Du bist in
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

10 Tipps ☕ Frühstücken & 🥐 Brunchen in Wiesbaden

Spiegeleier mit Speck, Sausages, Beans, Tomaten und Kaffee
Wo kann man in Wiesbaden lecker brunchen und frühstücken? Französisch, belgisch, mediterran, amerikanisch, vegetarisch-vegan, bio - oder doch ganz klassisch. STADTLEBEN.DE hat die Tipps für das perfekte Frühstück und Brunchen zwischen Neroberg, Dernschem Gelände, Wilhelmstraße, Luisenplatz und Rheingauviertel (Alex Reichwein).

Diese LOCATIONS empfehlen wir

***WIN - VERLOSUNG - WIN***

Stadtleben.de und ausgewählte Partner verlosen wieder hochwertige Gutscheine . Schreibt einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Frühstücken & Brunchen in Wiesbaden" und Eurer Lieblingslocation (oder einem Tipp, den wir hier noch nicht haben) sowie Eurer Postadresse an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück winkt ein Gewinn!

heimathafen - Wiesbaden Karlstraße / Adelheidstraße

Der heimathafen in der Karl- / Adelheidstraße ist ein Ort wie kein zweiter in Wiesbaden. Man würde ihn eher in Berlin oder New York erwarten, aber selbst dort nur schwer finden. Der heimathafen ist Café, Coworking Space, Konferenzort und Veranstaltungslocation in einem, ist so heimelig wie brodelnd.

So abwechslungsreich wie die Location ist auch das Frühstücks- und Brunchangebot im heimathafen. Von Montags bis Freitags gibt es von 8.30 bis 12 Uhr Frühstück á la Carte: Französisches Frühstück (Croissant, Marmelade, Butter), Wurst- & Käsefrühstück"Elan durch Vegan" (mit selbstgemachten Aufstrichen, Schokocreme und Obst), "Die volle Ration" (mit Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Ei) oder "Nizza des Nordens" (mit Brot- und Brötchenkorb, Croissants, Wurst, Käse, Marmelade, Ei, frisch gespresstem O-Saft, Sekt). Zur Auswahl stehen ferner Schokocroissants, Obst-Müslis und hausgemachte Sandwiches.

Jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr erwartet die Gäste der vielfältige und bunte, hausgemachte heimathafen-Brunch: Für 14,90 (inkl. 0,1l O-Saft, alle anderen Getränke extra!) wird es vielfältig und verführerisch: Im Buffet wartet allerlei Feines (vegane Aufstriche), Deftiges (Bacon & Egg, Landbrot, Wurst und Käse), Süßes (Kuchen, Schokocreme, Marmeladen, Obst) und Fingerfood und Suppen. Kleine Kinder (0-5 Jahre) essen und trinken frei, größere Kinder (6 bis 10 Jahre) für die Hälfte. Reservierungen werden gerne entgegengenommen: 0611 945 803 901

>> Mehr über den heimathafen gibt es hier.

Cafe Del Sol - Wiesbaden Kochbrunnenplatz

Das neue Cafe Del Sol am Kranzplatz, direkt am Kochbrunnen, hat im September 2016 die Räumlichkeiten des ehemaligen Spitals übernommen und im Februar 2017 eröffnet. Hier lebt Lebensfreude für jedermann.

Der lichtdurchflutete Innenraum besticht durch seine gründerzeitliche Architektur. Verschiedene Ebenen bieten Freiraum für eine offene, gesellige Kommunikation. Kleine Sitznischen verschaffen Privatsphäre und entsprechende Rückzugsmöglichkeiten. Sonnenanbetern und Freiluft liebenden steht ein toller Außenbereich mit Schatten spendenden Sonnenschirmen zur Verfügung.

Entspannen, ausruhen und genießen kann man im Cafe Del Sol schon bei einem ausgedehnten Frühstück oder Brunch. Das Frühstücksbuffet bietet, und das ist neu, täglich (Wochentags von 9 bis 12 Uhr, Samstags von 9 bis 13 Uhr) Brot- und Brötchensorten, Croissants, Waffeln, Laugengebäck, glutenfreies Brot, Süßes (Honig, Nutella, Konfitüren), Herzhaftes (Käse & Wurst), eine Fischplatte, frische Salate sowie Rührei mit Beilagen (für 8,90- Euro pro Person ohne Getränke, Kinder bis 8 Jahren 5,-, bis 3 Jahre sind frei). Der Sonn- und Feiertags-Brunch von 9 bis 14 Uhr umfasst dies alles - plus Hauptgerichte, frisches Obst und Dessertsorten (15,50- Euro pro Person ohne Getränke, Kinder bis 8 Jahren 7,50,-, bis 3 Jahre sind frei). 

