Du bist in
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

10 Tipps Spielplätze und Playgrounds in Wiesbaden


Die ersten warmen und sonnigen Frühlingstage sind endlich da und eröffnen für Familien die Spielplatz-Saison. Die Kleinen scharen bereits mit ihren Hufen und die Großen sind dankbar, dass sich ihre Kleinen wieder auf den so zahlreichen Kinderspielplätzen, Spielwiesen und Bolzplätzen in Wiesbaden austoben können. Bei der großen Auswahl an Abenteuerspielplätzen, Natur- und Spielparks, Sandspielflächen und Tummelplätzen ist für jeden Geschmack Etwas dabei. Wie und wo ihr eure Freizeit mit der Familie am Besten verbringen könnt, erfahrt ihr hier! Packt für euren Familienausflug einen Picknickkorb ein und raus mit euch in die Natur!
Stadtleben.de hat für euch eine vielfältige Auswahl an Spielplätzen gesucht und gefunden, schaut selbst und geht auf eure Entdeckungsreise. 

Spielplatz in Rambach - Ruhig und idyllisch

Im Ortskern von Rambach, direkt hinter der evangelischen Kirche, liegt einer der idyllischsten, städtischen Spielplätze Wiesbadens, angrenzend an den örtlichen Kindergarten, versteckt im Grünen, ruhig gelegen und mit einem schönen Blick auf die nächste Ortschaft Sonnenberg und den Rambacher Wald.

Mit seinem vielfältigen Spielangebot an Klettergeräten /-wänden, einer Rutsche, vier Schaukeln unterschiedlicher Größe, einer Wippe und einer Fläche für Sandspiele, ist für jedes Kind Etwas dabei.

Der angrenzende Festplatz der Kerbegesellschaft Rambach e.V. bietet ausreichend Parkmöglichkeiten und zusätzlich Platz zum Toben, Fahrrad fahren oder die Möglichkeit mit dem Hund nochmal eine Runde Gassi zu gehen. Hier können Kinder in den Büschen Fangen spielen, auf einem Baumstamm balancieren oder einfach die schöne Natur erkunden.

Adresse für das Navigationssystem: Kirchweg 3, 65207 Wiesbaden

>> Mehr über den Spielplatz in Rambach erfahrt ihr im Stadtguide.

Amerikanischer Spielplatz Aukamm - Ein Treffpunkt für Abenteurer

Der große Abenteuerspielplatz in der „Aukamm Village“ der amerikanischen Base in Wiesbaden, in der Nähe des Aukamm Thermalbads, ist für alle passionierten Spielplatzgänger zugänglich, obwohl er sich mitten in einem amerikanischen Wohngebiet befindet und fällt bereits von Weitem durch seine bunte Erscheinung auf.

Am Eingang wird er als „Race Track“ angekündigt, was bei näherem Betrachten verständlich wird. Über den gesamten Spielplatz, der mit einem weichen, fallschutzsicherem EMDP-Kautschuck-Gummiboden bedeckt ist, zieht sich eine Miniaturstraße für alle kleinen Dreirad-/ Roller-/, Rollschuh-/ Fahrradfahrer oder die, die es noch werden und lernen wollen.

Anhand einer Abgrenzung zur befahrenen Straße durch einen Zaun, ist ein sicheres Üben, Spielen und Toben möglich, was vor Allem den Eltern ein beruhigendes Gefühl gibt. Langweile kann hier nicht entstehen, da der „Ami-Spielplatz“ wie viele Kinder ihn im Sprachgebrauch nennen, eine großzügige Auswahl an Klettergeräten, Rutschen, Schaukeln und Kletterstangen bietet.

Kinder jeglicher Altersgruppe, von 1-14 Jahren, finden hier Unterhaltung, Beschäftigung und Spaß. Und manchmal entstehen sogar neue, interkulturelle Freundschaften zwischen amerikanischen und deutschen Kindern. What`s your name?

Adresse für das Navigationssystem: Rheinlandstraße / Ecke Bingertstraße, 65191 Wiesbaden - Aukamm

>> Mehr über den Spielplatz im Aukamm erfahrt ihr im Stadtguide.

Löwenspielplatz im Kurpark - Grün und vielfältig

Im letzten Abschnitt des Kurparks, nahe des Hofgartenplatzes in Sonnenberg, befindet sich der Löwenspielplatz. Benannt nach dem Namensgeber, eine Steinfigur eines liegenden Löwen, der von Kindern gerne auch als Kletterobjekt benutzt wird.

Dieser Spielplatz besticht durch seine Lage und mit seinem außergewöhnlichem Angebot einer Seilbahn, das Highlight dort schlechthin. Zusätzlich ist eine integrierte Sandspielfläche vorhanden, ein großes Klettergerät und ausreichend Sitzflächen für Klein und Groß.

