Stadtauswahl:
Umkreis: 20 km
Wiesbaden
🕘 Wörter: 1.789 ‱ Bilder: 37 ‱ Lesedauer: ca. 5 Minuten ‱ Durchschnittlich: ca. 4 Minuten

9 Tipps 🍗 Gans essen in Wiesbaden đŸ· 2024

Wo kann man in Wiesbaden lecker Gans essen?

GÀnsekeule, Knödel, Rotkraut, Rosenkohl, Orangen, Rosmarien, Weihnachtsdeko, Wein
© Adobe Stock

Wo kann man in Wiesbaden đŸ· leckere đŸœïž Gans essen? ➜ Mit KartoffelklĂ¶ĂŸen, Apfelrotkohl, Maronen. ✔ STADTLEBEN.DE hat die Tipps!

Unsere Vorstellungen und Empfehlungen

Deine Stadtkarte fĂŒr Gans essen in Wiesbaden


Leichtweiss, Wiesbaden-Nerotal

Das CafĂ© & Restaurant Leichtweiss direkt am Fuße des Neroberges lĂ€dt seine GĂ€ste nach einem herrlichen Spaziergang durch das Nerotal oder hinauf zum Neroberg zum anschließenden Verweilen ein.

Bei Chefkoch Oli Wasserfuhr ist ab 1. November GĂ€nsezeit. Man kann die ganze oder halbe Gans (fĂŒr 4 oder 2 Personen fĂŒr 135 oder 75 Euro) oder GĂ€nsebrust (einz. Portion fĂŒr 28 Euro) mit Beilagen (KlĂ¶ĂŸe, Rot- oder GrĂŒnkohl, Beifusssoße, Maronen) genießen. Vorab bietet die KĂŒche GĂ€nseschmalz mit Brot oder ein GĂ€nsecremesĂŒppchen.

FĂŒr Reservierungen bitte anrufen, die Telefonnummer findet Ihr im Locationpaket, auf  das Ihr direkt klicken könnt.


Jetzt ĂŒber CafĂ© & Restaurant Leichtweiss informieren

Zum weißen Roß, Wiesbaden-Naurod

Das kultige Traditionslokal Zum weißen Roß liegt im Ortskern von Wiesbaden-Naurod. Dort wird der Gast von der besonderen Gastfreundschaft des Familienbetriebs von Rainer Emmel verwöhnt.

Der KĂŒchenchef bereitet ab 7. November frische Gans zu. Die gibt es als Portion von der Keule oder als GĂ€nsebrust mit hausgemachtem Apfelrotkohl, KartoffelklĂ¶ĂŸen, Maronen und Bratapfel. Auf Vorbestellung gibt es eine ganze Gans (fĂŒr 4 Personen). Und dazu vieleicht einen selbstgekelterten Apfelwein aus der Kelterei Emmel?

FĂŒr Reservierungen bitte anrufen, die Telefonnummer findet Ihr im Locationpaket, auf das Ihr direkt klicken könnt.


Jetzt ĂŒber Zum weißen Roß informieren

Berggasthof Kellerskopf - Tim Gassauer, Wiesbaden-Naurod

Inmitten des schönen Taunuswaldes in Wiesbaden-Naurod liegt in 474 Meter Höhe der Berggasthof Kellerskopf. Markenzeichen ist der begehbare, 20 Meter hohe und ĂŒber 100 Jahre alte Aussichtsturm. Wer die Stufen erklimmt, genießt einen phantastischen Rundumblick auf Wiesbaden und Frankfurt und eine traumhafte Taunus-Winterlandschaft.

Von 1. November bis Weihnachten lĂ€sst KĂŒchenchef Tim Gassauer wieder die GĂ€nse schmoren. Die KĂŒche bietet dieses Jahr die deutsche Freilandgans vom Bubenheimer Hof in HĂŒnfelden fĂŒr 219€ an oder eine halbe Gans fĂŒr 110€. Alternativ gibt es Barberie Entenkeulen aus dem Elsass fĂŒr 32€. Wie wĂ€re es also mit Feldsalat an Wallnussdressing mit karamelisierten NĂŒssen vorab. Mit einer Portion von der Gans (oder einer halben oder ganzen Gans) mit hausgemachten KartoffelklĂ¶ĂŸen, Apfel-Rotkohl und Maronenjus. Und zum Dessert Mini-Blutorangen-Mousse mit Schoko-Bisquit? Das KĂŒchenteam bereitet all das auch zum Abholen vor oder liefert.