>> Mehr über das Cafe Del Sol gibt es hier.

Les Deux Messieurs - Wiesbaden Marktstraße


Das neue Les Deux Messieurs in der Marktstraße/Ecke Friedrichstrasse in Wiesbadens Innenstadt, direkt am Dernschen Gelände, ist französische Boulangerie, Pâtisserie und Café & Bistro in einem! Die Location bietet einen hellen, einladenden Innenbereich in bester Bistro-Atmosphäre und einen Außenbereich mit Blick auf den Marktplatz und die Marktkirche. Die Backkunst nach original französischen Rezepten ist förmlich zu riechen - und zu schmecken.

In der Auslage locken frische Croissants und frische französische Backwaren wie handgemachte Baguettes, Brioches, Weizen- oder Oliven- oder Zwiebel- oder Sesam- oder Mehrkornbrötchen, Vollkorn-, Nuss- oder Kürbiskernbrot, Blätterteig-Spezialitäten sowie Pains au Chocolat, Rosinenschnecken und viele andere süße französische Köstlichkeiten, die an 363 Tagen im Jahr frisch vor Ort gebacken werden, zum Mitnehmen für das Frühstück oder den Nachmittags-Kaffee zuhause.

Aber auch im Les Deux Messieurs kann man lecker frühstücken wie Gott in Frankreich - und das den ganzen Tag. Es gibt zum einen diverse Frühstücksvariationen á la Carte; hier stehen das französische (Croissant, Marmelade, Butter, Milchkaffee), das amerikanische (Spiegeleier, Speck, Grilltomate), das vegetarische (Käse, Obstsalat, Frischkäse, Gemüsesticks, Avocado, Marmelade) oder das Special de Luxe-Frühstück (frz. Wurst- und Käsespezialitäten, mediterraner Schinken, Eierspeise nach Wahl, Orangensaft, Glas Blance de Blanc Sekt) zur Auswahl. Zu „Les Deux“ veggie und „Les Deux“ américain wird ein kleiner Brotkorb, zu „Les Deux“ special und „Les Deux“ special luxe ein großer Brotkorb gereicht. Zum anderen kann man sich selbst ein kleines Frühstück zusammenzustellen; hier wählt man zwischen einem kleinen oder großen Brotkorb mit Brot und kleinen Brötchen oder franz. Brötchen & gefüllten Blätterteigspezialitäten; dazu kann man Butter sowie Nutella und/oder Marmelade und/oder Blütenhonig, Kräuter- und/oder Avocado- und/oder Ziegenfrischkäse, versch. Salami- und Schinkensorten, Truthahn und/oder  Le Gruyére, Gouda und norwegischem Räucherlachs auswählen. Für die Freunde von gefüllten Croissants gibt es diese mit Rührei oder Schinken, Ei und Schnittlauch oder Ziegenfrischkäse und Walnüsse sowie Joghurts (u.a. mit frischem Obst) und Müslis (u.a. Birchler oder mit Trockenfrüchten). Oder aber man entscheidet sich für eine der deftig-herzhaften Eierspeisen wie gekochtem Ei, Eiern im Glas, Spiegeleiern natur oder mit gebratenem Speck oder Rühreiern natur oder mit gekochtem Schinken oder mit Lachs oder Ziegenkäse. Im Les Deux Messieurs heißt es "Bon appétit"!

>> Mehr über das Les Deux Messieurs gibt es hier.

***WIN - Verlosung - WIN***

Stadtleben.de verlost zusammen mit dem Les Deux Messieurs 10 Gutscheine im Wert von jeweils 10€. Schreibt eine Email mit dem Betreff "Les Deux Messieurs" und Eurer Postadresse an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück gewinnt ihr.

Le Petit Belge - Wiesbaden Wilhelmstraße

Das Le Petit Belge in der Wilhelmstraße (in der Ladengallerie Arcadenpassage zur Marktkirche) präsentiert in authentischem Ambiente (mit Tim & Struppi als Wandmalereien) das Land der Waffeln, Pralinen, Pfannkuchen, Pommes Frittes und Biere - Belgien.

Sowohl im kleinen Bistro als auch in der Café-Bar kann man die gesamte kulinarische Vielfalt des Nachbarlandes genießen.