Parkmöglichkeiten sind an der angrenzenden Danzigerstraße bzw. An der Hofwiese vorhanden.

Wer vergessen hat für seine hungrigen Mäuler einen kleinen Snack mitzunehmen, kann sich noch schnell beim naheliegenden Edeka am Hofgartenplatz Essen und Getränke kaufen, auch der Pizza-Liefer- und Abholservice Pompei in der Danzigerstraße bietet nach einem langen Spielplatztag die Möglichkeit seine Familie mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen.

Dieser Spielplatz ist ebenfalls für Familien mit Hunden geeignet, der angrenzenden Kurpark bietet sowohl allen Zweibeinern, als auch Vierbeinern genügend Platz und Auslauf.

Adresse fürs das Navigationssystem: Danzigerstraße Ecke 34 an der Burgapotheke, 65191 Wiesbaden-Sonnenberg

>> Mehr über den Löwenspielplatz erfahrt ihr im Stadtguide.

Parkspielplatz am Ententeich - Klein und Ruhig

Mitten im Kurpark, in der Nähe des Aukamm -Thermalbads, liegt versteckt ein kleiner, ruhiger Kleinkinderspielplatz. Die gesamte Spielwiese ist mit Sand bedeckt, nicht nur ideal um Sandburgen zu bauen, die Verletzungsgefahr bei Stürzen zum Beispiel ist dadurch auch wesentlich geringer.

Eine kleine Auswahl an Rutschen, einer Wippe und zwei Schaukeln, bietet den Kleinen ausreichend Abwechslung. Durch die zahlreichen Sträucher und Bäume, die den Spielplatz umzingeln, werden vor Allem im Sommer angenehme Schattenplätze geschaffen.

Des Weiteren sind genügend Sitzbänke vorhanden. Ein weiteres Extra zu diesem Spielplatz ist der naheliegende Ententeich. Hier ist für die Kinder zu empfehlen, natürlich immer in Begleitung eines Erwachsenen, das restliche trockene Brot von Zuhause mitzubringen, um es an die Enten verfüttern zu können. Das Füttern der Enten ist ein großer Spaß für Klein und Groß und auch alle Schnabeltiere im Teich zeigen sich als dankbare Abnehmer.

Genügend Parkmöglichkeiten sind am naheliegenden Aukamm-Thermalbad vorhanden.

Adresse für das Navigationssystem: Parkstraße 42 am Kreisel / 65191 Wiesbaden Aukamm

>> Mehr über den Spielplatz am Ententeich erfahrt ihr im Stadtguide.

Spielplatz im Tierpark Fasanerie - Ein Ausflugsort für Klein und Groß

Der große und vielfältig ausgestattete Spielplatz im Eingangsbereich der Fasanerie ist, neben dem Streichelzoo, vor Allem für die kleinen Besucher, eines der Highlights des Tierparks und oft die erste Anlaufstelle bei einem Fasaneriebesuch.

Er erstreckt sich über eine große Wiese, die mehrere Spielstationen beinhaltet; ausgestattet mit zahlreichen Klettergeräten, einer Steinwand zum Klettern, großen Steinen zum Hüpfen, Baumstämmen zum Balancieren, mehreren Schaukeln, einem Karussell und einer Wasserpumpe, welche vor Allem an heißen Sommertagen gerne als Abkühlung genutzt wird.

Die große Wiese bietet nicht nur genügend Sitzgelegenheiten und Schattenplätze, sondern auch die Möglichkeit mit einer Picknickdecke länger dort zu verweilen. Der Eintritt für den Tierpark ist kostenfrei. Für kleines Geld ist im Kiosk Tierfutter zu erwerben, für alle die Lust haben im Streichelzoo die Kleintiere, Ziegen und Schafe zu füttern.

Selbstverpflegung ist gestattet, der Kiosk im Eingangsbereich erweitert die Snackauswahl mit Klassikern wie Pommes, Würstchen und Eis. Für grössere, warme Mahlzeiten steht das Restaurant Jagdschloss Fasanerie mit einem angrenzenden Biergarten zur Verfügung.

Es sind des Weiteren genügend Toiletten vorhanden.

Der Tierpark ist sowohl mit der Buslinie 33 gut zu erreichen, als auch mit dem Auto. Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Wichtig zu wissen, wäre dass der Eingang direkt an der befahrenen Straße liegt und Kinder Diese immer in Begleitung eines Erwachsenen überqueren sollten. Im Park angekommen können sich Kinder frei und sicher bewegen.

Adresse für das Navigationssystem: Tierpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, 65195 Wiesbaden Klarenthal

>> Mehr über den Spielplatz in der Fasanerie erfahrt ihr im Stadtguide.

