Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

Aktuelles


  • Union stimmt sich mit positiven Bilanzen auf Darmstad…

    Berlin (dpa/bb) - Die Spieler des 1. FC Union Berlin waren am Mittwoch in ungewohnter Zuhörerrolle. Rund 90 Minuten lauschten sie den Geschäftsberichten auf der Mitgliederversammlung des Vereins, ehe sie mit Beifall von den 765 anwesenden Mitgliedern vorzeitig verabschiedet …

  • 58-Jährige tot in Wohnung entdeckt: Ehemann festgeno…

    Berlin (dpa/bb) - Eine 58-Jährige ist am Mittwochnachmittag tot in ihrer Wohnung in Berlin-Kreuzberg gefunden worden. Die Frau habe leblos in einer Wohnung in der Dresdener Straße nahe dem Kottbusser Tor gelegen. Der Ehemann sei vorläufig festgenommen worden. Medienberichten …

  • Brände an Amazon-Transportern: Staatsschutz ermittelt

    Berlin (dpa/bb) - An mehreren Transportern des Internethändlers Amazon ist in der Nacht zu Donnerstag offenbar Feuer gelegt worden. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen und überprüfe auch, ob es einen Zusammenhang gibt, teilte die Polizei mit.In Berlin-Kreuzberg …

  • Autokorso von Siemens-Mitarbeitern

    Berlin/München (dpa) - Der Protest gegen den geplanten Abbau tausender Stellen bei Siemens hat am Donnerstagmorgen große Teile der Berliner Innenstadt erfasst. Beschäftigte des Elektrokonzerns demonstrierten mit einem Autokorso gegen die Stellenstreichungen.Die Fahrzeugkette …

  • Fußgängerin bei Grün von Auto angefahren

    Berlin (dpa/bb) - Eine 66 Jahre alte Fußgängerin ist an einer Ampelkreuzung in Berlin-Mariendorf von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die 51-jährige Autofahrerin habe die Frau wahrscheinlich nicht gesehen, weil ihr ein Bus die Sicht versperrte, teilte die Polizei …

  • Gayle Tufts hat deutsche Fernsehgewohnheiten

    Berlin (dpa) - Die US-Kabarettistin Gayle Tufts (57) hat die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. «Nach 26 Jahren Steuern zahlen habe ich gedacht: Vielleicht ist das doch mein Lebensmittelpunkt hier», sagte die Wahl-Berlinerin der Deutschen Presse-Agentur. Aber …

  • Berlin baut deutlich mehr Schulden ab als geplant

    Berlin (dpa/bb) - Berlin will in diesem Jahr deutlich mehr Schulden tilgen als bislang geplant. Der Schuldenberg soll um 500 Millionen Euro abgetragen werden, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr. Bisher waren dafür 80 Millionen Euro im Haushalt …

  • IG Metall: Proteste gegen Stellenabbau bei Siemens

    Berlin/München (dpa) - Die IG Metall hat Widerstand gegen den massiven Stellenabbau beim Siemens-Konzern angekündigt. Gewerkschaftschef Jörg Hofmann sagte der «Süddeutschen Zeitung» (Donnerstag), seine Organisation werde «nun ordentlich Krawall machen». Der Konzern solle …

  • Schießerei auf einer Kreuzung: Prozess gegen zwei M…

    Berlin (dpa/bb) – Nach einer Schießerei in Berlin-Wedding, bei der ein Mann schwer verletzt wurde, kommen zwei Verdächtige ab heute vor das Landgericht. Laut Anklage soll ein 31-Jähriger im Juni 2015 auf einer Kreuzung eine scharfe Waffe gezogen und auf einen damals …

  • EHF-Pokal-Rückspiel gegen Porto: Eigentlich Formsache

    Berlin (dpa/bb) - Für die Füchse ist der Einzug in die Gruppenphase des EHF-Pokals nach dem 30:27-Auswärtssieg beim FC Porto eine Pflichtaufgabe. Aber ein Rückblick auf 2016 mahnt die Füchse vor dem heutigen Rückspiel zur Vorsicht. «Ich hoffe, wir werden keinen Stress …

  • Mann stellt sich nach öffentlicher Fahndung

    Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Polizei hat am Mittwoch mithilfe von U-Bahnhof-Videoaufnahmen nach einem mutmaßlichen Sexualverbrecher gesucht. Am Nachmittag habe er sich in Begleitung eines Rechtsanwaltes auf einer Polizeidienststelle gestellt, teilte die Polizei am Abend mit. …

  • 1. FC Union macht Gewinn: Mitgliederboom hält an

    Berlin (dpa/bb) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat in der Spielzeit 2016/17 beim Umsatz erneut die 30-Millionen-Euro-Grenze überschritten. Auf der Mitgliederversammlung am Mittwochabend in der Ballsporthalle in Sichtweite des Stadions An der Alten Försterei, bei der …