FĂŒr Reservierungen bitte anrufen, die Telefonnummer findet Ihr im Locationpaket, auf das Ihr direkt klicken könnt.


Jetzt ĂŒber Berggasthof Kellerskopf Tim Gassauer informieren

Hinkelhaus, Wiesbaden-Auringen

Die TraditionsgaststĂ€tte Hinkelhaus im idyllischen Wiesbaden-Auringen lockt nicht nur AusflĂŒgler und Touristen in der Umgebung an, sondern auch viele StammgĂ€ste und Freunde der Familie Rieser aus Wiesbaden und Umgebung.

Die KĂŒche bietet ab November wieder Gans an. Entweder eine ganze Gans (fĂŒr 4 Personen) fĂŒr 104,00 Euro oder einer Portion (Brust oder Keule) fĂŒr 26,00 Euro. Dazu gibt es jeweils ausgemachtem Apfelrotkohl, KartoffelklĂ¶ĂŸen und Orangen-Jus-Soße. Maronen können auch bestellt werden fĂŒr 2 Euro je Portion.

FĂŒr Reservierungen bitte anrufen, die Telefonnummer findet Ihr im Locationpaket, auf das Ihr direkt klicken könnt.


Jetzt ĂŒber Hinkelhaus informieren

Landgasthaus Wambacher MĂŒhle, Schlangenbad-Wambach

Inmitten des idyllischen Taunuskamm, zwischen Wambach und Schlangenbad, liegt die Wambacher MĂŒhle. Als Landgasthaus & Hotel der besonderen Art hat das Anwesen unter der Regie von Marvin Fleschner den Charme einer historischen MĂŒhle.

Ab 5. November prĂ€sentiert die MĂŒhlen-KĂŒche wieder "gans schön leckere" GĂ€nse-MenĂŒs. Im Restaurant gibt es eine ganze Gans (fĂŒr 4 Personen) aus dem Holzofen mit Rotkohl, KlĂ¶ĂŸen, Maronen und BratĂ€pfeln (fĂŒr 165 Euro) oder GĂ€nsebraten als Brust oder Keule mit selbst zusammenstellbaren Beilagen (29 Euro). Mann kann aber auch ein großes GĂ€nsepaket mit fertiger Gans, vier Portionen Rotkohl, acht StĂŒck KlĂ¶ĂŸen, vier Portionen Maronen und vier BratĂ€pfel (155 Euro) fĂŒr zuhause bestellen. Oder eine ungefĂŒllte und saftig gegarte Gans, die nur noch im eigenen Ofen nach einer Anleitung heiß und knusprig gebacken werden muss. Und dazu lassen sich alle Beilagen auch in verschiedenen Kombinationen vorbestellen. GĂ€nse können in der Wambacher MĂŒhle zwischen 10 und 20 Uhr, am 23. Dezember zwischen 15 und 19 Uhr abgeholt werden. Geliefert wird bis bis zum 22. Dezember immer bis 20 Uhr.

FĂŒr Reservierungen oder Bestellungen bitte anrufen, die Telefonnummer finder Ihr im Locationpaket, auf das Ihr direkt klicken könnt.


Jetzt ĂŒber Landgasthaus & Hotel Wambacher MĂŒhle informieren

Neues SchĂŒtzenhaus, Wiesbaden im Wellritztal

Am Stadtrand Wiesbadens, direkt hinter dem Tierpark Fasanerie, liegt das Neue SchĂŒtzenhaus im schönen Wellritztal inmitten der Natur. In Tina Ramollas Lokal speist der Gast in einem angenehmen rustikalen Landhausstil.