Abenteuerspielplatz Alter Friedhof - Groß und vielfältig

Der Alte Friedhof ist ein ehemaliger Friedhof in Wiesbaden, der zum Freizeitpark umgestaltet wurde. Der gepflegte und großzügig ausgestattete Spielpark bietet Kindern jeder Altersgruppe die Möglichkeit zum Toben, Spielen und Spaß haben.

Selbstverpflegung ist gestattet und sogar Grillhütten sind vorhanden, die man telefonisch vorab reservieren kann.

Langeweile kann bei diesem vielfältigen Angebot an Rutschen, Schaukeln,Wippen, Klettergeräten, einer Kletterwand, einer Seilbahn, einem Trampolin, Tischtennisplatten und einem Basketballkorb nicht entstehen. Es sind ausreichend Sitzbänke, Tische und sogar Toiletten vorhanden.

Adresse für das Navigationssystem: Platter Straße, Ecke Rothstraße. 65193 Wiesbaden Nordost

>> Mehr über den Spielplatz am Alten Friedhof erfahrt ihr im Stadtguide.

Spielpark Hochheim - Großer Spaßfaktor

Das weitläufige, aber gut überschaubare Spielpark-Areal in Hochheim bietet mit seiner außergewöhnlichen und vielfältigen Auswahl an Spiel- und Klettergeräten für Kinder ab 3 Jahren, eine große Auswahl zum Austoben. Selbst der Ein oder Andere Erwachsene bekommt bei diesem Abenteuerspielplatz große Augen.

Dieser Spielpark besticht durch seine schöne Landschaft, einen großen Kletterparkour, eine Seilbahn, mehreren Schaukeln, eine Kletterpyramide mit Hängebrücke und Rutsche, eine Kletterwand und der sehr beliebten Tarzanschaukel. Hier bleibt jeder in Bewegung und kann sich richtig austoben.

Die saubere und gepflegte Spiel- und Liegewiese lädt die Eltern und Kinder zum ausgiebigen Picknick ihrer selbst mitgebrachten Verpflegung ein. Am Besten ist die Anlage mit dem Auto zu erreichen über die B40. Vor Ort sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Adresse für das Navigationssystem: Spielpark Hochheim, 65239 Hochheim am Main

>> Mehr über den Spielpark in Hochheim erfahrt ihr im Stadtguide.

Biberbau Spielplatz - Alternativer Spiel- und Lernspaß

In Biebrich gibt es die Möglichkeit eine außergewöhnliche Darbietung eines Spielplatzes zu entdecken. Auf einem großen, eingezäunten Gelände des Kinderzentrums Biberbau, dürfen Kinder noch Kinder sein.

Mithilfe von Pädagogen vor Ort können sie gemeinsam Ziele erarbeiten und das vielfältige Angebot im Biberbau erkunden. Zu Diesem gehören ein Piratenschiff, ein Wasserspielplatz, Tischtennisplatten, Klettergeräte, Wippen, Balancier-Elemente, Rutschen und Vieles mehr. Ob es der Umgang mit Tieren ist, der Bau einer Hütte, Gärtnern oder das gemeinsame Stockbrotbacken, es verbindet und stärkt das Selbstwertgefühl der Kinder.

Auch für die Großen ist mit einem warmen Getränk und Austausch mit andern Eltern gesorgt. Der Eintritt ist zudem frei. Spenden werden gerne entgegengenommen, da sich diese Einrichtung darüber finanziert.Gruppenbesuche wie auch Kindergeburtstage sind ebenfalls nach vorheriger Absprache möglich.

Adresse für das Navigationssystem: Sauerwiesweg 4, 65187 Wiesbaden Biebrich

>> Mehr über den Spielplatz im Biberbau erfahrt ihr im Stadtguide.

Wahls-Born-Quelle Dambachtal - Ruhige Waldlage am Bach

Der abgelegene Waldspielplatz mit Bachlauf und Trinkbrunnen bietet ein umfangreiches Spielangebot an Klettergeräten, Rutschen, Wippen, einem Wasserspiel und einem Sandkasten. Er ist für Kinder im Alter von 1-14 Jahren geeignet, soll aber vor Allem auch ältere Kinder ansprechen.

Es sind mehrere Sitzplätze vorhanden, zum größten Teil in sonniger Lage. Die Anlage ist sauber und gepflegt und der Zustand der Spielgeräte ist in einem guten Zustand.

Adresse für das Navigationssystem: Tränkweg, 65193 Wiesbaden Dambachtal

>> Mehr über den Spielplatz im Dambachtal erfahrt ihr im Stadtguide.

