Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

Aktuelles


  • Peter Liebers vor Bewährung: In Tallinn um Olympia-…

    Berlin (dpa) - Der Olympia-Achte Peter Liebers reist am Wochenende mit großen Hoffnungen zum Grand Prix der Eiskunstläufer, bei dem er unbedingt die Olympia-Norm für die Spiele in Pyeongchang erfüllen will. «Ich muss 208 Punkte erreichen, das ist die Vorgabe», erklärte …

  • Berlin hofft auf 100. Sportler bei Olympia 2018

    Berlin (dpa) - Der Olympiastützpunkt Berlin hofft im Februar in Pyeongchang auf den Start des 100. Hauptstädters bei Olympischen Winterspielen seit 1992. «Es wir ganz eng, aber wir können die 100 gerade so erreichen», sagte Stützpunktleiter Harry Bähr am Dienstag bei …

  • Pechstein erwägt EM-Verzicht und hat Olympia 2022 im…

    Berlin (dpa) - Ihre siebten Winterspiele erlebt sie mit knapp 46 Jahren, jetzt nimmt Claudia Pechstein sogar Olympia 2022 ins Visier. «Ich bin stolz, dass ich zum siebten Mal zu Olympia fahre. Es gibt nicht viele, die das von sich sagen können», sagte Pechstein bei einer …

  • Fotos aus Überwachungskamera: Polizei sucht S-Bahn-…

    Berlin (dpa/bb) - Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann gestartet, der am 3. Juli in Berlin-Mitte am S-Bahnhof Hackescher Markt einen 83-jährigen Touristen überfallen hat. Der Unbekannte attackierte den Senioren, als er aus dem Zug ausstieg und forderte …

  • Südkoreas Botschafter für Olympia-Teilnahme Nordkoreas

    Berlin (dpa) - Der Botschafter Südkoreas in Deutschland hat die Athleten aus dem benachbarten Nordkorea herzlich zu den Olympischen Winterspielen vom 9. bis 25. Februar 2018 in Pyeongchang eingeladen. «Wir wären glücklich, wenn wir eine Delegation aus Nordkorea bei den …

  • Diebesgut entdeckt: Nickelbrillen und Tagebücher von…

    Berlin (dpa) - Mehr als 100 gestohlene Gegenstände aus dem Nachlass des Beatles-Musikers John Lennon sind von der Berliner Polizei gefunden und beschlagnahmt worden. Darunter sind drei Tagebücher aus den Jahren 1975, 1979 und 1980, Notenblätter, zwei Nickelbrillen, ein …

  • Eisbären-Coach Krupp: «Bremerhaven ist ein heißes …

    Berlin (dpa)– Die Eisbären Berlin haben gute Erinnerungen an Bremerhaven. Mitte September gewannen sie dort am zweiten Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Fischtown Pinguins mit 7:2. Am Mittwoch müssen die Berliner nun zum zweiten Mal in dieser Saison in …

  • Drei Menschen von Autos erfasst: Mädchen schwer verl…

    Berlin (dpa/bb) - Drei Menschen, darunter ein achtjähriges Mädchen, sind am Montag in Berlin-Friedrichshain und Pankow von Autos erfasst und schwer verletzt worden. Das Mädchen überquerte gerade mit ihrem 46-jährigen Vater einen Fußgängerüberweg in Pankow, als sie von …

  • Betreiber rechnen mit zehntausenden Arbeitsplätzen a…

    Schönefeld (dpa) - Der geplante Ausbau des künftigen Hauptstadtflughafens bringt nach Erwartung der Betreiber zahlreiche neue Arbeitsplätze. An den Altflughäfen Tegel und Schönefeld arbeiteten heute 21000 Menschen, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Dienstag …

  • Unfall mit Fahrerflucht in Tempelhof: Polizei sucht Z…

    Berlin (dpa/bb) - Nach einem Unfall mit Fahrerflucht am vergangenen Sonntag in Berlin-Tempelhof, bei dem ein 62-Jähriger schwer verletzt worden ist, sucht die Polizei nach Zeugen. Ein unbekannter Autofahrer fuhr den Fußgänger an, als er die Straße Alt-Tempelhof überquerte. …

  • SPD will Schüler-Bafög erhöhen

    Potsdam (dpa/bb) - Das Brandenburger Schüler-Bafög für angehende Abiturienten aus einkommensschwachen Familien soll nach dem Willen der SPD erhöht werden. Angedacht sei eine Anpassung der Förderung von 100 auf 125 Euro im Monat, wie Fraktionschef Mike Bischoff am Dienstag …

  • Die angesagtesten Städte im Winter

    Wenn der Winter kommt und die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, überlegen sich immer mehr Menschen, die heimischen Gefilde zu verlassen und eine Reise zu machen. Dabei geht es gar nicht um eine Flucht in wärmere Regionen, sondern häufig an Orte, wo man den Schnee und …