NatĂŒrlich gibt es ab November wieder die beliebte Martins-Gans frisch aus dem Ofen. Und das als ganze Gans (fĂŒr vier Personen) oder als Keule oder Brust (Portion) mit Preiselbeer-Rotkraut, KartoffelklĂ¶ĂŸen, Maronensoße und BratĂ€pfelchen (inklusive). Die Leckereien gibt es auch zum Abholen fĂŒr zuhause.

FĂŒr Reservierungen bitte anrufen, die Telefonnummer findet Ihr im Locationpaket, auf das Ihr direkt klicken könnt.


Jetzt ĂŒber Neues SchĂŒtzenhaus informieren

Orangerie Nassauer Hof, Wiesbaden Innenstadt

Das Restaurant Orangerie und das Gourmet-Restaurant ENTE im Hotel Nassauer Hof, direkt am Kaiser-Friedrich-Platz, bieten einen tollen Blick auf das Bowling Green sowie das Kurhaus, das hessische Staatstheater und den Kurpark. Der Orangerie-Salon mit den raumhohen Fenstern und der WintergartenatmosphĂ€re bietet ein helles, freundliches und edles WohlfĂŒhl-Ambiente – und das insbesondere zur besinnlichsten Zeit des Jahres.  

Auch in der Orangerie ist GĂ€nsezeit. Zwischen dem 11. November bis 26. Dezember gibt es frische deutsche FreilandgĂ€nse mit Beilagen fĂŒr vier Personen. Am 24. Dezember bietet die ENTE zwischen 12 und 14 Uhr ein weihnachtliches 4 Gang MenĂŒ an. Am 25. Und 26. Dezember erwartet die GĂ€ste in der ENTE jeweils mittags und abends ein 5- oder 6-GĂ€nge WeihnachtsmenĂŒ. An Silvester lĂ€dt die ENTE zu einem Gala Dinner um 19 Uhr ein, bei dem sich die GĂ€ste unter anderem auf Live-Musik und Mitternachts-Champagner freuen dĂŒrfen. Um perfekt in das neue Jahr zu starten, veranstaltet die Orangerie am 1. Januar einen Neujahrsbrunch von 12 bis 15 Uhr.  

Eine Übersicht ĂŒber die diesjĂ€hrigen kulinarischen Highlights in der ENTE und in der Orangerie gibt es hier: https://www.hommage-hotels.com/nassauer-hof-wiesbaden/kulinarik/kulinarische-highlights. Die Möglichkeit der Reservierung gibt es unter +49 611 133 0 oder als Mail an die info.nassauerhof@hommage-hotels.com. 


Jetzt ĂŒber Orangerie Nassauer Hof informieren

Treibhaus, Wiesbaden-Klarenthal

Im Treibhaus in Wiesbaden-Klarenthal, draußen am Wellritzbach in einem Kleinod in der Natur, treiben es Gastgeber Silke Domhan & Sven Krause und die GĂ€ste gerne bunt - kulinarisch, musikalisch und auch sonst! Und im Winter wird es im Wintergarten-Restaurant gemĂŒtlich bei GlĂŒhweinduft und Kerzenschein.

Das atmosphĂ€rische Treibhaus bietet seinen GĂ€sten auch eine traumhafte kulinarische Herbst- und Winterzeit. Ab 2. November serviert die KĂŒche bis Weihnachten zusĂ€tzlich zur A la Carte-Karte leckere GĂ€nsekeulen und halbe Enten (fĂŒr 29,80 bzw. 22,50 Euro). Die GĂ€nsekeulen werden viele Stunden in einem wĂŒrzigen Sud butterzart gegart (daraus wird spĂ€ter die leckere Soße), danach mit Butter bepinselt und dann knusprig gebacken. Serviert wird die GĂ€nsekeule (29,80 Euro) oder Halbe Ente (22,50 Euro) mit KlĂ¶ĂŸen und Apfel-Ribisel-Rotkohl. FĂŒr Vegetarier gibt es KlĂ¶ĂŸe mit Pfifferling-Champignon-Rieslingrahm (15,90 €) und Rotkohl. Wer Zeit und guten Appetit mitbringt, bestellt das WintermenĂŒÂ Gans (42,80 Euro), MenĂŒ Ente (35,50 Euro) oder MenĂŒ Vegetarisch (29,90 Euro) mit einer herzerwĂ€rmenden KĂŒrbissuppe vorweg und einem „Dreierlei" - Dessert mit allen sĂŒĂŸen Sachen zum Abschluss. Wie wĂ€re es zum Beispiel mit Weissem Mousse mit Punschbeeren oder Schoko-Schock?

