5 Millionen Euro aus Mitteln der Wüstenrot Stiftung flossen …

  • 120 000 Euro für Drehbuch zu «Babylon Berlin»-Fort…

    Berlin (dpa) - Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert das Drehbuch zur dritten Staffel der Serie «Babylon Berlin» mit 120 000 Euro. Die acht Folgen werden wieder vom Regietrio Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries entwickelt. Die historische Krimiserie …

  • U-Ausschuss zum Terror: Gericht lehnt AfD-Antrag ab

    Berlin (dpa/bb) - Die Berliner AfD-Fraktion muss den Verlust eines Platzes im Untersuchungssausschuss zum Terroranschlag vor einem Jahr vorerst hinnehmen. Der Verfassungsgerichtshof des Landes lehnte einen Antrag der AfD auf einstweilige Anordnung ab, wie er am Donnerstag …

  • 121 Strafanzeigen nach Gewalt gegen Homosexuelle

    Berlin (dpa) - Von Januar bis Oktober sind in Berlin 121 Übergriffe auf homosexuelle Menschen als Straftat angezeigt worden. Das geht aus der aktuellen Statistik der Kriminalpolizei hervor, die Hasskriminalität gegen die sexuelle Orientierung auflistet. «Die Bandbreite reichte …

  • Ein Jahr danach: Weihnachtsmarkt-Händler trotzen Terror

    Berlin (dpa/bb) - Knapp ein Jahr nach dem islamistischen Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche öffnen in den nächsten Tagen wieder die Stände und Buden der Händler in der ganzen Hauptstadt. Auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche geht …