  • Schulz attackiert Siemens: «Verantwortungslose Manag…

    Berlin/München (dpa) - Angesichts des geplanten Abbaus tausender Arbeitsplätze bei Siemens hat SPD-Chef Martin Schulz die Konzernspitze attackiert. Schulz sprach am Dienstag in Berlin von «verantwortungslosen Managern». Für ihre Fehlentscheidungen müsse nun die Belegschaft …

  • Choriner Musiksommer startet Kartenvorverkauf

    Berlin (dpa/bb) - Das brandenburgische Staatsorchester Frankfurt, der Dresdner Kreuzchor oder auch die Stettiner Philharmonie - mit einem großen Angebot will der Choriner Musiksommer nächstes Jahr wieder Tausende Besucher in die Klosterruine locken. Der Kartenvorverkauf werde …

  • Hertha «hinter dem Plan»: Stadion-Poker und Bilbao …

    Berlin (dpa) - In der emotionalen Debatte um ein neues Stadion ging die Mahnung von Michael Preetz bei den Mitgliedern von Hertha BSC fast unter. «Mit 14 Punkten nach zwölf Spielen haben wir immer noch alle Möglichkeiten - aber natürlich in beide Richtungen», erklärte der …

  • Pharma-Unternehmen LGC expandiert in Luckenwalde

    Potsdam (dpa/bb) - Das britische Biotechnologie-Unternehmen LGC expandiert am Standort Luckenwalde (Teltow-Fläming). Das Unternehmen baue dort mit Investitionen in Höhe von sechs Millionen Euro ein europäisches Logistikzentrum auf, teilte die Investitionsbank des Landes …

  • CDU schlägt Reform der Beamtenbesoldung in Berlin vor

    Berlin (dpa/bb) - Die CDU schlägt eine Reform der Beamtenbesoldung in Berlin vor, um den öffentlichen Dienst in der Hauptstadt attraktiver zu machen. «Wenn die Stadt funktionieren soll, dann müssen wir die Schere bei der Beamtenbesoldung zum Bund schließen», sagte CDU- …

  • Hauseinsturz in Staaken: keine Explosion durch Erdgas

    Berlin (dpa/bb) - Die Ursache für den Einsturz eines Einfamilienhauses in Berlin-Spandau mit mehreren Verletzten war nicht eine Erdgasexplosion. Mitarbeiter der NWB-Netzgesellschaft, welche die Gegend mit Erdgas versorgt, konnten nach eigenen Angaben keine Gasleitungen finden. …

  • Darida fällt länger aus

    Berlin (dpa) - Hertha BSC muss mindestens bis zum Jahresende ohne Spielmacher Vladimir Darida auskommen. Der tschechische Nationalspieler muss sich wegen anhaltender Knieprobleme einer Arthroskopie unterziehen. Nach Informationen des «Kicker» hatte Darida mehrmals den Versuch …

  • Brandenburger Baugewerbe legt weiter zu

    Potsdam (dpa/bb) - Nach dem kräftigen Umsatzplus im vergangenen Jahr legt das Baugewerbe in Brandenburg auch 2017 weiter zu. In den ersten drei Quartalen kletterten die Umsätze im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,4 Prozent auf mehr als 1,9 Milliarden …

  • Jugendgewalt in Berlin wieder leicht gestiegen

    Berlin (dpa/bb) - Nach einem jahrelangen Rückgang ist die Jugendgewalt in Berlin 2016 wieder leicht angestiegen. Die Zahlen der Gewalttaten wie Körperverletzungen sowie der Verdächtigen nahmen etwas zu. Einen deutlichen Anteil daran haben junge Flüchtlinge und Einwanderer. …

  • Berlin Volleys vor hoher Hürde in Frankfurt

    Berlin (dpa) - Die BR Volleys können in der Volleyball-Bundesliga auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken. Voraussetzung dafür ist ein Sieg am Mittwoch (19.00 Uhr/Sport.1) im Spitzenspiel bei den United Volleys Rhein Main. Für «äußerst schwierig» hält Volleys-Manager …

  • Schulz und Nahles treffen Siemens-Beschäftigte

    Berlin/München (dpa) - Die geplante Streichung tausender Stellen bei Siemens beschäftigt am Dienstag die SPD-Spitze und den Bundestag. Parteichef Martin Schulz und Fraktionschefin Andrea Nahles wollen sich auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude am frühen Nachmittag (13.00 …

  • Mutmaßlicher Autodieb nach Verfolgung festgenommen

    Berlin (dpa/bb) - Die Polizei hat in der Nacht zum Dienstag einen mutmaßlichen Autodieb verfolgt und in Berlin-Marzahn festgenommen. Der 23-Jährige war den Polizisten aufgefallen, weil er zu schnell über die B1 fuhr, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Fahrer ignorierte …

  • 81-Jährige angefahren und lebensgefährlich verletzt

    Berlin (dpa/bb) - Eine 81-jährige Frau ist in Berlin-Mitte von einem Lkw angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der 31 Jahre alte Lastwagenfahrer war am Montagnachmittag von der Reinhardtstraße links in die Friedrichstraße abgebogen, wie die Polizei am Dienstag …