Kleinkinderspielplatz Biebrich am Schlosspark - Grün und ruhig

Der übersichtliche Kleinkinderspielplatz liegt innerhalb des Schlossparks in Biebrich und macht durch seine gepflegte und saubere Erscheinung einen guten Eindruck. Zudem wird er viel besucht. Er eignet sich für Kinder im Alter von 1-6 Jahren. Ein vielseitiges Angebot an Schaukeln, einer Rutsche, einer Wippe, einem Spielhaus und einem Karussell bietet den ganz Kleinen viel Abwechslung. Das naheliegende Eis Cafe Rialto in der Rathhausstraße/Ecke Hopfgartenstraße bietet zudem mit einem großen Angebot an Milch- und Fruchteis an warmen Tagen eine willkommene Abkühlung für Gross und Klein.

Ergänzend zu dem Kleinkinderspielplatz sind in einem nahegelegenen Parkabschnitt weitere Klettergeräte für ältere Kinder ab 6 Jahre vorhanden.

Der in den Jahren 1817 angelegte Schlosspark, im Stil eines englischen Landschaftsgartens gehalten und seit 1929 Schauplatz des "Internationalen Wiesbadener Pfingstturniers", wird als Gartendenkmal geschützt und ist gleichzeitig der Öffentlichkeit zugänglich.

Das im Schlosspark gelegene Biebricher Schloss verfügt über ein Bistro-Café mit großer Außenterrasse, von der sich ein wunderschöner Blick auf den Rhein genießen lässt.

Adresse für das Navigationssystem: Am Schloßpark 50, 65203 Wiesbaden Biebrich

>> Mehr über den Spielplatz am Schlosspark erfahrt ihr im Stadtguide.

Spielplatz am Kletterwald Neroberg - Für kleine Kletterfreunde

Der kleine, freie Klettergarten neben dem kostenpflichtigen Kletterpark am Neroberg eignet sich vor Allem für alle kleineren Kletterfreunde im Alter von 1–6 Jahren. Er ist mit einem vielfältigem Parcours ausgestattet, welcher unter Anderem Balancierbalken und -seile, Kletterpfähle, Kletternetze, Reckstangen und eine Wackelbrücke beinhaltet.

Auf einer 395 qm großen Klettergartenfläche dürfen sich die ganz Kleinen richtig austoben. Der Kletterwald ist frei zugänglich. Es sind zudem ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Mit der Buslinie 1 ist er ebenfalls gut zu erreichen.

Der Neroberg an sich bietet Groß und Klein eine vielfältige Auswahl an Freizeitaktivitäten und eignet sich sehr gut als Tagesausflug. Ob es ein Besuch im Opelbad ist, von dem man einen wundervollen Blick auf Wiesbaden und das Rhein Main Gebiet hat, eine Fahrt mit der historischen Nerobergbahn oder eine Besichtigung der Russischen Kirche mit ihrer goldenen Zwiebelkuppel, langweilig wird es auf dem Neroberg nicht. Zudem finden viele Veranstaltungen statt, unter Anderem das jährliche und gut besuchte Improsommer-Freilufttheater.

Adresse für das Navigationssystem: Neroberg, 65183 Wiesbaden

>> Mehr über den Spielplatz am Kletterwald erfahrt ihr im Stadtguide.

Märchenwald Burgschwalbach - Idyllisch und erlebnisreich

Der Märchenwald ist das Aushängeschild des Ortes. Der grosszügig ausgestattete Themenpark bietet Groß und Klein ein vielfältiges Spieleangebot. Ganzjährig können Kinder sich hier an den Spielgeräten und Hütten erfreuen. Hier können Familien einen schönen Tag verbringen. Die Anlage ist in der Nähe der Burg Schwalbach, unmittelbar an der Sport- und Tennisanlage.

>> Mehr über den Märchenwald erfahrt ihr im Stadtguide.

Schaut doch auch mal hier vorbei...

Seid für die verschiedensten Themen gewappnet: Restaurant

Hier sind weitere stadtleben.de-Redaktions-Artikel!

10 Tipps für Fitness in Wiesbaden und Umland

10 Tipps für Beauty & Kosmetik für Männer in Wiesbaden

10 Tipps für Kinos in Rhein-Main

10 Tipps zum Frühstücken und Brunchen in Frankfurt

10 Tipps Hochschulen und Weiterbildung in Rhein Main

Kennt ihr Wiesbadens ganze Vielfalt? In der Rubrik "Stadtspezial" findet ihr Infos rund um Wiesbaden und Umgebung!

Und zum Schluss seid IHR gefragt!

Wir haben eine Location vergessen oder Ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch kennen und vorstellen müssen?!

Dann schreibt uns Eure Anregungen und Wünsche an redaktion@stadtleben.de.

Wir freuen uns über euer Feedback!


 

    Unterhaltung