Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

🕘 Wörter: 493 • Bilder: 4 • Lesedauer: ca. 2 Minuten

👩‍💻 Ausbildung in Deutschland 👨‍🔧


Du hast die Schule beendet, bist auf der Suche nach Deiner Traum-Ausbildung und weißt noch nicht genau was Du machen möchtest oder welcher Betrieb der richtige für Dich sein könnte? Kein Grund zu verzweifeln! In unseren Guides präsentieren wir Dir bundesweite Ausbildungsbetriebe, die eine bunte Auswahl an Berufsausbildungen für Dich bereithalten.

🛠 Unsere Ausbildungs-Guides im Überblick 💻


GastronomieAutoBüro

Baden-Württemberg

Berlin

Hamburg

Hessen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Welche Ausbildung ist die richtige für mich? 🧐

Die Ausbildungszeit wird maßgeblich über Deine Zukunft bestimmen. Der Start ins Berufsleben sollte folglich gut durchdacht sein. Für alle, die noch nicht genau wissen, welchen Beruf Sie erlernen wollen sind folgende Fragen sehr hilfreich:

Sprichst Du gerne vor anderen Menschen?
Wenn das der Fall ist bist Du ein kommunikativer Typ. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Dir auch Gespräche mit Kunden leicht fallen werden, daher wäre ein Beruf mit viel Kontakt zu anderen bestimmt spannend für Dich. Überlege, ob Berufe im Servicebereich, wie der Hotelbranche oder im Verkauf eine Option sind.

Du bist eher zurückhaltend?
Gar kein Problem, in vielen Berufen kannst Du auch durchstarten, wenn Du eher zurückhaltend bist. Wenn Du gerne kreativ arbeitest könnten handwerkliche Berufe toll zu Dir passen und auch in den Naturwissenschaften gibt es eine Menge Alternativen.

Was sind Deine Hobbys?
Das Hobby zum Beruf zu machen ist natürlich eine traumhafte Vorstellung, doch auch wenn dies nicht komplett realisierbar ist, kann Dir die Überlegung sehr helfen. Wenn Fußball für Dich dein Leben ist, kannst Du z.B. überlegen, ob Du in den Fitnessbereich einsteigen möchtest oder im Einzelhandel in Sportgeschäften Deine Berufung findest. Wenn Du gerne Partys feierst, schau im Event- und Messebereich nach Ausbildungsplätzen. Auch im Gastro- und Touristikbereich finden kreative Menschen häufig Ihre Bestimmung. 

Was ist Dein Lieblingsschulfach?
Alle die sich jetzt denken: "sowas habe ich doch nicht" solten einmal auf Ihren Stundenplan schauen und überlegen, welches Fach vielleicht doch nicht so übel ist. Denn die Fähigkeiten, die Du erworben hast lassen sich sinnvoll ausbauen. Liegt Dir zum Beispiel Mathe ganz gut, kannst Du auch einaml über eine Ausbildung bei einer Bank oder Versicherung nachdenken, denn diese Berufe sind wesentlich spannender als Du dir vielleicht vorstellen kannst. Sind Dir Sprachen lieber, können Jobs im Büro ein Volltreffer sein, gerade Fremdsprachen öffnen Dir in vielen Berufen die Türen. 

Am besten arbeitest Du mit einer Pro- und Contraliste. Schreibe einfach auf was Du dir erhoffst (Aufgabenfelder,  Kundenumgang, Arbeitszeiten etc.), oftmals ist der Wunschberuf greifbarer als es im ersten Augenblick scheint. Wenn es Dir schwer fällt Dich selbst einzuschätzen, kannst Du auch enge Freunde oder die Familie fragen, was sie an Dir schätzen und welche Begabungen Du hast.

Wenn Du dir noch immer unsicher bist, hat die Bundesagentur für Arbeit ein Erkundungstool entwickelt, was Dich bei deiner Suche unterstützt.
Unterhaltung