Dazu gehört auch das Frühstück Montags bis Samstags von 9 bis 12 Uhr: Für die Freunde eines herzhaften Starts in den Tag gibt es Ciabatta oder Kornquarkbrötchen belegt mit belgischem oder französischen Käse oder belgischem gekochtem oder geräuchertem Ardenner Schinken oder mit geräuchertem Lachs und Sahnemeerrettich oder mit Tomate-Mozzarella. Oder die Croques (belgischer Toast mit oder ohne Spiegelei). Für die Freunde eines süßen Starts in den Tag gibt es Nougat- oder Butter-Croissants mit hausgemachten Konfitüren oder Nutella oder Honig oder Spekulatiuscreme oder diverse hausgemachte belgische Waffeln oder Pfannkuchen oder Crêpes. Auch Freunde des knusprigen Müslis mit Joghurt, Quark oder Milch kommen auf ihre Kosten. Und natürlich muss das Frühstücksei nicht fehlen, egal ob gekocht, als Spiegelei, Rührei oder Omelette. Samstags gibt es zusätzlich marktfrische exotische Früchte. Dazu werden Kaffeespezialitäten, Tee, heiße Schokolade, frisch gepressten Orangensaft oder andere Getränke serviert.

>> Mehr über das Le Petit Belge gibt es hier.

Gastwerk Degenhardt - Wiesbaden Luisenplatz

Das Gastwerk Degenhardt direkt am Luisenplatz ist Restaurant, Bar und Lounge mit Innenbereich und Terrasse in einem. Das Gastwerk gehört zu den bekanntesten Gastro-Locations in der Stadt und beherbergt seine Gäste in einem 1906 erbauten Gebäude. Einst der älteste Frisörsalon Wiesbadens, verspricht die Location heute Wohlfühlmomente, kulinarische Genüsse und nette Stunden!

Natürlich kann man im Degenhardt ausgiebig oder etwas kleines Frühstücken. Zur Auswahl stehen u.a. das "Verliebt in Wiesbaden" (Croissant, Butter, Konfitüre), die "Schweinerei im Hühnerstall" (Rühr- und Spiegeleier, Bacon, Brot), der "Morgenmuffel" (Käse, Ei im Glas, O-Saft), das "Petit Déjeneur" (Käse, Schinken, Ei), "Mediterrane Leckereien" (Parmaschinken, Tomaten-Mozzarella, Oliven), "Küchenchef's Omelettvariationen mit gegrilltem Gemüse und Fetakäse" oder "Küchenchef's Omelettvariationen mit Lachs" und das "Degenhardt's 2" (Frühstücksplatte mit allem!).

Im Degenhardt wird auch frisch, saisonal und regional gekocht - das Ergebnis ist hochwertige deutsche Küche, die mediterran angehaucht ist.

>> Mehr über das Gastwerk Degenhardt gibt es hier.

Hepa Café - Wiesbaden Kleine Schwalbacher Straße

Hepa Kaffee WiesbadenHepa Kaffee WiesbadenHepa Kaffee WiesbadenDie HEPA Kaffee-Rösterei in der Kleinen Schwalbacher Straße im Herzen der Kur- und Landeshauptstadt, die seit über 60 Jahren Qualitätskaffeeprodukte anbietet, ist eines der Wiesbadener Traditionsunternehmen in Familienbesitz.

Frühstück gibt es im HEPA-Café, das im Stil der 1950er Jahre gehalten ist, Montags bis Samstags von 9 bis 14h. Im Angebot sind diverse Brötchensorten, Marmelade und Honig, Wurst und Käse, frisches Obst und Bio-Säfte (Tomate, Karotte, Apfel-Kirsch, Apfel-Holunder, Apfel pur).

Neben diversen und auf individuelle Wünsche hin gerösteten Kaffeesorten findet man im Haus Hepa eine große Auswahl an selbstgemachte Marmeladen, Schokoladen, Pestos, Senfe und feinste Öle.

>> Mehr über den HEPA Kaffee und das HEPA Café gibt es hier.

***WIN - Verlosung - WIN***

Stadtleben.de
verlost zusammen mit HEPA Kaffee 10 Gutscheine im Wert von jeweils 10€. Schreibt eine Email mit dem Betreff "Hepa Kaffee" und Eurer Postadresse an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück gewinnt ihr.

Cafe Extrablatt - Wiesbaden Langgasse

Der Morgen in Wiesbaden ist lecker! Ein tägliches Frühstücksbuffet gibt es im Cafe Extrablatt in der Langgasse, mitten in der belebten Fußgängerzone mit 170 Plätzen im gemütlichen Innenbereich und 70 Plätzen auf der kleinen Außenterrasse. Besser kann man den Tag gar nicht beginnen!