  • Seniorin beim Einparken übersehen: Schwer verletzt

    Berlin (dpa/bb) - Eine 78-Jährige ist in Berlin-Schmargendorf schwer verletzt worden, als eine Frau rückwärts in einen Parkplatz fahren wollte. Die 61 Jahre alte Autofahrerin habe die Seniorin übersehen, die hinter dem Wagen die Fahrbahn überqueren wollte, teilte die …

  • Gesundheitsprogramm der Füchse «Stern des Sports»

    Berlin (dpa) - Das Gesundheitsprogramm der Füchse Berlin, «Fitter Fuchs», erhielt am Mittwoch im Alten Stadthaus die Auszeichnung «Stern des Sports in Silber». Der Siegerverein qualifizierte sich damit für das bundesweite Finale mit 17 Vereinen am 24. Januar.Ein …

  • Aktionstag «Auf dem Weg zum Humboldt Forum»

    Berlin (dpa) - Das Humboldt Forum in Berlin soll vom Jahr 2019 an Deutschlands wichtigstes Kunst- und Kulturzentrum werden. Bei einem kostenlosen Aktionstag (10.00 bis 18.00 Uhr) wollen die Staatlichen Museen am Samstag schon mal einen Vorgeschmack auf ihre künftigen …

  • «Adventure-Trip» zum San Mamés: Störungen «kein …

    Bilbao (dpa) - Ein defektes Flugzeug hat schon die Anreise ins spätsommerliche Bilbao zu einem Abenteuer für Hertha BSC gemacht. Mit fünf Stunden Verspätung traf der Fußball-Bundesligist zur möglicherweise letzten Europacup-Auswärtsmission für eine längere Zeit im …

  • Wirtschaftsminister laden Siemens-Vorstand zu Gespräch

    Berlin (dpa) - Die Wirtschaftsminister aus Sachsen, Thüringen und Brandenburg und die Wirtschaftssenatorin aus Berlin haben den Siemens-Vorstand zu einem Gespräch über den geplanten Stellenabbau nach Berlin eingeladen. Man erwarte Erläuterungen über die …

  • Roland Koch sieht Merkel in einer «sehr starken Posi…

    Berlin (dpa/lhe) - Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche nicht als geschwächt an. «Sie ist in einer sehr starken Position», sagte Koch der Wochenzeitung «Die Zeit» …

  • Protest: Air-Berlin-Beschäftigte fordern Übernahme

    Berlin (dpa) - Mehrere hundert Beschäftigte von Air Berlin haben in Berlin eine Übernahme durch die Käufer der insolventen Airline gefordert. Vor dem Bundeskanzleramt reckten sie Transparente mit dem entsprechenden Paragrafen des Bürgerlichen Gesetzbuches und Schriftzüge …

  • Berlin will weg vom Ballermann-Tourismus

    Berlin (dpa/bb) - Weniger Kneipengäste, mehr Kulturbesuch: Berlin will künftig schickeres Publikum anlocken. Statt immer mehr Party-Touristen soll die Werbung der Stadt gesetztere Besucher anziehen. «Die Kultur-Touristen, die Kongress-Touristen sind diejenigen, die länger in …

  • Größtes neues Flüchtlingsdorf bald mit ersten Bewo…

    Berlin (dpa/bb) - Nach monatelangen Verzögerungen können in Berlins größtes neues Containerdorf für Flüchtlinge bald Bewohner einziehen. Die ersten Bauabschnitte der Gemeinschaftsunterkunft am Columbiadamm in Tempelhof mit 650 Plätzen seien voraussichtlich Anfang Dezember …

  • Zigarettenschmuggel: Zoll nimmt 18 Händler fest

    Berlin (dpa/bb) - Der Zoll hat in Berlin rund 39 000 unversteuerte Zigaretten sichergestellt und 18 mutmaßliche Straßenhändler festgenommen. Schwerpunkt der umfangreichen Kontrollen am Dienstag waren die Stadtteile Marzahn, Hellersdorf, Hohenschönhausen und Friedrichsfelde, …

  • Trainer Keller wünscht sich einen Dreier zum Geburtstag

    Berlin (dpa/bb) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin ist nach der 3:4-Niederlage beim 1. FC Heidenheim auf Wiedergutmachung aus. Am Freitag (18.30 Uhr) im Heimspiel gegen Darmstadt 98 soll eine neue Erfolgsserie gestartet werden. Das wäre ganz nach dem Geschmack von …

  • Kokain per Lieferservice: Geldversteck im Katzen-Krat…

    Berlin (dpa) - Gegen drei Männer, die einen schwunghaften Kokain-Handel per Lieferservice betrieben haben sollen, hat der Prozess vor dem Berliner Landgericht begonnen. Die 23- und 24-Jährigen sollen als Bande agiert über ein «Call-Center-Handy» rund 90 Abnehmer beliefert …

  • Messerstecherei vor Flüchtlingsheim: Zwei Bewohner v…

    Falkensee (dpa/bb) - Bei einer Messerstecherei vor einem Flüchtlingsheim in Falkensee (Havelland) sind zwei Bewohner verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, waren ein 17-Jähriger Afghane und ein 19-jähriger Iraker am Vortag in Streit geraten. Dabei soll …