GrĂ¶ĂŸere Gruppen, die vorbestellt haben, werden mit einem GlĂŒhweinempfang am Lagerfeuer im weihnachtlich beleuchteten Garten begrĂŒĂŸt. Dann geht's rein ins gemĂŒtliche Restaurant, wo die Entscheidung schwer fĂ€llt zwischen Gans oder Wildgerichten aus der Region oder Fleisch vom Lava Grill.

Besonders hervorzuheben gilt in diesem Jahr die Möglichkeit, die Sous-Vide-gegarten GĂ€nsekeulen mit Beilagen zum selbst fertig stellen oder kĂŒchenfertig abzuholen (immer Mittwoch bis Samstag nach Vorbestellung und Vereinbarung, und fĂŒr die Weihnachtsfeiertage am 22.12.23 bis 20 Uhr). 


Jetzt ĂŒber GaststĂ€tte Treibhaus informieren

Zum Hirsch, Wiesbaden-Rambach

Seit 1876 steht das Gasthaus Zum Hirsch in Wiesbaden-Rambach fĂŒr GemĂŒtlichkeit und hessische KĂŒche im besten Sinne. Die traditionelle Gaststube unter Regie von Matthias Bodenschatz lĂ€dt zum Verweilen ein, wenn es draußen kalt ist und schneit.

Der KĂŒchenchef ist zu dieser Jahreszeit ganz auf Gans spezialisiert. Die gibt es ab 5. November bis Ende Dezember als GĂ€nsebraten mit hausgemachtem Rotkraut, KartoffelklĂ¶ĂŸen, Maronen und Honig-Beifuß-Soße. Dazu gibt es selbstgekelterten, sĂŒffigen Apfelwein, eine kleine aber feine Weinauswahl aus der Region sowie diverse Biersorten.

FĂŒr Reservierungen bitte anrufen, die Telefonnummer findet Ihr im Locationpaket, auf  das Ihr direkt klicken könnt.


Jetzt ĂŒber Gasthaus Zum Hirsch informieren

Du suchst mehr zum Thema Restaurants in Wiesbaden?

In unserem Stadtguide gibt es noch weitere Vorstellungen und EintrÀge im Bereich Essen & Trinken zu der Kategorie Restaurants in Wiesbaden.

Jetzt im Stadtguide anschauen

Dich interessieren weitere Tipps und Vorstellungen?

Wir arbeiten stetig daran, unsere Redaktions-Guides zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten. Deswegen sind wir auch fĂŒr VorschlĂ€ge offen und freuen uns ĂŒber Dein Feedback!

Regionales - Wiesbaden und Umgebung:

Bundesweit:

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Vorstellung, eine Location oder einen Hot-Spot vergessen oder kennt Ihr einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen mĂŒssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & WĂŒnsche mit dem Betreff "Gans essen in Wiesbaden" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns ĂŒber Euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle Tipps auszuprobieren!
Wir wĂŒnschen Euch dabei viel Spaß, Genuß und einen schönen Tag.
Euer stadtleben.de-Team.


Jetzt Deinen Vorschlag senden

Du bist Location-Betreiber? Werde mit stadtleben.de im Netz gefunden!

Wir prĂ€sentieren das ganze Jahr viele regional ausgerichtete Guides mit Empfehlungen von Gastronomie ĂŒber Fitness, Sport & Wellness bis zur Freizeitgestaltung. Du siehst im Video unser Potential, bist Inhaber/Betreiber einer Location/eines Unternehmens/eines Startups und möchtest gerne bei stadtleben.de vorgestellt werden? Dann melde Dich sehr gerne mit einer kurzen Beschreibung Deiner Location oder Dienstleistung. Wir kĂŒmmern uns dann um Dein Anliegen.

Jetzt Kontakt herstellen