Von Montag bis Samstag bietet das Extrablatt zwischen 8.30 und 12 Uhr ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für nur 9,45- Euro an. Serviert wird alles, was Herz und Geist für eine guten Start in den Tag begehren: Ob Croissants, Brötchen und Brot, Eierspeisen, Käse, Wurst oder Quark und Müslis - für jeden Geschmack und Appetit ist gesorgt. Der frische O-Saft ist inklusive, nur der leckere Schümli-Kaffee kostet extra, ist aber garantiert jeden Cent wert.

Jeden Sonntag und an Feiertagen bietet das Cafe Extrablatt ein extra-großes Frühstücksbuffet für Ausgeschlafene: Schlemmen so viel man will von 9 bis 14 Uhr - und das für nur 12,45- Euro. Zu den ofenfrischen Brötchen, Baguettes und Croissants schmeckt eigentlich alles: Käse, Wurst, Schinken, Fisch, Marmelade, Nutella...da hat der Feinschmecker die Qual der Wahl. Und dazu gibt es leckere Müslis mit frischen Joghurts und Früchten! Und wer abends zuvor etwas zu tief ins Glas geschaut hat, ist mit Rührei, Speck und Würstchen bestens beraten und versorgt. Dazu serviert die Küche durchgängig mediterrane Antipasti. Auch hier ist der O-Saft gratis inklusive und muss man den leckeren Schümli-Kaffee extra bezahlen.

>> Mehr über das Cafe Extrablatt gibt es hier.

Hofladen Haselnuss - Wiesbaden Yorckstraße

Den Hofladen Haselnuss, Bioladen und Bistro in einem, gibt es seit mehr als 30 Jahren im Westend an der Kreuzung Yorck- / Scharnhorststraße. An warmen Tagen kann man draußen sitzen und dem bunten Treiben im Viertel zuschauen. Im Angebot ist ein umfangreiches Sortiment an Bio-Produkten (frisches Obst und Gemüse), Käse- und Wurstsorten und Steinofen- und Vollkornbrot.

Das Frühstück am Morgen ist so richtig gesund und lecker. Zur Auswahl stehen das "Kleine Frühstück" (mit Brötchen, Brot, Wurst und/oder Käse, Marmelade, Honig, Butter), das "Große Frühstück" (plus gekochtes Ei und Fruchtsaft nach Wahl, je nach Saison auch frisch gepresst) oder "Der kleine Hunger" (Brötchen, gekochtes Ei, Butter) und der "Kleine süße Hunger" (Brötchen, Marmelade, Honig, Butter). Hinzu kann man extra Müsli und/oder frisches Obst bestellen.

Im Bistro werden zudem täglich frisch zubereitete, saisonale Suppen, Chilli con Carne, Quiches und Tartes, belegte Brötchen und andere saisonale Snacks zum Mittag sowie Kuchen und Kaffee zum Nachmittag und Säfte serviert - garantiert alles Bio!

>> Mehr über den Hofladen Haselnuss gibt es hier.

***WIN - Verlosung - WIN***

Stadtleben.de
verlost zusammen mit dem Hofladen Haselnuss 10 Gutscheine im Wert von jeweils 10€. Schreibt eine Email mit dem Betreff "Hofladen Haselnuss" und Eurer Postadresse an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück gewinnt ihr.

Dale's Cake - Wiesbaden Nerostraße


Das Dale's Cake in der Nerostraße im Neroberg-Viertel ist Café, Frühstücks-Bar und Kuchen-Manufaktur in einem. Drinnen lädt der helle, stilvoll eingerichtete Innenbereich und draußen eine tolle, grün bepflanzten Außenterrasse zum Verweilen ein - zum Beispiel zum Frühstücken.

Im Angebot sind Rührei oder Spiegelei mit Kräuterquark oder Tomaten oder Schinken oder Speck und Toast, Wurst- und Käsefrühstück, Scones (britisches Süßgebäck) mit Butter und Konfitüre oder Honig, das "Banh-Mi Sandwich" (mit Spiegeleiern, Bacon, gegrilltem Gemüse), Toast-Spezialitäten "Ly's Early Bird" (mit Spiegelei, Tomate und Kräuterquark) oder "Mexican Delight" (mit Chorizo, Spiegelei, Gemüse und Käse), belegte Brötchen, Joghurt mit Früchten, Bananenquark oder weitere klassische Bistro-Spezialitäten (herzhafte Tagessuppen, Quiches, Salate, homemade Pasta).

Das Atelier von Ly Phan und Dale Stinson ist der Traum für alle Kuchenliebhaber*innen und Fans von Cake Art. Hier kann man kunstvoll verzierte, selbtgebackene Kuchenkreationen-Kunstwerke von Meisterhand bestellen - das angemessene Zubehör für jede Feier oder jeden Feieranlass.

>> Mehr über Dale's Cake gibt es hier.

***WIN - Verlosung - WIN***

Stadtleben.de
verlost zusammen mit Dale's Cake 15 Gutscheine im Wert von jeweils 10€. Schreibt eine Email mit dem Betreff "Dale's Cake" und Eurer Postadresse an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück gewinnt ihr.

Das Wohnzimmer - Wiesbaden Schwalbacherstraße


Wenn sich ein Betriebswirt und ein Musiker zusammen tun, kommt die Wohnzimmer-Philosophie dabei heraus. Nach vielen gesammelten Eindrücken aus der weltweiten Gastroszene haben sich Shannon Cuomo und Patrick Eckelmann im Dezember 2014 den Traum der eigenen Gastronomie in der Schwalbacherstraße erfüllt. Der Clou dabei ist eine Mischung aus dem Zeitgeist der Pariser „Belle Epoque“, dem Charme eines englischen Herrenzimmers und dem urbanen Puls eines Berliner Kiezes.

Jeden Sonntag von 10.30 bis 14.30 Uhr gibt es im Wohnzimmer Marco's Sonntags Brunch - eine Mischung aus deutsch-italienischer Küche - für nur 14,90- Euro pro,Person (Getränke gehen extra).

Die Speisekarte aus der Küche (Pine) bietet eine kleine, aber feine Mischung für den kleinen und für den großen Hunger. Hinzu kommt eine tolle Wochenkarte sowie eine große Auswahl an Bieren, Cocktails, Longdrinks, Hochprozentigem und Weinen.

>> Mehr über Das Wohnzimmer gibt es hier.

Orangerie Nassauer Hof - Wiesbaden Kaiser-Friedrich-Platz

Das Restaurant Orangerie im Nassauer Hof am Kaiser-Friedrich-Platz bietet von seiner sommerlichen Terrasse aus einen phantastischen Blick auf das Bowling Green sowie das Kurhaus, das Hessische Staatstheater und Teile des Kurparks. Das Restaurant mit seinem Salon mit den raumhohen Fenstern und der Wintergartenatmosphäre besticht durch sein helles, freundliches und edles Ambiente - und das zu jeder Jahreszeit.

Wochentags zwischen 6:30 und 10:30 und Samstags & Sonntags zwischen 6:30 und 11:00 Uhr serviert die Orangerie ein herzhaft-regionales Frühstück (für 32 Euro pro Person inkl. Getränke). Das Buffet bietet eine goße Auswahl an frischem Obst, verschiedene frischgepresste Säfte, Eierspeisen frisch und nach den individuellen Wünschen aus der Küche, eine große Auswahl an Aufschnitt, Brot, Brötchen und kleinen Leckereien. Frische Kaffeespeisen werden am Tisch serviert. Im Sommer kann das Frühstück auf einer der schönsten Terrassen Wiesbadens mit Blick auf das Kurhaus genossen werden.

Die Orangerie bietet darüber hinaus facettenreiche Möglichkeiten, um exklusiv zu speisen. Ob Frühstück, Lunch oder Dinner: Die regionale und internationale Küche verwöhnt jeden Gaumen.

>> Mehr über die Orangerie gibt es hier.

Zum Stadtguide geht es hier...

Noch mehr Locations zum Frühstücken und Brunchen in Wiesbaden gibt es im stadtleben.de-Stadtguide

Schaut mal vorbei...hier sind weitere stadtleben.de-Tipps

RestaurantFrühstücken & Brunchen in Mainz

Frühstücken & Brunchen im Rheingau

Frühstücken & Brunchen in Frankfurt


Frühstücken & Brunchen im Taunus

Frühstücken & Brunchen in Darmstadt

Mittagstisch & Business Lunch in Wiesbaden

Kennt ihr Wiesbadens ganze Vielfalt? In der Rubrik "Stadtspezial" findet ihr Infos rund um Wiesbaden und Umgebung!

Und zum Schluss seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Location vergessen oder ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen müssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & Wünsche mit dem Betreff "Frühstücken & Brunchen in Wiesbaden" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns über euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle auszuprobieren und Eure perfekte Frühstücks- und Brunch-Location in Wiesbaden zu finden! Wir wünschen Euch dabei einen schönen Start in den Tag. Euer stadtleben.de-Team.

Unterhaltung